Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Der Fremde im Zug

    Der Fremde im Zug

    1. Februar 1952 / 1 Std. 33 Min. / Krimi, Thriller
    Von Alfred Hitchcock
    Mit Farley Granger, Ruth Roman, Robert Walker
    Guy Haines (Farley Granger), ein erfolgreicher Tennisspieler mit politischen Ambitionen nach der Sportlerkarriere, trifft bei einer Zugfahrt auf den aufgeschlossenen Bruno Antony (Robert Walker). Die beiden kommen ins Gespräch und es stellt sich heraus, dass Bruno einige Dinge über Guy in der Zeitung gelesen hat. So unter anderem, dass Guy von seiner Frau (Laura Elliott) getrennt lebt und die Scheidung erwirken will, um die Tochter eines Senatoren zu ehelichen. Diese will der Scheidung jedoch nicht zustimmen. Kurzerhand schlägt Bruno einen aberwitzigen Handel vor: Wenn Guy Brunos verhassten Vater umbringt, kümmert er sich im Gegenzug um Guys Ehefrau. Da sich die beiden Männer praktisch nicht kennen, gibt es für die Polizei auch keinerlei Motiv, das zu einer Verhaftung führen könnte. In dem Glauben, Bruno würde nur scherzen, stimmt Guy dem Vorschlag lächelnd zu. Doch Bruno meint es todernst...
  • Man to Man

    Man to Man

    Kein Kinostart / 2 Std. 02 Min. / Drama, Historie
    Von Régis Wargnier
    Mit Joseph Fiennes, Kristin Scott Thomas, Iain Glen
    Jamie Dodd (Joseph Fiennes) ist ein junger, aufstrebender Arzt und Wissenschaftler im Jahre 1870. Er nimmt an einem Projekt teil, das ihm großen Ruhm einbringen könnte. Mit seinen Kollegen Alexander Auchinleck (Iain Glen) und Fraser McBride (Hugh Bonneville) versucht er zu beweisen, dass der Mensch vom Affen abstammt. Dazu entführt er im Dschungel Afrikas zwei Pygmäen. Anhand dieser will er den Übergang vom Affen zum Menschen darstellen. Er sieht sie als sogenannten "Missing Link". Doch die Pygmäen aus Afrika zu schmuggeln gestaltet sich schwierig, weswegen er sich an die Abenteurerin Elena van den Ende (Kristin Scott Thomas) wendet. Das Experiment entwickelt sich jedoch zunehmend zu einem Desaster, da Jamie wissenschaftliche Distanz zu seinen "Versuchsobjekten", Toko (Lomama Boseki) und Likola (Cecile Bayiha) fallen lässt. So fängt er an, mit den beiden zu kommunizieren - was ihn dazu bringt, seine Theorien zu verwerfen. Seine Partner sind zu diesem Schritt noch nicht bereit und versuchen die "Missing Link"-Theorie mit Experimenten zu beweisen. Die werden immer grausamer und gefährlicher...
  •  Unleashed - Entfesselt

    Unleashed - Entfesselt

    12. Mai 2005 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Drama, Action
    Von Louis Leterrier
    Mit Jet Li, Bob Hoskins, Morgan Freeman
    Danny (Jet Li) ist kein normaler Mensch, sondern ein Sklave, der zu einer tödlichen Kampfmaschine erzogen wurde. Er lebt wie in Hund in einem Loch im Boden, ohne jede menschliche Beziehung. Sein Besitzer Bart (Bob Hoskins) schickt Danny Nacht für Nacht in illegale, mörderische Gladiatorenkämpfe, bei denen er sehr gut an ihm verdient. Wann immer Bart seinem Haustier das Halsband abnimmt, kennt Danny nur noch eines: kämpfen, notfalls bis zum Tod. Doch mit so einem Vorgehen schafft man sich natürlich auch Feinde. Bart gerät in einen Hinterhalt, nur Danny kann schwer verletzt fliehen. Unterschlupf findet er beim blinden Musiker Sam (Morgan Freeman) und der bei ihm lebenden Victoria (Kerry Condon). Zunächst weiß Danny mit der ihm entgegen gebrachten Freundlichkeit wenig anzufangen, doch nach und nach beginnt das Eis zu schmelzen und es entwickelt sich ein inniges, fast schon familiäres Verhältnis zwischen den dreien. Allerdings wird das traute Beisammensein jäh unterbrochen: Bart lebt wider Erwarten noch und will seinen Killer zurück...
  •  24/7 - The Passion of Life

