Mein FILMSTARTS
    Aristocats
    20 ähnliche Filme für "Aristocats"
    • Peter Pan

      Peter Pan

      22. Dezember 1953 / 1 Std. 17 Min. / Animation
      Von Hamilton Luske, Clyde Geronimi, Wilfred Jackson
      Mit Bobby Driscoll, Kathryn Beaumont, Hans Conried
      Wendy erzählt ihren beiden Brüdern gerne Geschichten über Peter Pan, auch wenn ihr Vater das mit Missgunst sieht. Als die Eltern eines Abends zum Dinner aus sind, überrascht sie Peter Pan bei ihnen Zuhause auf der Suche nach seinem Schatten. Er nimmt sie mit nach Nimmerland, damit sie nicht erwachsen werden müssen.Das ist der 14. abendfüllende Disney Zeichentrickfilm.
      Teaser anzeigen
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dornröschen und der Prinz

      Dornröschen und der Prinz

      Kein Kinostart / 1 Std. 15 Min. / Animation
      Von Wolfgang Reitherman, Eric Larson, Les Clark
      Mit Mary Costa, Bill Shirley, Eleanor Audley
      Märchenadaption – Prinzessin Aurora wurde von der bösen Hexe Malefiz verflucht. Noch bevor Aurora ihren 16. Geburtstag feiert, soll sie sich an der nadel eines Spinnrades stechen und in einen hundertjährigen Schlaf fallen. Um dem vorzubeugen versteckt das Königspaar sie im Schloss, bewacht von drei liebevollen aber schusseligen Feen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Fantasia

      Fantasia

      Kein Kinostart / 2 Std. 05 Min. / Animation, Fantasy, Musik
      Von Ben Sharpsteen, James Algar, Samuel Armstrong
      Mit Deems Taylor, Leopold Stokowski, Paul J. Smith
      Eine Collage aus animierten Interpretationen klassischer westlicher Musik.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Shrek – Oh du Shreckliche

      Shrek – Oh du Shreckliche

      Kein Kinostart / 0 Std. 21 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Gary Trousdale
      Mit Sascha Hehn, Esther Schweins, Dennis Schmidt-Foß
      Weihnachten ist nichts für Oger, dessen ist sich Shrek (Stimme im Original: Mike Myers) eigentlich sicher. Doch Fiona (Cameron Diaz) besteht auf eine Feier und möchte, dass ihr erstes gemeinsames Fest etwas ganz Besonderes wird. Also bereitet sich Shrek widerwillig auf den Heiligen Abend vor – blöderweise hat jeder in seinem Umfeld andere Vorstellung von einem idealen Weihnachtsfest...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Garfield 2

      Garfield 2

      6. August 2006 / 1 Std. 18 Min. / Komödie, Animation, Familie
      Von Tim Hill
      Mit Oliver Rohrbeck, Jennifer Love Hewitt, Billy Connolly
      Garfield folgt seinem Herrchen Jon (Breckin Meyer) nach England. Dort wird der faule Kater mit einer blaublütigen Katze verwechselt, die ein Schloss geerbt hat. Garfield hält es nicht für nötig, den Irrtum aufzuklären, was ihn aber in große Gefahr bringt. Der böse Lord Dargis (Billy Connolly) versucht, den Kater zu beseitigen, um aus dem Anwesen eine Touristenattraktion zu machen.
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lilo & Stitch

      Lilo & Stitch

      4. Juli 2002 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Dean DeBlois, Chris Sanders
      Mit Oliver Rohrbeck, Daveigh Chase, Chris Sanders
      Stitch ist das grauenhafte Ergebnis eines Experiments - ein Außerirdischer im Hundepelz. Er sieht aus wie eine Kreuzung aus einem Koala und einem Piranha. Er ist stark, nahezu unverwüstbar und darauf programmiert, alles zu zerstören, was ihm in den Weg kommt. Aus diesem Grund will ein außerterrestrisches Tribunal dieses Biest auch für immer wegschließen, damit es kein Unheil mehr anrichten kann. Stitch gelingt jedoch die Flucht, und er landet ausgerechnet auf der wunderschönen Insel Hawaii, die auf einem Planeten namens Erde liegt, also unserem Heimatsplaneten. Dort trifft er auf ein kleines Mädchen namens Lilo, die ebenfalls eine Außenseiterin ist, und beide sollen es fortan nicht leicht haben. Lilo, weil Stitch seiner Programmierung alle Ehre macht, und Stitch selbst, weil er verfolgt wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mysterious Skin – Unter die Haut

