Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Blancanieves - Ein Märchen von Schwarz und Weiß

    Blancanieves - Ein Märchen von Schwarz und Weiß

    28. November 2013 / 1 Std. 49 Min. / Drama
    Von Pablo Berger
    Mit Maribel Verdú, Macarena García, Daniel Giménez Cacho
    Anfang des 20. Jahrhunderts: Der gefeierte Torero Antonio Villalta (Daniel Giménez Cacho) begeistert die Zuschauer in Sevillas Stierkampfarena immer wieder aufs Neue. Jedoch ist auch er nicht vor Fehlern gefeit und wird eines Tages von einem Stier lebensbedrohlich verletzt. Als sei dies nicht schlimm genug, stirbt seine Frau (Inma Cuesta) kurz darauf bei der Geburt von Tochter Carmen (Sofia Oria). Da der Stierkämpfer den Anblick von Carmen nicht ertragen kann, gibt er sie zu ihrer Großmutter Concha (Ángela Molina). Nachdem diese stirbt, kehrt Carmen zu ihrem Vater zurück, der mittlerweile die Krankenschwester Encarna (Maribel Verdú) geheiratet hat, die sich nur für sein Geld interessiert. Während seiner gesamten Kindheit muss das Mädchen unter dem Joch der fürchterlichen Stiefmutter leben. Als Encarana ihren Mann ermordet, flieht das junge Mädchen. Sie schließt sich einer Gruppe von Kleinwüchsigen an, die als fahrende Künstler durch die Lande ziehen. Diese erkennen nach einiger Zeit Carmens (nun dargestellt von Macarena García) Talent für den Stierkampf und machen sie kurzerhand zum Star ihrer Show.
  •  Wir sind die Millers

    Wir sind die Millers

    29. August 2013 / 1 Std. 50 Min. / Komödie
    Von Rawson Marshall Thurber
    Mit Jennifer Aniston, Jason Sudeikis, Will Poulter
    David Clark (Jason Sudeikis), ein kleiner, lokaler Drogendealer, versucht alles, um ein unauffälliges Dasein zu führen. Als er einigen Teenagern in Not zu Hilfe eilt, rauben ihm drei angriffslustige Punks sein Geld und seinen Stoff. David steckt ziemlich tief in der Patsche, da er nun bei seinem Marihuana-Zulieferer Brad (Ed Helms) hohe Schulden hat, ihm aber das Geld fehlt, diese zu begleichen. Brad bietet ihm eine Chance, die nötigen Scheinchen zu verdienen: David soll die nächste große Marihuana-Lieferung über die mexikanische Grenze in die USA schmuggeln. Zu diesem Zweck besorgt sich der Dealer in Geldnot kurzerhand eine Scheinfamilie, um während seiner Reise nach Mexiko möglichst wenig aufzufallen. Für sein heikles Vorhaben gewinnen kann er die Stripperin Rose (Jennifer Aniston), den Loser Kenny (Will Poulter) und das Straßenkind Casey (Emma Roberts). Zusammen fahren sie als "Familie Miller" getarnt in einem Wohnmobil zum vorgetäuschten Kurzurlaub über die Grenze nach Mexiko. Da ist das Chaos vorprogrammiert...
  • Tatort: Geburtstagskind

    Tatort: Geburtstagskind

    18. August 2013 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Tobias Ineichen
    Mit Stefan Gubser, Delia Mayer, Sarah Bühlmann
    Amina Halter (Carla Chiara Bär) wird tot im Wald gefunden. Das 14-jährige Mädchen wurde erschlagen. Die Ermittler Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Mayer) finden schnell heraus, dass Aminas familiäre Umfeld voller Probleme steckte: der leibliche Vater, Kaspar Vogt (Marcus Signer), ist drogenabhängig und aufbrausen. Der Stiefvater, Beat Halter (Oliver Bürgin) ist im Vorstand bei einer christlichen Glaubensgemeinschaft. Ursula, Aminas Mutter, wurde von Halter von der Straße geholt. Dann ergibt die Obduktion auch noch, dass das tote Mädchen im dritten Monat schwanger war und offensichtlich vergewaltigt wurde. Wie kann so etwas in einer strenggläubigen Gemeinde geschehen?
  •  00 Schneider 2 - Im Wendekreis der Eidechse

