Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Der Spion und sein Bruder

    Der Spion und sein Bruder

    10. März 2016 / 1 Std. 24 Min. / Komödie, Spionage, Action
    Von Louis Leterrier
    Mit Sacha Baron Cohen, Mark Strong, Isla Fisher
    Vor 28 Jahren wurden die verwaisten Brüder Nobby (Sacha Baron Cohen) und Sebastian (Mark Strong) getrennt und von unterschiedlichen Familien adoptiert. Während Fußballfanatiker und Kneipengänger Nobby inzwischen ein gemütliches Dasein mit seiner Freundin (Rebel Wilson) und neun Kindern im Nordosten Englands führt, lebt Sebastian das aufregende Leben eines waschechten Top-Spions. Doch Nobby hat nie aufgehört, seinen kleinen Bruder zu vermissen, und macht sich auf die Suche nach ihm. Er findet ihn ausgerechnet in dem Moment, als Sebastian in der Bredouille steckt: Der Spion hat einen finsteren Plan aufgedeckt, der die gesamte Welt in Gefahr bringt, und gerät selbst in Verdacht, daran beteiligt zu sein. Sowohl vor den Bösen als auch den Guten auf der Flucht, ist das Letzte, was er gebrauchen kann, sein idiotischer Bruder Nobby. Doch dann stellt er fest, dass die Brüder eigentlich immer noch als ziemlich gutes Team funktionieren.
  •  Ein letzter Tango

    Ein letzter Tango

    7. April 2016 / 1 Std. 25 Min. / Dokumentation, Musik
    Von German Kral
    Mit Leonardo Cuello, Juan Carlos Copes, Johana Copes
    Maria Nieves Rego (80) und Juan Carlos Copes (83) sind die berühmtesten Tangotänzer Argentiniens und teilen nicht nur eine außergewöhnliche Tanzkarriere miteinander, sondern auch eine mitreißende Liebes- und Lebensgeschichte. Während sie sich in ihrem Privatleben liebten und hassten, heirateten und sich trennten, taten sie eines jedoch immer mit gleichbleibender Leidenschaft und Kontinuität: miteinander tanzen. Doch als Juan Maria eines Tages endgültig verließ und mit einer 25 Jahre jüngeren Frau ein neues Leben begann, war es auch mit dem gemeinsamen Tanzen vorbei und die Tango-Szene verlor ihre größten Stars. Im Dokumentarfilm „Ein letzter Tango“ blicken Maria und Juan nun auf ihre bewegten Leben zurück und erzählen mit dem Abstand der Jahre von ihrer stürmischen Liebe und Karriere und ihrer großen Leidenschaft: dem Tango.
  •  Rico, Oskar und der Diebstahlstein

    Rico, Oskar und der Diebstahlstein

    28. April 2016 / 1 Std. 34 Min. / Familie, Komödie, Krimi
    Von Neele Leana Vollmar
    Mit Anton Petzold, Juri Winkler, Karoline Herfurth
    Die Freunde und Hobbydetektive Rico (Anton Petzold) und Oskar (Juri Winkler) erleben ihr letztes gemeinsames Abenteuer. Dabei ist eigentlich alles erst einmal bestens, denn mittlerweile wohnen sie Tür an Tür. Ricos Mutter Tanja (Karoline Herfurth) und der Bühl (Ronald Zehrfeld) sind zusammen, Oskar ist mit seinem Vater Lars (Detlev Buck) zu Rico ins Haus gezogen. Doch als der grummelige Fitzke (Milan Peschel) stirbt, beginnt der Ärger. Der Steinzüchter vererbt Rico seine geliebte Stein-Sammlung, über die sich der Junge auch sehr freut – aber dann stellen er und sein Kumpel fest, dass Ricos Lieblingsstein, der Kalbstein, gestohlen wurde. Nun geht es darum, die Diebe dingfest zu machen. Und weil die sich auf dem Weg zur Ostsee befinden, müssen Rico und Oskar so schnell wie möglich hinterher. Gut, dass Tanja mit dem Bühl in den „Knutsch-Urlaub“ geflogen ist…
  •  Die Bestimmung - Allegiant

