Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    The Piano Tuner of Earthquakes
    The Piano Tuner of Earthquakes
    17. August 2006 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Fantasy
    Von Stephen Quay, Timothy Quay
    Mit Amira Casar, Gottfried John, Assumpta Serna
    Produktionsländer Frankreich, Großbritannien, Deutschland
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Musik, die durch Automaten erzeugt wird? Ein absurder Gedanke. Zunächst. Wenn man länger darüber nachdenkt, hat Musik aus Maschinen eine lange Tradition: Angefangen bei Drehleiern auf dem Jahrmarkt, über die Jukebox in der Kneipe nebenan, bis zu ausgefeiltem Sound-Design per PC - musikalische Maschinen kennen heute kaum noch Grenzen. Die Musikautomaten in dem surrealen Science-Fiction-Märchen „The Piano Tuner Of Earthquakes“ sind jedoch zu weitaus mehr fähig, als zu bloßer Unterhaltung.
    Verleiher Piffl Medien GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SRD
    Seitenverhältnis 2.35 : 1 Cinemascope
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    The Piano Tuner of Earthquakes
    Von Daniela Leistikow
    Musik, die durch Automaten erzeugt wird? Ein absurder Gedanke. Zunächst. Wenn man länger darüber nachdenkt, hat Musik aus Maschinen eine lange Tradition: Angefangen bei Drehleiern auf dem Jahrmarkt, über die Jukebox in der Kneipe nebenan, bis zu ausgefeiltem Sound-Design per PC - musikalische Maschinen kennen heute kaum noch Grenzen. Die Musikautomaten in dem surrealen Science-Fiction-Märchen „The Piano Tuner Of Earthquakes“ sind jedoch zu weitaus mehr fähig, als zu bloßer Unterhaltung. Mit Hilfe von sieben bizarren Musikautomaten und der schönen Opernsängerin Malvina (Amira Casar, „Peindre Ou Faire L'Amour“) will der gescheiterte Komponist und Nervenarzt Emmanuel Droz (Gottfried John, „Berlin Alexanderplatz“) eine experimentelle Oper aufführen, um sich an der Musikwelt zu rächen. Auf dem Höhepunkt des Opus möchte der düstere Doktor seinen Geist mit Malvinas vereinen. Einen Tag vor...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Amira Casar
    Rolle: Malvina van Stille
    Gottfried John
    Rolle: Dr Emmanuel Droz
    Assumpta Serna
    Rolle: Assumpta
    César Saracho
    Rolle: Adolfo Blin/Don Felisberto Fernandez
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    21 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top