Mein FILMSTARTS
    Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
    •  Playmobil - Der Film

      Playmobil - Der Film

      29. August 2019 / 1 Std. 40 Min. / Animation, Abenteuer
      Von Lino DiSalvo
      Mit Matthias Schweighöfer, Christian Ulmen, Ralf Schmitz
      Marla (Stimme im Original: Anya Taylor-Joy) staunt nicht schlecht, als ihr jüngerer Bruder Charlie (Gabriel Bateman) plötzlich wie aus dem Nichts verschwindet - und zwar nicht einfach irgendwohin, sondern in das abenteuerliche Playmobil-Universum. Um ihn wieder zurückzubringen, muss auch sie sich in die fantastische Parallelwelt begeben, wo sie bald Hilfe von einigen sehr skurrilen Weggefährten erhält: Gemeinsam mit dem abgebrühten Geheimagenten Rex Dasher (Daniel Radcliffe), dem verrückten Foodtruck-Besitzer Del (Jim Gaffigan) und einer guten Fee (Meghan Trainor) stürzt sie sich in das Abenteuer, um Charlie wieder zurückzuholen. Dafür legt sie sich sogar mit dem fiesen Imperator Maximus (Adam Lambert) an - und erkennt dabei, dass sie alles schaffen kann, was sie nur will, solange sie nie den Glauben an sich verliert.Animationsfilm rund um die beliebten Playmobil-Figuren.
    •  Enzo und die wundersame Welt der Menschen

      Enzo und die wundersame Welt der Menschen

      3. Oktober 2019 / 1 Std. 49 Min. / Drama
      Von Simon Curtis
      Mit Milo Ventimiglia, Amanda Seyfried, Kathy Baker
      Denny Swift (Milo Ventimiglia) ist Rennfahrer in der Formel 1, aber auch Kundenvertreter in einem Autohaus in Seattle. Sein Hund Enzo (Stimme im Original: Kevin Costner) glaubt an die mongolische Legende, die besagt, dass ein Hund, sobald er dazu bereit ist, in seinem nächsten Leben als Mensch wiedergeboren wird. Darauf will Enzo bestmöglich vorbereitet sein und so verbringt der Hund viel Zeit damit, die Menschen um sich herum zu beobachten und über das Leben zu philosophieren. Besonders viel lernt er von seinem besten Freund Denny, dessen Frau Eve (Amanda Seyfried) und deren gemeinsamer Tochter Zoe (Ryan Kieran Armstrong). Doch wer hätte gedacht, dass auch das Rennfahren den wissbegierigen Enzo vieles lehrt: Denn so einige Tricks und Techniken, die ein Fahrer auf der Formel-1-Strecke anwenden kann, können auch helfen, die oft holprigen Wege des Lebens erfolgreicher zu beschreiten. Verfilmung von Garth Steins Roman „The Art of Racing in the Rain“ aus dem Jahre 2008, der in Deutschland unter dem Titel „Enzo. Die Kunst, ein Mensch zu sein“ erschien.
    •  Dora und die goldene Stadt

      Dora und die goldene Stadt

      10. Oktober 2019 / 1 Std. 43 Min. / Familie, Abenteuer
      Von James Bobin
      Mit Isabela Merced, Michael Peña, Eva Longoria
      Nachdem sie den größten Teil ihres Lebens damit verbrachte, mit ihrer Mutter Elena (Eva Longoria) und ihrem Vater Cole (Michael Peña) den Dschungel zu erkunden, konnte sich Dora (Isabela Moner) nicht auf das gefährlichste Abenteuer aller Zeiten vorbereiten - die High School. Eine Exkursion zum Naturkundemuseum scheint für die junge Entdeckerin eigentlich vertrautes Gebiet zu sein, allerdings nur so lange, bis sie, Diego (Jeffrey Wahlberg) und zwei ihrer Freunde von Dieben entführt werden. Dora soll den Gaunern dabei helfen, ihre Eltern ausfindig zu machen, da die gerade auf der Suche nach Parapata, einer alten untergegangenen Stadt sind. Die Stadt wäre ein bedeutender archäologischer Fund und die Banditen wollen sich daran bereichern. Also werden alle nach Peru gebracht. Kurz nach der Ankunft werden die Freunde von Alejandro Gutierrez (Eugenio Derbez), einem geheimnisvollen Bewohner des Dschungels, gerettet. Von nun an führen Dora und ihre Begleiter eine Wanderung ins Unbekannte, um ihre Eltern zu retten und das mysteriöse Geheimnis hinter der verschollenen Inka-Zivilisation zu lösen.
    •  Wer 4 sind