    00 Schneider 2 - Im Wendekreis der Eidechse

    10. Oktober 2013 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Helge Schneider
    Mit Helge Schneider, Rocko Schamoni, Tyree Glenn Jr.
    An Kommissar 00 Schneider (Helge Schneider) ist die Zeit nicht spurlos vorübergegangen, doch trotz seines vorangeschrittenen Alters gehört der Kommissar noch lange nicht zum alten Eisen. Erst kürzlich hat er einen gefährlichen Sittenstrolch hinter Gitter gebracht und damit die Straßen seiner Stadt wieder etwas sicherer gemacht. Doch kaum scheint sich alles ein wenig zu beruhigen, erschüttert eine ganze Reihe von Missetaten den beschaulichen Ort: ein Tabakladen wird überfallen, auf einem Bauernhof ist ein Huhn spurlos verschwunden und zudem häufen sich sexuelle Übergriffe auf unbescholtene Bürgerinnen. Die Verbrechen tragen eindeutig die Handschrift des Kettenrauchers Jean-Claude Pillemann (Rocko Schamoni), der aufgrund seiner reptilienhaften Art sich zu bewegen auch "die Eidechse" genannt wird. 00 Schneider muss sein ganzes polizeiliches Können unter Beweis stellen, um den gefährlichen Intelligenzverbrecher zu fassen und hinter Gitter zu bringen.
  •  Storm Surfers 3D

    Storm Surfers 3D

    19. September 2013 / 1 Std. 35 Min. / Dokumentation, Abenteuer
    Von Justin McMillan, Christopher Nelius
    Mit Tom Carroll, Ben Matson, Ross Clarke-Jones
    Mit an ihren Boards befestigten 3D-Kameras suchen die beiden Surfer-Legenden Ross Clarke-Jones und Tom Caroll noch immer nach der größten Welle Australiens. Sie sind zwar deutlich gealtert, dem Surfen jedoch noch immer fest verbunden. Egal wie groß und gefährlich die letzte Welle auch war, es muss noch eine größere geben. Dies ist ihr Credo. Bei ihrer Suche werden sie von Ben Matson unterstützt, der die Analysen der Bedingungen für Monsterwellen betreibt. Die Surfer müssen großen Mut beweisen, da die äußeren Bedingungen mehr als einmal lebensgefährliche Situationen hervorrufen. Neben spektakulären Szenen während des Surfens wird in "Storm Surfers" auch das Leben der beiden Männer außerhalb des Wassers gezeigt. Sie reisen unter anderem nach Tasmanien, wo Ross eine der am schwersten zu reitenden Wellen bezwingen kann. Zurück in Australien kommt es beinahe zu einem tödlichen Unfall, weil Tom eine Situation falsch einschätzt. Die beiden haben Glück, jedoch zeigen sich auch erste Zweifel an ihrem Vorhaben.
  •  Planes

    Planes

    29. August 2013 / 1 Std. 32 Min. / Animation
    Von Klay Hall
    Mit Marie Bäumer, Matthias Dolderer, Kai Ebel
    Einmal im Leben beim legendärsten Flugzeugrennen der Welt teilnehmen, dem "Wings around the Globe" - das ist der größte Traum von Sprühflugzeug Dusty Crophopper (Dane Cook). Doch obwohl er pfeilschnell über die Felder fliegt, ist er für einen Wettkampf dieser Größenordnung ungeeignet, denn der kleine Flieger leidet unter Höhenangst. Aber Dusty gibt nicht auf: Er wendet sich an den erfahrenen, aber mittlerweile gealterten Marineflieger Skipper (Stacy Keach), der ihm bei seinem Vorhaben unter die Flügel greift und mit dem ambitionierten Dusty trainiert. Zuerst wird das seltsame Lehrer-Schüler-Gespann noch belächelt, vor allem die beiden flinken Jets Echo (Val Kilmer) und Bravo (Anthony Edwards) schauen von oben auf Dusty herab. Doch dieser geht unbeirrbar seinen Weg und ergattert schließlich einen Startplatz beim großen Wettkampf. Die spannende Route des Rennens führt vorbei an den nepalesischen Gabelstaplermönchen und sogar in einen bayerischen Bierkeller. Sein größter Gegner bleibt jedoch immer noch Dusty selbst, denn nur er kann seine Höhenangst besiegen und so vielleicht das Rennen gewinnen...
  •  Verborgene Welten 3D - Die Höhlen der Toten

