Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Frau des Zeitreisenden
     Die Frau des Zeitreisenden
    17. September 2009 / 1 Std. 50 Min. / Romanze, Drama, Fantasy
    Von Robert Schwentke
    Mit Eric Bana, Rachel McAdams, Ron Livingston
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,5 85 Wertungen - 29 Kritiken
    Filmstarts
    2,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Henry (Eric Bana) reist durch die Zeit. Die Sprünge geschehen aber nicht gewollt und kontrolliert - stattdessen schleudert es ihn mal in die Vergangenheit, mal in die Zukunft, aber immer zu bedeutenden Wendepunkten seines Lebens. Noch komplizierter wird dieser ungewöhnliche Way of life, als Clare (Rachel McAdams) in Henrys Leben tritt. Beide sind fest entschlossen, ihre Liebe zu leben, auch wenn Henry jederzeit für und in eine unbestimmte Zeit verschwinden kann. Vor allem für Clare, die immer wieder Zurückgelassene, wird dieser Zustand zunehmend zum Problem. Sie wünscht sich ein Kind von Henry, damit sie einen Teil von ihm immer bei sich haben kann. Doch Henry zweifelt: Was wäre, würde er seinen Gendefekt vererben?
    Originaltitel

    The Time Traveler's Wife

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2009
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 39 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Frau des Zeitreisenden
    Die Frau des Zeitreisenden (DVD)
    Neu ab 6.32 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,5
    durchschnittlich
    Die Frau des Zeitreisenden
    Von Christian Horn
    Große Kinoromanzen zeichnen sich durch etwas Mythisches aus. Sei es, weil die Bilder die Emotionalität verstärken, die Musik die Verfasstheit der Liebe kommentiert, die Figuren allein schon physiognomisch überlebensgroß erscheinen oder weil die Liebe in einer üblichen Kinoromanze tatsächlich alle Berge versetzt. Im Kino, für diese zwei Stunden, scheint die Liebe größer und stärker als im wahren Leben, reiner, mächtiger und vor allem zwingender. Es ist also gewissermaßen konsequent, die Liebe nicht nur irdische, sondern auch überirdische Hindernisse überstehen zu lassen. Den Tod etwa, wie in Rendezvous mit Joe Black, oder die Zeit, wie in Der seltsame Fall des Benjamin Button. Die Romanverfilmung „Die Frau des Zeitreisenden“ des deutschen Regisseurs Robert Schwentke (Tattoo, Flightplan) lässt die beiden Liebenden Eric Bana und Rachel McAdams ebenfalls gegen die Zeit ankämpfen und beschwör...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Frau des Zeitreisenden Trailer DF 2:27
    Die Frau des Zeitreisenden Trailer DF
    4647 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Eric Bana
    Rolle: Henry DeTamble
    Rachel McAdams
    Rolle: Clare Abshire
    Ron Livingston
    Rolle: Gomez
    Arliss Howard
    Rolle: Richard DeTamble
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3262 Follower Lies die 4 391 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 12. September 2017
    Die Geschichte eines Liebespaares das ein Problem hat ist ja schon ein eigenes Genre, aber so ein abgedrehtes Problem wie Eric Bana hier hatte wohl kaum noch eine Filmfigur. Daraus resultiert dann auch ein entsprechend eigenwilliges Drama bei dem der Zuschauer mit der Hauptfigur durch die Zeit springt, Schauplätze und Orte wild wechselt und damit auf lange Sicht große Verwirrung produziert. Dazu kommt daß der Film von einer sanften und sehr ...
    Mehr erfahren
    Gourmand
    Gourmand

    User folgen Lies die 9 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Die Frau des Zeitreisenden ist eine tolle Romanze die einem am Ende vielleicht zu Tränen rührt. Dennoch ist leider der Mittelteil ein wenig dürftig. Man weiß da lieben sich zwei Menschen und sie haben ein Problem, können es aber nicht lösen. Auf die Gründe, woher seine Gabe "Das zeitreisen" denn nun kommt und wie es funktioniert wird nicht wirklich eingegangen. Das Thema wird kurz angeschnitten und eine Vermutung liegt im Raum. Na gut ...
    Mehr erfahren
    Biene_66
    Biene_66

    User folgen Lies die 12 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Ich hätte vielleicht doch erst das Buch lesen sollen, das ich schon zu Hause hatte, aber noch nicht angefangen...... Aber ich konnte nicht widerstehen. Schade, denn nun muss ich mir einreden, daß Bücher meist besser sind als Filme, damit ich es doch anfange. Ich empfand den Film als sehr langatmig und man hat immer auf einen Höhepunkt gewartet - der nicht kam. Er plätscherte so dahin......und ich war froh, als er fertig war. Hat mich nicht ...
    Mehr erfahren
    Lars214
    Lars214

    User folgen Lies die 18 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Inhalt: Hauptcharakter kann halb unkontrolliert zeitreisen. Eines Tages spricht ihn eine hübsche junge Frau an und behauptet, dass beide sich schon lange kennen, was auch stimmt. Aber er weiß es noch nicht, da er erst in seiner Zukunft in ihre Vergangenheit reist und sie als kleines Kind kennenlernt. Beide heiraten, aber es ist nicht alles Gold, was glänzt... Fazit: Unterhaltsamer, mittelmäßig packender, anfangs leicht ...
    Mehr erfahren
    29 User-Kritiken

    Bilder

    17 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top