    Die Bestimmung - Allegiant

    17. März 2016 / 2 Std. 00 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Action
    Von Robert Schwentke
    Mit Shailene Woodley, Theo James, Jeff Daniels
    Das alte Regierungssystem Chicagos mit seiner strengen Aufteilung der Bevölkerung in Fraktionen ist zusammengebrochen, Evelyn (Naomi Watts), die Anführerin der Fraktionslosen, hat die Herrschaft an sich gerissen. Doch mit der Auflösung der Gesellschaftsordnung verschwinden keinesfalls die alten Konflikte. Besonders zwischen denen, die schon immer zu den Fraktionslosen zählten, und den Handlagern des alten Unterdrückungsapparats herrschen Feindseligkeit und Rachegelüste. Manche kämpfen sogar dafür, das alte System wiederherzustellen. Derweil weiß Tris (Shailene Woodley), dass die Zivilisation nicht hinter den Mauern ihrer Heimatstadt endet. Gemeinsam mit ihrem Freund Four (Theo James), ihrem Bruder Caleb (Ansel Elgort), ihren Komplizinnen Christina (Zoe Kravitz) und Tori (Maggie Q) sowie dem unzuverlässigen Peter (Miles Teller) will sie die Grenzanlagen überwinden und aus der Stadt fliehen ...
  •  Noma

    Noma

    9. Februar 2017 / 1 Std. 39 Min. / Dokumentation
    Von Pierre Deschamps
    Mit -
    In der dänischen Hauptstadt Kopenhagen eröffnete 2003 das „Noma“, dessen Küchenchef René Redzepi dem Restaurant mit seinen eigenwilligen Kreationen viermal zum Titel „bestes Restaurant der Welt“ verhalf, den das Restaurant Magazine vergibt. Redzepi selbst wurden bereits zwei Michelin-Sterne verliehen.
  •  The Choice - Bis zum letzten Tag

    The Choice - Bis zum letzten Tag

    10. März 2016 / 1 Std. 47 Min. / Romanze, Drama
    Von Ross Katz
    Mit Teresa Palmer, Benjamin Walker, Alexandra Daddario
    Tierarzt Travis Parker (Benjamin Walker) hat alles, was er sich wünscht. In einem kleinen Küstenstädtchen in North Carolina lebt er in seinem Traumhaus, geht einem tollen Job nach und hat verlässliche Freunde. Er glaubt, dass die Beziehung mit einer Frau sein Leben nur verkomplizieren würde, zumal es ihm an Affären nicht mangelt. Doch dann zieht die hübsche Medizinstudentin Gabby Holland (Teresa Palmer) nebenan ein. Prompt verguckt sich der überzeugte Single in seine charmante Nachbarin und will ihr Herz um jeden Preis gewinnen, obwohl sie eigentlich in festen Händen ist. Nach einigen Hürden blüht eine große Liebe zwischen den beiden auf, aber dann wird Gabby in einen schrecklichen Unfall verwickelt und droht, nie wieder aus dem Koma zu erwachen. Plötzlich steht Travis vor der Entscheidung, ob er die lebenserhaltenden Maschinen abstellen oder auf ein Wunder hoffen soll…
  •  Auferstanden

    Auferstanden

    17. März 2016 / 1 Std. 42 Min. / Action, Drama, Abenteuer
    Von Kevin Reynolds
    Mit Joseph Fiennes, Tom Felton, Peter Firth
    Obwohl die römischen Machthaber hofften, mit der Hinrichtung von Jesus die Aufstände der jüdischen Bevölkerung in Jerusalem im Keim zu ersticken, hatte die Tat eher den gegenteiligen Effekt. Um die aufbegehrenden Bürger, die sich auf Jesus berufen, endlich zum Verstummen zu bringen, und den Mythos um die Göttlichkeit des Messias zu entkräften, bekommt der Militärtribun Clavius (Joseph Fiennes) den Auftrag, die Wahrheit über Jesus' Tod und seine vermeintliche Auferstehung aufzudecken. Mit seinem Gehilfen Lucius (Tom Felton) macht sich Clavius auf die Suche nach der verschwundenen Leiche und setzt dabei die Puzzleteile zur Aufklärung des mysteriösen Falls nach und nach zusammen. Je tiefer Clavius in seine Nachforschungen abtaucht, desto mehr stellt er indes auch seinen eigenen Glauben infrage.
  •  Freeheld - Jede Liebe ist gleich

