Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Die schönen Tage

    Die schönen Tage

    19. September 2013 / 1 Std. 35 Min. / Romanze
    Von Marion Vernoux
    Mit Fanny Ardant, Laurent Lafitte, Patrick Chesnais
    Caroline (Fanny Ardant) ist seit kurzem im Ruhestand. Da sie in ihrem Job als Zahnärztin immer voll aufgegangen ist, weiß sie zunächst nicht, was sie nun mit der vielen freien Zeit anfangen soll. Sie hat keine Lust, als untätige Seniorin auf ihr Lebensende zu warten. Aus diesem Grund hält sich ihre Freude über ein Geschenk ihrer Töchter zunächst auch in Grenzen: Diese schenken ihrer Mutter eine Art Schnupperkurs in einem Club für Senioren, der "Die schönen Tage" heißt - für Caroline praktisch der Vorhof zur geriatrischen Hölle. Sie ist skeptisch, doch da ihr Ehemann Philippe (Patrick Chesnais) noch lange nicht arbeitsmüde ist und wenig Zeit hat, fährt sie in den Club, um sich das Ganze wenigstens anzuschauen. Ziemlich schnell macht ihr dort der attraktive, aber deutlich jüngere Julien (Laurent Lafitte) schöne Augen. Zunächst versucht Caroline zu widerstehen, vor allem weil der attraktive Mann als Frauenheld bekannt ist und sie nicht verletzt werden will. Doch als sie Julien immer besser kennenlernt, beginnt Caroline über einen Seitensprung nachzudenken...
  •  The World's End

    The World's End

    12. September 2013 / 1 Std. 49 Min. / Action, Komödie, Sci-Fi
    Von Edgar Wright
    Mit Simon Pegg, Nick Frost, Martin Freeman
    Zwanzig Jahre nachdem der erste Versuch, die wohl anspruchsvollste Kneipentour der Welt zu bewältigen, leider daneben ging, versuchen die fünf Jugendfreunde Gary (Simon Pegg), Oliver (Martin Freeman), Andrew (Nick Frost), Peter (Eddie Marsan) und Steven (Paddy Considine) erneut ihr Glück. Das bedeutet: zwölf Bars, zwölf Liter Bier für jeden. Doch schnell merken die ehemals eingeschworenen Freunde, dass nach zwanzig Jahren nicht nur ihre Freundschaft deutlich gelitten hat, sondern auch, dass sich ihre Heimatstadt auf sehr seltsame Art verändert hat. Auch Garys Jugendliebe Sam (Rosamund Pike) bemerkt, dass es an dem Ort nicht mit rechten Dingen zugeht, denn die Einwohner benehmen sich nicht nur äußerst merkwürdig, sondern wollen auch mit ganzer Kraft verhindern, dass die trinkfesten Jugendfreunde es bis zum letzten Pub auf der Liste schaffen: das „World’s End“…
  •  Il Futuro - Eine Lumpengeschichte in Rom

    Il Futuro - Eine Lumpengeschichte in Rom

    12. September 2013 / 1 Std. 39 Min. / Drama
    Von Alicia Scherson
    Mit Luigi Ciardo, Rutger Hauer, Manuela Martelli
    Die beiden Teenager Bianca (Manuela Martelli) und Tomás (Luigi Ciardo) sind nach dem Unfalltod ihrer Eltern alleine. Vor Jahren emigrierte die Familie von Chile nach Italien, in der Hoffnung, dort ein besseres Leben zu finden. Doch nun steht den Geschwistern das Wasser bis zum Hals: Um die Rechnungen bezahlen zu können, gehen beide neben der Schule noch arbeiten, Bianca in einem Frisörsalon, Tomás in einem Fitnessstudio. Doch das Geld reicht bei weitem nicht aus und als Tomás dann auch noch gefeuert wird, verschlimmert sich die Situation zunehmend. Um ihre Geldnot zu lindern, beschließen die beiden, einen alternden B-Movie-Star namens Maciste (Rutger Hauer) auszurauben. Bianca soll sich bei ihm einschleichen, sein Vertrauen gewinnen und schlussendlich seinen Safe finden und leerräumen. Doch alles läuft anders als geplant, denn Bianca fängt an, den charismatischen Maciste zu mögen und den ursprünglichen Plan nach und nach zu vergessen…
  •  Chroniken der Unterwelt - City Of Bones

