Mein FILMSTARTS
Der müde Tod
20 ähnliche Filme für "Der müde Tod"
  • Rubinrot

    Rubinrot

    14. März 2013 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
    Von Felix Fuchssteiner
    Mit Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Veronica Ferres
    Gwendolyn Shepherd (Maria Ehrich) ist ein ganz normaler sechzehnjähriger Teenager, doch ihre Familie birgt seit Generationen ein Geheimnis: Ein Zeitreise-Gen wird in der Sippe weitervererbt, wobei nicht jedes Familienmitglied damit gesegnet ist. Da die Angehörigen annehmen, dass Gwens Cousine Charlotte (Laura Berlin) das Gen in sich trägt, dreht sich innerhalb der Familie alles nur um sie. Eines Tages findet sich jedoch Gwendolyn urplötzlich im London der letzten Jahrhundertwende wieder und ihr wird klar, dass sie es ist, der das Gen weitervererbt wurde und sie nun durch die Zeit reisen kann, nicht Charlotte. Auch wenn Gwendolyn davon nicht begeistert ist, macht sie sich mit Charlottes arroganten Freund Gideon de Villiers (Jannis Niewöhner) auf, das Geheimnis ihrer Familiengeschichte und die Mysterien um den sagenumwobenen roten Rubin zu lüften.
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Krabat

    Krabat

    9. Oktober 2008 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Fantasy
    Von Marco Kreuzpaintner
    Mit Daniel Brühl, Robert Stadlober, David Kross
    Seine Mutter starb an der Pest, weswegen der 14-jährige Krabat (David Kross) mit zwei Freunden als Bettler durch die Lande zieht und dabei immer wieder den Spuren des Dreißigjährigen Krieges begegnet. Er folgt einer mysteriösen Stimme bis zu einer Mühle, deren Meister (Christian Redl) ihn erwartet und als Lehrling bei sich wohnen lassen möchte. Krabat sagt zu. Doch bald merkt er, wie wenig ihn die anderen Lehrlinge mögen. Nur mit Altgeselle Tonda (Daniel Brühl) freundet er sich an. Durch seinen Fleiß erkämpft sich Krabat das Wohlwollen des Müllers und wird in den Kreis der Mühle aufgenommen – als Schüler der Schwarzen Magie. Zunächst genießt er die neugewonnene Macht und die aufkeimenden Gefühle zur jungen Kantorka (Paula Kalenberg). Dann jedoch lernt Tonda das schreckliche Geheimnis der Mühle kennen. Der Müller opfert pro Jahr einen der Lehrlinge, damit sein eigenes Leben verlängert wird...
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • Im Zeichen der Libelle

    Im Zeichen der Libelle

    11. April 2002 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Fantasy
    Von Tom Shadyac
    Mit Kevin Costner, Kathy Bates, Susanna Thompson
    Dr. Joe Darrow (Kevin Costner) ist eigentlich Realist, doch nach dem Tod seiner geliebten Frau Emily (Susanna Thompson) geschehen seltsame Dinge. Er spürt ihre Gegenwart und glaubt fest daran, dass sie ihm aus dem Jenseits etwas mitteilen will. Doch welche Bedeutung haben die Libellenzeichen, die er sieht? Wie soll Joe die unheimlichen Geschehnisse deuten? Logisch erklären kann er die Einbildungen nicht, die er bekommt. Nachdem man ihn entlassen hat, führt ihn die Spur in den Dschungel Venezuelas an den Ort zurück, an dem Emily ums Leben kam. Joe macht sich auf, weil er Gewissheit braucht. Wird er etwas über die genauen Todesumstände seiner Frau erfahren? Wird er sie vielleicht sogar wiedersehen? Das Geheimnis liegt in einem Wasserfall verborgen...
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    2,0
    Zum Trailer
  • Jugend ohne Jugend