    24/7 - The Passion of Life

    16. Februar 2006 / 2 Std. 00 Min. / Drama
    Wiederaufführungstermin 24. Juli 2016
    Von Roland Reber
    Mit Mira Gittner, Marina Anna Eich, Sabine Krappweis
    Die Hotelierstochter Eva (Marina Anna Eich) und die Soziologin Magdalena (Mira Gittner), die als Domina unter dem Pseudonym Lady Maria in einem SM-Studio tätig ist, lernen sich zufällig durch eine Motorradpanne kennen. Eva ist fasziniert von der unbekannten, bizarren Welt der Lady Maria und begibt sich mit Magdalenas Hilfe auf die Suche nach ihrer eigenen Sexualität, die sie jahrelang durch bürgerliche Konventionen unterdrückt hat. Anfangspunkt ihrer erotischen Odyssee ist ein Swingerclub, in dem Eva Mike (Michael Burkhardt) kennenlernt und in ihm einen "Reiseleiter" auf dem Weg durch Lust und Leidenschaft findet. Doch nach ihrem sexuellen Befreiungsschlag führt Eva ein Doppelleben: Ihr Vater (Zoltan Paul) darf unter keinen Umständen etwas von den Abenteuern seiner Tochter, die bald das Hotel erben soll, erfahren...
  • En la cama

    En la cama

    25. Oktober 2007 / 1 Std. 25 Min. / Drama
    Von Matías Bize
    Mit Blanca Lewin, Gonzalo Valenzuela
    Chile ist keineswegs ein Land mit großer Filmproduktion – jährlich entstehen höchstens 15 Filme. Umso schöner ist es da, dass es wieder einmal eine chilenische Produktion nach Deutschland geschafft hat, was nicht zuletzt der Tatsache zu verdanken ist, dass sie auch mit deutschen Geldern gefördert wurde. „En la Cama“ (dt.: im Bett) ist der zweite Langfilm von Regisseur Matías Bize (Sábado - Das Hochzeitstape). Allerdings enttäuscht das Low-Budget-Drama auf der ganzen Linie. Banale Dialoge, denen auch solide Darsteller kaum Leben einzuhauchen vermögen, eine uninspirierte, technisch streckenweise desaströse Inszenierung und viel Leerlauf bereiten wenig Freude.
  •  2LDK - 2 Zimmer, Küche, Bad

    2LDK - 2 Zimmer, Küche, Bad

    13. Mai 2004 / 1 Std. 10 Min. / Drama, Thriller
    Von Yukihiko Tsutsumi
    Mit Maho Nonami, Eiko Koike
    Nozomi und Luna bewohnen seit Jahren ein kleines Apartment in Tokio. Beide wollen Schauspieler werden, doch bisher waren sie erfolglos. Dann kommt die Chance für eine Rolle vorzusprechen. Beide wollen diese Rolle, und nun beginnt ein erbitterter Kampf. (aga)
  •  Rock N Rolla

    Rock N Rolla

    19. März 2009 / 1 Std. 54 Min. / Krimi, Action, Komödie
    Von Guy Ritchie
    Mit Gerard Butler, Tom Wilkinson, Mark Strong
    Der Unterwelt-Pate Lenny Cole (Tom Wilkinson) hat drei Londoner Kleinganoven bei einer Grundstückspekulation böse auflaufen lassen. Am Ende der verunglückten Aktion hat das Trio aus One Two (Gerard Butler), Bob (Tom Hardy) und Mumbles (Idris Elba) Schulden von zwei Millionen Pfund. Da kommt ihnen ein Geschäft, das die gerissene Buchhalterin Stella (Thandie Newton) vorschlägt, gerade recht. Ihr Boss, der skrupellose russische Milliardär Uri Obomavich (Karel Roden), will Lennys Kontakte im Stadtrat nutzen, um sich eine Baugenehmigung zu erschleichen. Die sieben Millionen Pfund Schmiergeld fangen die drei Kleinganoven auf Stellas Tipp hin bei der Übergabe ab. Doch das ist nur der Anfang von nicht enden wollenden Verwicklungen...
  •  Freaky Friday - Ein voll verrücker Freitag

