Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tödliche Nähe
     Tödliche Nähe
    20. Januar 1994 / 1 Std. 42 Min. / Krimi, Thriller
    Von Rowdy Herrington
    Mit Bruce Willis, Sarah Jessica Parker, Dennis Farina
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,3 29 Wertungen - 3 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein Frauenmörder geht um, der seine Taten vorher telefonisch ankündigt. Der Polizist Tom Hardy (Bruce Willis) hält seinen Kollegen für den Täter. Doch nach einer Zeugenaussage wird jemand anderes gefasst und Hardy zur Wasserschutzpolizei strafversetzt. Zwei Jahre später gehen die Morde weiter. Es trifft Frauen, die früher mit Hardy zusammen waren, sodass der Verdacht nun auf ihn selbst fällt. Man stellt ihm eine verdeckte Ermittlerin als Partnerin zur Seite, Jo Christman (Sarah Jessica Parker), die sich jedoch in ihn verliebt und deswegen eine Aussage zu seinen Gunsten macht. Als sie entführt wird, mobilisiert Hardy alle Kräfte, sie zu retten und den Killer endlich zu stellen...
    Originaltitel

    Striking Distance

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1993
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 30 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Tödliche Nähe Trailer OV 2:23
    Tödliche Nähe Trailer OV
    969 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bruce Willis
    Rolle: Det. Tom Hardy
    Sarah Jessica Parker
    Rolle: Jo Christman
    Dennis Farina
    Rolle: Capt. Nick Detillo
    Tom Sizemore
    Rolle: Det. Danny Detillo
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2958 Follower Lies die 4 368 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 4. September 2017
    Bruce Willis zu der Zeit als er kein richtiger Star war: der Mann durchschritt Anfang der 90er ein Karrieretief und reihte einen Film an den anderen von denen aber kaum einer Erfolg hatte – eben Filme wie diesen. Wobei man faierweise sagen muß dass er Streifen das Rad zwar nicht neu erfindet, aber doch ne solide Sache bietet. Vor allem Willis spielt als versoffener Bulle mit mangelnder Körperhygiene die totale Stadardrolle. Eigentlich aber ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top