Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Kabhi alvida naa kehna - Bis dass das Glück uns scheidet

    Kabhi alvida naa kehna - Bis dass das Glück uns scheidet

    26. Oktober 2006 / 3 Std. 12 Min. / Drama, Familie
    Von Karan Johar
    Mit Tracey Brennan, Greg D'Agostino, Pat Dempsey
    Beim Profifußballer Dev Saran (Shahrukh Khan) schlägt das Unglück erbarmungslos zu. Ein Unfall sorgt dafür, dass er zeit seines Lebens nicht mehr gegen den Ball treten kann. Auch die Ehe mit Rhea (Preity Zinta) läuft nicht besonders gut. Maya Talwar (Rani Mukerji), eine Lehrerin, ist mit dem PR-Manager Rishi (Abhishek Bachchan) unglücklich verheiratet. Als sich Dev und Maya, die sich zuvor schon einmal begegnet sind, wieder sehen, ergibt sich für beide die Möglichkeit, aus dem trostlosen Alltag der Ehe auszubrechen. Sie empfinden eine ehrliche Zuneigung füreinander, aber die Gefühlswelt lässt sich nicht so einfach mit den rationalen Überlegungen des Geistes in Einklang bringen. Deswegen stürzen beide in einen Taumel aus Glück und Trauer, in dessen Verlauf sie sich immer wieder treffen und auch wieder getrennt werden.
  • Der alte Affe Angst

    Der alte Affe Angst

    24. April 2003 / 1 Std. 32 Min. / Drama, Romanze
    Von Oskar Roehler
    Mit André Hennicke, Marie Bäumer, Vadim Glowna
    Robert und Marie sind ein modernes Paar, doch die Beziehung steht auf wackligen Füßen. Seit Monate sucht Robert nur noch sexuelle Befriedigung bei Prostituierten. Das ist zuviel für die schwangere Marie, als sie ihm auf die Schliche kommt. Sie verliert das Kind und überlebt nur knapp einen Suizidversuch. Gleichzeitig tritt Roberts Vater auf den Plan, zu dem er jahrelang keinen Kontakt mehr hatte. Er ist an Krebs erkrankt und hat nicht mehr lange zu leben.
  •  Ratatouille

    Ratatouille

    3. Oktober 2007 / 1 Std. 50 Min. / Animation, Komödie, Familie
    Von Brad Bird
    Mit Axel Malzacher, Donald Arthur, Stefan Günther
    In "Ratatouille" dreht sich alles um Remy (Stimme: Patton Oswalt), eine französische Ratte. Sie ist anders als ihre Artgenossen: Statt Müll zu fressen träumt sie davon, ein berühmter Chefkoch zu werden. Sie schätzt gutes Essen und ist ständig auf der Suche nach erlesenen Zutaten. Bei einer von Remys kulinarischer Erkundungsreisen geht jedoch etwas ganz gehörig schief - plötzlich muss Remys kompletter Ratten-Clan die Flucht vor einer schießwütigen Oma antreten. In der Kanalisation verlieren sich Remy und seine Familie, fortan muss sich der unverstandene Rattenkoch alleine durchschlagen. Doch Remy hat Glück im Unglück: Als er an die Oberfläche zurückkehrt, erwartet ihn nicht nur ein atemberaubendes Paris-Panorama, er steht auch noch direkt vor dem Restaurant seines verstorbenen Meisterkoch-Idols Gusteau. Bei einem ersten Blick in die Sterneküche muss Remy mit ansehen, wie der tollpatschige Küchenjunge Linguini (Lou Romano) die köchelnde Suppe ruiniert. Natürlich kann Feinschmecker Remy diesen Fauxpas nicht einfach so geschehen lassen, stürzt sich mutig in den Küchentrubel und rettet mit ein paar raffiniert kombinierten Gewürzen das versaute Gebräu. Als die Suppe von den Gästen überragend angenommen wird, schmeißt Küchenchef Skinner (Ian Holm) Linguini entgegen seinen ursprünglichen Plänen doch nicht in hohem Bogen hinaus, sondern befördert ihn stattdessen sogar zum Koch. Das Problem ist nur, dass Linguini vom Kochen nicht die geringste Ahnung hat. Also hecken der ehemalige Küchenjunge und die kochende Ratte einen Plan aus, wie Remy seine Künste auch weiterhin einsetzen kann, ohne aufzufallen...
  • Der Aufenthalt

