Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  The Vatican Tapes

    The Vatican Tapes

    30. Juli 2015 / 1 Std. 31 Min. / Horror
    Von Mark Neveldine
    Mit Olivia Taylor Dudley, Michael Peña, Dougray Scott
    Das Leben der 27-jährigen Angela Holmes (Olivia Taylor Dudley) ändert sich nach einem Unfall schlagartig. War sie zuvor eine ruhige junge Frau, die niemandem etwas zuleide tun konnte, verhält sie sich nach ihrer vermeintlich harmlosen Verletzung zusehends unberechenbar und wird zur Gefahr für ihre Umwelt. In ihrer Nähe kommt es zu seltsamen Unfällen, Menschen werden verletzt oder sterben gar. Nachdem die Schulmedizin nicht helfen kann, wird der örtliche Priester, Pater Lozano (Michael Peña), mit der Untersuchung des Falls betraut. Sein Urteil: Angela ist besessen und nur Exorzisten können jetzt noch helfen. Der Vatikan schickt Vikar Imani (Djimon Hounsou) und Kardinal Bruun (Peter Andersson), um die junge Frau von ihrem Dämon zu befreien. Doch die Geistlichen stoßen bald an ihre Grenzen. Sie haben es mit einer satanischen Macht zu tun, die deutlich widerständiger ist, als sie zunächst dachten. Doch so schnell geben sie den Kampf um Angelas Seele nicht auf…
  •  Taxi - nach dem Roman von Karen Duve

    Taxi - nach dem Roman von Karen Duve

    20. August 2015 / 1 Std. 38 Min. / Romanze, Komödie, Drama
    Von Kerstin Ahlrichs
    Mit Rosalie Thomass, Peter Dinklage, Stipe Erceg
    Die 80er Jahre: Die 25-jährige Alex (Rosalie Thomass) weiß nach ihrer abgebrochenen Ausbildung bei einer Versicherung nicht so recht, was sie mit ihrem weiteren Leben anfangen soll. So beschließt sie, sich vorerst als Taxifahrerin in Hamburg über Wasser zu halten. In der Stadt, in der sich alle darum bemühen, besonders abgebrüht und cool zu sein, geht es an vielen Ecken rau zu. Es wird geraucht, was das Zeug hält, und über Gott und die Welt, verstärkt aber über Beziehungen lautstark diskutiert. Alex hingegen wünscht sich Liebe und Freiheit und schläft so eines Tages mit Dietrich (Stipe Erceg). Das hat zwar nichts mit Liebe zu tun, doch der Sex ist immerhin ganz gut. Bei dem ungewöhnlichen Marc (Peter Dinklage) findet sie allerdings wenig später mehr als das. Doch kann Alex wirklich damit aufhören, vor ihrem eigenen Leben davonzufahren?
  •  Gefühlt Mitte Zwanzig

    Gefühlt Mitte Zwanzig

    30. Juli 2015 / 1 Std. 37 Min. / Tragikomödie
    Von Noah Baumbach
    Mit Ben Stiller, Naomi Watts, Adam Driver
    '
  •  Becks letzter Sommer

    Becks letzter Sommer

    23. Juli 2015 / 1 Std. 39 Min. / Drama, Komödie
    Von Frieder Wittich
    Mit Christian Ulmen, Nahuel Perez Biscayart, Friederike Becht
    Einst war Robert Beck (Christian Ulmen) ein viel beachteter Newcomer in der Musikbranche. Nun arbeitet er, ohnehin schon geplagt durch seine kriselnde Beziehung mit Freundin Lara (Friederike Brecht), als Musiklehrer und unterrichtet gelangweilte Teenager. Doch er entdeckt, dass einer seiner Schüler, Rauli Kantas (Nahuel Pérez Biscayart), ein begnadeter E-Gitarrenspieler und Sänger ist. Für Beck tut sich die Chance auf, aus seinem Leben ausbrechen. Nicht ohne Eigensinn arbeitet Beck daran, die Karriere des jungen Rauli aufzubauen, sein altes glamouröseres Leben wieder aufzunehmen. Weil Becks bester Freund Charlie (Eugene Boateng) Hilfe bei einer dringenden Angelegenheit in Istanbul braucht, reisen er, der Musiklehrer und das das musikalische Wunderkind in die türkische Metropole. Auf der Reise beginnt Beck, über seine Lebensziele nachzudenken…
  •  Magic Mike XXL

