Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Warte, bis es dunkel ist
     Warte, bis es dunkel ist
    25. Januar 1968 / 1 Std. 48 Min. / Thriller, Drama
    Von Terence Young
    Mit Audrey Hepburn, Alan Arkin, Richard Crenna
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 10 Wertungen - 2 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Die drei Gangster Roat (Alan Arkin), Carlino (Jack Weston) und Mike (Richard Crenna) suchen eine mit Heroin gefüllte Spielzeugpuppe. Dabei geraten sie an die blinde Susy Hendrix (Audrey Hepburn), die zufällig in den Besitz der Puppe kam und nicht ahnt, womit sie es zu tun hat. Mit einem angeblichen Auftrag locken die drei Finsterlinge ihren Ehemann, den Fotografen Sam (Efrem Zimbalist Jr.), aus dem Apartment und verschaffen sich freie Bahn für einige Stunden. Unter einem Vorwand versuchen sie zunächst ohne Gewalt an die Puppe zu gelangen. Doch wer gedacht hätte, die Verbrecher hätten leichtes Spiel mit der zarten Frau, hat sich getäuscht: Susy hat die verbrecherischen Absichten der drei Schurken schnell durchschaut und kann ihre Blindheit sogar als Vorteil nutzen...
    Originaltitel

    Wait until Dark

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1967
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Warte, bis es dunkel ist Trailer OV 2:29
    Warte, bis es dunkel ist Trailer OV
    1883 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Audrey Hepburn
    Rolle: Susy Hendrix
    Alan Arkin
    Rolle: Roat / Roat Jr. / Roat Sr.
    Richard Crenna
    Rolle: Mike Talman
    Efrem Zimbalist Jr.
    Rolle: Sam Hendrix
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Andreas S.
    Andreas S.

    User folgen Lies die 18 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 1. Juni 2020
    Interessantes am Ende wirklich spannendes Krimi-Kammerspiel mit einer wie immer fantastischen Audrey Hepburn in der Rolle der blinden Protagonistin, die zufällig ins Visier von Gaunern gerät, die auf der Suche nach einer Puppe voller Drogen über Leichen gehen, allen voran Alan Arkin als köstlich überzeichneter Ober-Bösewicht. Kam mir vor wie im Theater. . Im Grunde genommen ein einziges Bühnenbild, eine spannende Geschichte, gute ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die 50 besten Horrorfilme
    NEWS - Bestenlisten
    Montag, 29. Oktober 2012
    Die besten Suspense-Momente
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 6. Mai 2009
    Die 15... besten Suspense-Momente der Filmgeschichte.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top