    Der Aufenthalt

    Kein Kinostart / Drama
    Von Frank Beyer
    Mit Roman Wilhelmi, Krzysztof Chamiec, Fred Düren
    Der junge Kanonier Mark Niebuhr (Sylvester Groth) gerät nach gerade einmal sechs Monaten bei der Wehrmacht zum Ende der Kämpfe in Polen in Kriegsgefangenschaft. Doch erst jetzt beginnt der wahre Alptraum: Er weiß gar nicht, wie ihm geschieht, als an einem Warschauer Bahnhof eine Frau auf ihn zeigt und er daraufhin in ein polnisches Gefängnis für Schwerverbrecher geworfen wird. Ohne dass er eine Anklage erfährt, soll Mark plötzlich immer und immer wieder seine Biographie aufschreiben und einen SS-Mantel tragen. Gemeinsam mit polnischen Verbrechern, die ihm mit offener Feindschaft begegnen, muss er Trümmergebäude abreißen, wobei ihm die lebensgefährlichen Aufgaben übertragen werden. Als er nach einem Armbruch in eine Zelle mit anderen Deutschen gesteckt wird, bessert sich die Lage nur auf den ersten Blick. Denn auch von den dortigen Insassen wie dem strikt auf militärische Disziplin auch in der Haft bedachten General Eisensteck (Fred Dürren), dem Gestapokommissar Rodloff (Günter Junghans) oder dem holländischen Auschwitz-Gärtner Jan Beveren (Alexander von Heteren) schlägt ihm nach anfänglicher Freundlichkeit bald nur noch Hass entgegen.
  •  Der Clown - Payday

    Der Clown - Payday

    24. März 2005 / 1 Std. 44 Min. / Krimi, Thriller
    Von Sebastian Vigg
    Mit Sven Martinek, Eva Habermann, Thomas Anzenhofer
    Der Clown (Sven Martinek) heißt in Wirklichkeit Max Hecker und hat sein Dasein als maskierter Held mit Clownsgesicht an den Nagel gehängt, weil seine Freundin Claudia (Diana Frank) bei einer Aktion getötet wurde. Alles was für den kampferprobten Recken noch zählt ist die Rache an dem Mörder. Deswegen arbeitet Hecker als Sicherheitsmitarbeiter in dem Einkaufszentrum, in dem der Ganove von damals die wertvolle Beute versteckt hat. Die ruhigen Tage des Wartens sind vorbei, als Claudias Schwester Leah Diehl (Eva Habermann) verschleppt wird. Jetzt muss sich Hecker mit seinem alten Kumpanen Tobias 'Dobbs' Steiger (Thomas Anzenhofer) zusammentun, um den Entführer zu jagen. Dabei kommt Hecker, der wieder einmal das Clownsgesicht überzieht, auch dem Killer seiner Freundin auf die Spur. Zwischen den beiden entbrennt ein gnadenloses Duell.
  •  Cloverfield

    Cloverfield

    31. Januar 2008 / 1 Std. 21 Min. / Sci-Fi, Horror, Thriller
    Von Matt Reeves
    Mit Michael Stahl-David, Lizzy Caplan, Jessica Lucas
    Rob (Michael Stahl-David) wird wegen eines lukrativen Jobs aus New York wegziehen, seine Freunde geben ihm zu Ehren eine Überraschungsabschiedsparty. Bruder Jason (Mike Vogel) soll den ganzen Abend mit der Digitalkamera dokumentieren - worauf er aber keine Lust hat und diese Mission deswegen an seinen Kumpel Hud (T.J. Miller) abtritt. Anstatt knackige Statements für die Doku aufzunehmen, interessiert sich Hud jedoch vielmehr für die Dekolletés der weiblichen Partygäste. Die Feierlaune verfliegt aber schnell, als gewaltige Explosionen die Stadt erschüttern...
  •  Hudsucker - Der große Sprung

    Hudsucker - Der große Sprung

    9. Juni 1994 / 1 Std. 51 Min. / Tragikomödie
    Von Joel Coen, Ethan Coen
    Mit Tim Robbins, Jennifer Jason Leigh, John Mahoney
    Der junge College-Absolvent Norville Barnes (Tim Robbins) kommt aus der verschlafenen Kleinstadt Muncie im US-Bundesstaat Indiana in die große Stadt, um dort sein Glück zu suchen. Seine Idee für ein neuartiges Produkt für Kinder soll ihm Tür und Tor nach ganz oben öffnen. In der Poststelle der Firma "Hudsucker Industries" findet er zunächst einen Job, um über die Runden zukommen. Als sich der Firmenchef und Hauptaktionär Waring Hudsucker (Charles Durning) bei einer Vorstandssitzung unvermittelt und zur Überraschung aller Anwesenden aus dem Fenster des Hochhauses stürzt, plant sein Stellvertreter Sidney Mussburger (Paul Newman) die Stelle mit einem inkompetenten Tunichtgut zu besetzten. Dieser soll den Börsenkurs der Firma drücken, damit sich Mussburger den Hauptaktienanteil von "Hudsucker Industries" billig unter den Nagel reißen kann. Zufällig läuft er Norville Barnes über den Weg und scheint die perfekte Marionette für sein Vorhaben gefunden zu haben. Dieser ahnt nichts Böses, sondern wittert vielmehr die Chance als neuer Chef der Firma endlich seine geniale Idee umsetzen zu können...
  •  Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

    Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse

    27. Januar 2005 / 1 Std. 48 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Brad Silberling
    Mit Jim Carrey, Meryl Streep, Jude Law
    Die Baudelaire-Kinder Violet (Emily Browning), Klaus (Liam Aiken) und Sunny (Kara und Shelby Hoffman) haben ein hartes Schicksal: Ihre Eltern sterben bei einem Brand des antiken Familienanwesens, die Vormundschaft geht an den erfolglosen und kautzigen Schauspieler Count Olaf (Jim Carrey). Er hat nur eines im Sinn: Er will die Kinder so schnell wie möglich beseitigen, um an ihr riesiges Erbvermögen zu gelangen. Nach dem ersten Mordversuch können die Baudelaires fliehen und bei ihrer Tante Josephine (Meryl Streep) unterkommen. Doch Count Olaf ist sehr einfallsreich und schleicht sich immer wieder in den aberwitzigsten Verkleidungen an die Kinder heran, um sein Ziel endlich zu erreichen...
  • Der die Tollkirsche ausgräbt

    Der die Tollkirsche ausgräbt

    30. November 2006 / 0 Std. 40 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Franka Potente
    Mit Franka Potente, Stefan Arndt, Justus von Dohnányi
    Es ist der Sommer des Jahres 1918. Die aus gutem, aber verarmten Hause stammende Cecilie (Emilia Sparagna) soll den reichen Alfred (Max Urlacher) heiraten. Bei Cecilie stoßen die Hochzeitspläne aber auf wenige Gegenliebe. Doch am Tag vor der Hochzeit entdeckt sie einen vergrabenen Stoffwulst im Garten – und plötzlich nimmt alles eine unerwartete Wendung...
  •  Der Fischer und seine Frau

    Der Fischer und seine Frau

    27. Oktober 2005 / 1 Std. 42 Min. / Tragikomödie, Romanze
    Von Doris Dörrie
    Mit Alexandra Maria Lara, Christian Ulmen, Simon Verhoeven
    An einer Bushaltestelle in Japan trifft die Modeschöpferin Ida (Alexandra Maria Lara) zufällig auf die beiden Fischverkäufer Otto (Christian Ulmen) und Leo (Simon Verhoeven), die sich auf die wertvollen Koi-Karpfen spezialisiert haben. Es dauert nicht lange und sie verliebt sich in Otto. Das Paar heiratet noch in Japan. Zur Hochzeit bekommen sie einen japanischen Glücksbringer geschenkt, der ihnen Glück und Wohlstand verspricht. Zurück in Deutschland sieht die Realität allerdings ganz anders aus: Sie wohnen in Ottos Wohnwagen und kommen gerade so über die Runden. Da Ida ein Kind erwartet, möchte sie so bald wie möglich raus aus der Enge und findet eine kleine, gemütliche 2-Zimmer-Wohnung. Während sich Otto mit Kind und Koi zufrieden gibt, träumt Ida weiterhin von einem besseren Leben und arbeitet unablässig an ihren Kreationen. Nach ihren ersten Erfolgen zieht die Familie in ein größeres und luxuriöseres Apartment, doch Ida ist unersättlich und droht alles zu verlieren...
  •  Van Helsing