    Magic Mike XXL

    23. Juli 2015 / 1 Std. 55 Min. / Komödie, Drama, Musik
    Von Gregory Jacobs
    Mit Channing Tatum, Matt Bomer, Joe Manganiello
    Nachdem Mike (Channing Tatum), Star der „Cock Rocking Kings Of Tampa“, vor drei Jahren seine Stripperkarriere beendete, wollen auch seine Kollegen das Handtuch werfen: Ken (Matt Bomer), Big Dick Richie (Joe Manganiello), Tarzan (Kevin Nash), Tito (Adam Rodriguez) und Tobias (Gabriel Iglesias). Für ihren Abschied vom Showbusiness haben sie sich etwas ganz Besonderes überlegt. Sie wollen ihre angestammte Bühne in Tampa verlassen und mit einem phänomenalen Auftritt in Myrtle Beach ihre letzte Vorstellung geben. Dabei darf auch der legendäre Magic Mike nicht fehlen, er soll als Headliner ein weiteres Mal ins Rampenlicht treten. Zusammen mit Mike begeben sich die Tänzer auf den Weg zu ihrer finalen Show. Während des Roadtrips wird Halt in Jacksonville und Savannah gemacht. Mike wärmt alte Bekanntschaften wieder auf, wie die zu Rome (Jada Pinkett Smith), lernt neue Damen kennen, wie die junge Fotografin Zoe (Amber Heard), und übt mit seinen Jungs die Choreografien…
  •  Southpaw

    Southpaw

    20. August 2015 / 2 Std. 04 Min. / Drama
    Von Antoine Fuqua
    Mit Jake Gyllenhaal, Rachel McAdams, Forest Whitaker
    Halbschwergewichts-Weltmeister Billy Hope (Jake Gyllenhaal) ist auf dem Gipfel des Erfolgs. Gerade hat der Boxer zum vierten Mal seinen Titel verteidigt und genießt mit seiner wunderbaren Familie ein Bilderbuchleben. Doch dann wirft ihn der tragische Tod seiner Frau Maureen (Rachel McAdams) aus der Bahn. Billy verliert sich in Alkohol und Drogen, bis ihm schließlich das Sorgerecht für seine Tochter und sein Haus weggenommen werden. Als er ganz am Boden angekommen zu sein scheint, bittet er den ehemaligen Boxer Tick (Forest Whitaker), ihn zu trainieren. Der Coach schafft es, Billy nicht nur sportlich, sondern auch menschlich allmählich zu alter Stärke zurückzuführen. Nun will er seine Tochter zurückgewinnen und als Profi-Boxer neue Erfolge feiern. Doch dazu muss er mit seinem größten Gegner ringen: sich selbst.
  •  Kartoffelsalat - Nicht fragen!

    Kartoffelsalat - Nicht fragen!