    Jugend ohne Jugend

    10. Juli 2008 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Fantasy
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Tim Roth, Alexandra Maria Lara, Bruno Ganz
    Im Rumänien im Jahr 1938, beschließt der gebildete Professor für Sprachen und Philosophie Dominic Matei (Tim Roth) Selbstmord zu begehen. Da die große Liebe seines Lebens gestorben ist und er auch keine zukünftige Erfüllung für sich in seiner Arbeit sieht, scheint der Freitod für ihn die einzig annehmbare Option zu sein. Doch in der Nacht, wo er aus dem Leben scheiden will, wird er von einem Blitz getroffen und überlebt. Darüber hinaus macht er eine erstaunliche Entdeckung, denn anscheinend altert er seit diesem Ereignis nicht mehr, sondern wird immer jünger. Doch so werden auch die Nazis auf ihn aufmerksam, die mit seinem Körper experimentieren möchten. Er muss also vorsichtig sein. Nach Jahren im Untergrund trifft er auf Veronica (Alexandra Maria Lara), die das gleiche Schicksal wie er zu teilen scheint. Und zum ersten Mal seit Jahren empfindet er wieder so etwas wie Liebe und hat damit wieder einen Grund, für den es sich zu leben lohnt…
    Pressekritiken
    2,2
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • Russian Ark - Eine einzigartige Zeitreise durch die Eremitage

    Russian Ark - Eine einzigartige Zeitreise durch die Eremitage

    1. Mai 2003 / 1 Std. 35 Min. / Historie, Fantasy, Drama
    Von Aleksandr Sokurov
    Mit Maria Kuznetsova, Leonid Mosgovoi, Sergey Nadporozhsky
    Ein namenloser Kunst-Liebhaber bewegt sich in den Räumen der Ermitage während des frühen 18. Jahrhunderts. Wie durch Magie trifft er dabei auf den sarkastischen französischen Politiker Marquis de Custine (Sergei Dontsov) aus dem 19. Jahrhundert. Gemeinsam durchschreiten sie die Räume des alten Gebäudes und in jedem Raum eröffnet sich den beiden Schreitenden ein neues, prachtvolles Kapitel der zaristischen Vergangenheit von Russland. In den Sälen und Fluren begegnen sie dabei wichtigen historischen Personen, die die Geschichte Russlands maßgeblich mitgeprägt haben. So treffen sie während ihres Rundganges auf Peter den Großen (Maksim Sergeyev), der seine taktische Militärausrichtung auswertet oder auch Katharina die Große (Mariya Kuznetsova), die momentan eine Theatervorstellung besucht. Und dann endet der Gang durch die Geschichte, mit einem prägenden Ereignis aus dem Jahre 1919…
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Dreamkeeper

    Dreamkeeper

    4. Oktober 2013 / 2 Std. 54 Min. / Drama, Fantasy
    Von Steve Barron
    Mit August Schellenberg, Gary Farmer, Chaske Spencer
    In einem Indianer-Reservat in Süd-Dakota lebt unter anderem Shanes Großvater (August Schellenberg). Der Enkel ist vor kurzem in einige Bedrängnis geraten, da er den falschen Leuten Geld schuldet und kehrt daher zu seinem Großvater zurück. Dieser bittet ihn, ihn mit seinem alten Pony zu einem Indianertreffen in Albuquerque zu begleiten. Obwohl Shane zunächst das Gefühl hat, dass ihm dies nicht unmittelbar weiterhelfen wird, willigt er schließlich ein und auf dem Weg zu dem Treffen beginnt der Großvater das zu tun, was er schon immer am besten konnte: Er erzählt Shane (Eddie Spears) Geschichten. Dabei handelt es sich um weitreichende indianische Sagen über Freundschaft, Liebe und Magie, die Shane mit einer versteckten Symbolik sogar bei seinen Problemen weiterhelfen können. Doch dies erkennt er erst spät.
    User-Wertung
    3,0
  • Das Cabinet des Dr. Caligari

