Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Dialog
     Der Dialog
    12. September 1974 / 1 Std. 53 Min. / Thriller, Drama
    Von Francis Ford Coppola
    Mit Gene Hackman, John Cazale, Allen Garfield
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    5,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,6 30 Wertungen - 1 Kritik
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Beim Lauschangriff auf das junge Paar Ann (Cindy Williams) und Mark (Frederic Forrest) gerät Abhörexperte Harry Caul (Oscargewinner Gene Hackman) in Konflikt mit seinem Gewissen: Alle Anzeichen deuten auf einen bevorstehenden Mord hin. Harry verdächtigt seinen Auftraggeber, der nur Direktor (Robert Duvall) genannt wird, das Paar ermorden zu wollen. Als die Bänder mit den Aufnahmen der Abhöraktion nach einer Party mit seinem Mitarbeiter Stan (John Cazale) sowie seinem Konkurrenten Bernie Moran (Allan Garfield) plötzlich verschwunden sind, ist er davon überzeugt, dass etwas nicht stimmt. Dazu trägt auch bei, dass sich Harry von Martin Stett (Harrison Ford), einem Mitarbeiter des Direktors, verfolgt fühlt. Jetzt bietet Harry seine ganze Energie auf, um mehr über die Hintergründe herauszufinden. Das erweist sich als folgenschwerer Fehler, wie er bald merkt.
    Originaltitel

    The Conversation

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1974
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1 600 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Der Dialog
    Von Gregor Torinus
    Francis Ford Coppola bezeichnet „Der Dialog" als seinen persönlichsten Film. Der große Erfolg des legendären Mafia-Epos „Der Pate" erlaubte es Coppola, dieses Herzensprojekt vollkommen unabhängig zu produzieren. Ironischerweise war es unter anderem „Der Pate II", gegen den der 1974 in die Kinos gekommene „Der Dialog" dann beim Rennen um die Oscars unterlag. Und auch beim amerikanischen Publikum fiel der äußerst durchdacht inszenierte und vom europäischen Autorenfilm inspirierte Paranoia-Thriller durch. Harry Caul (Gene Hackman) ist ein Abhörspezialist und der beste Mann in seinem Fach.. Sein aktueller Auftrag besteht darin ein Paar auf dem stark belebten Union Square in San Franciso zu belauschen. Mark (Frederick Forrest) und Ann (Cindy Williams) wissen um die Möglichkeit einer Überwachung und bleiben deshalb konstant in Bewegung. Trotzdem gelingt es Harry, das gesamte Gespräch aufzuz...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der Dialog Trailer OV 2:39
    Der Dialog Trailer OV
    1 738 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Gene Hackman
    Rolle: Harry Caul
    John Cazale
    Rolle: Stan
    Allen Garfield
    Rolle: Bernie Moran
    Frederic Forrest
    Rolle: Mark
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    1 User-Kritik

    Bilder

    14 Bilder

    Aktuelles

    Die FILMSTARTS-TV-Tipps (30. März bis 5. April)
    NEWS - TV-Tipps
    Freitag, 30. März 2012
    Diese Woche mit einem Herrn der Ringe, vier Herren mit Kopfschmerzen und einem Herrn im Hungerstreik.
    DVD-Tipps der Woche (30. Oktober bis 5. November)
    NEWS - DVD-Tipps
    Sonntag, 30. Oktober 2011
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick und empfiehlt euch die besten DVD-Starts der Woche, die ihr auf keinen Fall verpassen...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • niman7
      Könnt ihr bitte eine Kritik zu diesem Film schreiben?
    • filmoramaorg
      Mit dem Ziel einen kleinen und persönlichen Film zu drehen, verfilmte Regisseur und Produzent Francis Ford Coppola ein eigenes Originaldrehbuch und leistete damit einen der wichtigsten Beiträge zur New Hollywood-Ära. [vollständiges Review unter: ]
    • filmoramaorg
      Mit dem Ziel einen kleinen und persönlichen Film zu drehen, verfilmte Regisseur und Produzent Francis Ford Coppola ein eigenes Originaldrehbuch und leistete damit einen der wichtigsten Beiträge zur New Hollywood-Ära. [vollständiges Review unter: ]
    Kommentare anzeigen
    Back to Top