Mein FILMSTARTS
Hot Shots! Die Mutter aller Filme
Hot Shots! Die Mutter aller Filme
Starttermin 19. Dezember 1991 (1 Std. 24 Min.)
Mit Charlie Sheen, Cary Elwes, Valeria Golino mehr
Genres Komödie, Action
Produktionsland USA
Zum Trailer
Jetzt online ansehen auf
User-Wertung
3,6225 Wertungen - 7 Kritiken
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Kampfpilot Topper Harley (Charlie Sheen) hat die US-Navy verlassen, denn die Ereignisse vor 20 Jahren, als sein Vater den tödlichen Absturz seines Kollegen verursachte und selbst ums Leben kam, lassen Topper im Cockpit nicht mehr los. Stattdessen lebt er nun abgeschieden in einem Indianerreservat. Doch die Navy braucht ihren besten Mann! Lieutenant James Block (Kevin Dunn) gelingt es mit Hilfe seiner ganzen Überredungskunst, Topper zur Rückkehr zu bewegen. Für die streng geheime Operation „Schläfriges Wiesel“ muss er erneut in den Kampfjet „Typ Entenweich“ steigen und seine Flugkünste unter Beweis stellen. Einfacher gesagt, als getan, denn seine neue Einheit unter dem Kommando des absturzerprobten und nicht ganz zurechnungsfähigen Admiral Benson (Lloyd Bridges) zeichnet sich – abgesehen von Kurzsichtigkeit und seelischen Störungen - vor allem durch ihre Unfähigkeit aus. Und dann ist da auch noch die schöne Psychiaterin Ramada (Valeria Golino), die Toppers Konzentration von seinem Einsatz ablenkt. Wird es dem Draufgänger trotzdem gelingen, die Welt zu retten und die angekratzte Familienehre wiederherzustellen?
Originaltitel

Hot Shots!

Verleiher Fox Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 1991
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 26 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Als VoD
zum Angebot
Alle VoD-Angebote

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Hot Shots! Die Mutter aller Filme
Von Lars-Christian Daniels
Wer hoch fliegt, kann verdammt tief fallen. Diese leidige Erfahrung musste nicht nur Pop-Prinzessin Britney Spears oder der Ex-Verteidigungsminister und Schummel-Baron Karl-Theodor zu Guttenberg machen, sondern auch schon so mancher Himmelsstürmer auf der Kinoleinwand. In der Filmbranche geht der Aufstieg von so manchem Überflieger bisweilen Hand in Hand mit einer kolossalen Bauchlandung. Jüngstes Beispiel ist „Two And A Half Men"-Star Charlie Sheen, der nach wüsten Beleidigungen des Produzenten Chuck Lorre und allerlei Sex- und Drogeneskapaden gefeuert wurde und schmerzhaft auf dem Boden der Tatsachen angekommen ist, wo er jedoch nicht schwieg, sondern Gott und die Welt weiterhin mit aufgekratzten Tiraden bedachte. Dabei war er einst ein Leinwandstar par excellence. Die wohl bekanntesten Filmrollen der umstrittenen Skandalnudel sind bis heute wohl seine Auftritte unter der Regie von Ol...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Hot Shots! Die Mutter aller Filme Trailer OV 1:31
Hot Shots! Die Mutter aller Filme Trailer OV
2 885 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Charlie Sheen
Rolle: Topper Harley, Rocky, Reth Butler, Superman
Cary Elwes
Rolle: Lt Kent Gregory
Valeria Golino
Rolle: Ramada Thompson, Adrian, Scarlett O'Hara, Lois Lane
Lloyd Bridges
Rolle: Amiral Benson
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste positive Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 02/01/2018

4,5hervorragend

Oh Mann bin ich alt! Ich kann mich noch erinnern wie ich in der siebten Klasse war ( und diesen Streifen dort im Kino sah,... Weiterlesen

Pato18
Hilfreichste negative Kritik

von Pato18, am 19/12/2014

1,5enttäuschend

"Hot Shots! Die Mütter aller Filme" ist miner meinung nach sehr flach. story und sketches damit gemeint... teilweise lassen... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
43% (3 Kritiken)
43% (3 Kritiken)
0% (0 Kritik)
14% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Hot Shots! Die Mutter aller Filme ?
7 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

Die 55 beklopptesten Rollennamen der Filmgeschichte
NEWS - Stars
Freitag, 14. Juli 2017
Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 1991? Diese 50 Filme werden 25 Jahre alt!
NEWS - Bestenlisten
Donnerstag, 11. August 2016
„Terminator 2 - Tag der Abrechnung“, „Das Schweigen der Lämmer“, „Die Schöne und das Biest“, „Thelma & Louise“... Was meint...
Von der Kettensäge bis zur Vibratorhand: Die zehn außergewöhnlichsten Prothesen in Filmen
NEWS - Reportagen
Dienstag, 23. Juni 2015
Wo gehobelt wird, fallen Späne – und so gibt es gerade in Actionfilmen häufig Figuren mit fehlenden Gliedmaßen. Und wenn...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top