    Freeheld - Jede Liebe ist gleich

    7. April 2016 / 1 Std. 44 Min. / Drama, Romanze
    Von Peter Sollett
    Mit Julianne Moore, Ellen Page, Steve Carell
    Laurel Hesters (Julianne Moore) Welt bricht zusammen, als sie die Diagnose einer tödlichen Krankheit erhält: Lungenkrebs im Endstadium. Als Zeichen ihrer Liebe möchte die Polizeikommissarin ihre Pensionsansprüche auf ihre Lebensgefährtin, die Automechanikerin Stacie Andree (Ellen Page), überschreiben. Doch die Behörden stellen sich quer und agieren offen homophob. Ausgerechnet Laurels ehemaliger Kollege Dane Wells (Michael Shannon) wird zur treibenden Kraft in Laurels und Stacies Kampf um die ihnen zustehenden Rechte, obwohl ihn Laurels Enthüllung über ihre sexuelle Orientierung zunächst schockierte. Er und der Aktivist Steven Goldstein (Steve Carell) mobilisieren die Öffentlichkeit, um ihr Streben nach Gleichberechtigung nach Kräften zu unterstützen. Doch Laurels Zustand verschlechtert sich rapide und die Zeit wird knapp…
  • Tatort: Auf einen Schlag

    Tatort: Auf einen Schlag

    6. März 2016 / Krimi
    Von Richard Huber
    Mit Karin Hanczewski, Alwara Höfels, Martin Brambach
    Aufruhr in der Schlagerwelt: Inmitten der Proben zur Show „Hier spielt die Musik“ wurde Toni Derlinger (Anton Weber) vom Gesangsduo Toni & Tina erschlagen aufgefunden. Die Dresdner Kommissarinnen Karin Gorniak (Karin Hanczewski) und Henni Sieland (Alwara Höfels) übernehmen die Ermittlungen und stehen vor einem Rätsel: Die Schlagerszene scheint wirklich eine heile Welt zu sein, jeder liebte den Toten. Doch dann gerät dessen Manager Rollo (Hilmar Eichhorn) in Verdacht. Denn junge aufstrebende Künstler erobern die Szene und der aalglatte Maik Pschorrek (Andreas Guenther), der sie vermarktet, wollte wohl auch Toni fördern. War Rollo verbittert, dass ihn sein Duo verlassen wollte? Als die Tatwaffe mit den Fingerabdrücken des Managers gefunden wird, scheint der Fall klar. Doch die junge Polizeianwärterin Maria Mohr (Jella Haase), die ihre erfahrenen Kolleginnen unterstützt, entdeckt einen Hinweis, der in eine andere Richtung führt. Als sie diesem nachgeht, bringt sie sich in große Gefahr….
  •  London Has Fallen