      Mysterious Skin – Unter die Haut

      25. August 2006 / 1 Std. 39 Min. / Drama
      Von Gregg Araki
      Mit Brady Corbet, Joseph Gordon-Levitt, Elisabeth Shue
      Brian Lackey (Brady Corbet) ist gerade dabei herauszufinden, was vor knapp 10 Jahren mit ihm passiert ist. Als achtjähriger Junge hat er einen Black-Out erlitten und kann sich nur noch an die blutige Nase erinnern, mit der er nach ein paar Stunden wieder aufgewacht ist. In seiner kindlichen Fantasie glaubte er wahrlich daran, dass er von Außerirdischen entführt worden sei. Doch jetzt trifft er Neil McCormick (Joseph Gordon-Levitt) wieder, der damals genauso alt wie er war und mit dem er gemeinsam im Baseball-Team gespielt hat. Neil scheint der Schlüssel zu den Ereignissen aus der erinnerungslosen Nacht zu sein, die beide seit damals aus ihrem Gedächtnis verbannt haben. Erst als sie aufeinandertreffen, ergeben die einzelnen Puzzleteile einen Sinn und sie erkennen, welch dunkles Geheimnis sie verbindet und was ihre Narben, sowohl innerlich als auch äußerlich, zu bedeuten haben…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Dancer in the Dark

      Dancer in the Dark

      28. September 2000 / 2 Std. 19 Min. / Musical, Drama, Krimi
      Von Lars von Trier
      Mit Björk, Catherine Deneuve, Peter Stormare
      Mitte der 1960er Jahre leiden die tschechische Einwanderin Selma (Björk) und ihr zwölfjähriger Sohn (Vladica Kostic) an einer erblichen Augenkrankheit. Während Selmas Welt zunehmend dunkler wird und sie schon bald nichts mehr sehen kann, arbeitet sie ununterbrochen in einer Fabrik, damit wenigstens ihr Sohn durch eine Augenoperation geheilt werden kann. Die traurigen Umstände versucht sie zu ertragen, in dem sie sich regelmäßig in eine Musicalwelt hineinträumt. Denn nur dort geschehen keine Tragödien, schlimme Dinge kommen nicht vor oder enden stets im Happy End. Als sie ihrem hoch verschuldeten Nachbarn und Vermieter Bill (David Morse) von der Krankheit und ihrem gesparten Geld erzählt, ist sie froh, sich jemandem anvertrauen zu können. Doch nur wenig später kommt sie von der Arbeit nach Hause und findet die Box, in der das angesparte Geld aufbewahrt wurde, leer vor. Wutentbrannt geht sie zu Bill, um das Geld zurückzuverlangen. Dadurch kommt es zu einer schrecklichen Katastrophe...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Königreich der Katzen

      Das Königreich der Katzen

      Kein Kinostart / 1 Std. 14 Min. / Animation
      Von Hiroyuki Morita
      Mit Chizuru Ikewaki, Yoshihiko Hakamada, Aki Maeda
      Die naive, etwas ungeschickte 17-jährige Haru rettet auf ihrem Schulweg eine Katze vor einem nahenden Lastwagen. Zu ihrer Verwunderung stellt die Katze sich darauf auf ihre Hinterbeine und spricht ihrer Retterin ihren Dank aus, bevor sie verschwindet. In der darauffolgenden Nacht erhält Haru zudem hohen Besuch. Der Katzenkönig höchstpersönlich ist mit seinem Gefolge gekommen, um der verblüfften Schülerin zu verkünden, dass ihr auf Grund der Rettung seines Sohnes Prinz Lune die große Ehre zuteil werde, eben jenen Thronfolger zu ehelichen. Am nächsten Morgen tut das Mädchen noch alles als sonderbaren Traum ab, doch schnell muss sie einsehen, dass sie wohl schon bald als Katzenbraut vor den Altar geführt werden wird.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Asterix bei den Briten