    Chroniken der Unterwelt - City Of Bones

    29. August 2013 / 2 Std. 10 Min. / Fantasy, Action, Abenteuer
    Von Harald Zwart
    Mit Lily Collins, Jamie Campbell Bower, Robert Sheehan
    Clary Fray (Lily Collins) ist ein normaler und vor allem nur durchschnittlich beliebter Teenager. Doch als sie erfährt, dass sie einer überaus langen Blutlinie von sogenannten "Schattenjägern" entstammt, ändert sich für sie alles. Auch schon ihre Mutter Jocelyn (Lena Headey) war eine Kriegerin gegen das Böse und hat Jagd auf Dämonen gemacht, doch hat sie dieses Geheimnis stets vor ihrer Tochter gehütet. Als Clary während einer Party auf den geheimnisvollen Jace Wayland (Jamie Campbell Bower) trifft und kurz darauf auch noch ihre Mutter entführt wird, kommt das Mädchen hinter das Geheimnis seiner Familie und entdeckt, welche Kräfte in ihm schlummern. Jace führt Clary in die Gesellschaft der Schattenjäger ein und unterstützt sie bei der Suche nach ihrer Mutter. Doch schnell merken beide, dass noch viel mehr auf dem Spiel steht, denn der überaus gefährliche Valentine Morgenstern (Jonathan Rhys Meyers) schart eine riesige Armee bestehend aus Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen um sich, um einen letzten finalen Schlag gegen die Schattenkrieger auszuführen.   Basiert auf dem ersten Roman der gleichnamigen Jugendbuch-Reihe von Cassandra Clare.
  •  Finsterworld

    Finsterworld

    17. Oktober 2013 / 1 Std. 35 Min. / Drama
    Von Frauke Finsterwalder
    Mit Ronald Zehrfeld, Johannes Krisch, Leonard Scheicher
    Was, wenn Deutschland so aussehen würde: Das Wetter ist immer perfekt, die Schulkinder sind dank Uniformen alle gleich und die Polizisten tragen Bärenkostüme. Aus dieser surrealen Welt bricht der Privatschüler Dominik (Leonard Schleicher) aus, als er während einer Klassenfahrt kurzerhand abhaut, weil er nicht erträgt, dass seine Freundin auf einmal mit seinem Erzfeind herumknutscht. Er weiß jedoch noch nicht, dass er durch diesen Schritt einem großen Unglück entgangen ist. In dieser seltsamen Welt lebt auch der nicht immer ganz rechtschaffene Fußpfleger Claude (Michael Maertens), der sich die Gunst der Polizei mit kleinen "Geschenken" aus seiner eigenen Creme-Produktion erkauft. Dass er die abgeriebene Hornhaut seiner Lieblingskundin zu Keksen verarbeitet, weiß niemand. Einer der beschenkten Polizisten ist Tom (Ronald Zehrfeld), der wiederum eine Vorliebe für das Herumlaufen in Tierkostümen hat. Seine Freundin, eine gescheiterte Dokumentarfilmerin, hat allerdings überhaupt kein Verständnis dafür.
  •  Saints - Sie kannten kein Gesetz

    Saints - Sie kannten kein Gesetz

    19. März 2015 / 1 Std. 41 Min. / Drama, Krimi
    Von David Lowery
    Mit Rooney Mara, Casey Affleck, Ben Foster
    Das kriminelle Liebespaar Ruth Guthrie (Rooney Mara) und Bob Muldoon (Casey Affleck) wird bei einem Überfall von der Polizei umzingelt. Ruth trifft mit einem ihrer Schüsse den Polizisten Patrick Wheeler (Ben Foster), der jedoch nicht tödlich verwundet wird. Bob nimmt die Schuld auf sich und behauptet, dass er den Schuss abgefeuert habe. Er geht ins Gefängnis, während die schwangere Ruth zu ihrem Ziehvater Skerritt (Keith Carradine) zieht. Nach vier Jahren gelingt Bob, der Tag und Nacht von seiner Geliebten träumt, die Flucht. Er will sein Kind sehen und mit Ruth wiedervereint werden. Doch der Polizist Wheeler hat sich inzwischen mit Ruth angefreundet und sieht sich als Beschützer der Kleinfamilie. Und auch Skerritt will das erneute Aufeinandertreffen zwischen Ruth und Bob verhindern.
  •  Frankenstein's Army