      Wer 4 sind

      15. September 2019 / 1 Std. 46 Min. / Dokumentation, Musik
      Von Thomas Schwendemann
      Mit Smudo, Michael Beck, Thomas D
      2019 feiern die Fantastischen Vier ihr 30-jähriges Bandjubiläum. Exklusiv zum Jubiläum entstand der Dokumentarfilm „Wer 4 sind - Die Fantastischen Vier“ von Thomas Schwendemann und ist damit auch der erste abendfüllende Kinodokumentarfilm über eine der erfolgreichsten Hip-Hop-Bands Deutschlands. Dabei wirft der Regisseur einen Blick hinter die Kulissen von 30 Jahren gemeinsamer kreativer Arbeit, vier unterschiedlichen Biografien, die innerhalb der 30 Jahre geformt wurden und natürlich auch 30 Jahre Popkultur und Geschichte Deutschlands. Dabei werden Fragen beantwortet, wie: Was ist das Geheimnis der Fantastischen Vier? Was haben sie, was andere nicht haben? Wie schaffen sie es, seit 30 Jahren zusammenzubleiben? Und wie haben sie sich in der deutschen Popkultur und der Hip-Hop-Szene des Landes durchgesetzt und über die Jahre entwickelt?
    •  Late Night

      Late Night

      29. August 2019 / 1 Std. 43 Min. / Komödie
      Von Nisha Ganatra
      Mit Emma Thompson, Mindy Kaling, John Lithgow
      Katherine Newbury (Emma Thompson) ist die vermeintlich allseits beliebte Gastgeberin der erfolgreichen Talkshow „Tonight with Katherine Newbury“. Als ihr eines Tages jedoch vorgeworfen wird, eine „Frau, die Frauen hasst“ zu sein, kommt ihr eine Idee: Mit Molly (Mindy Kaling) soll zum ersten Mal eine Frau frischen Wind in ihr Autorenteam bringen, das sonst ausnahmslos aus Männern besteht! Doch das kommt wohl zu spät, denn neben den immer weiter sinkenden Quoten sieht sich Katherine auch noch damit konfrontiert, dass der Sender sie ersetzen will - und zwar durch einen Mann. Zu aller Überraschung scheint sich die Einstellung von Molly letztlich aber doch noch als Glücksgriff zu erweisen: Denn die junge Frau will beweisen, dass sie nicht nur ein Marketing-Stunt ist, um den Ruf der Moderatorin zu retten, und setzt alles daran, die schlecht laufende Show und damit auch Katherines Karriere doch noch irgendwie zu retten.
    •  Hot Air

      Hot Air

      5. September 2019 / 1 Std. 43 Min. / Drama
      Von Frank Coraci
      Mit Steve Coogan, Neve Campbell, Taylor Russell McKenzie
      Das scheinbar perfekte Leben des beliebten rechts-konservativen Radiomoderators Lionel Macomb (Steve Coogan) gerät mächtig aus den Fugen, als dessen 16-jährige Nichte Tess (Taylor Russell) plötzlich bei ihm auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Seit 20 Jahren debattiert er sich durch seine Sendung, argumentiert seine Gegner in Grund und Boden und begeistert gleichzeitig seine Anhänger. Mit seiner Meinung zu Themen wie der Gesundheitsversorgung und der Einwanderungspolitik der USA treibt er die Spaltung der Gesellschaft in der ohnehin schon aufgeheizten Debatte noch weiter an. In Tess findet der Moderator schon bald einen ebenbürtigen Sparringspartner: Sie ist klug, entschlossen, dreist, ehrlich und zwingt ihren Onkel, sich den komplizierten Familienverhältnissen zu stellen, die er hinterlassen hat. Während sich zwischen ihm und seiner Nichte ein starkes Bündnis entwickelt, muss er entscheiden, ob er die Kraft seiner Worte und seines Handels überdenken will. Kann er sich seiner neuen Verbindung und Verantwortung öffnen?
    •  47 Meters Down: Uncaged

