Mein FILMSTARTS
    Pardes
    Pardes
    Starttermin 1. Januar 1997 (3 Std. 02 Min.)
    Mit Amrish Puri, Dina Pathak, Madhuri Bhatia mehr
    Genres Action, Musical, Romanze, Drama
    Produktionsland Indien
    User-Wertung
    3,0 3 Wertungen
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der vor Jahrzehnten in die USA ausgewanderte Geschäftsmann Kulwanti (Himani Shivpuri) hat es in der neuen Welt zu Ansehen und Reichtum gebracht, doch darüber nie seine indischen Wurzeln vergessen. Um die auch seinem vollkommen westlich sozialisierten Sohn Rajiv (Apoorva Agnihotri) näher zu bringen und die guten indischen Traditionen in der Familie zu wahren, fliegt er nach Indien, um eine vorbildhafte indische Frau für den Sprössling zu suchen. Fündig wird er bei einem alten Freund in der indischen Provinz und dessen Tochter Ganga (Mahima Chaudhry). Als verständigen Mittler zwischen den beiden Prototypen ihrer jeweiligen Kultur fungiert Kulwantis Ziehsohn Arjun (Shah Rukh Khan). Der ist im Gegensatz zu Rajiv ganz hin und weg von der unschuldigen Schönheit, doch gehorcht er seinen Pflichten. Das macht er so gut, dass die beiden sich umgehend verloben und nach einer Probezeit in den USA heiraten wollen. Doch zurück in der westlichen Heimat kann Rajiv seine schlechten Seiten als rauchender und trinkender Partyheld mit Machoallüren nicht mehr vor Ganga verbergen und die Unglückliche sucht freundschaftlichen Trost bei Arjun. Der steht damit vor der schweren Entscheidung, sich zu seinen Gefühlen zu bekennen und sich damit gegen die Familie zu stellen, die ihm in den USA quasi Asyl gegeben hat, oder seine Angebetete ins offene Messer laufen zu lassen….
    Verleiher AL!VE AG
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1997
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Pardes
    Von Nicole Kühn
    Der Culture Clash zwischen den Einflüssen des Westens und den Traditionen des Ostens prallt in Indien besonders krass aufeinander. „Pardes“, ein Klassiker zu dieser Thematik, den der indische Erfolgsregisseur Subhash Ghai bereits 1997 schuf, kommt nun als DVD auf den deutschen Markt. Mit typisierten Figuren treibt die Geschichte der jungen indischen Heldin, die mit einem emigrierten Inder aus den USA verheiratet werden soll, auf einen dramatischen Höhepunkt zu. Das dreistündige Epos bietet dabei alles, was man von Bollywood erwartet, allerdings von allem etwas zu viel: verklärtes Pathos bis an die Grenze zur Lächerlichkeit, fast nur aus Albernheiten bestehende Komik und Gesellschaftskritik ohne viele Zwischentöne. Man muss Bollywood schon sehr lieben, um sich als westlicher Zuschauer mit all dem anfreunden zu können. Der vor Jahrzehnten in die USA ausgewanderte Geschäftsmann Kulwanti...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Amrish Puri
    Rolle: Kishorilal
    Dina Pathak
    Rolle: Suraj´s mom
    Madhuri Bhatia
    Rolle: Neeta
    Mahima Chaudhry
    Rolle: Kusum Ganga
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top