    23. Juli 2015 / 1 Std. 21 Min. / Komödie, Horror
    Von Michael David Pate
    Mit Torge Oelrich, Bianca Heinicke, Dagi Bee
    Leo Weiß (Torge Oelrich alias Freshtorge) hat weder gute Noten, noch die Anerkennung seiner Mitschüler. Von seinen Eltern wird er daher an eine andere Schule geschickt, wo dem jungen Mann der Neuanfang gelingen soll. Doch auch dort findet er nur schwer Kontakt – und verliebt sich ausgerechnet in die Ober-Tussi „Perle“ (Bianca Heinicke von BibisBeautyPalace), die ihre Zeit zum großen Teil in Fitness- und Sonnenstudios sowie vorm Spiegel verbringt. Dann aber bricht ein Virus aus, das selbst den Biolehrer (Wolfgang Bahro) ratlos zurücklässt: Es verwandelt die Schüler in fresssüchtige Infizierte! Da der Seuchenschutz dem Zombie-Problem wenig entgegenzusetzen hat, liegt es am Außenseiter, die nicht befallenen Schüler zu retten – und vielleicht besteht auch für die Zombies noch Hoffnung. Leo, in den Augen seiner Mitschülerin Vivien (Joyce Ilg) schon jetzt ein Held, macht sich an die Arbeit…
  •  Aloha - Die Chance auf Glück

    Aloha - Die Chance auf Glück

    6. August 2015 / 1 Std. 45 Min. / Romanze, Komödie, Drama
    Von Cameron Crowe
    Mit Bradley Cooper, Emma Stone, Rachel McAdams
    Der Sicherheits- und Militärberater Brian Gilcrest (Bradley Cooper) hat Mist gebaut, bekommt aber von seinem alten Boss Carson Welch (Bill Murray), einem rätselhaften Milliardär, eine zweite Chance geboten. Für diesen Neuanfang soll Brian nach Hawaii gehen, wo er seinen bisher größten Karriereerfolg erreicht hat und wo er jetzt die Überwachung eines Satellitensystems übernehmen soll – Welch möchte von Honolulu aus seinen eigenen Satelliten ins All schicken. Doch Brian verliert seine Aufgabe schon bald aus den Augen, denn nicht nur seine alte Liebe Tracy (Rachel McAdams), die er vor 13 Jahren fast heiratete, lenkt ihn ab, bald hegt er auch Gefühle für die pedantische Pilotin Lisa Ng (Emma Stone). Die wurde ihm eigentlich als Aufpasserin der Air Force an die Seite gestellt und ist anfangs alles andere als sein Typ…
  •  Desaster

    Desaster

    16. Juli 2015 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Krimi
    Von Justus von Dohnányi
    Mit Stefan Kurt, Milan Peschel, Anna Loos
    Der Gangsterboss Mischa (Milan Peschel) lädt den Schweizer Anwalt Dr. Jürg Würsch (Stefan Kurt) zu sich nach Saint-Tropez ein, damit dieser ihm die Aufenthaltsorte von einigen wichtigen Kronzeugen verrät. Würsch erhofft sich davon nicht nur eine hohe finanzielle Belohnung, sondern auch eine Gelegenheit, eine heiße Nacht mit Mischas attraktiver Gattin Lydia (Anna Loos) zu verbringen. Was er nicht weiß: Lydia ist nicht aus Liebe mit Mischa verheiratet und verfolgt stattdessen ihre ganz eigenen Ziele. Doch auch der Anwalt spielt nicht mit offenen Karten und heuert zur Verwirklichung seines geheimen Plans die zwei mehr oder weniger professionellen Killer Ed (Justus von Dohnányi) und Mace (Jan Josef Liefers) an. Doch die beiden stellen nichts als Ärger an und als Ed auch noch versehentlich Mischas Mutter (Angela Winkler) vom Balkon stürzt, fängt das Chaos erst richtig an...
  •  Self/Less - Der Fremde in mir

