Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Carlito's Way
     Carlito's Way
    24. Februar 1994 / 2 Std. 23 Min. / Krimi, Drama, Thriller
    Von Brian De Palma
    Mit Al Pacino, Sean Penn, Penelope Ann Miller
    Produktionsland amerikanische
    Zum Trailer
    User-Wertung
    4,2 184 Wertungen - 11 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Mit Hilfe des korrupten Anwalts David Kleinfeld (Sean Penn) wird der Ex-Killer Carlito Brigante (Al Pacino) nach fünf Jahren Haft vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Der möchte sich nun zur Ruhe setzen, was allerdings niemand so recht glauben mag, denn Carlo scheint das Verbrechen magnetisch anzuziehen. Als Kleinfeld in Bedrängnis gerät, steht er seinem Freund aus Dankbarkeit zur Seite - ohne zu ahnen, dass ihn dieser aufs Kreuz legen will. Plötzlich findet er sich auf der Flucht vor kaltblütigen Mafiakillern wieder und gerät abermals in einen Strudel der Gewalt...
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1993
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 30 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Carlito's Way
    Von Ulrich Behrens
    Brian de Palma, der u.a. mit „Scarface“ (1983), „The Untouchables“ (1987) und „Mission: Impossible“ (1996) große Erfolge erzielte, drehte 1993 den beim hiesigen Kinopublikum nicht sonderlich beachteten Gangsterfilm „Carlito’s Way“. Al Pacino, Sean Penn und Penelope Ann Miller glänzten in diesem fast episch anmutenden Drama. Ursprünglich hätte der aus Puerto Rico stammende Drogendealer Carlito Brigante (Al Pacino) 30 Jahre im Gefängnis verbringen müssen. Doch sein Anwalt David Kleinfeld (Sean Penn) konnte aufgrund von Verfahrensfehlern die Strafe auf fünf Jahre herunterdrücken. Carlito wird entlassen und verkündet allen, die es unbedingt wissen wollen – weil sie befürchten, er könne wieder zum Konkurrenten werden oder Geld von ihnen verlangen, weil er sie nicht verpfiffen hat– , er wolle aus dem Geschäft aussteigen, sich zur Ruhe setzen. Niemand glaubt ihm das so recht, doch Carlito me...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Carlito's Way Trailer OV 2:53
    Carlito's Way Trailer OV
    6 462 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Supercut: Gangsters in Movies
    Supercut: Gangsters in Movies
    2 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Al Pacino
    Rolle: Carlito 'Charlie' Brigante
    Sean Penn
    Rolle: David Kleinfeld
    Penelope Ann Miller
    Rolle: Gail
    John Leguizamo
    Rolle: Benny Blanco
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Angelo D.
    Angelo D.

    User folgen 10 Follower Lies die 236 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 3. April 2014
    Carlitos Way ist ein absolutes Meisterwerk und überzeugt jedes mal aufs neue. Die Story handelt von Carlito (Pacino) der nach fünf Jahren Gefängnis seine Gangsterkarriere hinter sich lassen will und seinen Traum als Autoverkäufer verwirklichen will. Leider sind die "Freunde" die er hat noch immer in kriminelle Aktivitäten mit Mafiafamilien und Straßengangster verwickelt und dies erschwert ihm sein vorhaben aus dem Sumpf zu kommen ...
    Mehr erfahren
    PostalDude
    PostalDude

    User folgen 26 Follower Lies die 564 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 3. April 2014
    Er sieht ähnlich aus wie Scarface, hat eine (etwas) andere Story wie Scarface, ist vom gleichen Macher & mit dem selben Hauptdarsteller wie Scarface, spielt in dem gleichen Club (zumindest die Kulisse ist das 100% ;) ) aber er eigenständig & düsterer wie Scarface IMO! Pacino hat wie immer alles im Griff, Sean Penn spielt den kokainabhänigen Anwalt genial & die Story wird sehr interessant erzählt. Der arme, kleine Carlito, er will ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    3,5
    Veröffentlicht am 4. Juli 2016
    Drama, das vor allem durch spannende inszenatorische Einfälle, gut durchgeplante Kamerabewegungen und starke Schauspieler besticht. Abseits dieser formeller Kunststücke muss man leider sagen, dass der Film nur ein altes Genreklischee neu auflegt.
    schonwer
    schonwer

    User folgen 49 Follower Lies die 729 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 16. März 2017
    "Carlito's Way" ist ein konventioneller Gangsterfilm, der von den schauspielerischen Leistungen lebt, aber leider etwas vor sich hin plätschert. Al Pacino spielt wie gewohnt klasse und Sean Penn kriegt man hier mal etwas anders zu sehen. Es gibt viele gute Szenen und das Ende ist spannend und wirklich gut. Nur leider gibt es zu viele Passagen bei denen Längen auftauchen.
    11 User-Kritiken

    Bilder

    11 Bilder

    Aktuelles

    Quiz: Kannst du diese 30 nicht alltäglichen Waffen den richtigen Filmen zuordnen?
    NEWS - Fotos
    Mittwoch, 21. September 2016
    Mord mit Karotte und Totschlag mit Riesenpenis? In Hollywood geht alles! Schafft ihr es, nur anhand der Waffe den jeweiligen...
    Die 50 besten Oneliner der Filmgeschichte
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 26. Juli 2016
    Wir lachen über sie, nutzen sie im Alltag und können ganz allgemein einfach nicht genug von ihnen bekommen...
    6 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top