    Das Cabinet des Dr. Caligari

    27. Februar 1920 / 1 Std. 17 Min. / Drama, Thriller, Fantasy
    Von Robert Wiene
    Mit Werner Krauss, Conrad Veidt, Lil Dagover
    Der Film erzählt die Geschichte eines (vermeintlichen) Schaustellers, dessen wirklicher Name unbekannt bleibt, der sich Dr. Caligari (Werner Krauss) nennt. Caligari erscheint eines Tages in Holstenwall und bittet gegenüber einem Stadtsekretär um die Erlaubnis, auf dem gerade beginnenden Jahrmarkt auftreten zu können. Caligari will den Schlafwandler Cesare (Conrad Veidt) präsentieren, einen Mann, der angeblich seit 23 Jahren aus seinem Schlaf nicht aufgewacht sei, es sei denn, er, Caligari, habe ihn geweckt.
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Die Nebel von Avalon

    Die Nebel von Avalon

    20. Januar 2002 / 3 Std. 03 Min. / Drama, Fantasy
    Von Uli Edel
    Mit Anjelica Huston, Julianna Margulies, Joan Allen
    England in einer Zeit des Umbruchs: Die Unruhe äußerer Bedrohungen durch die Sachsen wird durch den Widerstreit zwischen alter und neuer Religion verstärkt. Eine stützende Macht des Landes ist Viviane, „Herrin des Sees“, die einen von langer Hand angelegten Plan schmiedet. Ein Hochkönig soll in Zukunft das Land regieren und die alte Religion ein für alle mal stärken. Dazu auserkoren hat sie Arthur, den Halbbruder ihrer Nichte Morgaine, in der sie selbst wiederum eine würdige Nachfolgerin sieht. Vivianes Plan könnte aufgehen, wäre da nicht ihre Schwester Morgause, die eigene machthungrige Pläne spinnt. So scheint Avalon unwiederbringlich in den Nebeln der Zeit unterzugehen.
    User-Wertung
    3,2
  • Qissa - Der Geist ist ein einsamer Wanderer

    Qissa - Der Geist ist ein einsamer Wanderer

    10. Juli 2014 / 1 Std. 49 Min. / Drama, Fantasy
    Von Anup Singh
    Mit Irrfan Khan, Tillotama Shome, Tisca Chopra
    Umber Singh (Irrfan Khan) ist ein Sikh, der während Indiens Trennung 1947 alles verliert und sein Heimatland verlassen muss. Er ist besessen von dem Wunsch nach einem männlichen Nachfolger, doch bisher sind alle seine drei Kinder Mädchen und mindern damit das Ansehen seiner Familie. Als Umber eine weitere Tochter bekommt, forciert er einen Etikettenschwindel, gibt dem Druck der gesellschaftlichen Zwänge nach: Er beschließt, die Kleine in dem Glauben aufwachsen zu lassen, ein Junge zu sein – und sie entsprechend zu erziehen. Doch als viele Jahre später die Hochzeit seines "Sohnes" Kanwar (Tillotama Shome) mit einem Mädchen (Rasika Dugal) aus niederer Kaste ansteht, muss sich Umbers Familie der Wahrheit stellen. Die Situation eskaliert und die selbstgebaute Realität, vom besessenen Vater so mühevoll aufgebaut, droht zusammenzustürzen…
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    2,8
    Zum Trailer
  • Waiting for the Sea

    Waiting for the Sea

    11. Dezember 2014 / 1 Std. 49 Min. / Drama, Abenteuer, Fantasy
    Von Bakhtiar Khudojnazarov
    Mit Egor Beroev, Detlev Buck, Anastasiya Mikulchina
    Seit einem tragischen Schiffsunglück ist das Meer in Marats (Egor Beroev) Heimat verschwunden. Marat ist der einzige Überlebende der Katastrophe und obwohl auch seine Frau dabei den Tod fand, machen ihn die Bewohner des Dorfes für die Ereignisse verantwortlich. Seine Seele leidet so sehr darunter, dass er wie besessen davon ist, das ausgetrocknete Meer zu finden und zurück an Ort und Stelle zu bringen. Also macht sich Marat auf die Suche, ein Schiffswrack durch die Wüste ziehend. Die Dorfbewohner halten den Verzweifelten aufgrund seiner Aktion für verrückt. Einzig sein treuer Freund Balthazar und die Schwester seiner verstorbenen Frau, Tamara, glauben an ihn. Tamara ist zudem über alle Maßen verliebt in Marat. Der wiederum hat dafür keinerlei Augen, er konzentriert sich unermüdlich auf seine zutiefst einsame Aufgabe...
    Pressekritiken
    1,8
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
    Zum Trailer
  • Das Testament des Dr. Mabuse