    Verborgene Welten 3D - Die Höhlen der Toten

    15. August 2013 / 1 Std. 33 Min. / Abenteuer, Dokumentation
    Von Norbert Vander
    Mit Florian Huber, Christian Howe, Ulrich Kunz
    Dokumentation über das unterirdische Höhlensystem in Yucatan, das eine große Rolle in der Mythologie der Maya spielte. Ihre Religion besagte, dass Wasserlöcher und Höhlen direkt in die Unterwelt Xibalba führen. Oft waren sie dazu auch noch die einzige Wasserquelle. Xibalba war in der Maya-Mythologie der Ort, an dem jeder nach seinem Tod auf den Aufruf in den Himmel warten musste. Heutzutage ist es wohl eine der größten Herausforderungen, die man sich als Taucher oder als Forscher stellen kann, das komplizierte System zu erkunden. Reliquien der alten Opferstätte der Maya gibt es dort noch heute, konserviert tief unter Wasser. Unscheinbare Wasserlöcher in Mexiko führen in spektakuläre Unterwasserwelten, die den Forschern Einblicke in eine längst ausgestorbene Kultur gewähren. Das komplexe Höhlensystem von Yucatan ermöglicht eine unterirdische Reise vom Urwald bis hin zum Ozean.
  •  Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris

    Unter dem Regenbogen - Ein Frühjahr in Paris

    17. Oktober 2013 / 1 Std. 52 Min. / Komödie
    Von Agnès Jaoui
    Mit Agnès Jaoui, Jean-Pierre Bacri, Agathe Bonitzer
    Mariannes (Agnès Jaoui) Leben ist chaotisch: Als Schauspielerin findet sie bereits seit langem keine Arbeit, zudem muss sie ständig ihren Ex-Mann widerwillig um Hilfe bitten, da im Haushalt immer wieder etwas kaputt geht und er dies repariert. Als wäre ihr Leben nicht schon kompliziert genug, hat Marianne auch noch Angst vor dem Autofahren. Mit Fahrstunden bei Pierre (Jean-Pierre Bacri) versucht sie, diese zu überwinden. Der Fahrlehrer hingegen hat ganz andere Sorgen: Erst stirbt sein Vater und dann trifft er auf dessen Beerdigung eine alte Nachbarin, die Pierre einst sein Todesdatum vorausgesagt hat - und dieses Datum rückt immer näher! Besser läuft es für Pierres Sohn Sandro (Arthur Dupont). Dieser lernt auf einer Party die junge Laura (Agathe Bonitzer) kennen, verliebt sich in sie und hält um ihre Hand an. Laura ist zunächst überglücklich, endlich ihren Traumprinzen gefunden zu haben, bis sie einige Zeit später auf den Musikkritiker Maxime (Benjamin Biolay) trifft und über ihre "Traumprinzen-Idee" zu grübeln beginnt.
  •  Der Fall Wilhelm Reich

    Der Fall Wilhelm Reich

    5. September 2013 / 1 Std. 55 Min. / Biografie, Drama
    Von Antonin Svoboda
    Mit Klaus Maria Brandauer, Julia Jentsch, Jeanette Hain
    Wilhelm Reich (Klaus Maria Brandauer) ist einer von Deutschlands gefragtesten Wissenschaftlern und Psychologen. Doch die Ansichten des Österreichers kollidieren mit denen der Nazis und so muss er im Jahre 1939 in die USA fliehen, wo er hofft, seine Forschungsarbeiten fortsetzen zu können. Der Wissenschaftler beschäftigt sich intensiv mit der von ihm entwickelten Orgon-Therapie und konstruiert zudem noch den „Cloudbuster“, eine Maschine, die Regen produzieren soll. Doch sein Hauptaugenmerk legt Wilhelm Reich auf die ursprüngliche Energie des Lebens, von der er fasziniert ist. Seine Tochter Eva (Julia Jentsch) und seine neue Frau Ilse (Jeannette Hain) unterstützen ihn bei seiner Forschungsarbeit, doch als ehemaliger Kommunist ist er Senator Joseph McCarthy ein Dorn im Auge. Aufgrund seiner Vorstellung von der Entfesselung des Individuellen im Menschen wird er von der US-Regierung beschattet und überwacht. Nachdem er sich wiederholt gerichtlichen Anordnungen und Aufforderungen entzogen hat, wird Reich zu einer Haftstrafe verurteilt.
  •  The Canyons

