Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Licht

    Licht

    1. Februar 2018 / 1 Std. 37 Min. / Drama, Historie
    Von Barbara Albert
    Mit Maria-Victoria Dragus, Devid Striesow, Lukas Miko
    Wien, 1777: Die seit früher Kindheit blinde Pianistin und Sängerin Maria Theresia Paradis (Maria Dragus), genannt Resi, soll von Franz Anton Mesmer (Devid Striesow) geheilt werden. Mesmer ist der wohl berühmteste, aber auch umstrittenste Arzt seiner Zeit und lebt in einem offenen Haus gemeinsam mit anderen Patienten und dem Stubenmädchen Agnes (Maresi Riegner). Dort fühlt die von ihren Eltern bevormundete Resi zum ersten Mal in ihrem Leben so etwas wie Freiheit und blüht auf. Mesmer gelingt es tatsächlich, ihr das Augenlicht wiederzugeben, doch die junge Musikerin verliert im Laufe der Behandlung ihre künstlerische Gabe und Mesmer wird als Scharlatan abgestempelt. Resi muss sich entscheiden, ob sie lieber ein blindes Musikgenie oder eine sehende Normalsterbliche sein möchte.
  •  Paddington 2

    Paddington 2

    23. November 2017 / 1 Std. 43 Min. / Animation, Komödie
    Von Paul King
    Mit Elyas M'Barek, Hugh Bonneville, Sally Hawkins
    Er trägt Schlapphut, Dufflecoat und ist ziemlich behaart: Der liebenswerte Bär Paddington (Stimme im Original: Ben Whishaw / deutsche Stimme: Elyas M'Barek) hat bei Mr. und Mrs. Brown (Hugh Bonneville, Sally Hawkins) sowie deren Kindern Judy (Madeleine Harris) und Jonathan (Samuel Joslin) ein Zuhause gefunden und sich mittlerweile auch in der Nachbarschaft durch seine höfliche, zuvorkommende und immer fröhliche Art zum beliebten Mitglied gemausert. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy (Imelda Staunton) vor der Tür steht, sucht Paddington nach einem passenden Geschenk. Im Antiquitäten-Laden von Mr. Gruber (Jim Broadbent) findet er ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch, von dem er sofort angetan ist. Doch um sich das leisten zu können, muss der tollpatschige Bär ein paar Nebenjobs antreten, bei denen das Chaos nicht lange auf sich warten lässt. Und zu allem Überfluss wird auch noch das Buch geklaut! Paddington und die Browns heften sich an die Fersen des Diebes Phoenix Buchanan (Hugh Grant)…
  •  Die Pariserin - Auftrag Baskenland

    Die Pariserin - Auftrag Baskenland

    19. April 2018 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Ludovic Bernard
    Mit Élodie Fontan, Florent Peyre, Daniel Prévost
    Sibylle (Élodie Fontan) ist eine junge, erfolgreiche Geschäftsfrau aus Paris, die im Auftrag ihrer Firma ins Baskenland reist. Dort soll sie einen alteingesessenen Familienbetrieb aufkaufen und die Geschäftsräume in einen Supermarkt umwandeln. Doch Sibylle hat nicht mit der Widerspenstigkeit der Dorfbewohner gerechnet: In dem kleinen baskischen Ort wird großer Wert auf Tradition gelegt und man ist nicht bereit, das Geschäft ohne weiteres aufzugeben. Hinzu kommt, dass Sibylle schon bald von der Lebensfreude der Dorfgemeinschaft angesteckt wird und sich noch dazu in Ramunxu (Florent Peyre) verguckt, den attraktiven Neffen des Geschäftsinhabers, dessen Laden sie kaufen soll. Und auch Ramunxu verliebt sich in die junge Pariserin, die nach ein paar Gläsern des baskischen Likörs Izarra immer mehr auftaut und ihre geschäftstüchtige Attitüde aufgibt…
  •  Liebe zu Besuch

    Liebe zu Besuch

    23. November 2017 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze
    Von Hallie Meyers-Shyer
    Mit Reese Witherspoon, Nat Wolff, Pico Alexander
    Alice (Reese Witherspoon) hat sich von ihrem Mann (Michael Sheen) getrennt und will nun neu durchstarten. Dafür zieht sie mit ihren zwei Töchtern (Lola Flanery, Eden Grace Redfield) nach Los Angeles – in ihre alte Heimat, ins Haus ihres verstorbenen Vaters. Nach diesem Tapetenwechsel will sich Alice als Innenarchitektin selbstständig machen. Während sie ihren 40. Geburtstag in einer Bar feiert, lernt sie die drei jungen Filmemacher Teddy (Nat Wolff), Harry (Pico Alexander) und George (Jon Rudnitsky) kennen, macht mit ihnen wild einen drauf – und weil das Trio eine Bleibe sucht, darf es schließlich in Alice‘ Gästehaus unterkommen. Der Aufenthalt verläuft anders als geplant: Harry hat es Alice angetan und zwischen den beiden beginnt eine Romanze. Doch plötzlich steht ihr Ex mit gepackten Koffern vor der Tür. Turbulenzen sind vorprogrammiert...
  •  Forget About Nick

