Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Sicilian Ghost Story

    Sicilian Ghost Story

    Kein Kinostart / 1 Std. 57 Min. / Thriller, Drama
    Von Fabio Grassadonia, Antonio Piazza
    Mit Julia Jedlikowska, Gaetano Fernandez, Corinne Musallari
    Der 13-jährige Guiseppe (Gaetano Fernandez) verschwindet aus einem kleinen sizilianischen Dorf. Seine in ihn verliebte Klassenkameradin Luna (Julia Jedlikowska) akzeptiert das Schweigen und die in der Luft liegende Mitschuld ihrer Umwelt nicht, und macht sich auf in jene dunkle Welt, die ihren Liebsten verschluckt hat, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung spürt...
  •  Killing Ground

    Killing Ground

    10. November 2017 / 1 Std. 32 Min. / Horror, Thriller
    Von Damien Power
    Mit Harriet Dyer, Mitzi Ruhlmann, Tiarnie Coupland
    Der Campingausflug eines Paares entwickelt sich zum Horrortrip, als die beiden auf den Tatort eines entsetzlichen Verbrechens stoßen: Samantha (Harriet Dyer) und Ian (Ian Meadows), die sich am bewaldeten See eine Auszeit vom Stadtstress gönnen wollten, entdecken ein verlassenes Zelt mit einem verängstigten Kleinkind darin. Sofort fragen sich die Großstädter, was hier geschehen sein könnte. Warum ist das Kind alleine zurückgeblieben? Wohin sind die anderen Camper verschwunden? Doch als sie eine Ahnung von deren Schicksal erhaschen, ist es bereits zu spät: Das Paar wurde als nächstes Opfer auserkoren. Gejagt von einem Duo Einheimischer nimmt der Schrecken kein Ende...
  •  Emoji - Der Film

    Emoji - Der Film

    3. August 2017 / 1 Std. 26 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
    Von Tony Leondis
    Mit Tim Oliver Schultz, Christoph Maria Herbst, Joyce Ilg
    Die Emojis leben alle in einer kleinen Welt in unseren Handys: in Textopolis. Dort warten und hoffen sie darauf, dass sie der Telefonbenutzer für seine Nachrichten auswählt. Doch Gene (im Original: T.J. Miller / deutsche Fassung: Tim Oliver Schultz) hat ein Problem: Im Gegensatz zu allen anderen Emojis hat er mehr als einen Gesichtsausdruck. Er wurde ohne Filter geboren und ist daher anders als alle anderen. Doch er träumt davon, „normal“ zu sein, und bittet den übermotivierten Hi-5 (James Corden / Christoph Maria Herbst) und das berühmt-berüchtigte Codeknacker-Emoji Jailbreak (Ilana Glazer / Joyce Ilg) ihm zu helfen, seinen größten Wunsch zu erfüllen. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach dem Code, der Gene reparieren kann, und durchstreifen auf ihrem Weg die verschiedensten Handy-Apps. Eigentlich eine spaßige Angelegenheit – doch dann entdecken die drei plötzlich eine neue und unerwartete Gefahr, die die gesamte Emoji-Welt bedroht...
  •  Alibi.com

    Alibi.com

    3. August 2017 / 1 Std. 30 Min. / Komödie
    Von Philippe Lacheau
    Mit Philippe Lacheau, Élodie Fontan, Julien Arruti
    Geschäftsmann Grégory Van Huffel (Philippe Lacheau) hat eine zündende Idee: Gemeinsam mit Augustin (Julien Arruti) und Mehdi (Tarek Boudali) gründet er die Internetseite alibi.com, die darauf spezialisiert ist, ihre überwiegend männlichen Kunden bei Bedarf mit Alibis nach Maß zu versorgen...
  •  Lucky Loser - Ein Sommer in der Bredouille