    The Canyons

    17. März 2014 / 1 Std. 39 Min. / Thriller
    Von Paul Schrader
    Mit Lindsay Lohan, James Deen, Nolan Gerard Funk
    Christian (James Deen) fehlt es an nichts. Als Produzent erotischer Filme kann er nicht nur seine eigenen schmutzigen Fantasien ausleben, er verfügt zudem über eine Menge Geld und kann sich so eine Villa in den Hollywood Hills leisten. Das Luxusleben langweilt Christian jedoch auf Dauer. Deshalb macht er die gescheiterte Schauspielerin Tara (Lindsay Lohan) zu seinem Betthäschen und Star neuer Produktionen. Von Christians Machtdrang unterdrückt flüchtet sich Tara zunehmend in den Kaufrausch teurer Designerstücke und exzessiven Partys in den Szeneclubs von Los Angeles. Eines Tages erfährt sie, dass ausgerechnet ihr Ex-Lover Ryan (Nolan Gerard Funk) als neuer Hauptdarsteller für einen von Christians Filmen engagiert wurde. Er will sie zurück haben und die beiden lassen sich auf eine leidenschaftliche, aber gefährliche Affäre ein. Als der zwanghaft kontrollsüchtige Christian davon erfährt, beginnt ein gefährliches Machtspiel und ein hasserfüllter, blutiger Rachefeldzug…
  •  Apple Stories

    Apple Stories

    22. August 2013 / 1 Std. 27 Min. / Dokumentation
    Von Rasmus Gerlach
    Mit -
    Der Hamburger Dokumentarfilmer Rasmus Gerlach hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Herstellungskette von Mobilfunkgeräte am Beispiel des Konzerns "Apple" und dessen Trend-Handy "I-Phone" aufzudecken. Zu diesem Zweck besuchte Gerlach Hamburg, Ruanda und Shenzhen. Unter anderem ging er der Frage nach, ob der niedrige Lohn eines Minenarbeiters, der Material für die Handy-Herstellung fördert, überhaupt ausreicht, um eine ganze Familie zu ernähren. Diese Frage führt zu noch weitaus komplexeren Fragen, die der Produktionsprozess des Konzerns mit sich bringt. Gerlach stellt fest, dass Apple den Minenarbeitern, die zum Zinnabbau in Ruanda beschäftigt sind, kaum genug für ein Hemd, geschweige denn Essen zahlt. Der Dokumentarfilmer bemängelt weiter, dass Mitarbeiter an den verschiedenen Standorten dermaßen unter Druck gesetzt werden, dass die Selbstmordrate weit mehr als nur skandalös ist. Angestellte werden überwacht, Gewerkschaften werden unterdrückt und der Lohn ist lächerlich gering.
  •  Ganz weit hinten

    Ganz weit hinten

    5. Dezember 2013 / 1 Std. 43 Min. / Tragikomödie
    Von Nat Faxon, Jim Rash
    Mit Liam James, Steve Carell, Toni Collette
    Der schüchterne 14-jährige Duncan (Liam James) verbringt den Sommer mit seiner Mutter Pam (Toni Collette), ihrem überheblichen Freund Trent (Steve Carell) und dessen Tochter Steph (Zoe Levin) in einem Ferienhaus am Meer. Er fühlt sich in diesem familiären Umfeld nicht besonders wohl: Trents arrogante Art nervt ihn und mit den abendlichen Rotweingelagen der Erwachsenen kann er nichts anfangen. Aus diesem Grund sucht sich Duncan einen Ferienjob und heuert im "Water Wizz"-Vergnügungspark an. Dort freundet er sich mit dem Park-Manager Owen (Sam Rockwell) an, der so viel lockerer ist als die Erwachsenen, mit denen Duncan sonst zu tun hat. Mit Owens Hilfe gelingt es ihm, sein Selbstbewusstsein zu verbessern und seine Probleme aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten: Er fängt eine Romanze mit der hübschen Susanna (AnnaSophia Robb) an und bemüht sich aktiv darum, besser mit seiner Familie und seiner Lebenssituation zurechtzukommen.
  •  GallowWalkers