    Forget About Nick

    7. Dezember 2017 / 1 Std. 50 Min. / Komödie
    Von Margarethe von Trotta
    Mit Ingrid Bolsø Berdal, Katja Riemann, Haluk Bilginer
    Die karrierebewusste Jade (Ingrid Bolsø Berdal) und die familienorientierte Maria (Katja Riemann) haben eigentlich nichts gemeinsam – außer demselben Ex-Mann: Nick (Haluk Bilginer). Vor einigen Jahren hat der Maria und die beiden gemeinsamen Kinder verlassen, um mit Jade zusammen zu sein, doch nun hat es auch sie erwischt und beide Frauen stehen alleine da. Da sie jedoch beide einen Ehevertrag mit Nick eingegangen sind, ist dieser verpflichtet sie für die Scheidung zu entlohnen. Also überschreibt er jeder der beiden Frauen jeweils eine Hälfte eines Luxus-Lofts in Manhattan. So sind Jade und Maria gezwungen, sich das Apartment zu teilen, wobei es natürlich schnell zum Streit über alle möglichen Dinge kommt, von der Einrichtung bis zur Befüllung des Kühlschranks. Doch irgendwann stellen die beiden Frauen fest, dass sie doch mehr gemeinsam haben als sie dachten…
  •  Saw 8: Jigsaw

    Saw 8: Jigsaw

    26. Oktober 2017 / 1 Std. 32 Min. / Horror, Thriller
    Von Michael Spierig, Peter Spierig
    Mit Matt Passmore, Tobin Bell, Callum Keith Rennie
    Seit einem Jahrzehnt ist der psychopathische Killer John Kramer alias Jigsaw (Tobin Bell) tot – oder zumindest wird er für tot gehalten. Denn plötzlich tauchen in der ganzen Stadt zahlreiche Leichen auf, die so grausam entstellt und verstümmelt sind, dass es eigentlich nur das Werk von Jigsaw sein kann. Ist Kramer also doch gar nicht tot? Oder setzt einer von Jigsaws Schülern das Werk seines Meisters fort? Während Ermittler wie die Detectives Halloran (Callum Keith Rennie) und Hunt (Clé Bennett) mit Hochdruck nach dem Täter fahnden und sich bald gegenseitig verdächtigen, hinter den Morden zu stecken, wacht eine Gruppe von Fremden in einem schummrigen Raum irgendwo in der Stadt auf. Sie sind in einer von Jigsaws sadistischen Fallen gefangen und müssen zahlreiche blutige Prüfungen bestehen und ihre schlimmsten Sünden gestehen, um jemals wieder ihre Freiheit zurückzuerlangen. Die Folterspiele haben wieder begonnen... Achter Teil des Horrorfranchise „Saw“
  • Tatort: Fürchte dich

    Tatort: Fürchte dich

    29. November 2017 / Krimi
    Von Andy Fetscher
    Mit Margarita Broich, Wolfram Koch, Zazie De Paris
    Paul Brix (Wolfram Koch) wird eines Abends auf einen alten Mann aufmerksam, der lediglich im Nachthemd gekleidet ist und sich seinem und Fannys (Zazie de Paris) Haus nähert. Als der Mann kurz darauf an einem Schwächeanfall leidet, macht er den heraneilenden Brix auf ein Dachfenster aufmerksam. Unter den Dielen stößt der Kommissar auf ein Kinderskelett, weshalb er sofort seine Kollegin Anna Janneke (Margarita Broich) anruft, damit sie sich der völlig aufgelösten Fanny annimmt. Die Ermittlungen im Fall des toten Mädchens und den ominösen Vorgängen in dem Haus führen unter anderem zu Merle (Luise Befort), der Enkelin des alten Mannes, die ihrem Opa nicht mehr von der Seite weicht. Das Mädchen möchte unbedingt in das Haus gelangen, Janneke versucht Brix jedoch davon zu überzeugen, dass das keine gute Idee wäre.
  •  Grenzenlos

