Mein FILMSTARTS
Superman II – Allein gegen alle
facebookTweet
Superman II – Allein gegen alle
Starttermin 3. April 1981 (2 Std. 07 Min.)
Mit Richard LeParmentier, Christopher Reeve, Ned Beatty mehr
Genres Abenteuer, Sci-Fi, Action
Produktionsländer Großbritannien, USA
Zum Trailer
Pressekritiken
4,2
User-Wertung
3,5
Filmstarts
3,5
Bewerte und Kommentiere
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Durchschnittswertung meiner Freunde  ?

Inhaltsangabe & Details

Für den Nachrichtenreporter Clark Kent (Christopher Reeve) beginnt der Tag wie fast jeder andere: Terroristen haben den Eiffelturm besetzt und drohen damit, Paris mit einer Wasserstoffbombe in die Luft zu jagen. Seine Kollegin Lois Lane (Margot Kidder) ist bereits vor Ort, um sich die Story zu sichern. Superman gelingt es die bereits scharfe Bombe weit ins All hinaus zu schießen. Was er nicht weiß: Durch die Kernexplosion werden die kryptonischen Kriminellen aus ihrem Gefängnis befreit. Zu allem Übel bricht auch noch Lex Luthor (Gene Hackman) mit Hilfe seiner Assistentin Mrs. Teschmacher (Valerie Perrine) aus der Strafvollzugsanstalt aus. Während Superman in seiner Festung der Einsamkeit seine Kräfte für die Frau, die er liebt, aufgibt, übernehmen die Schurken das Weiße Haus. Als er von den Entwicklungen erfährt, ist es bereits zu spät: Clark hat seine Kräfte aufgegeben und kann als Sterblicher nichts gegen die Superverbrecher ausrichten...
Originaltitel

Superman II

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1980
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 54 000 000 $
Sprachen Englisch, Französisch, Russisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Superman II – Allein gegen alle
Von Sven Maier
1978 unternahm die Comic-Ikone Superman den Sprung auf die große Leinwand. Unter Regisseur Richard Donner und mit dem Newcomer Christopher Reeve in der Hauptrolle setzte der Film in vielen Bereichen Maßstäbe und wurde ein großer Kassenerfolg. Dies lag nicht zuletzt auch an der hervorragenden Besetzung, die sich um Reeve geschart hatte: Marlon Brando als Jor-El, Gene Hackman als Lex Luthor und Glenn Ford als Jonathan Kent, um nur einige zu nennen. Die Grundlage für eine Fortsetzung wurde bereits am Anfang von „Superman“ gelegt: General Zod (Terence Stamp) und seine beiden Untergebenen Ursa (Sarah Douglas) und Non (Jack O´Halloran), die den Planeten Krypton beherrschen und erobern wollten, konnten von Jor-El, Supermans Vater, gefangen genommen und verurteilt werden. Ihre Strafe: ewige Gefangenschaft in der Phantomzone. Für den Nachrichtenreporter Clark Kent (Christopher Reeve) beginnt d...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Superman II – Allein gegen alle Trailer OV 2:28
Superman II – Allein gegen alle Trailer OV
2 694 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Richard LeParmentier
Richard LeParmentier
Rolle: Reporter
Christopher Reeve
Christopher Reeve
Rolle: Clark Kent / Superman
Ned Beatty
Ned Beatty
Rolle: Otis
Gene Hackman
Gene Hackman
Rolle: Lex Luthor
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Reelviews.net
  • Filmcritic.com
3 Pressekritiken

User-Kritiken

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
100% (2 Kritiken)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Superman II – Allein gegen alle ?
2 User-Kritiken

Bilder

18 Bilder

Aktuelles

Mega Fail: Diese 10 Filme wurden durch idiotische Studioentscheidungen ruiniert
NEWS - DVD & Blu-ray
Donnerstag, 13. Oktober 2016
Unsicherheit, Zeitmangel und sogar Rache: Immer wieder sabotieren Studio-Bosse große Film-Produktionen. Nachfolgend haben...
Die 20 besten Director’s Cuts aller Zeiten
NEWS - Bestenlisten
Freitag, 2. September 2016
Was lange währt, wird endlich gut – etwa wenn Regisseure die von ihnen favorisierte Fassung eines ihrer Werke noch einmal...
10 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top