Mein FILMSTARTS
Baywatch
Durchschnittswertung
1,9
8 Presse-Titel
  • epd-Film
  • Variety
  • Wessels-Filmkritik
  • Going To The Movies
  • The Hollywood Reporter
  • Filmcritic.com
  • Empire UK
  • Kino-Zeit

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

8 Presse-Kritiken

epd-Film

Von Frank Schnelle

Anfangs temporeiche, witzige und überraschend selbstironische Neuauflage der einstigen Kultserie, in der Dwayne Johnson die Hasselhoff-Rolle mit großer Spiellaune ausfüllt. Später rutscht das Ganze zur albernen Agentenparodie ab.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film

Variety

Von Owen Gleiberman

„Baywatch“ mit Dwayne Johnson und Zac Efron ist albern-unterhaltsamer Quatsch. […] Das Problem ist aber, dass der Film langweilig glatt ist.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

Wessels-Filmkritik

Von Antje Wessels

„Baywatch“ macht vor allem aufgrund seiner konträren Besetzung durch Dwayne Johnson und Zac Efron jede Menge Laune. Trotzdem wird man das Gefühl nicht los, dass hier noch viel mehr als bloß eine feuchtfröhliche Komödie drin gewesen wäre, wenn sich die Macher nicht zu sehr darauf versteift hätten, unbedingt etwas abzuliefern, was an den Kultstatus der Serie heranreicht.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Wessels-Filmkritik

Going To The Movies

Von Sebastian Gerdshikow

Mit dem gleichen Cast und einem besseren Drehbuch (und vor allem cleveren Witzen) hätte BAYWATCH ein richtig unterhaltsamer Sommer-Blockbuster werden können.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Going To The Movies

The Hollywood Reporter

Von Frank Scheck

Johnson und Efron besitzen eindrucksvolle Muskeln, aber als Schauspieler mussten sie wohl noch nie so schwer schuften wie hier. Man muss ihnen zugutehalten, dass sie zumindest teilweise Erfolg damit haben. […] Insgesamt ist „Baywatch“ aber ein so seelenloser und mechanischer Kino-Reboot, dass sogar die Outtakes im Abspann nicht lustig sind.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

Filmcritic.com

Von Peter Beddies

„Baywatch“ im Kino: Das ist nur eine verklemmte Bikini- und Badehosen-Show. Dwayne Johnson, Zac Efron und die knackigen Girls scheitern an einer lahmen Story, die weder witzig noch sexy ist.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Filmcritic.com

Empire UK

Von Nick De Semlyen

„Baywatch“ steuert ziellos herum wie ein Betrunkener auf einem Speedboat und entpuppt sich als eine der stumpfsinnigsten Komödien des Jahres. […] Man hat mit der Marke „Baywatch“ wohl auf so etwas abgezielt wie die Kinofilme zu „21 Jump Street“. Doch das hat nicht funktioniert: Das Ergebnis ist eher sowas wie „21 Chump Street“ [„Chump“ = Dummkopf, Trottel].

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

Kino-Zeit

Von Sonja Hartl

"Deshalb gelingt es Baywatch, wirklich auch die niedrigsten Ansprüche zu unterbieten, und ist noch nicht einmal das erhoffte Trash-Unterhaltungsspektakel, sondern ein rückschrittlicher und gähnend langweiliger Film."

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Kino-Zeit
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top