      Asterix bei den Briten

      26. März 1987 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Pino van Lamsweerde
      Mit Roger Carel, Pierre Tornade, Serge Sauvion
      Ganz Gallien ist bis auf ein kleines Dorf von den Römern besetzt. Cäsar (Serge Sauvion) will jedoch nicht die Unterwerfung der widerspenstigen Landbewohner um den kleinen Helden Asterix (Roger Carel) abwarten, bevor er sich weitere Ziele vornimmt, sondern er plant die Invasion Britanniens. Nachdem die Römer die Eigenart der Briten außer Acht gelassen haben, um fünf Uhr nachmittags und am Wochenende nicht zu kämpfen, konnten sie das Land überrennen. Aber ein kleines Dorf leistet erbitterten Widerstand gegen die Römer. Bevor der Kampfgeist unter der Übermacht zusammenbricht, wird Teefax nach Gallien geschickt, damit er von Asterix und Co eine Ladung Zaubertrank nach Britannien transportiert. So wollen die Briten die Römer vertreiben
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,8
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Garfield - Der Film

      Garfield - Der Film

      19. August 2004 / 1 Std. 20 Min. / Animation
      Von Peter Hewitt
      Mit Eve Brent, Breckin Meyer, Jennifer Love Hewitt
      Kater Garfield (Stimme: Thomas Gottschalk) liebt Lasagne und hasst Montage; genauso wie alles, was sein geregeltes - oder besser gesagt: faules - Katzenleben durcheinander bringen könnte. Doch mit der Ruhe ist es erstmal vorbei, als sein Herrchen und bester Kumpel Jon (Breckin Meyer) sich einen Hund anschafft, und das nur, um Tierärztin Liz (Jennifer Love Hewitt) zu imponieren, für die Jon schon lange schwärmt. Odie heißt der neue vierbeinige Hausbewohner. Und Garfield, dem es gar nicht passt, dass er nicht mehr im Mittelpunkt steht, tut alles, um ihn wieder loszuwerden. Doch dann wird Odie entführt. Der Kater fühlt sich schuldig, schließlich war er es, der den Hund zuvor ausgesperrt hat. Also macht sich Garfield auf die Suche nach dem verlorenen Mitbewohner. Auf seiner Odyssee durch die halbe Stadt stehen ihm dabei seine tierischen Freunde zur Seite…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,4
      User-Wertung
      2,0
      Filmstarts
      1,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alice im Wunderland

      Alice im Wunderland

      4. März 2010 / 1 Std. 48 Min. / Fantasy, Abenteuer, Familie
      Von Tim Burton
      Mit Johnny Depp, Mia Wasikowska, Matt Lucas
      Aus und vorbei: Alice Kingsleih (Mia Wasikowska) soll mit dem versnobbten Geschäftsmann Hamish (Leo Bill) vermählt werden; Raum für kindliche Phantasien bleibt da nicht mehr. Doch am Tage ihrer Hochzeit erspäht die junge Frau ein seltsames Kaninchen (Stimme: Michael Sheen) im prächtigen Garten des Anwesens und setzt ihm nach. Immerhin fuchtelt das Tier aufgeregt mit einer Taschenuhr herum - es gilt also, keine Zeit zu verlieren. Bis in einen Kaninchenbau folgt Alice dem unerwarteten Besuch und findet sich einen langen Sturz darauf in einer grotesken Märchenwelt wieder, in der eine böse Hexe (Helena Bonham Carter) und der merkwürdige Hutmacher (Johnny Depp) wichtige Rollen spielen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Basil, der große Mäusedetektiv

      Basil, der große Mäusedetektiv

      Kein Kinostart / 1 Std. 17 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Ron Clements, Burny Mattinson, David Michener
      Mit Vincent Price, Barrie Ingham, Val Bettin
      London, 1897: Der Spielzeugmacher Hampelmann (Franz-Otto Krüger) wird entführt. Er soll dem ebenso genialen wie durchtriebenen Professor Rattenzahn (Edgar Ott) bei seinem finsteren Plan helfen, die Mäusekönigin von Großbritannien zu stürzen und selbst ihren Platz auf dem Thron einzunehmen. Doch er hat die Rechnung ohne Olivia (Antje Primel), der Tochter des Spielzeugmachers, gemacht. Gemeinsam mit dem Arzt und Kriegsveteranen Dr. Wasdenn (Friedrich Schoenfelder) macht sie sich auf den Weg in die Baker Street 221b, um den großen Mäusedetektiv Basil (Harry Wüstenhagen) um Hilfe zu bitten. Als er erfährt, dass sein langjähriger Erzfeind Rattenzahn hinter der Entführung steckt, sieht der Detektiv endlich die Chance gekommen, den gefährlichen Verbrecher ein für alle Mal dingfest zu machen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Peter Pan: Neue Abenteuer im Nimmerland