      47 Meters Down: Uncaged

      10. Oktober 2019 / 1 Std. 28 Min. / Horror, Thriller
      Von Johannes Roberts
      Mit Sophie Nélisse, Corinne Foxx, Brianne Tju
      Die vier Frauen Nicole (Sistine Rose Stallone), Alexa (Brianne Tju), Sasha (Corinne Foxx) und Mia (Sophie Nélisse) könnten unterschiedlicher nicht sein, doch eint sie der Traum vom großartigen Backpacking-Abenteuer-Urlaub in Brasilien: Dabei wollen sie unbedingt vor der legendären Küste von Recife tauchen. Als die jungen Frauen von einer versteckten Unterwasserruine hören, sind sie direkt begeistert und machen sich gemeinsam auf, den wenig touristischen Tauch-Spot zu erkunden. Doch so schön dieser ist, so gefährlich ist er auch. Denn die unerforschten Überbleibsel einer versunkenen Maya-Stadt sind nicht komplett unbewohnt. Es ist das Territorium einer der gefährlichsten Hai-Arten, die es überhaupt im gesamten Ozean gibt. Was folgt, ist eine Hetzjagd, bei der die vier Abenteurerinnen einen Ausweg aus den engen Höhlen und den unendlichen Tunneln finden müssen - und das, bevor die weißen Haie sie schnappen oder ihnen der Sauerstoff ausgeht ...
    •  The Intruder

      The Intruder

      19. Dezember 2019 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Drama
      Von Deon Taylor
      Mit Meagan Good, Michael Ealy, Dennis Quaid
      Das junge Ehepaar Annie (Meagan Good) und Scott Russell (Michael Ealy) kauft ein wunderschönes, mehrere Morgen umfassendes Anwesen samt Traumhaus in Napa Valley. Ein bisschen tut ihnen der Verkäufer Charlie Peck (Dennis Quaid) leid, der sein ganzes Leben in dem Haus und dem umgebenden riesigen Garten verbracht hat und sich nun schweren Herzens trennen muss. Doch bald müssen sie feststellen, dass sich Charlie schwertut, loszulassen. Es fängt damit an, dass er unangekündigt und selbstständig im Garten arbeitet, doch bald zeigt Charlie eine ganz andere Seite. Als die Russells erfahren, dass Charlies Frau in dem Haus gestorben ist und der angebliche Selbstmord mehr als zweifelhaft ist, müssen sie bald feststellen, wie gefährlich der Mann ist, der immer noch von „seinem Haus“ spricht…
    •  Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!

      Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo!

      29. August 2019 / 1 Std. 34 Min. / Familie, Komödie
      Von Neele Leana Vollmar
      Mit Meggy Hussong, Yola Streese, Levi Kazmaier
      Lotta Petermann (Meggy Hussong) ist elf Jahre alt und hat es mit ihrer Familie manchmal nicht leicht: Ihre blöden Brüder (Lenny und Marlow Kullmann) ärgern sie Tag ein, Tag aus, ihr Vater Rainer (Oliver Mommsen) ist immerzu schlecht gelaunt und ihre Mutter Sabine (Laura Tonke) befindet sich gerade auf einem Ayurveda-Trip und arbeitet neuerdings im Meditationsstudio des selbsternannten Gurus Heiner Krishna (Milan Peschel). Zum Glück ist ihre beste Freundin Cheyenne (Yola Streese) immer für sie da, auch wenn es wieder mal zu einer Auseinandersetzung mit ihrer arroganten Mitschülerin Berenike (Laila Ziegler) kommt. Als diese eine große Party feiert und Lotta und Cheyenne als einzige nicht eingeladen werden, setzen die beiden Freundinnen alles daran, doch noch einen Weg zu finden, um irgendwie zur Feier gehen zu können. Bis es plötzlich auch zwischen Lotta und Cheyenne zu kriseln beginnt... Verfilmung der „Mein Lotta-Leben“-Buchreihe von Alice Pantermüller und Daniela Kohl.
    •  Crawl