    Grenzenlos

    2. August 2018 / 1 Std. 52 Min. / Thriller, Romanze, Drama
    Von Wim Wenders
    Mit James McAvoy, Alicia Vikander, Alexander Siddig
    Das Schicksal scheint es gut mit ihnen zu meinen, als sich James More (James McAvoy) und Danielle Flinders (Alicia Vikander) zufällig in einem Hotel in der Normandie kennenlernen und auf Anhieb ineinander verlieben. Dabei sind beide eigentlich damit beschäftigt, sich auf ihre jeweiligen Missionen vorzubereiten: Undercover-Agent James soll ein Ausbildungszentrum von Terroristen aufdecken und Danny soll als begabte Biomathematikerin nach Mitteln und Wegen gegen den Klimawandel forschen. Schon bald sind sie meilenweit voneinander entfernt und während Danielle für ihre Arbeit einen komplizierten Tiefseetauchgang plant, gerät James in die Gefangenschaft von Dschihadisten. Während er um sein Leben ringt, weiß Danny am anderen Ende der Welt nicht, was sie von der plötzlichen Funkstille halten soll.
  •  Bunnyman Vengeance

    Bunnyman Vengeance

    Kein Kinostart / 1 Std. 48 Min. / Horror
    Von Carl Lindbergh
    Mit Carl Lindbergh, David Scott (XLII), Marshal Hilton
    Bunnyman (Carl Lindbergh) kehrt nach Hause zurück, wo seine Familie mittlerweile ein Gruselkabinett betreibt. Zuerst wird er mit offenen Armen empfangen, doch schon bald müssen seine Angehörigen feststellen, dass der Killer im Hasenkostüm nicht zu bändigen ist...
  •  Leatherface - The Source Of Evil

    Leatherface - The Source Of Evil

    19. Dezember 2017 / 1 Std. 25 Min. / Horror, Thriller
    Von Julien Maury, Alexandre Bustillo
    Mit Stephen Dorff, Lili Taylor, Sam Strike
    Auf der Farm der Familie Sawyer wird im Sommer 1955 die Tochter des örtlichen Sheriffs Hal Hartman (Stephen Dorff) tot aufgefunden. Zwar kann den Sawyers der Mord nicht nachgewiesen werden, doch veranlasst Hartman aus Rache, dass Verna Sawyer (Lili Taylor) das Sorgerecht für ihren Sohn Jedidiah entzogen und dieser in eine Nervenheilanstalt gesteckt wird. Zehn Jahre später verhilft Verna dort einigen Insassen zur Flucht, um ihren Sohn endlich ganz im Sinne der Familientradition zum Killer erziehen zu können. Tatsächlich befindet er sich unter einer Gruppe von vier gefährlichen Jugendlichen, die mit der Krankenschwester Lizzy (Vanessa Grasse) als Geisel Reißaus nehmen. Bei welchem der Patienten es sich um ihn handelt, ist allerdings unklar, haben diese doch zu ihrem eigenen Schutz neue Namen verpasst bekommen. Sheriff Hartman nimmt die Verfolgung auf...Prequel zu Tobe Hoopers Horror-Klassiker „The Texas Chainsaw Massacre“.
  •  Fack ju Göhte 3

    Fack ju Göhte 3

    26. Oktober 2017 / 2 Std. 00 Min. / Komödie
    Von Bora Dagtekin
    Mit Elyas M'Barek, Jella Haase, Sandra Hüller
    Chantal (Jella Haase), Danger (Max von der Groeben), Zeynep (Gizem Emre) und die anderen Schüler der Goethe-Gesamtschule stehen zwar kurz vor dem Abitur, doch die ehemaligen Problemschüler sind nicht wirklich motiviert, diesen Abschluss zu ergattern. Dafür hat die Frau vom Berufsinformationszentrum gesorgt, indem sie ihnen klargemacht hat, dass ihre Zukunft sowieso nicht besonders rosig aussieht. Somit ist bei Chantal & Co. erstmal wieder Frustration, Eskalation und Leistungsverweigerung angesagt, aber dennoch will Zeki Müller (Elyas M'Barek) alles tun, damit sie das Abi schaffen. Auf die Hilfe von Schulleiterin Gudrun Gerster (Katja Riemann) kann er sich dabei nicht verlassen, denn diese hat mit dem Bildungsministerium genug Stress. Immerhin die neue Lehrerin Biggi Enzberger (Sandra Hüller) springt Zeki zur Seite und hilft ihm bei einem Anti-Mobbing-Seminar…
  •  Madame - Nicht die feine Art