    London Has Fallen

    10. März 2016 / 1 Std. 39 Min. / Action
    Von Babak Najafi
    Mit Gerard Butler, Aaron Eckhart, Morgan Freeman
    Der britische Premierminister ist unter mysteriösen Umständen gestorben. Zu seiner Beerdigung sind alle führenden Staatsoberhäupter der westlichen Welt eingeladen. Natürlich nimmt auch der US-Präsident Benjamin Asher (Aaron Eckhart) an der Trauerfeier teil. Begleitet wird er von seinem treuen Leibwächter, dem Secret-Service-Agenten Mike Banning (Gerard Butler). Bannings Schutz ist dringend nötig, denn skrupellose Terroristen unter Führung von Aamir Barkawi (Alon Aboutboul) und dessen Sohn Kamran (Waleed Zuaiter) wollen die Zusammenkunft in London nutzen, um sich der anwesenden Politiker zu entledigen und die westliche Welt ins Chaos zu stürzen. Fünf Staatsmänner sterben bei koordinierten Attentaten, Asher soll folgen. Der Präsident und sein Leibwächter tauchen ab – aber wohin sollen sie flüchten, wenn die Terroristen an jeder Ecke zuschlagen können? Unterdessen versucht US-Vizepräident Allan Trumbull (Morgan Freeman), mit Barkawi zu verhandeln. Der Terrorchef verfolgt einen Plan, der Metropolen auf der ganzen Welt bedroht…
  •  Visions

    Visions

    21. April 2016 / 1 Std. 23 Min. / Horror
    Von Kevin Greutert
    Mit Isla Fisher, Anson Mount, Gillian Jacobs
    Die hochschwangere Eveleigh Maddox (Isla Fisher) zieht mit ihrem Mann David (Anson Mount) auf ein abgelegenes Weingut in Agoura Hills, Kalifornien. Auf die Weise wollen sie einen schrecklichen Autounfall verarbeiten, in den Eveleigh vor einem Jahr verwickelt war und bei dem eine andere Familie ihr Baby verloren hat. Doch die friedliche Ruhe währt nicht lange und schon bald plagen die werdende Mutter schreckliche Visionen. Während ihr Mann und ihr Arzt Dr. Mathison (Jim Parsons) medizinische Ursachen wie eine Depression vermuten, glaubt die junge Frau bald nicht mehr dran. Auf eigene Faust stellt sie Nachforschungen an, die ein finsteres Geheimnis zutage fördern, die das Weingut umgibt. Gab es etwa bereits in der Vergangenheit ähnliche übernatürliche Vorfälle auf dem Anwesen? Mit jedem neuen Puzzleteil, das Eveleigh entdeckt, begibt sie sich in immer größere Gefahr...
  •  Das Tagebuch der Anne Frank

    Das Tagebuch der Anne Frank

    3. März 2016 / 2 Std. 08 Min. / Drama
    Von Hans Steinbichler
    Mit Lea van Acken, Martina Gedeck, Ulrich Noethen
    Nach der Emigration aus dem hessischen Frankfurt versucht Familie Frank in Amsterdam einen Neuanfang. Otto (Ulrich Noethen) und Edith Frank (Martina Gedeck) sowie ihre Töchter Anne (Lea van Acken) und Margot (Stella Kunkat) haben sich gerade ein wenig eingelebt, als die Niederlande von den Deutschen besetzt wird und die jüdische Familie Frank nun auch dort um ihre Sicherheit bangen muss. Als Margot deportiert werden soll, entschließt sich Otto, seine Familie mit Hilfe seiner Sekretärin Miep Gies (Gerti Drassl) zu verstecken. Als Unterschlupf soll ihnen ein Hinterhaus in der Prinsengracht 263 dienen und bald gesellen sich zu den Franks weitere Flüchtige, die den engen Raum mitbewohnen: Hans (André Jung), Petronella (Margarita Broich), Albert Dussel (Arthur Klemt) und Peter van Daan (Leonard Carow). Während die acht Menschen in ständiger Angst vor ihrer Entdeckung durch die Nazis leben, versuchen sie aber auch, einen halbwegs normalen Alltag aufrechtzuerhalten. So wird Annes 13. Geburtstag ausgiebig gefeiert und als Geschenk erhält sie ein Tagebuch, dem sie fortan ihre Ängste, Träume und Erlebnisse anvertraut.
  •  Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn

