Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Mann beißt Hund
     Mann beißt Hund
    25. März 1993 / 1 Std. 32 Min. / Komödie, Krimi
    Von Remy Belvaux, André Bonzel, Benoît Poelvoorde
    Mit Benoît Poelvoorde, Jacqueline Poelvoorde Pappaert, Nelly Pappaert
    Produktionsland Belgien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,9 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,6 57 Wertungen - 76 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 18
    Ein Filmteam begleitet den Serienkiller Ben (Benoît Poelvoorde) bei seinen Morden, um eine Dokumentation über den Mann zu drehen. Dabei stellt sich heraus, dass der Täter jenseits seiner Gewaltanwendung gegenüber irgendwelchen Opfern auch eine liebevolle Seite in sich trägt. So kümmert er sich beispielsweise um seine Großeltern (Nelly Pappaert und Hector Pappaert) und zeigt auf diese Weise seine Menschlichkeit. Die charismatische Art Bens sorgt dafür, dass die Mitglieder des Filmteams immer stärker in seine Welt hineingezogen werden. Sie verlieren vollständig die Distanz zu Ben und der Tatsache, dass er Menschen ermordet. Schließlich werden sie sogar willige Helfer bei den Tötungsakten, wenn sie ihre technischen Mittel einsetzen, um ihm dabei zu helfen, sein Werk erfolgreich zu verrichten. Die Grenze zwischen Beobachtung und eigenen Handlungen verschwindet.
    Originaltitel

    C'est Arrivé Près de Chez Vous

    Verleiher Pandora Filmverleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1992
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1 000 000 FB
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Schwarz-Weiß
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Mann beißt Hund [Special Edition]
    Mann beißt Hund [Special Edition] (DVD)
    Neu ab 4.79 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Mann beißt Hund
    Von Alex Todorov
    Das belgische Kino liefert in feiner Regelmäßigkeit bitterböse Filme, bei denen einem das Lachen im Halse stecken bleibt. Werke wie Ex-Drummer oder Louise Hires A Contract Killer bieten schwarzen Humor an der Grenze zur Geschmacklosigkeit, der unmittelbar als Vehikel gesellschaftskritischer Perspektiven dient. Im Blickpunkt stehen Protagonisten aus sozialen Randmilieus: Unterschichtler, Arbeitslose, Verlierer, Irre und Kranke. Aus dieser Randständigkeit destillieren sich scheinbar zwangsläufig moralische und ethische Handlungsansätze. Die Mockumentary „Mann beißt Hund“ von Benoit Poelvoorde (Narco), André Bonzel und Rémy Belveaux scheint den Genannten ein filmischer Gründervater zu sein. Im selben Jahr erschienen wie Michael Hanekes Bennys Video, reflektiert der Film nicht allein mediale Sensationsgier, Gewaltgeilheit und Voyeurismus, sondern führt auch den Anspruch auf Authentizität und...
    Die ganze Kritik lesen
    Mann beißt Hund Trailer DF 1:39
    Mann beißt Hund Trailer DF
    4718 Wiedergaben
    Mann beißt Hund Trailer OV 1:51
    404 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Benoît Poelvoorde
    Rolle: Ben
    Jacqueline Poelvoorde Pappaert
    Rolle: Ben's Mother
    Nelly Pappaert
    Rolle: Ben's Grandmother
    Hector Pappaert
    Rolle: Ben's Grandfather
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Jimmy v
    Jimmy v

    User folgen 168 Follower Lies die 506 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 29. Mai 2012
    Schwarzer, skurriler oder grotesker Humor sind immer so eine Sache: Sie müssen gut kommen und dürfen sich nicht zu sehr an der Grenze des Geschmacklosen bewegen. In "Mann beißt Hund" werden Kinder getötet oder Vergewaltigungen durchgeführt, das Lachen bleibt einem im Halse stecken, aber so wirklich geschmacklos wird das auch nicht dargeboten. Unserem Killer geht es nämlich irgendwie ums Geld und seiner eigenen Selbstdarstellung, die er, ...
    Mehr erfahren
    76 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    MyFrenchFilmFestival 2018: Seht neues französisches Kino online
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 10. Januar 2018
    Was für ein geiles Kinojahr war denn bitte 1992? Diese 50 Filme werden 25 Jahre alt!
    NEWS - Reportagen
    Mittwoch, 18. Januar 2017
    „Basic Instinct“, „Braindead“, „Erbarmungslos“, „Mann beißt Hund“... Was meint ihr: Wird 2017 da mithalten können?
    Die 25 verstörendsten Filme aller Zeiten
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 20. November 2015
    Nach diesen Filmen fragt man sich ernsthaft, auf was für einem Planeten wir hier eigentlich leben… und wer sich alle Filme...
    5 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top