    Das Testament des Dr. Mabuse

    Kein Kinostart / 2 Std. 01 Min. / Drama, Fantasy
    Von Fritz Lang
    Mit Rudolf Klein-Rogge, Otto Wernicke, Oscar Beregi Sr.
    In Berlin kommt es zu einer Reihe von Verbrechen, mit dessen Aufklärung Polizeiinspektor Lohmann (Otto Wernicke) beauftragt wird. Schnell findet er auch erste Hinweise, die zu einem potentiellen Täter führen. Allerdings ergibt dies alles keinen Sinn, da dieser seit Jahren in einer Haftanstalt sitzt - es handelt sich um "Dr. Mabuse" (Rudolf Klein-Rogge)...Der Wert des Films ist gar nicht zu überschätzen. Denn etliche Szenen wurden zu Marksteinen des Action- und des Horrorfilms späterer Jahre und Jahrzehnte. Auch das Genre selbst – zwischen Crime, Horror und Mystery – erhielt durch den Film einen mächtigen Schub nach vorne.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    5,0
    Zum Trailer
  • Spieglein an der Wand

    Spieglein an der Wand

    26. Oktober 2012 / 1 Std. 30 Min. / Drama, Fantasy
    Von Siegrid Alnoy
    Mit Judith Chemla, Fanny Ardant, Carlo Brandt
    Die 20-jährige Schneewittchen (Judith Chemla) steht in der Blüte ihrer Jugend. Durch ihre Vergangenheit suchen sie nächtliche Alpträume ein, denn ihre Mutter (Fanny Ardant) wollte sie als Kind wegen ihrer Schönheit von einem Jäger (Rodolphe Congé) ermorden lassen. Der Prinz (Laurent Stocker), der sie rettete, möchte Schneewittchen heiraten. Seine Eltern, König Jacob (Jean-Pierre Kalfon) und Königin Aurore (Aurore Clément), drängen auf einen Besuch im Schloss, um das Königspaar kennenzulernen und um den Segen für die Hochzeit zu erbitten. Schneewittchen fürchtet ein Aufeinandertreffen mit ihrer Mutter jedoch, da diese trotz ihres Alters sehr viel Aufmerksamkeit auf sich zieht. Während der Prinz sich rund um die Uhr um seine Braut kümmert, zeigt die sich abweisend. Im Schloss angekommen, zeigt die Königin ein anderes Gesicht als gedacht und Schneewittchen packt die Eifersucht.
    User-Wertung
    3,1
  • Die Nibelungen - Teil 2: Kriemhilds Rache

    Die Nibelungen - Teil 2: Kriemhilds Rache

    26. April 1924 / 2 Std. 09 Min. / Drama, Abenteuer, Fantasy
    Von Fritz Lang
    Mit Margarete Schön, Hans Adalbert Schlettow, Rudolf Klein-Rogge
    Seit dem Tod ihres Gatten Siegfried (Paul Richter) ist das einzige, was Kriemhild (Margarete Schön) noch am Leben hält, ihr Wunsch nach Vergeltung. Sie will den Mann tot sehen, der Siegfried hinterrücks ermordete: Hagen von Tronje (Hans Adalbert Schlettow). Doch ihr Bruder, König Gunter (Theodor Loos), hält seinem engsten Vertrauten die Treue. Um ihren Plan dennoch ausführen zu können, heiratet Kriemhild den Hunnenkönig Etzel (Rudolf Klein-Rogge) und benutzt ihn und seine Anhänger für einen gnadenlosen Rachefeldzug gegen Hagen von Tronje, für dessen Kopf sie sogar den Tod des gesamten Nibelungengeschlechts in Kauf nimmt.
    User-Wertung
    3,1
  • Faust - Eine deutsche Volkssage