      Crawl

      22. August 2019 / 1 Std. 28 Min. / Horror
      Von Alexandre Aja
      Mit Kaya Scodelario, Barry Pepper, Morfydd Clark
      Ein heftiger Sturm trifft auf die Küste Floridas und zwingt die Bevölkerung zur großräumigen Evakuierung, denn der Bundesstaat hat eine Hurricane-Warnung der Kategorie 5 herausgegeben. Die junge Haley Keller (Kaya Scodelario) vermisst aber ihren Vater Dave (Barry Pepper) und ignoriert die Warnung, um nach ihm zu suchen. Sie findet ihn schließlich verletzt im Keller seines abgelegenen Hauses in Coral Lake, eingeschlossenen von den Fluten, die immer höher steigen. Auch Haley weiß: Die Zeit, um dem Hurricane zu entkommen, wird immer knapper. Doch bald müssen Vater und Tochter feststellen, dass es noch eine weitere Gefahr gibt, die ihr Leben mit einem Schlag auslöschen könnte: In Gewässer, dass bereits die ganze Region bedeckt, treiben sich nämlich riesige Alligatoren herum – hungrig und stets auf der Suche nach ihrer nächsten Mahlzeit. Die Überlebenschance von Haley und Dave schwindet immer mehr...
    •  Frau Stern

      Frau Stern

      29. August 2019 / 1 Std. 19 Min. / Tragikomödie
      Von Anatol Schuster
      Mit Ahuva Sommerfeld, Kara Schröder, Nirit Sommerfeld
      In ihrem Leben hat Frau Stern (Ahuva Sommerfeld) nicht nur vieles erlebt, sondern vor allem auch überlebt. Die 90-Jährige liebte viele Männer, rauchte viel, führte ein Restaurant und entkam als Jüdin den Nazis. Doch wenn sie eins gelernt hat, dann, dass Liebe ebenso eine Entscheidung ist wie auch der Tod - und genau dem sehnt die alte Frau in letzter Zeit besonders entgegen. Der Abschied aus der Welt wird ihr allerdings nicht gerade leicht gemacht: Nicht nur ihr Arzt ist ihr dabei keine Hilfe, selbst Einbrecher retten Frau Stern aus der Badewanne - und als sie sich, bereit zu sterben, auf die Gleise legt, kommen auch noch urplötzlich irgendwelche Passanten daher und helfen ihr wieder auf die Beine. Mit Hilfe ihrer Enkelin Elli (Kara Schröder) will Frau Stern ein für alle Mal kurzen Prozess machen - denn die kennt immerhin den coolsten Dealer aus Neukölln, der ihr garantiert auch eine Waffe besorgen kann. Doch selbst dieser Plan geht schief, stattdessen landet die todessehnsüchtige Frau schon bald im verrückten Freundeskreis ihrer Enkelin, in dem sie sich erstaunlich wohl fühlt.
    •  Die Stockholm Story - Geliebte Geisel