    GallowWalkers

    27. August 2013 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Western
    Von Andrew Goth
    Mit Wesley Snipes, Kevin Howarth, Riley Smith
    Auf Revolverheld Amam (Wesley Snipes), dem Sohn einer Nonne, liegt seit seiner Geburt ein Fluch: Wenn jemand durch eine Kugel seiner Feuerwaffe ums Leben kommt, verlässt er die Unterwelt nach dem Abstieg wieder und kehrt zurück auf die Erde. Erst wenn Körper und Kopf voneinander getrennt werden, sind die Erschossenen endgültig tot. So erheben sich auch die Vergewaltiger seiner großen Liebe wieder von den Toten und schwören Rache an ihrem Mörder. Dazu sammeln sie zahlreiche weitere Zombies um sich und wollen mit einem ganzen Heer Untoter ins Gefecht gegen den Revolverhelden ziehen. Das sind selbst für den knallharten Amam zu viele Gegner, deshalb sucht er Unterstützung in dem Todeskandidaten Fabulos (Riley Smith), den er vor dem Galgen bewahrt und gegen gute Bezahlung an seiner Seite kämpfen lässt.
  •  Camille - Verliebt nochmal!

    Camille - Verliebt nochmal!

    15. August 2013 / 1 Std. 55 Min. / Tragikomödie
    Von Noémie Lvovsky
    Mit Noémie Lvovsky, Samir Guesmi, Judith Chemla
    Als Camille (Noémie Lvovsky) von ihrer großen Liebe Éric (Samir Guesmi) schwanger wurde, war sie gerade 16 Jahre alt. Éric, Camille und ihre gemeinsame Tochter verbringen 25 leidenschaftliche und glückliche Jahre miteinander. Für Camille völlig unerwartet, beschließt Éric mit einer viel jüngeren Frau ein neues Leben zu beginnen und seine kleine Familie dafür zu verlassen. Camille ist am Boden zerstört. Am Silvesterabend will sie nicht alleine sein und so betrinkt sie sich zusammen mit ihren Freundinnen hemmungslos. Ganz plötzlich wird Camille in die Vergangenheit zurückversetzt: Sie ist wieder 16 Jahre alt. Natürlich trifft sie wieder auf ihre große Liebe Éric. Doch diesmal will Camille alles anders machen und versucht Éric so gut es geht aus dem Weg zu gehen. Doch das ist schwieriger als gedacht. Sein Charme ist so verlockend wie eh und je und er lässt einfach nicht von Camille ab. Natürlich wird die Situation auch nicht dadurch leichter, dass die beiden sich in der Schule tagtäglich sehen und gezwungen sind, miteinander auszukommen.
  •  Percy Jackson 2: Im Bann des Zyklopen

    Percy Jackson 2: Im Bann des Zyklopen

    15. August 2013 / 1 Std. 46 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Thor Freudenthal
    Mit Logan Lerman, Brandon T. Jackson, Alexandra Daddario
    Percy Jackson (Logan Lerman) ist mehr als ein gewöhnlicher Junge. Vor einiger Zeit fand er heraus, dass er der Sohn des Meeresgottes Poseidon ist. Nachdem er dem Göttervater Zeus seinen Herrscherblitz wieder zurückgebracht hat, kehrt er mit seinem besten Freund Grover Underwood (Brandon T. Jackson) und seiner neuen Begleiterin Annabeth (Alexandra Daddario) ins Camp der Halbgötter zurück. Doch das Lager wird angegriffen, der schützende Wall existiert auf einmal nicht mehr und Grover wird entführt. Nur wenn Percy das Goldene Vlies findet, kann er das Camp retten und seinen besten Freund aus den Fängen des mächtigen Zyklopen befreien. Dazu braucht er die Hilfe von Annabeth und seinem Halbbruder Tyson (Douglas Smith). Zusammen mit seinen Begleitern begibt er sich auf zur tollkühnen Rettungsaktion, die sie zum "Meer der Monster" führt, welches den Menschen auch unter dem Namen "Bermuda-Dreieck" bekannt ist.
Back to Top