    Frankenstein's Army

    24. September 2013 / 1 Std. 24 Min. / Action, Horror, Sci-Fi
    Von Richard Raaphorst
    Mit Karel Roden, Joshua Sasse, Robert Gwilym
    Ostfront 1945: Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs stoßen sowjetische Truppen an der Ostgrenze Deutschlands auf ein verstecktes Labor der Nationalsozialisten. Ein Hilferuf ihrer Kameraden hat sie an diesen unheimlichen Ort geführt. Im Labor finden sie Teile von Leichen und eigenartige Skelette, die aussehen, als seien sie halb Mensch, halb Maschine. Je weiter die Soldaten in das Gebäude vordringen, desto furchterregender wird der Anblick. Plötzlich wird die Gruppe von unbekannten Kreaturen angegriffen. Es sind die Superkrieger von Victor (Karel Roden), der das Labor leitet und auf Grundlage der legendären Arbeit Doktor Frankensteins versucht, eine Armee von übermächtigen Kriegern zu produzieren. Als Werkstoff dienen ihm die Körperteile der im Kriege gefallenen deutschen Soldaten. Der wahnsinnige Victor will auch die Eindringlinge entsprechend ausschlachten, denn er braucht dringend neues Material für seine Geschöpfe.
  •  Blancanieves - Ein Märchen von Schwarz und Weiß

    Blancanieves - Ein Märchen von Schwarz und Weiß

    28. November 2013 / 1 Std. 49 Min. / Drama
    Von Pablo Berger
    Mit Maribel Verdú, Macarena García, Daniel Giménez Cacho
    Anfang des 20. Jahrhunderts: Der gefeierte Torero Antonio Villalta (Daniel Giménez Cacho) begeistert die Zuschauer in Sevillas Stierkampfarena immer wieder aufs Neue. Jedoch ist auch er nicht vor Fehlern gefeit und wird eines Tages von einem Stier lebensbedrohlich verletzt. Als sei dies nicht schlimm genug, stirbt seine Frau (Inma Cuesta) kurz darauf bei der Geburt von Tochter Carmen (Sofia Oria). Da der Stierkämpfer den Anblick von Carmen nicht ertragen kann, gibt er sie zu ihrer Großmutter Concha (Ángela Molina). Nachdem diese stirbt, kehrt Carmen zu ihrem Vater zurück, der mittlerweile die Krankenschwester Encarna (Maribel Verdú) geheiratet hat, die sich nur für sein Geld interessiert. Während seiner gesamten Kindheit muss das Mädchen unter dem Joch der fürchterlichen Stiefmutter leben. Als Encarana ihren Mann ermordet, flieht das junge Mädchen. Sie schließt sich einer Gruppe von Kleinwüchsigen an, die als fahrende Künstler durch die Lande ziehen. Diese erkennen nach einiger Zeit Carmens (nun dargestellt von Macarena García) Talent für den Stierkampf und machen sie kurzerhand zum Star ihrer Show.
  •  Wir sind die Millers

    Wir sind die Millers

    29. August 2013 / 1 Std. 50 Min. / Komödie
    Von Rawson Marshall Thurber
    Mit Jennifer Aniston, Jason Sudeikis, Will Poulter
    David Clark (Jason Sudeikis), ein kleiner, lokaler Drogendealer, versucht alles, um ein unauffälliges Dasein zu führen. Als er einigen Teenagern in Not zu Hilfe eilt, rauben ihm drei angriffslustige Punks sein Geld und seinen Stoff. David steckt ziemlich tief in der Patsche, da er nun bei seinem Marihuana-Zulieferer Brad (Ed Helms) hohe Schulden hat, ihm aber das Geld fehlt, diese zu begleichen. Brad bietet ihm eine Chance, die nötigen Scheinchen zu verdienen: David soll die nächste große Marihuana-Lieferung über die mexikanische Grenze in die USA schmuggeln. Zu diesem Zweck besorgt sich der Dealer in Geldnot kurzerhand eine Scheinfamilie, um während seiner Reise nach Mexiko möglichst wenig aufzufallen. Für sein heikles Vorhaben gewinnen kann er die Stripperin Rose (Jennifer Aniston), den Loser Kenny (Will Poulter) und das Straßenkind Casey (Emma Roberts). Zusammen fahren sie als "Familie Miller" getarnt in einem Wohnmobil zum vorgetäuschten Kurzurlaub über die Grenze nach Mexiko. Da ist das Chaos vorprogrammiert...
  • Tatort: Geburtstagskind