      Die Stockholm Story - Geliebte Geisel

      5. Dezember 2019 / 1 Std. 32 Min. / Krimi, Drama, Komödie
      Von Robert Budreau
      Mit Noomi Rapace, Ethan Hawke, Mark Strong
      Stockholm, 1973: Lars Nystrom (Ethan Hawke) dringt mit einer Maschinenpistole und Transistorradio bewaffnet in eine Filiale der Kreditbanken in der schwedischen Hauptstadt ein. Während sich alle Kunden und Angestellten panisch auf den Boden werfen, drückt Kassiererin Bianca Lind (Noomi Rapace) geistesgegenwärtig den Alarmknopf. Unter der Leitung des lokalen Polizeichefs Mattsson (Christopher Heyerdahl) taucht so in kürzester Zeit die Kripo am Tatort auf. Der Räuber zeigt sich derweil von der Initiative der jungen Mutter beeindruckt und lässt auch noch zahlreiche Geiseln auf einen Schlag wieder frei. Lediglich Bianca und zwei Kollegen bleiben in seiner Gewalt. Von der Polizei fordert er kurz darauf die Freilassung seines Freundes Gunnar Sorensson (Mark Strong) und ein Fluchtfahrzeug. Während der Wartezeit beginnt sich dann jedoch eine persönliche Beziehung zwischen Lars und seinen Geiseln zu entwickeln... Verfilmung der seltsamen Geschichte der berüchtigten Geiselnahme-Krise am Norrmalmstorg in Stockholm im August 1973. Diese ereignete sich vom 23. bis zum 28. August in der Kreditbank auf dem Platz Norrmalstorg in Stockholm und dauerte über 131 Stunden. Dies war einer der ersten Kriminalfälle, über die die schwedischen Medien live berichteten. Der Psychiater Nils Bejerot gab der Überlebensstrategie der Geiseln die Bezeichnung "Stockholm-Syndrom".
    •  Tyrel

      Tyrel

      Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Drama
      Von Sebastián Silva
      Mit Jason Mitchell, Michael Cera, Caleb Landry Jones
      Eine Gruppe von Freunden verbringt ein Wochenende in einer abgelegenen Hütte. Tyrel (Jason Mitchell) beginnt sich unwohl zu fühlen, als er bemerkt, dass er der einzige Dunkelhäutige ist. 
    •  General Commander - Tödliches Kommando

      General Commander - Tödliches Kommando

      26. September 2019 / 1 Std. 21 Min. / Action
      Von Ross W. Clarkson, Philippe Martinez
      Mit Steven Seagal, Sonia Couling, Ron Smoorenburg
      Jake Alexander (Steven Seagal) ist erfolgreicher CIA-Agent. Als ein Kronzeuge und sein bester Freund Paul von einem global operierenden Waffenhändler umgebracht werden, sinnt er auf Rache. Aber der US-Geheimdienst kann dabei nicht weiterhelfen, also hängt er kurzerhand seinen alten Job an den Nagel. In Eigenregie stellt er ein Team auf die Beine, wobei er unerwartet Unterstützung durch einen Milliardär aus Hongkong erhält, und geht auf die Jagd nach diversen kriminellen Lumpen.
    •  Little Monsters

      Little Monsters

      29. August 2019 / 1 Std. 34 Min. / Horror, Komödie
      Von Abe Forsythe
      Mit Lupita Nyong'o, Alexander England, Josh Gad
      Dave (Alexander England) ist ein erfolgloser Straßenmusiker, der seinen kleinen Neffen Felix (Diesel La Torraca) eigentlich nur aus einem Grund auf dessen Kindergartenausflug in einen Freizeitpark begleitet: Er rechnet sich Chancen bei der attraktiven Erzieherin Miss Caroline (Lupita Nyong'o) aus, der er auf diese Weise versucht näherzukommen. Genau das erweist sich allerdings als gar nicht so einfach, denn auch der beliebte Kinder-Entertainer Teddy McGiggle (Josh Gad) ist vor Ort - und der hat ebenfalls ein Auge auf die charmante Pädagogin geworfen. Während die beiden Männer um die Gunst ihrer Angebeteten buhlen, nimmt der Tag jedoch urplötzlich eine tragische Wendung. Wie aus dem Nichts taucht eine Horde von Zombies auf, die über die Gäste des Vergnügungsparks herfallen. Techtelmechtel hin oder her, jetzt zählt für Dave, Caroline und ihre Schützlinge nur noch eines: überleben.
    Back to Top