Mein FILMSTARTS
Cliffhanger
Durchschnitts-Wertung
3,6
146 Wertungen - 9 Kritiken
11% (1 Kritik)
78% (7 Kritiken)
11% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Cliffhanger ?

9 User-Kritiken

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 20 Follower Lies die 4 042 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 02.01.18
Altes Konzept, neue Umgebung, warum nicht? Die Handlung ist eigentlich eine typische „Stirb langsam“ Variante mit einigen netten Ideen und vielen Klischees – gewohnte Standardware wie sie Fans gerne gucken und den Rest der Welt nicht stört. Das Besondere daran ist halt daß dieser Film in der Tat in den Anden gedreht wurde und somit permanent in atemberaubend hoher Kulisse spielt. Actionregisseur Renny Harlin entfacht dort ein rasantes Actionspektakel mit viel Tempo, irren Stunts, toll gefilmten Bergsteigerszenen – allerdings auch so einiger Gewalt die insgesamt vielleicht etwas milder hätte ausfallen können. Stallone spielt wie immer Stallone – den seelisch gebrochenen, fast schüchternen Helden der an einem schlimmen Ereignis knabbert und es nicht verwindet, dann aber über sich selbt hinauswachsen muß. Dem Gegenüber steht John Lithgow als perverser Fiesling der ein echt hassenswertes Miststück abgibt – alle weiteren Darsteller (vor allem die Gangster) haben nicht viel mehr zu tun als grimmig zu gucken und effektvoll abzutreten. Daumen hoch vor allem aber für die Psycho-Thriller Eröffnungssequenz: die alleine ist spannender und härter als manch anderer Film!Fazit: Hartes und brutales Actionabenteuer in atemberaubender Kulisse und mit Stallone in Bestform – ein kleiner Actionevergreen!
Käse_Stulle
Käse_Stulle

User folgen 1 Follower Lies die 54 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 09.01.14
Sylvester Stallone in seinem Element, dass ist Action der alten Schule.
thomas2167
thomas2167

User folgen 6 Follower Lies die 582 Kritiken

3,5
Veröffentlicht am 14.11.11
Auch ein 80er/90er Jahre Actioner mit Stallone den man sich anschauen kann.Wunderschöne Bergaufnahmen , schnelles Tempo und reichlich laute Action lassen die etwass sinnlose bzw übertriebene Handlung vergessen...
Telefonmann
Telefonmann