    Tatort: Geburtstagskind

    18. August 2013 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Tobias Ineichen
    Mit Stefan Gubser, Delia Mayer, Sarah Bühlmann
    Amina Halter (Carla Chiara Bär) wird tot im Wald gefunden. Das 14-jährige Mädchen wurde erschlagen. Die Ermittler Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Mayer) finden schnell heraus, dass Aminas familiäre Umfeld voller Probleme steckte: der leibliche Vater, Kaspar Vogt (Marcus Signer), ist drogenabhängig und aufbrausen. Der Stiefvater, Beat Halter (Oliver Bürgin) ist im Vorstand bei einer christlichen Glaubensgemeinschaft. Ursula, Aminas Mutter, wurde von Halter von der Straße geholt. Dann ergibt die Obduktion auch noch, dass das tote Mädchen im dritten Monat schwanger war und offensichtlich vergewaltigt wurde. Wie kann so etwas in einer strenggläubigen Gemeinde geschehen?
  •  Storm Surfers 3D

    Storm Surfers 3D

    19. September 2013 / 1 Std. 35 Min. / Dokumentation, Abenteuer
    Von Justin McMillan, Christopher Nelius
    Mit Tom Carroll, Ben Matson, Ross Clarke-Jones
    Mit an ihren Boards befestigten 3D-Kameras suchen die beiden Surfer-Legenden Ross Clarke-Jones und Tom Caroll noch immer nach der größten Welle Australiens. Sie sind zwar deutlich gealtert, dem Surfen jedoch noch immer fest verbunden. Egal wie groß und gefährlich die letzte Welle auch war, es muss noch eine größere geben. Dies ist ihr Credo. Bei ihrer Suche werden sie von Ben Matson unterstützt, der die Analysen der Bedingungen für Monsterwellen betreibt. Die Surfer müssen großen Mut beweisen, da die äußeren Bedingungen mehr als einmal lebensgefährliche Situationen hervorrufen. Neben spektakulären Szenen während des Surfens wird in "Storm Surfers" auch das Leben der beiden Männer außerhalb des Wassers gezeigt. Sie reisen unter anderem nach Tasmanien, wo Ross eine der am schwersten zu reitenden Wellen bezwingen kann. Zurück in Australien kommt es beinahe zu einem tödlichen Unfall, weil Tom eine Situation falsch einschätzt. Die beiden haben Glück, jedoch zeigen sich auch erste Zweifel an ihrem Vorhaben.
  •  00 Schneider 2 - Im Wendekreis der Eidechse

    00 Schneider 2 - Im Wendekreis der Eidechse

    10. Oktober 2013 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Helge Schneider
    Mit Helge Schneider, Rocko Schamoni, Tyree Glenn Jr.
    An Kommissar 00 Schneider (Helge Schneider) ist die Zeit nicht spurlos vorübergegangen, doch trotz seines vorangeschrittenen Alters gehört der Kommissar noch lange nicht zum alten Eisen. Erst kürzlich hat er einen gefährlichen Sittenstrolch hinter Gitter gebracht und damit die Straßen seiner Stadt wieder etwas sicherer gemacht. Doch kaum scheint sich alles ein wenig zu beruhigen, erschüttert eine ganze Reihe von Missetaten den beschaulichen Ort: ein Tabakladen wird überfallen, auf einem Bauernhof ist ein Huhn spurlos verschwunden und zudem häufen sich sexuelle Übergriffe auf unbescholtene Bürgerinnen. Die Verbrechen tragen eindeutig die Handschrift des Kettenrauchers Jean-Claude Pillemann (Rocko Schamoni), der aufgrund seiner reptilienhaften Art sich zu bewegen auch "die Eidechse" genannt wird. 00 Schneider muss sein ganzes polizeiliches Können unter Beweis stellen, um den gefährlichen Intelligenzverbrecher zu fassen und hinter Gitter zu bringen.
  •  Planes