    Faust - Eine deutsche Volkssage

    14. Oktober 1926 / 1 Std. 47 Min. / Fantasy, Drama
    Von F. W. Murnau
    Mit Gösta Ekman, Emil Jannings, Camilla Horn
    Getrieben durch den Wunsch, der Pestseuche in der Stadt Einhalt zu gebieten, ruft Faust (Gösta Ekman) die bösen Geister um Hilfe an und wird von dem Teufel Mephisto (Emil Jannings) erhört. Dieser bietet ihn für einen Probetage besondere Kräfte, mit denen er die Pest heilen und selbst wieder jung werden kann. Faust willigt ein. Was er aber nicht weiß, ist, dass Mephisto mit dem Erzengel Michael (Werber Fuetterer) eine Wette abgeschlossen hat, bei der Mephisto um den Besitz der Erde gewettet hat, den Gelehrten und Weisen Faust verführen zu können. Er erfüllt Faust jeden Wunsch, der von der Gier nach Jugend, Lust und Leidenschaft immer mehr getrieben wird und den Vertrag schließlich über den Probetag hinaus im Tausch gegen seine Seele ausweitet. Als er die junge, unschuldige Gretchen (Camilla Horn) trifft und verführt, setzt er damit einen Welle von tragischen Ereignissen in Gang, durch die Faust zu begreifen beginnt, was ihm wirklich wichtig ist…
    User-Wertung
    3,1
    Videoclip anzeigen
  • Der Kuss des Bären

    Der Kuss des Bären

    11. Dezember 2003 / 1 Std. 32 Min. / Fantasy, Drama, Romanze
    Von Sergey Bodrov
    Mit Rebecca Liljeberg, Sergei Bodrov Jr, Joachim Król
    Die 14jährige Lola arbeitet in einem russischen Zirkus. Sie liebt den Braunbären Leo, der sich des nachts in einen jungen Mann verwandelt. Durch ihre Liebe hätte Leo die Chance für immer menschliche Gestalt anzunehmen. Die Voraussetzung dafür ist, dass er innerhalb eines Jahres keinen Menschen tötet. Doch Lola gerät in größte Gefahr und als Leo sie retten will, muss er die Regel brechen. (sir)
    User-Wertung
    3,0
  • Todos Están Muertos

    Todos Están Muertos

    29. Oktober 2015 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Fantasy, Komödie
    Von Beatriz Sanchís
    Mit Elena Anaya, Nahuel Perez Biscayart, Angélica Aragón
    In den 80er Jahren waren Lupe (Elena Anaya) und ihr Bruder Diego (Nahuel Perez Biscayart) mit ihrer gemeinsamen Band gefeierte Pop-Stars. Doch seit Diegos Tod vor einigen Jahren, scheut Lupe die Öffentlichkeit. Ein völlig zurückgezogenes Dasein führend, ist sie daher gänzlich von ihrer abergläubischen, aber gutherzigen Mutter Paquita (Angélica Aragón) abhängig, die ihre Tochter mit allem Nötigen versorgt. Sie ist es auch, die sich in erster Linie um Lupes 14-jährigen Sohn Pancho (Cristian Bernal) kümmert, der nicht sonderlich viel von seiner eigenen Mutter hält. Während Paquita bereits ihr Bestes tut, die beiden auf ein Leben ohne sie vorzubereiten, steht eines Tages plötzlich Diegos Geist vor Lupes Haustür, den nur seine Schwester sehen kann. In den folgenden Wochen unterstützt er sie dabei, ihre Vergangenheit zu verarbeiten und so endlich wieder auf eigenen Beinen stehen zu können.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • The Piano Tuner of Earthquakes