      Peter Pan: Neue Abenteuer im Nimmerland

      19. September 2002 / 1 Std. 13 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Robin Budd, Donovan Cook
      Mit Harriet Owen, Blayne Weaver, Corey Burton
      Wendy, die einst mit Peter Pan im Nimmerland durch die Lüfte flog, lebt nun in London, ist verheiratet und erzählt ihren beiden Kindern vor dem Zu-Bett-Gehen von den wunderbaren Abenteuern ihrer Kindheit. Ihr Sohn Danny ist völlig begeistert von den Geschichten seiner Mutter. Jane hingegen, die große "realistische" Schwester, hält das alles für Unfug. Doch schneller als ihr lieb ist, muss sie erfahren, dass die Geschichten wahr sind. Als die beiden Kinder eines Nachts vom bösen Käpt'n Hook ins Nimmerland entführt werden, muss Peter Pan ihnen zu Hilfe kommen. Neben den "Verwunschenen Jungs" und der Fee Naseweis treffen Danny und Jane noch auf viele weitere wundersame Bewohner des Nimmerlandes. Doch auch hier heißt die oberste Devise: Wenn du an einen Traum ganz fest glaubst, dann wird er eines Tages wahr werden...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Triff die Robinsons

      Triff die Robinsons

      29. März 2007 / 1 Std. 42 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Stephen J. Anderson
      Mit Daniel Hansen, Wesley Singerman, Angela Bassett
      Die Umstellung vom guten alten Zeichentrickfilm zu Computeranimationen hat Disney hart getroffen. „Himmel und Huhn“, die erste Produktion des neuen Studios Disney Animations, konnte zwar an der Kinokasse halbwegs überzeugen, aber künstlerisch blieb der Film weit hinter der Konkurrenz zurück. Disney zog schon vorher die Notbremse und kaufte – clever – kurzerhand den Animationsbranchenprimus Pixar auf. Doch bevor es richtig los geht, steht erst einmal Stephen J. Andersons „Triff die Robinsons“ ins Haus. Die Animationskomödie ist ein klarer Schritt nach vorn, ragt aber aus den Schwemmen von CGI-Filmen nicht mehr heraus.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Dschungelbuch 2

      Das Dschungelbuch 2

      27. März 2003 / 1 Std. 15 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Steve Trenbirth
      Mit Haley Joel Osment, John Goodman, Tony Jay
      Mogli wohnt jetzt schon seit einer ganzen Weile im Dorf der Menschen, nachdem er einem Mädchen dahin gefolgt ist, ohne sich wirklich von seinen Freunden im Dschungel zu verabschieden. Zwar hat er unter den Menschen wieder eine Familie und ebenfalls Freunde gefunden, aber so wie es damals mit Balu gewesen ist, ist es hier nun doch nicht. Er vermisst seine wilde Zeit in der Natur, wo er rumtollen, tanzen und die ganzen Tier- und Dschungeldinge tun konnte. Doch im Dorf ist es den Menschen strengstens untersagt, alleine in den Dschungel zu gehen. Als jedoch eines Tages Balu auftaucht, ebenfalls aus Sehnsucht zu Mogli getrieben, da beschließen die beiden einfach still und heimlich noch einmal eine tolle Zeit bei ihren alten Freunden zu verbringen und machen sich ohne ein Wort zu sagen auf den Weg. Jedoch hat Shanti die Freunde beobachtet und folgt ihnen, was sich schon bald als Fehler erweisen wird, denn auch Shir Khan ist in den Tiefen des Dschungels wieder erblickt wurden…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pocahontas 2 - Die Reise in eine neue Welt

