Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Mary - Königin von Schottland

    Mary - Königin von Schottland

    20. November 2014 / 2 Std. 00 Min. / Biografie, Drama, Romanze
    Von Thomas Imbach
    Mit Camille Rutherford, Sean Biggerstaff, Aneurin Barnard
    In ihrer Jugend lebt die schottische Königin Mary Stuart (Camille Rutherford) in Frankreich. Ihr Haupt soll die französische Krone tragen, doch dann stirbt der erkrankte Gemahl und Thronfolger. Nun kehrt Mary in das mittlerweile vom Krieg erschütterte Schottland zurück. Gleichzeitig wird Elizabeth die Königin von England, die für Mary wie eine Schwester ist, der sie alles anvertrauen kann. Mary heiratet Lord Darnley (Aneurin Barnard) und gebärt einen Nachfolger. Doch die Ehe verläuft nicht glücklich und die Schottin trifft schließlich auf ihre große Liebe: den Earl of Bothwell (Sean Biggerstaff). Daraufhin lässt sie Darnley meucheln und ehelicht Bothwell. Doch die Adligen und das Volk sind von dieser Tat so entsetzt, dass sie ihr die Gefolgschaft entziehen. Bei Königin Elizabeth findet Mary auch keine Hilfe, diese lässt sie für 19 Jahre ins Gefängnis wandern und verurteilt sie schließlich zum Tode.
  •  Schändung

    Schändung

    15. Januar 2015 / 1 Std. 59 Min. / Thriller
    Von Mikkel Norgaard
    Mit Nikolaj Lie Kaas, Fares Fares, Pilou Asbæk
    Zwei Geschwister werden 1994 brutal ermordet in einem Sommerhaus aufgefunden. Schnell gerät eine Gruppe von Schülern eines nahe gelegenen Eliteinternats in den Verdacht der Ermittler. Die Schüler sind in der Vergangenheit schon öfter mit gewalttätigen Übergriffen auffällig geworden. Bald allerdings gesteht eine Einzelperson die Tat und der Fall wird als abgeschlossen zu den Akten gelegt. 20 Jahre später wird der Polizist Carl Mørck (Nikolaj Lie Kaas) auf offener Straße von einem ihm unbekannten, verwirrten Ex-Kollegen angesprochen, der sich als Vater des ermordeten Geschwisterpaares ausgibt – und der am nächsten Tag tot ist. Mørck vermutet, dass hinter den Morden mehr steckt, als es den Anschein hat, und so beginnt er mit seinem Assistenten Assad (Fares Fares), Nachforschungen anzustellen. Dabei macht die zwei vor allem der Notruf von Kimmie (Danica Curcic) hellhörig. Sie scheint irgendwie mit den Morden in Verbindung zu stehen, doch seit einigen Tagen fehlt jede Spur von ihr. Mørck und Assad merken sehr schnell, dass Kimmie wegen ihres Notrufs ins Visier einiger einflussreicher, skrupelloser Männer geraten ist…
  •  Heute bin ich Samba

    Heute bin ich Samba

    26. Februar 2015 / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Drama
    Von Eric Toledano, Olivier Nakache
    Mit Omar Sy, Charlotte Gainsbourg, Tahar Rahim
    Samba (Omar Sy) lebt und arbeitet seit zehn Jahren in Frankreich. Der aus dem Senegal stammende Einwanderer hat aber keine Aufenthaltserlaubnis und muss entsprechend vorsichtig sein. Um möglichst wenig aufzufallen und sich trotzdem finanziell über Wasser zu halten, hangelt er sich von einem Nebenjob zum nächsten. Sein temperamentvoller Freund Wilson (Tahar Rahim) ist dabei immer an seiner Seite. Mit der Aussicht, endlich eine unbefristete Festanstellung als Koch zu bekommen, wendet Samba sich dann doch an die Behörden. Der verantwortliche Beamte teilt seinen Optimismus aber keinesfalls, sondern steckt den lebensfrohen Spaßvogel umgehend in Abschiebehaft. Samba begegnet dort Alice (Charlotte Gainsbourg), die nach einem Burnout ehrenamtliches Engagement im sozialen Bereich leistet. Gegen den Rat der erfahrenen Kollegen, immer Distanz zu wahren, nimmt sie sich Sambas Fall zu Herzen...
  •  The Double

