Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Cold Souls

    Cold Souls

    Kein Kinostart / 1 Std. 41 Min. / Tragikomödie, Fantasy
    Von Sophie Barthes
    Mit Paul Giamatti, Dina Korzun, Emily Watson
    Ein privates Labor, das Seelen lagert, scheint für den amerikanischen Schauspieler Paul (Paul Giamatti) die Rettung aus seiner Lebenskrise zu sein. Allerdings ist es recht schwer, seelenlos zu leben, da er keine Emotionen mehr empfindet. Das erweist sich nicht nur im Privatleben als lästig, für einen Schauspieler ist das der berufliche Tod. Da er jedoch Urlaub von seiner eigenen Seele braucht, entschließt er sich, die Seele eines russischen Dichters zu mieten, um auf Gefühle zurückgreifen zu können. Doch dann stößt Paul auf einen düsteren Schwarzmarkt für Seelen, der fest in der Hand eines Syndikats ist. Seine eigene Seele wurde inzwischen nach St. Petersburg geschmuggelt. Dort lebt sie in der Seifenopernschauspielerin Sveta (Katheryn Winnick) weiter, die mit dem Syndikatboss verheiratet ist.
  •  Big Mama's Haus - Die doppelte Portion

    Big Mama's Haus - Die doppelte Portion

    3. März 2011 / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Krimi
    Von John Whitesell
    Mit Martin Lawrence, Brandon T. Jackson, Jessica Lucas
    Aller guten Dinge sind drei – und deswegen zwängt sich FBI-Agent Malcolm Turner (Martin Lawrence) nun bereits zum dritten Mal in den Fett-Anzug, um als Big Mama getarnt zu ermitteln. Gleich mit ins korpulente Drag-Outfit gesteckt wird diesmal auch sein Stiefsohn Trent (Brandon T. Jackson), denn der hat einen Mord im Milleu des organisierten Verbrechens beobachtet. Da die Kriminellen bei Zeugen keinen Spaß verstehen, schwebt der Sprössling seitdem in höchster Lebensgefahr und muss nun unter dem Radar der aufgescheuchten Gangster zum Zeugenschutzprogramm geschmuggelt werden. Während Papa Malcolm fieberhaft nach einem belastenden USB-Stick sucht, mit dessen Inhalt die mörderische Bande dingfest zu machen wäre, verliebt sich sein als beleibte „Charmaine“ verkleideter Sohn Trent in eine Mitschülerin.
  •  Rango

    Rango

    3. März 2011 / 1 Std. 40 Min. / Animation, Abenteuer
    Von Gore Verbinski
    Mit David Nathan, Marie Christin Morgenstern, Michael Kessler
    Chamäleon Rango (Stimme: Johnny Depp) hat sein winziges Terrarium satt, lieber möchte er Abenteuer erleben und schicke Frauen verführen. Dann plötzlich findet er sich in der endlosen Prärie wieder, von seinem Besitzer achtlos zurückgelassen – und muss gleich ums nackte Überleben kämpfen. Mit Mühe und Not kann er sich ins nahe Wüstenkaff „Dreck“ flüchten, ehe ihn ein aggressiver Raubvogel in Stücke reisst. Als er den haushoch überlegenen Angreifer durch puren Zufall bezwingt, ist ihm der Jubel des verschlafenen Dörfchens und seiner tierischen Einwohner sicher. Kurzerhand befördern die ihn zum neuen „Drecks-Sheriff“ und setzen ihn auf ihre größte Sorge an: Die Wasserreserven sind versiegt. Sorgen bereitet ihm derweil auch das diabolische Gebaren der Klapperschlange Jake (Bill Nighy)...
  •  Willkommen bei den Rileys

    Willkommen bei den Rileys

    7. April 2011 / 1 Std. 50 Min. / Drama
    Von Jake Scott
    Mit Kristen Stewart, James Gandolfini, Melissa Leo
    Die Ehe der Rileys liegt in Trümmern. Auch Jahre später haben Doug (James Gandolfini) und Louis (Melissa Leo) den Unfalltod ihrer Tochter Emily nicht überwunden. Für Doug jedoch beginnt ein neuer Lebensabschnitt, als er auf einer beruflichen Reise Bekanntschaft mit der süßen Stripperin Mallory (Kristen Stewart) macht und sie zu sich nach Hause einlädt – ganz zum Missfallen seiner Gattin, die kein Interesse an einer Ersatztochter hat. Doch mit der Zeit verstehen sich die beiden Frauen besser und Mallory lässt von ihrem selbstzerstörerischen Lebensweg ab...
  •  Secretariat