      Pocahontas 2 - Die Reise in eine neue Welt

      Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Animation, Abenteuer, Drama
      Von Bradley Raymond, Tom Ellery
      Mit Billy Zane, Irene Bedard, Jim Cummings
      Kurz nachdem Pocahontas (Stimme im Original: Irene Bedard) die Schreckensnachricht vom Tod ihres geliebten John Smith (Donal Gibson) erhalten hat, reist sie in Begleitung John Rolfes (Billy Zane) nach London, um den englischen König (Jim Cummings) zu treffen. Sie plant einen diplomatischen Vorstoß, um Frieden zwischen England und ihrem Volk zu erreichen. Doch erneut ist es Governor Ratcliffe (David Ogden Stiers), der ihr Probleme bereitet...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ferkels großes Abenteuer

      Ferkels großes Abenteuer

      3. Juli 2003 / 1 Std. 15 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Francis Glebas
      Mit John Fiedler, Jim Cummings, Ken Sansom
      Im Hundert-Morgen-Wald hecken Ferkels Freunde Winnie Puh, Rabbit, I-Aah und Rabbit mal wieder einen Plan ohne ihn aus, weil er so klein und ängstlich ist. Denn in ihren Augen ist er keine große Hilfe, wenn sie aus dem Bienennest Honig klauen wollen, so wie sie es gerade planen. Als ihre Aktion zu scheitern droht, ist es Ferkels Eingreifen zu verdanken, dass die Freunde doch noch an den Honig kommen. Im Nachhinein übergehen sie dann aber den kleinen Ferkel, wenn sie über ihre doch noch geglückte Aktion reden. Kurz darauf stellen seine Freunde fest, dass Ferkel verschwunden ist. Sie finden ein Album mit allen Abenteuern, die sie gemeinsam erlebt haben und wollen die einzelnen Stationen absuchen, ob ihr Freund dort zu finden ist. Als sie dann an den Orten ankommen, erinnern sie sich daran, welchen Mut Ferkel bei ihren vergangenen Abenteuern an den Tag gelegt hat und dass er trotz seiner Größe ein unverzichtbarer Teil der Gruppe ist...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ponyo - Das große Abenteuer am Meer

      Ponyo - Das große Abenteuer am Meer

      16. September 2010 / 1 Std. 41 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Hayao Miyazaki
      Mit Tomoko Yamaguchi, Kazushige Nagashima, Rumi Hiiragi
      Brunhilde ist ein Fischmädchen, das nicht nur zaubern kann - es ist auch verdammt neugierig. Eines Tages gelingt es ihr, mithilfe einer Qualle an die Wasseroberfläche zu kommen. Doch dort verfängt sie sich in einem Marmeladenglas, aus dem ihr der aufgeweckte Junge Sosuke heraushilft. Der Fünfjährige ist von dem Fischgeschöpf, das er als Goldfisch bezeichnet, sofort angetan, tauft es auf den Namen Ponyo und nimmt es in einem mit Wasser gefüllten Eimer mit zur Grundschule. Menschenjunge und Fischmädchen freunden sich an, doch dann wird Ponyo von ihrem erzürnten Vater ins Meer zurückgeholt. Sie möchte aber unbedingt bei ihrem geliebten Freund Sosuke an der Oberfläche bleiben und selbst ein Menschenkind werden. Also setzt sie ihre magischen Kräfte ein, um zu Sosuke und seiner resoluten Mutter Lisa zurückzukehren, und missachtet dabei die gefährlichen Konsequenzen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das große Rennen von Belleville

      Das große Rennen von Belleville

      8. April 2004 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Sylvain Chomet
      Mit Michel Robin, Jean-Claude Donda, Charles Linton
      Champion wächst bei seiner Oma, Madame Souza, auf. Schon in sehr frühen Jahren schlägt sein kleines Herz für jegliche Form von Radsport. Als sie erkennt, dass in Champion ein Radlertalent schlummert, fördert sie ihn und nimmt für ihn die Rolle eines Mentors ein. Er wird ein Profi und nimmt an der Tour de France teil, wo er auf mysteriöse Weise gekidnappt wird. Madame Souza und Champions Hund, Bruno, vertrauen den Methoden der Behörden nicht und beschließen, sich selbst auf die Suche nach dem verlorengegangenen Sohn zu machen. Ihre Suche führt sie in den Ort Belleville, in dem sie auf drei ältere Damen treffen, die früher die anerkannte Jazz-Sängerinnen-Gruppe "The Triplets of Belleville" bildeten. Die 'Triplets' erkennen die verzweifelte Lage von Madame Souza und helfen der besorgten Dame und Bruno dabei, den vermissten Rad-Profi ausfindig zu machen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top