    Self/Less - Der Fremde in mir

    20. August 2015 / 1 Std. 58 Min. / Sci-Fi, Thriller
    Von Tarsem Singh
    Mit Ryan Reynolds, Ben Kingsley, Natalie Martinez
    Damian Hale (Ben Kingsley), ein milliardenschwerer Industrieller, war es sein ganzes Leben lang gewohnt, immer das zu bekommen, was er wollte. Er stellte seine Macht ganz in den Dienst seines Firmenimperiums und opferte dafür sogar den Kontakt zu seiner Tochter Claire (Michelle Dockery). Als Hale die Diagnose bekommt, dass er unheilbar an Krebs erkrankt ist und bald sterben wird, verfällt er nach kurzer Trauer in sein übliches Verhaltensmuster: Er nutzt seine Privilegien, um sich Lebenszeit zu erkaufen. Albright (Matthew Goode), Strippenzieher einer elitären Geheimorganisation, macht Hale mit einem „Shedding“ genannten Verfahren vertraut, bei dem der Geist des Kranken in den gesunden Körper eines anderen Mannes (Ryan Reynolds) verpflanzt wird. Die Operation gelingt. Schnell genießt Hale sein neues Leben als „Edward“, freundet sich mit Anton (Derek Luke) an, der ihm die Gastfreundschaft von New Orleans zeigt. Doch etwas stimmt nicht: Hale hat Albträume, die mit einem fremden Leben zu tun haben. Er geht den Ursachen dieser Träume auf den Grund, kommt bei seinen Nachforschungen mit der alleinerziehenden Mutter Madeline (Natalie Martinez) in Kontakt. Was verbindet ihn und Natalie? Und welche Rolle spielt Albrights Geheimorganisation dabei?
  •  Señor Kaplan

    Señor Kaplan

    16. Juli 2015 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Drama, Thriller
    Von Alvaro Brechner
    Mit Hector Noguera, Néstor Guzzini, Rolf Becker
    Je näher der 70-jährige Jacob Kaplan (Héctor Noguera) dem Ende seines Lebens kommt, desto mehr bedauert er, nie etwas wirklich Bedeutsames vollbracht zu haben. Während sich seine langjährigen Freunde mittlerweile vollends einem routinierten und unaufgeregten Dasein hingegeben haben, sehnt sich Jacob trotz zunehmender körperlicher Beschwerden noch immer danach, die Welt zu verbessern. Als dann eines Tages in seiner jüdischen Gemeinde plötzlich das Gerücht aufkommt, dass ein früherer Nazi (Rolf Becker) schon länger an der Küste Uruguays untergetaucht sei, sieht Jacob seine große Chance endlich gekommen. Mit der Unterstützung des abgewrackten ehemaligen Polizisten Wilson (Néstor Guzzini) macht er sich kurzerhand auf den Weg, um den Deutschen aufzuspüren und den Behörden zu übergeben. Und tatsächlich stoßen die beiden schon bald auf erste vielversprechende Spuren zu stoßen, doch bleiben ihre Bemühungen dem Gesuchten nicht allzu lange verborgen...
  •  Margos Spuren

    Margos Spuren

    30. Juli 2015 / 1 Std. 49 Min. / Abenteuer, Romanze, Drama
    Von Jake Schreier
    Mit Nat Wolff, Cara Delevingne, Justice Smith
    Seit seiner Kindheit verbindet Quentin (Nat Wolff) mit dem geheimnisvollen Nachbarsmädchen Margo (Cara Delevingne) ein Geheimnis: Damals fanden sie zusammen die Leiche eines Selbstmörders und noch am gleichen Abend war Margo an Quentins Fenster geschlichen, um ihm die Schlüsse aus ihren Nachforschungen zu präsentieren. Neun Jahre später haben sich die beiden längst auseinander gelebt, doch dann steht Margo erneut, als Ninja verkleidet, vor seinem Fenster. Sie will losziehen, um sich an denjenigen zu rächen, die sie enttäuscht haben. Quentin folgt ihr in das nächtliche Abenteuer, doch am nächsten Tag ist Margo plötzlich verschwunden. Das Mädchen, das schon öfter von Zuhause ausgerissen ist, bleibt dieses Mal unauffindbar und kann auch von der Polizei nicht ausgemacht werden. Aber sie hat Spuren hinterlassen, die nur für Quentin bestimmt zu sein scheinen. Also entschließt er sich, das Rätsel um Margo zu lösen und sie wiederzufinden.
  •  Unknown User