    The Piano Tuner of Earthquakes

    17. August 2006 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Fantasy
    Von Stephen Quay, Timothy Quay
    Mit Amira Casar, Gottfried John, Assumpta Serna
    Musik, die durch Automaten erzeugt wird? Ein absurder Gedanke. Zunächst. Wenn man länger darüber nachdenkt, hat Musik aus Maschinen eine lange Tradition: Angefangen bei Drehleiern auf dem Jahrmarkt, über die Jukebox in der Kneipe nebenan, bis zu ausgefeiltem Sound-Design per PC - musikalische Maschinen kennen heute kaum noch Grenzen. Die Musikautomaten in dem surrealen Science-Fiction-Märchen „The Piano Tuner Of Earthquakes“ sind jedoch zu weitaus mehr fähig, als zu bloßer Unterhaltung.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
  • Die neun Leben des Tomas Katz

    Die neun Leben des Tomas Katz

    11. Januar 2001 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Drama, Fantasy
    Von Ben Hopkins
    Mit Ian Mc Neice, Tony Maudsley, Andrew Melville
    Ein geheimnisvoller Fremder steigt während einer Sonnenfinsternis aus der Kanalisation Londons. Sein Plan: So viel Chaos wie möglich in der bereits verrückten Stadt zu verbreiten. Und dieser Plan gelingt ihm bestens, denn durch seine Verwandlungskunst führt er alle an der Nase herum. (VA)
    User-Wertung
    3,1
  • Younger and younger

    Younger and younger

    9. Dezember 1993 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Komödie, Fantasy
    Von Percy Adlon
    Mit Donald Sutherland, Lolita Davidovich, Brendan Fraser
    Jonathan Younger ist der Besitzer eines Shops und liebt zwei Dinge am moisten. Zum einen seinen Job-und zum anderen seine weiblichen Kunden. Das sieht seine hartarbeitende, durchschnittlich aussehende Frau und Geschäftspartnerin Penny gar nicht gern und sie hat sogar Phantasien, in denen sie ihn tötet. Eines Tages erleidet Penny überraschend einen Herzinfarkt und Jonathan und sein Sohn Winston müssen von diesem Zeitpunkt an das Geschäft zusammen betreiben, was sich nicht gerade leicht gestaltet. Sowohl die seltsamen Kunden als auch die Vision einer Geister-Penny bringen Jonathan an den Rand des Wahnsinns.
    User-Wertung
    3,0
  • Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)

    Twilight 4.2: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 2)

    22. November 2012 / 1 Std. 55 Min. / Fantasy, Romanze, Abenteuer
    Von Bill Condon
    Mit Kristen Stewart, Robert Pattinson, Taylor Lautner
    Bella (Kristen Stewart) kann die Geburt des gemeinsamen Kindes mit Vampir Edward (Robert Pattinson) nur überleben, indem er sie auch zu einem Vampir macht. Als sie nach der dramatischen Geburt ihre Tochter Renesmee überglücklich in den Armen hält, ahnt sie aber noch nicht, dass ihr junges Glück nicht lange währen wird. Denn die Volturi erfahren von dem ungewöhnlichen Kind und der Konflikt zwischen den Cullens und dem mächtigen Vampirclan aus Volterra erreicht seinen Höhepunkt. Gesammelt rückt die adelige Vampirfamilie an, um das Paar und ihren unnatürlichen Nachwuchs zu vernichten. Doch auch die Cullens trommeln ihre Verbündeten zusammen und bereiten sich auf die scheinbar aussichtlose Auseinandersetzung mit den übermächtigen Vampiren aus Italien vor – niemand rechnet jedoch mit den außergewöhnlichen Kräften der jungen Mutter Bella, die als Vampir nun mit aller Macht um das Leben ihrer Tochter kämpft...Zweiter Teil von "Breaking Dawn" und großer Abschluss der "Twilight"-Saga. Hier geht's zum Filmstarts-Lexikon für "Twilight"-Anfänger.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
Back to Top