    Van Helsing

    6. Mai 2004 / 2 Std. 10 Min. / Action, Abenteuer, Fantasy
    Von Stephen Sommers
    Mit Hugh Jackman, Kate Beckinsale, Richard Roxburgh
    Dr. Gabriel Van Helsing (Hugh Jackman) jagt im Auftrag des Vatikans übernatürlichen Phänomenen nach. Nicht selten begibt er sich so in große Gefahr, doch ist er bestens auf allerlei Monster vorbereitet. Nachdem er bereits Mr. Hyde, das brutale, monströse Alter Ego des Dr. Jekyll (Stephen Fisher) in Paris aufgehalten hat, wird Van Helsing nun nach Transsylvanien geschickt, um die Valerious-Geschwister Anna (Kate Beckinsale) und Velkan (Will Kemp) bei ihrem Kampf gegen den Vampir-Grafen Dracula (Richard Roxburgh) zu unterstützen. Dabei muss sich Van Helsing zunächst auf Anna verlassen, da ihr Bruder nach einer Werwolf-Attacke selbst zu einer unkontrollierbaren Bestie geworden ist. Doch auch Anna ist nicht begeistert von der Idee, mit einem Fremden an der Seite zu kämpfen und so muss sich Van Helsing bei einem Kampf gegen die Bräute Draculas bewähren...
  • Der Liebeswunsch

    Der Liebeswunsch

    19. April 2007 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Romanze
    Von Torsten C. Fischer
    Mit Jessica Schwarz, Ulrich Thomsen, Tobias Moretti
    Die attraktive Anja (Jessica Schwarz) hütet das Haus des Arztes Lars (Ulrich Thomsen) und seiner Frau Marlene (Barbara Auer), weil das Paar in den Urlaub fliegt. Noch am Tag der Abreise lernt die Haussitterin den Richter Leonhard (Tobias Moretti) kennen, mit dem Marlene verheiratet war, bis sie ihren Mann für Lars verlassen hat. Die beiden vermählen sich kurzerhand. Aber Anja stößt bald mit ihrer Leidenschaft beim konservativen Leonhard auf eine Wand aus Sachlichkeit und Rationalität. Wie zuvor schon Marlene sucht auch sie Zuflucht, Verständnis und sexuelle Befriedigung bei Frauenschwarm Lars und es folgen Heimlichkeiten, Verdächtigungen und Eifersucht.
  •  Der Ölprinz

    Der Ölprinz

    Kein Kinostart / 1 Std. 29 Min. / Western, Abenteuer
    Von Harald Philipp
    Mit Stewart Granger, Harald Leipnitz, Slobodan Dimitrijevic
    Den ruchlosen Machenschaften eines Öltycoons stellt sich Winnetou, rechtschaffender Anführer der Apachen, entgegen.
  •  Batman

    Batman

    26. Oktober 1989 / 2 Std. 05 Min. / Fantasy, Thriller, Action
    Von Tim Burton
    Mit Jack Palance, Michael Keaton, Kim Basinger
    Der Gauner Jack Napier (Jack Nicholson) hat genug davon, in Gotham Citys Unterwelt nur der Handlanger des Gangsterbosses Carl Grissom (Jack Palance) zu sein. Nachdem er sich bereits Alicia (Jerry Hall), die Partnerin Grissoms ins Bett geholt hat, will er auch seinen Boss selbst abservieren. Dabei gerät er in eine Falle und fällt in einen Säuretank. Das von nun an für immer verunstaltete Gesicht animiert Napier dazu, sich den neuen Namen Joker zu geben. Dem Wahnsinn nahe verfällt der Joker auf immer abstrusere Ideen, seine kriminelle Energie an seiner Umgebung und Gotham City auszulassen. In sein Fadenkreuz gerät auch die attraktive Fotografin Vicky Vale (Kim Basinger), die mit Millionär Bruce Wayne (Michael Keaton) anbandelt, ohne zu wissen, dass er der legendäre Verbrecherjäger Batman ist. In seinem Fledermauskostüm streift er nachts durch Gotham City, um die Gangster in die Schranken zu weisen. Um seine Stadt und Vicky zu schützen, macht er Jagd auf den Joker.
  •  Welcome To The Jungle

    Welcome To The Jungle

    11. März 2004 / 1 Std. 44 Min. / Abenteuer, Komödie
    Von Peter Berg
    Mit Dwayne Johnson, Christopher Walken, Ewen Bremner
    Der Kopfgeldjäger Beck (Dwayne Johnson) hat keine Lust mehr auf seinen brutalen Job und will lieber ein Restaurant eröffnen. Um an das nötige Geld zu kommen, übernimmt er einen letzten Auftrag für seinen Boss: Er soll dessen abenteuerlustigen Sohn Travis (Seann William Scott) wieder nach Hause bringen, der im brasilianischen Dschungel auf der Suche nach sagenumwobenen Schätzen durchs Unterholz kraucht. Schon bald stehen Beck und Travis zwischen den Fronten in einer erbitterten Auseinandersetzung: Eine Rebellentruppe kämpft gegen den garstigen Goldminenbesitzer Hatcher (Christopher Walken)...
Back to Top