    Lucky Loser - Ein Sommer in der Bredouille

    10. August 2017 / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von Nico Sommer
    Mit Peter Trabner, Annette Frier, Emma Bading
    Seit vor neun Jahren die Beziehung mit seiner Ex-Frau Claudia (Annette Frier) in die Brüche ging, ist Mike (Peter Trabner) alles andere als zufrieden mit seinem Leben, was nicht nur, aber vor allem daran liegt, dass sein Herz immer noch Claudia gehört, obwohl diese mittlerweile mit Thomas (Kai Wiesinger) ein spießiges Vorstadtleben wie aus dem Möbelhauskatalog lebt. Mikes düstere Sicht hellt sich auf, als seine und Claudias gemeinsame Tochter Hannah (Emma Bading) unvermittelt beschließt, bei ihm einzuziehen. Fortan ist Mike entschlossen, als Vater alles richtig zu machen. Schritt eins: Um das Platzproblem zu lösen, zieht er mit der Tochter auf einen Campingplatz. Schritt zwei aber wird schwerer: Er muss mit Otto (Elvis Clausen) klarkommen, Hannahs Freund, der doppelt so alt ist wie die Teenagerin. Und dann taucht auch noch Claudia auf…
  •  Dalida

    Dalida

    10. August 2017 / 2 Std. 04 Min. / Biografie, Drama
    Von Lisa Azuelos
    Mit Sveva Alviti, Riccardo Scamarcio, Jean-Paul Rouve
    Französisch, Spanisch, Arabisch, Hebräisch, Deutsch, Italienisch – Dalida (Sveva Alviti) singt in vielen Sprachen und begeistert weltweit. Als Iolanda Cristina Gigliotti 1933 in Kairo geboren, wird die Sängerin in den 1950ern berühmt. Neben ihrer Musikkariere spielt sie in Filmen, darunter Youssef Chahines „Der sechste Tag“. Aber ihr Privatleben ist belastend…
  •  Lady Macbeth

    Lady Macbeth

    2. November 2017 / 1 Std. 29 Min. / Drama, Historie, Romanze
    Von William Oldroyd
    Mit Florence Pugh, Cosmo Jarvis, Paul Hilton
    England, 1865: Catherine (Florence Pugh) lebt gemeinsam mit ihrem Gatten Alexander (Paul Hilton) und seinem Vater Boris (Christopher Fairbank) auf dem Land. Liebe ist in dieser Beziehung nicht im Spiel und obwohl Boris beständig darauf pocht, Catherine solle ihre ehelichen Pflichten erfüllen, hat Alexander keinerlei Interesse am Körper seiner Frau. Als ihr Mann eines Tages verreist, nutzt Catherine die Möglichkeit, dem ihr auferlegten Hausarrest zu entkommen und erkundet die Gegend. So lernt sie einen der Landarbeiter, Sebastian (Cosmo Jarvis), kennen. Nach anfänglicher Unsicherheit und trotz einer priesterlichen Warnung gibt sich Catherine schließlich ihrer Leidenschaft hin und beginnt eine Affäre mit Sebastian. Doch Alexanders Rückkehr gefährdet das neu gefundene Glück und Catherine muss eine Entscheidung treffen...
  •  Three

    Three

    Kein Kinostart / 1 Std. 28 Min. / Thriller, Action, Gericht
    Von Johnnie To
    Mit Louis Koo, Wei Zhao, Wallace Chung
    Eine Chirurgin findet sich im Kreuzfeuer zwischen Gangstern und der Polizei wieder.
  •  Wie die Mutter, so die Tochter

    Wie die Mutter, so die Tochter

    14. September 2017 / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von Noémie Saglio
    Mit Juliette Binoche, Camille Cottin, Lambert Wilson
    Mado (Juliette Binoche) ist 47 Jahre alt, emotional aber Teenagerin geblieben. Ihre Tochter Avril (Camille Cottin) ist mit ihren 30 Jahren deutlich weiter als die Mutter, in ihrem Job bei einer Parfum-Firma andererseits aber auch komplett überarbeitet. Es ist Avrils Stresspegel nicht zuträglich, dass sie und ihr Schlaffi von Freund Louis (Michael Dichter), der immer noch an seiner Abschlussarbeit sitzt, ein Kind erwarten. Platz jedenfalls ist keiner da – denn Mama Mado, eine Ex-Tänzerin ohne Einkommen und Job, die sich von Avrils Vater Marc (Lambert Wilson) trennte, lebt mit Avril und Louis unter einem Dach. Und diese Situation sorgt auch so schon für genug Ärger, wann immer es zum Beispiel ums Geld geht. Der Spaß geht so richtig los, als Mado ebenfalls schwanger wird. Mutter und Tochter erwarten zur selben Zeit Nachwuchs…
  •  Pio