    Freaky Friday - Ein voll verrücker Freitag

    11. Dezember 2003 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
    Von Mark Waters
    Mit Jamie Lee Curtis, Lindsay Lohan, Mark Harmon
    Die Psychologin Dr. Tess Coleman (Jamie Lee Curtis) und ihre 15jährige Tochter Anna (Lindsay Lohan) sind sich nicht ganz einig, was die Kleidung, Frisur und Musik angeht. Anna ist in der schwierigen Phase der Pubertät, hat Stress in der Schule, fühlt sich unverstanden und macht einen großen Aufstand wegen Mamas neuem Verlobten Ryan (Mark Harmon). Als die beiden Damen in einem China-Restaurant magische Glückskekse essen, landen sie im Körper der anderen. Für die beiden ein Schock! Während Anna nun im Körper ihrer Mutter sich mit deren Patientinnen langweilt, muss Tess entsetzt feststellen, dass ihre Tochter, in deren Körper sie steckt, gepierct ist und in der Schule richtig zu kämpfen hat. Nicht nur um gute Noten, sondern auch um Anerkennung. Bei Annas Schwarm Jake (Chad Michael Murray) stößt ihr eigenartiges Verhalten auf Verwirrung und Ablehnung. Tess und Anna wollen einander helfen - nicht nur um den Fluch zu brechen, sondern auch weil sie sich der Probleme der anderen nun viel bewusster sind...
  • Drei Chinesen mit dem Kontrabass

    Drei Chinesen mit dem Kontrabass

    16. März 2000 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Thriller
    Von Klaus Krämer
    Mit Claudia Michelsen, Bernd Stegemann, Edgar Selge
    Architekt Paul (Boris Aljinovic) hat ein ernsthaftes Problem: Nach einer Nacht, die er eher unbeabsichtigt im Drogenrausch verbracht hat, liegt seine untreue Freundin Gabi (Anna Maria Ondra) mit gebrochenem Genick in seiner Wohnung. Und Paul kann sich an nichts erinnern. Er bittet seinen Freund Max (Jürgen Tarrach) um Unterstützung. Er ist Arzt und somit vom Fach. Mit Hilfe von Mixer, Getreidemühle und Knochensäge soll Gabi möglichst unauffällig beseitigt werden. Allerdings weckt der Lärm, den die beiden verursachen, das Interesse des Nachbarn (Edgar Selge). Und auch Pauls Mutter (Carola Regnier) taucht ungefragt in der Wohnung auf.
  •  7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

    7 Zwerge - Der Wald ist nicht genug

    26. Oktober 2006 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Sven Unterwaldt
    Mit Mirco Nontschew, Boris Aljinovic, Ralf Schmitz
    Schneewittchens (Cosma-Shiva Hagen) Kind ist in Gefahr. Rumpelstilzchen (Mister Ypsilon) wird es fressen, sofern die Prinzessin ihm nicht innerhalb von zwei Tagen seinen wahren Namen nennen kann. Hilfesuchend wendet sich Schneewittchen an die sieben Zwerge, die ihr schon einmal in höchster Not beistanden. Bis auf den vereinsamten Cookie (Otto Waalkes) sind jene allerdings wie vom Erdboden verschluckt. Entschlossen macht sich der Knirps auf, seine Freunde zu suchen. In Bad Sägeberg wird er fündig. Cloudy (Boris Aljinovic), Sunny (Ralf Schmitz), Cookie (Gustav-Peter Wöhler), Tschakko (Mirco Nontschew), Speedy (Martin Schneider) und Ralfie (Norbert Heisterkampf) haben versucht, sich selbstständig zu machen, allerdings ist keiner von ihnen fähig, einer verantwortungsvollen Tätigkeit nachzugehen. Das macht ihre neue Aufgabe definitiv nicht einfacher...
  •  Manche mögen's heiß

    Manche mögen's heiß

    17. September 1959 / 2 Std. 01 Min. / Komödie, Romanze
    Von Billy Wilder
    Mit Marilyn Monroe, Tony Curtis, Jack Lemmon
    Chicago, 1929: zufällig beobachten die zwei abgebrannten Jazz-Musiker Joe (Tony Curtis) und Jerry (Jack Lemmon) wie eine Mafiagang eine Gruppe von Gegnern erschießt. Dabei werden sie von den Gangstern entdeckt, doch die beiden Berufsmusiker schaffen es noch so gerade, den Kugelhagel zu entkommen. Völlig aufgewühlt vom Geschehen, beschließen die Beiden so schnell wie möglich aus der Stadt zu fliehen. In ihrer Not kommen sie auf die völlig verrückte Idee, als die beiden Musikerinen Josephine und Daphne verkleidet bei einer Frauenkapelle anzuheuern. Doch es kommt, wie es kommen muss: Joe verliebt sich in die hübsche Sängerin Sugar (Marilyn Monroe) und Jerry alias Daphne wird von Multimillionär Osgood Fielding III. (Joe E. Brown) umschwärmt. Es folgen amüsante Missverständnisse, urkomische Verwechslungen und ulkige Situationen.
  • 666 - Trau keinem mit dem du schläfst