    Planes

    29. August 2013 / 1 Std. 32 Min. / Animation
    Von Klay Hall
    Mit Marie Bäumer, Matthias Dolderer, Kai Ebel
    Einmal im Leben beim legendärsten Flugzeugrennen der Welt teilnehmen, dem "Wings around the Globe" - das ist der größte Traum von Sprühflugzeug Dusty Crophopper (Dane Cook). Doch obwohl er pfeilschnell über die Felder fliegt, ist er für einen Wettkampf dieser Größenordnung ungeeignet, denn der kleine Flieger leidet unter Höhenangst. Aber Dusty gibt nicht auf: Er wendet sich an den erfahrenen, aber mittlerweile gealterten Marineflieger Skipper (Stacy Keach), der ihm bei seinem Vorhaben unter die Flügel greift und mit dem ambitionierten Dusty trainiert. Zuerst wird das seltsame Lehrer-Schüler-Gespann noch belächelt, vor allem die beiden flinken Jets Echo (Val Kilmer) und Bravo (Anthony Edwards) schauen von oben auf Dusty herab. Doch dieser geht unbeirrbar seinen Weg und ergattert schließlich einen Startplatz beim großen Wettkampf. Die spannende Route des Rennens führt vorbei an den nepalesischen Gabelstaplermönchen und sogar in einen bayerischen Bierkeller. Sein größter Gegner bleibt jedoch immer noch Dusty selbst, denn nur er kann seine Höhenangst besiegen und so vielleicht das Rennen gewinnen...
  •  Verborgene Welten 3D - Die Höhlen der Toten

    Verborgene Welten 3D - Die Höhlen der Toten

    15. August 2013 / 1 Std. 33 Min. / Abenteuer, Dokumentation
    Von Norbert Vander
    Mit Florian Huber, Christian Howe, Ulrich Kunz
    Dokumentation über das unterirdische Höhlensystem in Yucatan, das eine große Rolle in der Mythologie der Maya spielte. Ihre Religion besagte, dass Wasserlöcher und Höhlen direkt in die Unterwelt Xibalba führen. Oft waren sie dazu auch noch die einzige Wasserquelle. Xibalba war in der Maya-Mythologie der Ort, an dem jeder nach seinem Tod auf den Aufruf in den Himmel warten musste. Heutzutage ist es wohl eine der größten Herausforderungen, die man sich als Taucher oder als Forscher stellen kann, das komplizierte System zu erkunden. Reliquien der alten Opferstätte der Maya gibt es dort noch heute, konserviert tief unter Wasser. Unscheinbare Wasserlöcher in Mexiko führen in spektakuläre Unterwasserwelten, die den Forschern Einblicke in eine längst ausgestorbene Kultur gewähren. Das komplexe Höhlensystem von Yucatan ermöglicht eine unterirdische Reise vom Urwald bis hin zum Ozean.
  •  Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris

    Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris

    17. Oktober 2013 / 1 Std. 52 Min. / Komödie
    Von Agnès Jaoui
    Mit Agnès Jaoui, Jean-Pierre Bacri, Agathe Bonitzer
    Mariannes (Agnès Jaoui) Leben ist chaotisch: Als Schauspielerin findet sie bereits seit langem keine Arbeit, zudem muss sie ständig ihren Ex-Mann widerwillig um Hilfe bitten, da im Haushalt immer wieder etwas kaputt geht und er dies repariert. Als wäre ihr Leben nicht schon kompliziert genug, hat Marianne auch noch Angst vor dem Autofahren. Mit Fahrstunden bei Pierre (Jean-Pierre Bacri) versucht sie, diese zu überwinden. Der Fahrlehrer hingegen hat ganz andere Sorgen: Erst stirbt sein Vater und dann trifft er auf dessen Beerdigung eine alte Nachbarin, die Pierre einst sein Todesdatum vorausgesagt hat - und dieses Datum rückt immer näher! Besser läuft es für Pierres Sohn Sandro (Arthur Dupont). Dieser lernt auf einer Party die junge Laura (Agathe Bonitzer) kennen, verliebt sich in sie und hält um ihre Hand an. Laura ist zunächst überglücklich, endlich ihren Traumprinzen gefunden zu haben, bis sie einige Zeit später auf den Musikkritiker Maxime (Benjamin Biolay) trifft und über ihre "Traumprinzen-Idee" zu grübeln beginnt.
Back to Top