User folgen 2 Follower Lies die 230 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 21.08.10
Ich bin momentan sehr in Actionlaunen und gucke mir die guten, alten Actionreißer gern an. "Cliffhanger" ist zwar gar nicht so alt, wirkt aber dennoch wie ein typischer 80er Jahre Actionfilm und hat mich bestens unterhalten. Die Story ist dabei hanebüchen, der Verlauf recht vorhersehbar und Logikfehler gibt es auch viele. Zudem ist die Story wirklich dünn. Sylvester Stallone spielt den Mann, der vom Leben geprägt aber herzensgut ist und den Bösen das Handwerk legt. Es gibt hier wirklich keine Überraschungen, doch dies ist auch gar nicht nötig. Die Umsetzung stimmt nämlich. Ein guter Actionreißer muss nicht durch Story punkten, sondern sollte andere Qualitäten aufweisen, und diese besitzt "Cliffhanger" eindeutig. Action wird hier nämlich großgeschrieben. Es ist fast ständig was los. Es gibt aufwendige Stunts und das Gebirge sorgt für einen hohen Schauwert. Das alles wurde ohne Experimente, dafür aber effektiv inszeniert. Das Szenario erinnert dabei ein wenig an "Stirb langsam". Sylvester Stallone macht die bösen Buben zwar nicht ganz im Alleingang kalt, erinnert aber trotzdem ein bisschen an Bruce Willis in "Stirb langsam". Action gibt es auf jeden Fall reichlich. Es gibt einige Explosionen, viele Schießereien und Nahkämpfe in schwindelerregender Höhe. Die Atmosphäre ist dabei nie völlig ernst, aber Humor gibt es auch wenig, weshalb man "Cliffhanger" insgesamt doch recht ernst nehmen kann. Trotzdem macht es in erster Linie einfach nur Laune, sich diesen Film anzusehen. Sylvester Stallone scheint diese Rolle wie auf den Leib geschrieben zu sein. Er gibt den wortkargen, unbesiegbaren und guten Mensch und nimmt dabei seine Paraderolle ein. Dies macht er aber äußerst gut, sympathisch und hat mir sehr gefallen. Auch klasse fand ich John Lithgow. Ich kenne diesen Schauspieler fast nur aus der Sitcom "Hinterm Mond gleich links", und es hat mir gefallen, ihn als Bösewicht zu sehen. Er darf sich zumindest auch Bösewicht nennen, denn seine Figur ist wirklich fies und er spielt das Arschloch richtig toll. Die restlichen Darsteller sind nicht weiter der Rede wert, aber gefallen hat mir trotzdem jeder. Die Charaktere sind natürlich sehr oberflächlich, wie dies in vielen Actionfilmen der Fall ist. Wie so oft stört es mich hier aber auch gar nicht, weil es nicht ausschlaggebend ist für einen Film wie "Cliffhanger". Viel ausschlaggebender ist da schon der Unterhaltungsfaktor und dieser ist sehr gut. Langeweile kam nicht Ansatzweise auf. Das liegt auch daran, dass der Film ein recht hohes Tempo vorlegt und dieses auch hält. Spannung gibt es nicht sonderlich viel, doch in guten Portionen ist das Treiben auch schonmal spannend. Harmlos ist "Cliffhanger" auch nicht gerade. Es gibt schon blutige Shoot-outs und auch sonst gibt es reichlich Blut zu sehen, weshalb die Freigabe ab 18 Jahren auch gerechtfertigt ist. Die Effekte sind alle gut gelungen. Der Score hat mir ebenfalls gefallen, denn er hat gut gepasst. Fazit: "Cliffhanger" macht Laune, bietet ordentliche Action, die auch aufwendig gemacht wurde, eine passende Inszenierung dazu, einen guten Härtegrad, der nicht zimperlich ist, zwei tolle Hauptdarsteller und stellt damit einfach sehr gute Unterhaltung dar. Für Actionfans und Fans von Stallone auf jeden Fall empfehlenswert!
omaha83
omaha83

User folgen 3 Follower Lies die 202 Kritiken

4,0
Veröffentlicht am 19.03.10
starker actionfilm im stil der 80er mit stallone in topform.......wunderbar in szene gesetzte bilder......tolle actionszenen und auch recht spannend
Kino:
Anonymer User
4,0
Veröffentlicht am 23.06.08
Ich finde auch, dass der Film wenigstens 8 Punkte verdient hat- sehr unterhaltsam und spannend.
Kino:
Anonymer User
4,5
Veröffentlicht am 15.04.07
ich finde das dieser film viel mehr als 6 punkte verdient, weil er unglaublich spannend, mitreißend und actionreich ist!!
dieser film ist einfach genial!
vor allem die story is sehr gut!

wer ein stallone fan ist, muss es ihn ansehen!
Kino:
Anonymer User
4,0
Veröffentlicht am 26.01.07
Stalone - was will man mehr?
Es wird wenig Zeit für `viel Gefühl´ "verschewndet".
Etemberaubend geht´s hier zur Sache, jedoch kommen auch Liebhaber phänomenaler Landschaftsaufnahmen voll auf ihre Kosten.

Ein guter Film.
Kino:
Anonymer User
5,0
Veröffentlicht am 05.10.06
Für mich ist dieser Film ein hervorragend gelungenes Actionspektakel was man seit dem Kinostart 1993 nur selten wieder sehen konnte. Wer interesse an Action hat, sollte sich trotz der Bewertung diesen Film ansehen.
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top