    Secretariat

    19. Mai 2011 / 1 Std. 56 Min. / Drama
    Von Randall Wallace
    Mit Diane Lane, John Malkovich, Scott Glenn
    Während ihr Bruder Jack (Dylan Walsh) die familiäre Pferdezucht verschachern will, möchte die vierfache Mutter Penny Chenery (Diane Lane) das Lebenswerk ihres dementen Vaters nicht einfach aufgeben. Entgegen aller Ratschläge entscheidet sich Penny, den Stall zu übernehmen, obwohl sie über keinerlei Erfahrung im Umgang mit den Tieren oder dem Pferderennsport verfügt. Als eine ihrer Stuten trächtig wird, sieht Penny ihre Chance, sich in dem männderdominierten Gewerbe zu etablieren. Das neugeborene Fohlen Secretariat soll zum zukünftigen Rennchampion herangezogen werden. Gemeinsam mit ihrer Sekretärin Miss Ham (Margo Martindale), dem fürsorglichen Tierpfleger Eddie Sweat (Nelsan Ellis) und dem exzentrischen Pferdetrainer Lucien Laurin (John Malkovich) versucht Penny, ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Und schon bald soll ihr dies auch gelingen - Secretariat gewinnt das Kentucky Derby, das Preakness Stakes und das Belmont Stakes und wird somit zum ersten Triple-Crown-Gewinner seit 25 Jahren...
  •  Beverly Hills Chihuahua 2

    Beverly Hills Chihuahua 2

    10. März 2011 / 1 Std. 20 Min. / Komödie, Familie, Abenteuer
    Von Alex Zamm
    Mit Marcus Coloma, Erin Cahill, Bridgit Mendler
    Papi und Cloe sind gerade frisch vermählt, da ist auch schon tierischer Nachwuchs unterwegs. Und der stellt das Leben des frisch vermählten Hundepaares ganz schön auf den Kopf. Die ausgelassenen Chihuahua-Welpen sorgen für jede Menge Herausforderungen und hinterlassen ein heilloses Durcheinander. Doch als die Herrchen in Schwierigkeiten geraten, ist die wilde Rasselbande sofort zur Stelle. Denn ob in guten oder schlechten Zeiten, die Familie hält immer fest zusammen!
  •  Powder Girl

    Powder Girl

    17. März 2011 / 1 Std. 36 Min. / Komödie
    Von Phil Traill
    Mit Felicity Jones, Sophia Bush, Brooke Shields
    Eigentlich würde Kim (Felicity Jones) lieber Skateboard-Profi werden, bis dato hat sie es jedoch bloß an die Theke eines Burger-Lokals geschafft. Ihr neuer Job ist immerhin ein Schritt in die richtige Richtung: Sie wird Haushälterin der Familie Madsen im Ski-Ressort St. Anton. Doch das eitle Gebahren ihrer noblen Arbeitgeber schmeckt der coolen 19-Jährigen überhaupt nicht. Zum Glück ist Madsen-Sohn Jonny (Ed Westwick) aus anderem Holz geschnitzt – die schon verlieben sich die beiden ineinander. Nebenbei trainiert sie fleißig für den hochdekorierten „Roxy-Slopestyle“-Contest, um ihre Snowboard-Karriere anzutreiben und sich finanziell unabhängig zu machen. Alles könnte so schön sein – wenn da nicht Jonnys eifersüchtige Freundin Chloe (Sophia Bush) und Kims zickige Wohngenossin Georgie (Tamsin Egerton) wären. Das Liebeschaos nimmt seinen Lauf...
  •  The Romantics

    The Romantics

    23. Juni 2011 / 1 Std. 35 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Galt Niederhoffer
    Mit Katie Holmes, Anna Paquin, Josh Duhamel
    Auf dem College war die siebenköpfige Clique, die sich selbst "The Romantics" nannte, unzertrennlich. Mit den Jahren sind ihre Wege auseinandergegangen. Nach langer Zeit soll sich die Gruppe nun wieder vereint sehen - denn Lila (Anna Paquin) und Tom (Josh Duhamel) heiraten, Laura (Katie Holmes) ist Brautjungfer und der Rest ist zur großen Feier in Long Beach eingeladen. Was Lila nicht weiß: Laura hatte früher selbst mal was mit dem Bräutigam und alte Liebe rostet ja bekanntlich nicht ...
  •  Iron Doors

    Iron Doors

    10. März 2011 / 1 Std. 20 Min. / Thriller
    Von Stephen Manuel
    Mit Axel Wedekind, Rungano Nyoni
    Mark (Axel Wedekind) sitzt in einem hermetisch abgeriegelten Raum – wie er dorthin gelangt ist, weiss er nicht. Erst nimmt er seine missliche Lage mit Gelassenheit, immerhin könnte es sich dabei auch um eine besonders teuflische Schelmerei seiner Freunde handeln und jeden Augenblick vorbei sein. Stunden vergehen, dann Tage - die gewaltige Eisentür des seltsamen Raumes bleibt verschlossen. Dennoch gelingt ihm ein triumphaler Fortschritt, als er ein Loch in die Wand hämmern kann. Er ahnt nicht, dass sein Martyrium damit erst begonnen hat...
  •  Cold Prey 3 - The Beginning