    The Double

    24. Juni 2016 / 1 Std. 29 Min. / Drama, Thriller, Komödie
    Von Richard Ayoade
    Mit Jesse Eisenberg, Mia Wasikowska, Wallace Shawn
    Simon James (Jesse Eisenberg) ist ein Durchschnittstyp, aber er selbst findet das okay. Er geht jeden Tag mehr oder weniger pünktlich zu seiner Arbeit, die schon seit Jahren nicht mit echten Überraschungen aufwarten konnte - bis der neue Kollege James Simon (Jesse Eisenberg) eintrifft, der charakterlich so gar nicht zu Simon passt, aber diesem dafür äußerlich bis aufs Haar gleicht. Simon ist zuerst fassungslos, dass niemand zu sehen scheint, wie sehr sich James und er gleichen, ärgert sich bald jedoch noch viel mehr darüber, wie viel beliebter James bei den anderen Mitarbeitern ist. Außerdem scheint die liebreizende Kollegin Hannah (Mia Wasikowska) ein Auge auf James geworfen zu haben, wo doch Simon ihr seit Jahren hinterher schmachtet. Doch der anfängliche Schock verfliegt mit der Zeit und Simon und sein Doppelgänger werden Freunde... vorerst!
  •  Tatort: Vielleicht

    Tatort: Vielleicht

    16. November 2014 / 1 Std. 28 Min. / Krimi
    Von Klaus Krämer
    Mit Boris Aljinovic, Lise Risom Olsen, Laura Tonke
    Die norwegische Psychologie-Studentin Trude (Lise Risom Olsen) sucht den Berliner Kommissar Felix Stark (Boris Aljinovic) auf, da sie von einem Mord geträumt haben will und sie die vermeintliche Vision nun nicht mehr loslässt. Und tatsächlich scheint sich die merkwürdige Prophezeiung zwei Wochen später zu bewahrheiten, als die Studentin Lisa Steiger (Tinka Fürst) kurz nach der Trennung von ihrem Freund Florian (Florian Bartholomäi) erwürgt aufgefunden wird. Der skeptische Stark hält Trudes unglaubliche Geschichte vor der Öffentlichkeit zurück, versucht aber gemeinsam mit seiner Kollegin Paula Wimberg (Laura Tonke) trotzdem, weitere Informationen von der Norwegerin zu bekommen, die weiterhin von verstörenden Vorahnungen geplagt wird...
  •  Die Arier

    Die Arier

    20. November 2014 / 1 Std. 30 Min. / Dokumentation
    Von Mo Asumang
    Mit -
    Rechtsextremismus ist in Deutschland auch lange nach dem Ende des NS-Regimes noch ein großes, oft verdrängtes Problem. Alle dreißig Minuten wird hier eine Straftat verübt, der rassistische Motive zugrunde liegen. Die afrodeutsche Moderatorin, Autorin und Schauspielerin Mo Asumang begibt sich auf eine Tour durch rechtsextreme Abgründe, immer auf der Suche nach der Antwort auf die Fragen: Was ist ein "Arier"? Was macht einen Deutschen zum "Arier"? Während ihrer gefährlichen Reise besucht Asumang Nazidemos, trifft deutsche Neonazis, begegnet Politikern der Nationaldemokratischen Partei Deutschlands (NPD) und watet auch durch den braunen Sumpf in Übersee: Sie besucht einen der bekanntesten Rassisten der USA, Tom Metzger, sowie Mitglieder des berüchtigten Ku-Klux-Klan im Mittleren Westen.
  •  G.B.F.

    G.B.F.