    Victor Frankenstein - Genie und Wahnsinn

    12. Mai 2016 / 1 Std. 50 Min. / Fantasy, Abenteuer, Horror
    Von Paul McGuigan
    Mit Daniel Radcliffe, James McAvoy, Jessica Brown Findlay
    Igor (Daniel Radcliffe), der spätere Assistent Victor von Frankensteins (James McAvoy), fristet zunächst noch ein jämmerliches Dasein als buckliger Freak in einem Londoner Zirkus, wo er tagtäglich zur Belustigung der Zuschauer gequält und geschlagen wird. Niemand erkennt, dass es sich bei Igor in Wahrheit um einen hochintelligenten jungen Mann handelt – selbst wenn er in seiner raren Freizeit medizinische Fachbücher regelrecht verschlingt, wird er dafür von den anderen Artisten nur ausgelacht und gehänselt. Erst als Victor Frankenstein das Talent von Igor bemerkt und ihn zu sich nach Hause holt, scheint die Tortur endlich vorüber. Igor hilft Victor bei dessen Forschungen und verliebt sich sogar in die Trapezkünstlerin Lorelei (Jessica Brown Findlay). Allerdings werden Victors Experimente zugleich immer verrückter – was den religiösen Inspektor Turpin (Andrew Scott) auf den Plan ruft und Igor irgendwann dazu zwingt, sich zwischen seiner Dankbarkeit gegenüber seinem Retter und seinen eigenen wissenschaftlichen Moralvorstellungen zu entscheiden…
  •  No Land's Song

    No Land's Song

    10. März 2016 / 1 Std. 35 Min. / Dokumentation, Musik
    Von Ayat Najafi
    Mit Sara Najafi, Parvin Namazi, Sayeh Sodeyfi
    Seit der Islamischen Revolution von 1979, mit der Ajatollah Ruhollah Chomeini ein repressives, antiwestliches Regime etablierte, müssen Frauen im Iran eine Reihe massiv einschränkender Gesetze ertragen. Sie sind z. B. ihren Ehemännern zu Gehorsam verpflichtet und dürfen öffentlich vor Männern nicht als Solistinnen singen. Doch mit dem Gesangsverbot will die junge Komponistin Sara Najafi brechen – sie beschließt, ein kleines Konzert mit Sängerinnen zu organisieren. Dafür lädt sie auch drei französische Musikerinnen ein: Elise Caron, Jeanne Cherhal und Emel Mathlouthi. Damit ist die Hoffnung verbunden, eine kulturelle Brücke in Richtung Europa zu schlagen. Der Regisseur Ayat Najafi dokumentierte für seinen Film, wie sich Sara auf ihre Art dafür einsetzt, iranischen Frauen ein bisschen mehr Freiheit zu verschaffen.
  •  Kung Fu Panda 3

    Kung Fu Panda 3

    17. März 2016 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Jennifer Yuh Nelson, Alessandro Carloni
    Mit Hape Kerkeling, Gottfried John, Joachim Tennstedt
    Nachdem sein leiblicher Vater Li (Bryan Cranston / Joachim Tennstedt) auf der Bildfläche erscheint, nimmt er Po (Jack Black / Hape Kerkeling) mit in sein ebenso entlegenes wie paradiesisches Dorf voller tollpatschiger Pandas. Doch die Idylle wird durch den mit übernatürlichen Kräften ausgestatteten Schurken Kai (J.K. Simmons) bedroht, der sich ein fürchterliches Ziel gesetzt hat: Er will jeden einzelnen Kung-Fu-Meister in China vernichten. Also ist es an Po, aus seinen gemütlichen Verwandten mutige, selbstsichere Kämpfer zu machen. Doch bislang haben die vergnügten Pandas keinerlei Kampferfahrungen, was die Angelegenheit nicht einfacher macht. Hilfe bekommt Po von seinen treuen Freunden Tigress (Angelina Jolie / Bettina Zimmermann), Crane (David Cross / Ralf Schmitz), Monkey (Jackie Chan / Stefan Gossler), Mantis (Seth Rogen / Tobias Kluckert) und Viper (Lucy Liu / Cosma Shiva Hagen) sowie seinem Ausbilder Meister Shifu (Dustin Hoffman / Gottfried John). 
Back to Top