    Cold Prey 3 - The Beginning

    4. Oktober 2011 / 1 Std. 35 Min. / Horror
    Von Mikkel Braenne Sandemose
    Mit Ida Marie Bakkerud, Julie Rusti, Kim S. Falck-Jørgensen
    Der dritte Teil erzählt die Ursprünge des Spitzhackenmörders, der in den Bergen von Norwegen jugendliche Touristen abschlachtet.In den Siebzigern von seinem Vater im Keller der einsamen Wohnhütte missbraucht, von der Mutter im Stich gelassen, möchte er aus Missgunst Jugendliche töten, die all die Freiheiten, Freuden und den Spaß genießen können, die er niemals hatte. In den 80ern ist er für sich allein verantwortlich und lässt seiner Rache freien Lauf.Eine Gruppe von Jugendlichen macht Urlaub in den vereisten Bergen Norwegens. Doch sie rechnen nicht damit, dass in dem stillgelegten Hotel noch jemand wohnt. Der frühere Hotelmanager hatte einen Sohn. Dessen Mordgelüsten kommen die Jugendlichen gerade recht. Die Saga des Spitzhackenmörders nimmt hier ihren Anfang.
  •  Troll Hunter

    Troll Hunter

    7. April 2011 / 1 Std. 43 Min. / Action, Abenteuer, Drama
    Von André Øvredal
    Mit Otto Jespersen, Glenn Erland Tosterud, Johanna Mørck
    Sie jagen Trolle, ohne an Trolle zu glauben – eine norwegische Studentengruppe will eine Dokumentation über mysteriöse Bärenwilderer drehen und dringen dabei tief in die Mythologie ihres Landes vor, als sie einem ganz besonderen Jäger über den Weg laufen. Der eigenartige Mann ist ein von der Regierung abgestellter Aufpasser, der die Grenze zum Troll-Reservat bewachen soll. Amüsiert lauschen die Studenten seinen Erzählungen darüber, wie man einen Troll jagt und zur Strecke bringt. Was für ein schlechter Scherz! Oder doch nicht? Plötzlich brechen gigantische Monster aus den norwegischen Wäldern und die Dokumentararbeiten werden zum Überlebenskampf...
  •  Hatchet II

    Hatchet II

    7. April 2011 / 1 Std. 25 Min. / Horror
    Von Adam Green (VI)
    Mit Danielle Harris, Tony Todd, Kane Hodder
    Marybeth, die einzige Überlebende aus Teil 1, sammelt mit der Unterstützung ihres Onkels ("Fright Night"-Regisseur Tom Holland) eine Gruppe von unerschrockenen Männern um sich, um das Monster aus dem Sumpf ein für alle Mal zur Strecke zu bringen. Doch Victor Crowley wetzt bereits wieder seine Axt, um den Body Count in ungeahnte Höhen zu katapultieren …
  •  I Shot My Love

    I Shot My Love

    17. März 2011 / 1 Std. 10 Min. / Dokumentation, Familie
    Von Tomer Heymann
    Mit Andreas Merk, Noa Heymann, Tomer Heymann
    „I Shot My Love“ – „Ich habe meine Liebe gefilmt“: Der Titel ist Programm in Tomer Heymanns Dokumentarfilm über seine Beziehung zu Freund und Familie. Mit seinem deutschen Lebensgefährten Andreas reist der Israeli nach Tel Aviv, um seine Mutter zu besuchen. Die Diskussionspartner berichten aus ihrem Leben – Tomer von seinem Drahtseilakt zwischen zwei Welten, seine Mutter von ihrem Hüftleiden und Andreas über seine Unsicherheit gegenüber einer omnipräsenten Kamera. „I Shot My Love“ ist ein intimes Portrait und zugleich ein reflexiver Film über das dokumentarische Handwerk.
  •  In einem Land vor unserer Zeit

    In einem Land vor unserer Zeit

    22. Juni 1989 / 1 Std. 08 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
    Von Don Bluth
    Mit Gabriel Damon, Candace Hutson, Bill Erwin
    Eine Gruppe von jungen Dinosauriern verschiedenster Gattungen machen sich gemeinsam auf den Weg, das sagenumwobene "Große Tal" zu erreichen und ihre Herde wiederzufinden. Auf dem Weg lauern viele Gefahren und Hindernisse, die es zu überwinden gilt ...
  •  Death Race 2

    Death Race 2

    4. März 2011 / 1 Std. 40 Min. / Action, Thriller, Sci-Fi
    Von Roel Reiné
    Mit Luke Goss, Lauren Cohan, Sean Bean
    In dem gefährlichsten Gefängnis der Welt, Terminal Island, ist ein neues Spiel entbrannt. Die ultimative Reality-Show: Death Race. Die Regeln des Adrenalin geladenen Spiels sind einfach: Fahren – oder sterben! Als der verurteilte Cop-Mörder Carl Lukas (Luke Goss) erfährt, dass ein Preis auf seinen Kopf ausgesetzt wurde, ist seine einzige Hoffnung zu überleben, das brutale Todesrennen gegen eine Armee von kaltblütigen Killern mit tödlichen Rennmaschinen!
Back to Top