    Madame - Nicht die feine Art

    30. November 2017 / 1 Std. 30 Min. / Romanze, Tragikomödie
    Von Amanda Sthers
    Mit Toni Collette, Harvey Keitel, Rossy de Palma
    Das reiche amerikanische Paar Anne (Toni Collette) und Bob (Harvey Keitel) ist erst vor Kurzem nach Paris gezogen und möchte ein großes Dinner veranstalten, zu dem zwölf ausgewählte Gäste aus der französischen, amerikanischen und englischen High Society eingeladen sind. Doch dann stößt auch Steven (Tom Hughes), Bobs Sohn aus erster Ehe, zu der Party. Dreizehn Gäste an einem Tisch sind für die abergläubische Anne aber vollkommen inakzeptabel, weshalb sie kurzerhand ihre Hausangestellte Maria (Rossy de Palma) darum bittet, ebenfalls teilzunehmen und sich als reiche spanische Freundin auszugeben. Doch dabei verdreht Maria dem britischen Kunsthändler David (Michael Smiley) den Kopf. Anne versucht verzweifelt, alles wieder ins Lot zu bringen, während Maria sich in ihrer neuen Rolle langsam sehr wohl fühlt...
  •  Manifesto

    Manifesto

    23. November 2017 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Experimentalfilm
    Von Julian Rosefeldt
    Mit Cate Blanchett, Ruby Bustamante, Ralf Tempel
    Die zweifach oscarprämierte Schauspielerin Cate Blanchett spricht eine Reihe von Monologen in verschiedenen Episoden und ist dabei in zwölf unterschiedlichen Rollen zu sehen: Als Brokerin, konservative Mutter, Geschäftsführerin, Grabrednerin, Punkerin, Choreographin, Lehrerin, Fabrikarbeiterin, Journalistin, Puppenspielerin, Wissenschaftlerin sowie als Obdachloser. Alle Figuren tragen ein kulturhistorisches oder politisches Manifest vor. Karl Max und Friedrich Engels mit ihrer Vorstellung von Kommunismus sind vertreten, die Filmemacher Lars von Trier und Thomas Vinterberg und ihr Dogma 95 ebenfalls. Blanchett präsentiert in ihren Rollen auch die Manifeste von Futuristen, Dadaisten, Fluxus-Künstlern, Suprematisten und Situationisten.
  •  Professor Marston & The Wonder Women

    Professor Marston & The Wonder Women

    2. November 2017 / 1 Std. 48 Min. / Drama, Biografie
    Von Angela Robinson
    Mit Luke Evans, Rebecca Hall, Bella Heathcote
    Dr. William Marston (Luke Evans) ist Professor an der renommierten Harvard-Universität, wo der Psychologe an der Entwicklung des Lügendetektors arbeitet. Bei seiner Arbeit kann er sich auf die tatkräftige Hilfe zweier Frauen verlassen: die seiner Frau Elizabeth Marston (Rebecca Hall) sowie die von Olive Byrne (Bella Heathcote), mit der sowohl er als auch Elizabeth eine Liebesbeziehung führen. Das Dreiecksverhältnis mit Elizabeth und Olive sowie die von den beiden Frauen verkörperten feministischen Ideale inspirieren William im Jahr 1941 schließlich zur Erschaffung der bekannten Comicfigur Wonder Woman. Doch die Veröffentlichung der ersten Comics über die Amazone sorgt in akademischen Kreisen für einen Skandal und hat schon bald Auswirkungen auf das private und berufliche Leben der drei Liebenden…
  • Tatort: Zurück ins Licht

    Tatort: Zurück ins Licht

    22. Oktober 2017 / Krimi
    Von Florian Baxmeyer
    Mit Sabine Postel, Oliver Mommsen, Camilla Renschke
    Die Bremer Kommissare Inga Lürsen (Sabine Postel) und Stedefreund (Oliver Mommsen) werden zu einem Tatort in einem Parkhaus gerufen, wo sie einen abgetrennten Finger und ein Auto mit Blutspuren vorfinden. Als Halter des Fahrzeugs wird schnell der ehemalige Chef eines Pharmahandels ausgemacht, der sich laut den Angaben seiner Frau Judith Bergener (Victoria Fleer) allerdings schon vor einigen Monaten aus dem Staub machte. Sein Unternehmen ist kurz nach seinem Fortgang Pleite gegangen. Die Ermittler wenden sich an die erfolgshungrige Pharmareferentin Maria Voss (Nadeshda Brennicke), die als Letzte mit ihm in Kontakt stand. Lürsen und der BKA-Kollegin Linda Selb (Luise Wolfram) beobachten dabei besorgt, dass sich Stedefreund und die Verdächtige etwas zu gut verstehen...
Back to Top