Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    King's Game
     King's Game
    1. Januar 2004 / 1 Std. 43 Min. / Drama, Thriller
    Von Nikolaj Arcel
    Mit Anders W. Berthelsen, Soren Pilmark, Nastja Arcel
    Produktionsland Dänemark
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,0 2 Wertungen
    Filmstarts
    3,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben

    Kurz vor den nationalen Wahlen in Dänemark steht der Sieger eigentlich schon fest. Die Zentrumspartei führt in den Umfragen und deren Spitzenkandidat gilt als zukünftiger Premierminister. Die Entscheidung findet jedoch nicht in den Wahlkabinen statt, sondern wird durch einen Autounfall vorgezogen, bei dem der Politiker mit der vernichtenden Diagnose "gehirntot" ins Krankenhaus eingeliefert wird. Die besten Chancen als Ersatzkandidatin darf sich die Politikerin Lone Kjeldsen (Nastja Arcel) ausrechnen, da sie bei der Bevölkerung sehr beliebt ist. Allerdings hat sie nicht mit der skrupellosen Art ihres Parteikollegen Eric Dreier Jensen (Søren Pilmark) gerechnet, der selbst gerne als Spitzenkandidat aufgestellt werden würde. Um dieses Ziel sicher zu erreichen, intrigiert er hinterrücks und belügt die Öffentlichkeit mit Hilfe des unwissenden Journalisten Ulrik Torp (Anders W. Berthelsen), den er für seine Machenschaften benutzt. Als dies in einer Tragödie endet will Torp noch retten was zu retten ist.

    Originaltitel

    Kongekabale

    Verleiher e-m-s the DVD-Company
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Dänisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,5
    gut
    King's Game
    Von Deike Stagge
    Wie ist es eigentlich mit der Unabhängigkeit der journalistischen Berichterstatter von der nationalen politischen Elite bestellt? Diese Frage stellt der dänische Politthriller „King’s Game“, in dem ein unerfahrener Journalist einem parteiinternen Machtkomplott auf die Schliche kommt. Über zwei Jahre nach seinem Kinostart in Dänemark erscheint der Film jetzt in Deutschland auf DVD. Hierzulande wird der dänische Film eher über makabre Komödien und Perlen des Horrorgenres wahrgenommen. Dass aber auch in anderen Bereichen genauso gutes Material entsteht, beweist Autor und Regisseur Nicolaj Arcel mit seinem intelligent gestrickten Genremix aus Detektivgeschichte und Politfilm. Dabei greift er ein daueraktuelles und nicht minder spannendes Thema auf: Wie nah kann oder darf ein Journalist seinen politischen Informanten sein und wie weit darf er sich persönlich für eine Geschichte einsetzen?...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    King's Game Trailer OV 1:06
    King's Game Trailer OV
    74 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Anders W. Berthelsen
    Rolle: Ulrik Torp
    Soren Pilmark
    Rolle: Erik Dreier Jensen
    Nastja Arcel
    Rolle: Lone Kjeldsen
    Nicolas Bro
    Rolle: Henrik Moll
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top