    666 - Trau keinem mit dem du schläfst

    21. Februar 2002 / Komödie
    Von Rainer Matsutani
    Mit Hanns Zischler, Armin Rohde, Claudia Schiffer
    Ein ewiger Verlierer zu sein und gleichzeitig von der Geliebten verlassen zu werden, das trifft einen hart. Jedenfalls Frank Faust ist mit dieser Situation nervlich am Ende. Das nutzt Mephisto II aus. Er schlägt Faust einen Pakt vor: Erfolg im Austausch gegen seine Seele. Faust willigt in seiner Verzweiflung ein. Danach läuft alles auch großartig. Faust wird als erfolgreicher Architekt gefeiert, verkehrt angeblich mit den bekanntesten Prominenten und sogar Jennifer zeigt wieder Interesse. Doch Mephisto muss feststellen, dass er sich selbst unsterblich in Faust verliebt hat und wird somit plötzlich zum größten Gegner der Versöhnung zwischen Frank und Jennifer. (VA)
  •  Half Moon

    Half Moon

    9. August 2007 / 1 Std. 47 Min. / Tragikomödie, Musik
    Von Bahman Ghobadi
    Mit Ismail Ghaffari, Hedye Tehrani, Golshifteh Farahani
    Weil Saddam Hussein gestürzt wurde, kann der Musiker Mamo (Ismail Ghaffari) nach vielen Jahren wieder im Irak auftreten. Zuvor, unter dem Diktator, war kurdische Musik verboten. Doch die Reise von Mamos Heimatland Iran bis ans Ziel ist beschwerlich. Er fährt mit seinen neun Söhnen bzw. Bandkollegen in einem Bus, gesteuert von seinem Freund Kako (Allah Morad Rashtiani). Mamo geht ein zusätzliches Risiko ein, indem er die Sängerin Hesho (Hedye Tehrani) über die Grenze zu schmuggeln versucht, die keine Reiseerlaubnis hat. Hesho hat zunehmend Probleme mit dem Druck der heimlichen Reise. Grenzbeamte zerstören die Instrumente der Gruppe und weitere Schwierigkeiten folgen. Als die geheimnisvolle Niwemang (Golshifteh Farahani) auftaucht, wird der Film zunehmend allegorisch...
  • The Brown Bunny

    The Brown Bunny

    15. Dezember 2005 / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Von Vincent Gallo
    Mit Vincent Gallo, Chloë Sevigny, Cheryl Tiegs
    Der Motorradrennfahrer Bud Clay (Vincent Gallo) schwelgt immer noch in Erinnerungen an Daisy (Chloë Sevigny), mit der er bis vor einigen Jahren zusammen war. Seine Fahrt durch die USA wird zu einer Reise in seine verstörte Seele, die seit der Trennung von Daisy immer wieder neue Abgründe offenbart. Andere Frauen spielen für ihn keine wirkliche Rolle, denn sein Herz hängt nur an Daisy. So kommt es zwar während der Reise zu zaghaften Annäherungen an Violet (Anna Vareschi), die verstörte Lilly (Cheryl Tiegs) oder die Prostituierte Rose (Elizabeth Blake), aber Bud bricht die Begegnungen immer wieder schnell ab. Er schafft es nicht, sich auf die Frauen einzulassen. Stattdessen versucht er, Kontakt zu seinem alten Leben mit Daisy herzustellen. Ein Besuch bei ihren Eltern entwickelt sich aber wenig erfreulich, da sie leugnen, Bud überhaupt zu kennen. So wird Bud klar, dass er sich der Vergangenheit stellen muss, um wieder ins Leben zu finden...
  • Klopka - Die Falle

    Klopka - Die Falle

    11. Oktober 2007 / 1 Std. 46 Min. / Thriller
    Von Srdan Golubovic
    Mit Nebojsa Glogovac, Natasa Ninkovic, Predrag 'Miki' Manojlovic
    Marija ist Lehrerin, Mladen Bauingenieur bei einer staatlichen Baugesellschaft. Glücklich leben sie mit ihrem 10jährigen Sohn Nemanja in Belgrad. Ihre Welt bricht zusammen, als sie erfahren, dass ihr Kind an einer seltenen Herzkrankheit leidet. Die lebensrettende Operation kann nur im Ausland vorgenommen werden und kostet ein Vermögen. Unbezahlbar für die Eltern. Doch die Zeit drängt. Alle Versuche, das Geld zu beschaffen, scheitern. Schließlich unterbreitet ein mysteriöser Mann Mladen ein ungeheuerliches Angebot, das den jungen Vater in einen schier unlösbaren Konflikt stürzt.
Back to Top