Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alle Kinder dieser Welt
    Alle Kinder dieser Welt
    13. April 2006 / 2 Std. 09 Min. / Drama
    Von Ridley Scott, John Woo, Jordan Scott ...
    Mit Elysée Rouamba, Rodrigue Ouattara, Ahmed Ouédraogo
    Produktionsländer Frankreich, Italien
    User-Wertung
    3,1 2 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Sieben Regisseure erzählen jeweils eine Geschichte, die sich mit der Ausbeutung von Kindern beschäftigt. Mehdi Charef beschäftigt sich in „Tanza“ mit einem Kindersoldaten in Afrika, der seinen Auftrag wegen Skrupel nicht durchführt. Emir Kustorica zeigt in „Blue Gipsy“ das Schicksal eines Jungen, der dem Kreislauf aus Gefängnis und Karriere als Dieb aufgrund sozialen Drucks nicht entkommen kann. Spike Lee widmet sich in „Jesus Children of America“ einem Mädchen, das von Geburt an mit AIDS infiziert ist und deswegen ausgegrenzt wird. Kátia Lund erzählt in „João and Bilú von müllsammelnden Kindern in Brasilien, deren „Beute“ wiederverwertet wird. Ridley Scott zeigt in „Jonathan“ Kindheits-Erinnerungen des Kriegsphotographen Jonathan. Stefano Veneruso erzählt in „Ciro“ von zwei Jungen die zu Dieben werden, um in einem Vergnügungspark Freifahrten genießen zu können und John Woo beschäftigt sich in „Song Song and Little Cat“ mit dem Schicksal eines jungen Mädchens, das zur Arbeit gezwungen wird, um Essen zu bekommen. Als Kontrast zeigt Woo das Leben eines in wohlhabenden Verhältnissen aufwachsenden Mädchens.
    Originaltitel

    All the Invisible Children

    Verleiher Concorde Filmverleih GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2005
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format 35 mm
    Farb-Format Farbe
    Tonformat Dolby SRD
    Seitenverhältnis 1.85 : 1
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Alle Kinder dieser Welt
    Von Christoph Petersen
    Den namenlosen, unsichtbaren Kindern dieser Welt ein Gesicht geben, das haben sich der italienische Regisseur Stefano Veneruso und seine Produzentin Chiara Tilesi mit ihrem Episodenfilm „Alle Kinder dieser Welt“ vorgenommen. Unterstützt wurden sie auf der einen Seite von UNICEF (United Nations Childrens Fund) und WFP (World Food Programme), auf der anderen von sieben namhaften Regisseuren aus allen Ecken der Welt. Jeder von ihnen hatte bei seinem Kurzfilm zum Thema „Unsichtbare Kinder“ die absolute künstlerische Freiheit, weil man gerade in diesem Bereich nur etwas bewegen kann, wenn man auch mit dem ganzen Herzen hinter seiner Geschichte steht. Herausgekommen ist nun eine Zusammenstellung von Werken so erfolgreicher Filmemacher wie Ridley Scott, Spike Lee oder John Woo, deren einzelne Teile wie bei fast allen Episoden-Projekten von sehr unterschiedlicher Qualität sind. Den Anfang mac...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Elysée Rouamba
    Rolle: Kali
    Rodrigue Ouattara
    Rolle: Chef
    Ahmed Ouédraogo
    Rolle: Doma
    Harouna Ouedraogo
    Rolle: Harouna
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. März 2010
    Trotz der Tiefen einzelner Episoden - dies ist gutes & wichtiges Kino. Reingehen!
    3 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top