    13. November 2014 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Darren Stein
    Mit Michael J. Willett, Paul Iacono, Sasha Pieterse
    Der einsame Tanner (Michael J. Willett) ist schwul, jedoch hat er sich bisher noch nicht geoutet. An seiner Schule ist jedoch gerade der Trend entstanden, dass alle Mädchen, die etwas auf sich halten, einen GBF (Gay Best Friend) haben. Da Tanner nur wenige Freunde hat und im Allgemeinen nicht sonderlich beliebt bei den anderen Schülern ist, will er seinen Beliebtheitsgrad bei den Abschlussballkönigin-Anwärterinnen Fawcett (Sasha Pieterse), 'Shley (Andrea Bowen) und Caprice (Xosha Roquemore) steigern, indem er sie wissen lässt, dass er schwul ist. Wie erhofft beginnen die drei Mädchen um Tanners Aufmerksamkeit zu kämpfen. Doch seine Lehrerin Ms. Hoegel (Natasha Lyonne) macht ihm schnell klar, dass er nur wie ein Prestigeobjekt behandelt wird und wahre Freundschaft etwas ganz anderes bedeutet...
  •  Dumm und Dümmehr

    Dumm und Dümmehr

    13. November 2014 / 1 Std. 49 Min. / Komödie
    Von Bobby Farrelly, Peter Farrelly
    Mit Jim Carrey, Jeff Daniels, Rob Riggle
    Die Freunde Lloyd Christmas (Jim Carrey) und Harry Dune (Jeff Daniels) sind in die Jahre gekommen, aber trotzdem noch mindestens so debil wie früher. Als Harry ein schweres Nierenproblem plagt und er auf ein Spenderorgan angewiesen ist, müssen die Kumpels auf die Suche nach einem geeigneten Spender gehen. Währenddessen bekommen sie eine unerwartete Nachricht: Harry ist vor Jahren Vater geworden! Über Umwege bringen die zwei Tollpatsche in Erfahrung, dass Harry mittlerweile eine erwachsene Tochter hat, die seine letzte Rettung vor den Folgen seiner schweren Nieren-Erkrankung sein könnte. Und so wird das Hunde-Mobil auf Vordermann gebracht und ein wahnwitziger Road Trip beginnt. Harry will seine Tochter finden, um sein Leben zu retten – Lloyd hingegen will sie finden, um sie für sich zu gewinnen…
  •  Die Mannschaft

    Die Mannschaft

    13. November 2014 / 1 Std. 28 Min. / Dokumentation, Sport
    Von Ulrich Voigt, Martin Christ, Jens Gronheid
    Mit Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft
    "Die Mannschaft" ist die offizielle Dokumentation des Deutschen Fußball-Bundes über die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien. Ausgehend vom Trainingslager in Südtirol über die Zeit im Campo Bahia in Brasilien bis zur großen Siegesfeier werden Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller, Joachim Löw und Co. auf ihrem Weg zum WM-Titel 2014 begleitet. Zu sehen gibt es nicht nur bekannte Spielszenen wie das entscheidende Tor von Mario Götze im Finale gegen Argentinien, sondern auch viele Interviews sowie Impressionen aus dem nicht-sportlichen WM-Alltag der Nationalmannschaft, vom gemeinsamen Essen bis hin zum Besuch einer brasilianischen Schule. Außerdem erklärt Thomas Müller, was es mit dem Stolper-Freistoß-Trick auf sich hatte und wie es dazu kam, dass er seinen Kollegen das Frühstück im Dirndl servierte...
  •  Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1

    Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1

    20. November 2014 / 2 Std. 03 Min. / Action, Drama, Sci-Fi
    Von Francis Lawrence
    Mit Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth
    Nachdem Katniss (Jennifer Lawrence) erfahren musste, dass ihr Heimat-Distrikt 12 vollständig zerstört wurde, begibt sie sich dorthin, um die Ausmaße selbst in Augenschein zu nehmen. Bis auf die Unterkünfte für die Sieger der Spiele wurde der gesamte Bezirk von der Regierung in Schutt und Asche gelegt, allein der Familienkater Butterblume hat überlebt. Katniss bringt das Tier in ihr neues Zuhause: Distrikt 13. Dessen Bewohner leben im Untergrund, besitzen Kernwaffen und stehen der Regierung feindlich gegenüber. Katniss ist noch immer das Gesicht der Revolution, der auch ihr Freund Gale Hawthorne (Liam Hemsworth) angehört. Sie weigert sich aber anfänglich, an Propaganda-Aktionen für den Aufstand teilzunehmen, da sie um das Leben von Peeta (Josh Hutcherson) fürchtet. Der wird von der Regierung als Lockvogel eingesetzt und warnt in einer Sondersendung die Revolutionäre vor einem Militärschlag seitens der Regierung, sollten diese sich nicht ergeben. Auf das Versprechen hin, dass Peeta im Falle eines Sieges nicht bestraft wird und sie den Präsidenten des Kapitols selbst töten darf, willigt Katniss schließlich doch ein, den Revolutionären zu helfen.
  •  David Bowie is

    David Bowie is

    18. November 2014 / 1 Std. 35 Min. / Dokumentation
    Wiederaufführungstermin 5. Januar 2017
    Von Hamish Hamilton (II), Katy Mullan
    Mit Vicky Broackes, Geoffrey Marshall, David Bowie
    Die Regisseure Hamish Hamilton und Katy Mullan nehmen die Zuschauer in ihrer Dokumentation mit auf eine Reise durch die "David Bowie is"-Ausstellung im "Victoria and Albert Museum" in London, die dort von März bis August 2013 zu besichtigen war. Neben einer riesigen Sammlung an Fotografien, Bühnenkostümen und nie gesehenen Album-Cover-Entwürfen, die die Kuratoren Victoria Broackes und Geoffrey Marsh aufbereitet und zur Verfügung gestellt haben, bietet die Ausstellung einen persönlichen Einblick in David Bowies Karriere und Innenleben. Handgeschriebene Songtexte und private Tagebucheinträge belegen den kreativen und emotionalen Werdegang, der den Popstar zu der Person machte, die er am Ende vor seinem Tod war. Zu David Bowies einmaliger Karriere interviewt wurden unter anderem der japanische Designer Kansai Yamamoto und der Pulp-Frontmann Jarvis Cocker.
  •  Bären

    Bären

    13. November 2014 / 1 Std. 18 Min. / Dokumentation, Familie
    Von Alastair Fothergill, Keith Scholey, Adam Chapman
    Mit John C. Reilly
    Eine junge Braunbärenfamilie erwacht aus dem Winterschlaf im bitterkalten Alaska. Als endlich die Frühlingsdüfte locken und die Tage länger werden, heißt es für die zwei Jungspund-Bären: Raus aus der Höhle und die Welt entdecken! Neben ihren Spielereien lernen die beiden Jungtiere aber auch allerhand wichtige Regeln für das Überleben in der Wildnis. Rivalisierende Bärenmännchen, hungrige Wolfsrudel und gefährliche Schneelawinen sind nur einige der Gefahren, mit denen sie sich auseinandersetzen müssen. Und am Ende des Sommers wartet zum ersten Mal das große Lachsschlemmen. Alastair Fothergill ("Unsere Erde") und Keith Scholey ("Im Reich der Raubkatze") folgten den Spuren einer Braunbärenfamilie in das wilde Herz Alaskas – aus ihren Aufnahmen entstand der dokumentarische Naturabenteuerfilm "Bären".
  •  Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss

    Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss

    13. November 2014 / 1 Std. 27 Min. / Tragikomödie
    Von Florian Mischa Böder
    Mit Benno Fürmann, Mavie Hörbiger, Wolf Roth
    Der Profikiller Koralnik (Benno Fürmann) lebt zurückgezogen und ist jederzeit bereit für einen Einsatz. Im Auftrag der Europäischen Union tötet er Menschen – zumindest in der Theorie, denn seit acht Jahren wartet er auf seinen ersten Job. Das ewige Warten und die einsame Routine frustrieren und langweilen ihn nur noch. Sein Alltag wird durch einen Zufall durchbrochen, als ihm eine junge Frau ins Auto rast. Ehe sich Koralnik versieht, ist er schon mit der hübschen Rosa (Mavie Hörbiger) zum Abendessen verabredet. Dabei hat Rosa unlautere Absichten: Die Gaunerin will ihn um eine beträchtliche Summe Geld erleichtern. Doch ausgerechnet jetzt bekommt Koralnik seinen allerersten Auftrag zugeteilt. Nun muss er die Lizenz zum Töten und die scheinbare Gelegenheit zum normalen Leben unter einen Hut bringen und den Mord in Begleitung von Rosa ausführen. Doch dann läuft einfach nichts so wie geplant und als sich dann auch noch herausstellt, dass die Zielperson ein Kollege ist, stellt Koralnik sein gesamtes Leben in Frage...
  •  Mommy

    Mommy

    13. November 2014 / 2 Std. 19 Min. / Drama
    Von Xavier Dolan
    Mit Antoine-Olivier Pilon, Anne Dorval, Suzanne Clément
    Diane (Anne Dorval) ist eine verwitwete, alleinerziehende Mutter, die mit ihrem Sohn Steve (Antoine Oliver Pilon) mehr als überfordert ist. Dieser leidet an ADHS und ist ein einziges Energiebündel, das niemals Ruhe zu finden scheint. Sein Tatendrang ist so groß, dass der Junge zum Teil auch seiner eigenen Mutter gegenüber gewalttätig wird, was Diane zutiefst einschüchtert. Doch schöpft sie neue Hoffnung, als die mysteriöse Kyla (Suzanne Clément) in ihr Leben tritt. Gemeinsam mit ihrem Ehemann und dem kleinen Sohn zieht die junge Frau in die Nachbarswohnung von Diane und Steve. Nach und nach entwickelt sich zwischen den drei vom Leben gezeichneten Menschen eine eigenartige Beziehung und in Kyla scheint Diane endlich das Verständnis und die dringend benötigte Unterstützung zu finden, die sie von den staatlichen Institutionen nicht bekommt…
  •  Wie schreibt man Liebe?

    Wie schreibt man Liebe?

    13. November 2014 / 1 Std. 46 Min. / Komödie, Romanze
    Von Marc Lawrence (II)
    Mit Hugh Grant, Marisa Tomei, Allison Janney
    Drehbuch-Autor Keith Michaels (Hugh Grant) war auf der Karriereleiter schon ganz oben: Er gewann einen Oscar, verfügte über einen guten Ruf, britischen Charme und Witz und verdiente jede Menge Geld. Doch das ist fünfzehn Jahre her und Keith muss sich eingestehen, dass die Leiter nicht nur auf- sondern auch abwärts führt. Kurz vor seinem 50. Geburtstag ist er geschieden und hat schon lange kein erfolgreiches Drehbuch mehr abgeliefert. Zudem ist er inzwischen nahezu pleite. Glück für ihn, dass sein Agent einen Job für ihn hat - an einer Universität in Binghampton, einem kleinen Örtchen an der Ostküste, sucht man einen Dozenten für einen Kurs im Drehbuchschreiben und Keith, der fast vor dem Nichts steht, hat keine andere Wahl und nimmt das Angebot an. In Binghampton angekommen, beginnt er sofort eine Affäre mit der Studentin Karen (Bella Heathcote), die seinen Kurs besucht, und zerstreitet sich mit einer unterkühlten Kollegin (Allison Janney), die an der Uni über viel Einfluss verfügt. Zu allem Überfluss läuft auch sein Kurs alles andere als geschmiert. Doch ein Lichtblick ist die attraktive Single-Mutter Holly (Marisa Tomei)...
Back to Top