Mein FILMSTARTS
    Angel-A
    Durchschnitts-Wertung
    3,8
    38 Wertungen - 4 Kritiken
    0% (0 Kritik)
    50% (2 Kritiken)
    50% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Angel-A ?

    4 User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 33 Follower Lies die 4 142 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 1. September 2017
    Hallo Luc, wo warst du? Der einstige Spielberg des Franzosenkinos hat vor einiger Zeit den Regiestuhl verlassen und sich nur noch aufs Produzieren verlagert - wobei vor allem Popcornfilme wie die "Taxi" Trilogie oder die Kletternummer "Yamakasi" herauskamen. Hier jedoch erleben wir den guten Luc endlich wieder als Regisseur und in totaler Bestform - warum er diese lebensbejahende Geschichte in pessimistischem Schwarzweiß drehen musste wird wohl sein Geheimnis bleiben, aber das macht den Film ja nicht schlechter. Nein, was man hier kriegt ist ein kleiner Geheimtipp: eine anderthalb Stunden lange Liebesgeschichte voller Witz, Pointen, Gefühl und schrägen Zwischenfällen sowie eine unverkennbare Liebeserklärung an Paris. Obendrein macht die atemberaubend schöne Rie Rasmussen als verrückte Himmelsbotin einen großartigen Job und findet im herrlich doofen und hässlichen Jamel Debbouze den perfekten Gegenpart. Lange Worte sind mal wieder für den Eimer da sich eh keiner die Zeit für diesen Film oder nur diese Kritik nimmt - wers aber doch mal tut kann sich erfreuen einen putzigen, kauzigen Film zu sehen - lediglich das übersteuerte Finale hätte ruhig ausfallen können. Fazit: Strauchelt zwar auf der Zielgeraden, bringt aber anderthalb verrückte und witzige Filmstunden voller Herz und Gefühl!
    schonwer
    schonwer

    User folgen 10 Follower Lies die 715 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 13. August 2017
    Mit "Angel-A" hat Luc Besson einen richtig feinen Film geschaffen mit klasse Dialogen, tollen Darstellern, einer feinen Inszenierung, einem klasse Look und einer (ein Stück weit) unkonventionellen Story. Der Film hat eine Art Aura und fesselt einen richtig. Leider driftet das ganze ein wenig in etwas Kitsch, jedoch nur gegen Ende. Zudem ist es eine schöne Geschichte, die auf verschiedene Art und Weise verstanden werden kann. Fazit: Die Geschichte eines Kriminellen mit Schulden, welcher bei einem Selbstmordversuch eine mysteriöse Frau kennenlernt. Klingt interessant, ist es auch und sehr sehenswert.
    Luke-Corvin H
    Luke-Corvin H

    User folgen 11 Follower Lies die 474 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 15. November 2015
    Die Romaze zeichnet sich mit einer Künsterrische-Art aus. Dabei wurde der Film nur in Schwarz-Weiß gedreht. Die Story ist ganz Okay und gut umgesetzt. Schauspiele waren auch okay, nur bei einige stellen wurde übertrieben, wenn der Film emotional wird versagt auch die Schauspielerrische leistungen. Aber auch Luc Besson ist schuld das der Film etwas schwächelt. Bei der Romanze wird auch auf Fantasy gesetzt und durch eine Moral die wirklich offensichtlich ist. Fazit: Fantasy-Romanze mit gute Schauspieler auch mit Schwache Momente.
    horrispeemactitty
    horrispeemactitty

    User folgen 10 Follower Lies die 221 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. April 2013
    Eine wirklich schöne Romantikkomödie von Luc Besson. Mal was anderes als Leon der Profi. Es geht um einen Kleinenkriminellen, welcher sich bei falschen Leuten Schulden gemacht hat und sich aus Verzweiflung das Leben nehmen will. Da tritt Angela in sein Leben. Der Film hat viele menschlichen Seiten und ist auf seine Art und Weise wirklich witzig. Teilweise überzogen, aber das ist auch Absicht. Die Beziehung der beiden zueinander und die Entwicklungmerkt man spürbar im Film und schauspielerisch lässt sich nichts aussetzen von beiden Seiten. Wer also einen wirklich süßen und schönen Film über zwei völlig verschiedene Menschen sehen will ist hiermit gut aufgehoben. Was mich wirklich überzeugt hat, sind die Parallelen in dem Film zu unserem Leben, manchmal denkt man hey, die Situation kenn ich doch oder das Gefühl. Das einzige was mich wirklich gestört hat sind die Aussagen und die Bedeutung von Angela und das Ende, das steht einfach im Widerspruch zueinander und nimmt dem Film leicht die Glaubwürdigkeit, deshalb nur 8/10.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top