    Unknown User

    16. Juli 2015 / 1 Std. 23 Min. / Horror
    Von Levan Gabriadze
    Mit Shelley Hennig, Moses Jacob Storm, Renee Olstead
    Sechs Highschool-Freunde (Jacob Wysocki, Will Peltz, Moses Jacob Storm, Renee Olstead, Shelley Hennig und Courtney Halverson) skypen miteinander, sehen sich also ausschließlich über ihre Bildschirme. Genau ein Jahr zuvor beging ihre Mitschülerin Laura Barns (Heather Sossaman) Selbstmord. Wenige Tage vor ihrem Suizid hatte jemand ein Video im Internet gepostet, das Laura in peinlicher Situation nach einer Party zeigte. Hämische Kommentare im Netz hatten nicht lange auf sich warten lassen. Jetzt, im Chat der sechs Freunde, klinkt sich ein Nutzer namens billie227 ein, den niemand aus der Clique kennt. Er will wissen, wer damals das demütigende Video von Laura ins Internet gestellt hat – andernfalls gibt es Tote. Zunächst halten die Freunde das Ganze für einen schlechten Scherz, doch dann fängt der Unbekannte an, seine Drohungen in die Tat umzusetzen...
  •  Station To Station

    Station To Station

    16. Juli 2015 / 1 Std. 07 Min. / Dokumentation, Musik, Experimentalfilm
    Von Doug Aitken
    Mit Thurston Moore, Beck, Chan Marshall
    Im Sommer 2013 bricht ein vom amerikanischen Künstler Doug Aitken gestalteter Hochgeschwindigkeitszug von New York aus in Richtung San Francisco auf eine ganz besondere Reise auf. Mit an Bord sind Musiker, Tänzer, Künstler, Autoren und zahlreiche andere kreative Köpfe. Im Laufe der 24-tägigen Tour auf der 4.000 Meilen langen Strecken von der Ost- zur West-Küste des nordamerikanischen Kontinents macht der Zug an zehn unterschiedlichen Orten Halt, an denen es stets zu einmaligen Happenings kommt, die charakteristisch für die jeweilige Umgebung und die kreativen Teilnehmer sind. Zwischen diesen Events setzen aber auch schon die intimen Momente und angeregten Unterhaltungen innerhalb des Zuges eine ganz eigene kreative Dynamik in Gang. Festgehalten wird das Ganze in 62 einmütigen Kurzfilmen, mit denen versucht wird, die außergewöhnliche Stimmung greifbar werden zu lassen.
  •  Den Menschen so fern

    Den Menschen so fern

    9. Juli 2015 / 1 Std. 42 Min. / Drama
    Von David Oelhoffen
    Mit Viggo Mortensen, Reda Kateb, Vincent Martin (II)
    1954: In Algerien brodelt eine Rebellion, die zum Krieg zwischen der algerischen Unabhängigkeitsbewegung und dem Militär der französischen Kolonialmacht führen wird. Daru (Viggo Mortensen), der früher in der französischen Armee diente, ist nun Französischlehrer in einem abgelegenen Dorf des Atlasgebirges. Ein Soldat fordert ihn auf, den Bauern Mohamed (Reda Kateb) zur nächsten Polizeistation zu bringen – dem Mann wird vorgeworfen, ein Dissident und Mörder zu sein, ihm droht die Hinrichtung. Gemeinsam schlagen sich Daru und Mohamed durch das Gebirge, mitten im eisigen Winter, während Reiter und Dorfbewohner sie verfolgen, Blutrache im Sinn. Langsam beginnen die flüchtenden Männer, Verständnis füreinander zu entwickeln. Und schließlich muss Daru eine schwierige Wahl treffen: Er muss sich entscheiden, auf welcher Seite er beim Freiheitskampf stehen will…
Back to Top