    Pio

    5. April 2018 / 1 Std. 58 Min. / Drama
    Von Jonas Carpignano
    Mit Pio Amato, Koudous Seihon, Damiano Amato
    Der 14-jährige Pio (Pio Amato) ist in einer Roma-Familiengemeinschaft aufgewachsen, die mehrere Wohnblocks einer italienischen Stadt bewohnt. Perspektiven gibt es dort nicht, dafür umso mehr Zusammenhalt untereinander. Pios großes Idol ist sein älterer Bruder Cosimo (Damiano Amato), dem er auf Schritt und Tritt folgt. Als Cosimo und sein Vater im Knast landen, ist es auf einmal an Pio, für sich und seine Familie zu sorgen. Er beginnt, kleinere und größere Verbrechen zu begehen und seine Diebstahlbeute zu Geld zu machen - ein schlechtes Gewissen hat er dabei nicht, für ihn scheint dies der ganz normale Weg zu sein, eine Familie zu ernähren. Begleitet wird er bei seinen Raubzügen von Ayiva (Koudous Seihon), einem Flüchtling aus Burkina Faso, mit dem er sich langsam anfreundet. Doch dann muss Pio eines Tages eine schwierige Entscheidung treffen…
  •  Table 19 - Liebe ist fehl am Platz

    Table 19 - Liebe ist fehl am Platz

    17. August 2017 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
    Von Jeffrey Blitz
    Mit Anna Kendrick, Craig Robinson, June Squibb
    Kurz bevor sie bei der Hochzeit ihrer langjährigen Freundin als Trauzeugin fungieren kann, wird Eloise (Anne Kendrick) gemeinerweise vom Trauzeugen ihrer Aufgaben entbunden – via Textnachricht. Davon will sie sich allerdings nicht aufhalten lassen und so entschließt sich Eloise dazu, erhobenen Hauptes trotzdem auf der Hochzeit zu erscheinen - landet aber in der hintersten Ecke des Festsaals...
  •  Leanders letzte Reise

    Leanders letzte Reise

    21. September 2017 / 1 Std. 45 Min. / Drama
    Von Nick Baker-Monteys
    Mit Jürgen Prochnow, Petra Schmidt-Schaller, Kai Ivo Baulitz
    Eine letzte Reise will der 92-jährige Eduard Leander (Jürgen Prochnow) noch unternehmen, dessen Frau soeben gestorben ist: Alleine macht er sich auf den Weg nach Kiew, wo der ehemalige Wehrmachtsoffizier während des Zweiten Weltkriegs seine große Liebe zurücklassen musste. Eduards Tochter Uli (Suzanne von Borsody) beauftragt ihre eigene Tochter Adele (Petra Schmidt-Schaller) damit, den störrischen alten Mann von seinem Vorhaben abzubringen, obwohl diese kein wesentlich besseres Verhältnis zu Eduard hat. Wie zu erwarten scheitert Adele mit ihrem Vorhaben und findet sich plötzlich mit ihrem Großvater im Zug Richtung Ukraine wieder, wo gerade der Krim-Krieg mit Nachbarland Russland ausgebrochen ist. Doch obwohl die Voraussetzungen alles andere als ideal sind, stellt sich die Reise als überraschend angenehm heraus, denn die Beziehung zwischen Eduard und seiner Enkelin verbessert sich langsam…
  •  Grießnockerlaffäre

    Grießnockerlaffäre

    3. August 2017 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Krimi
    Von Ed Herzog
    Mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Maria Potthoff
    Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird zum Tatverdächtigen Nummer eins, als sein Vorgesetzter tot aufgefunden wird. Denn nicht nur waren Franz und Barschl (Francis Fulton-Smith) erklärte Erzfeinde, noch dazu wurde als Mordwaffe Franz‘ Taschenmesser verwendet.
  •  Der Wein und der Wind

    Der Wein und der Wind

    10. August 2017 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Komödie
    Von Cédric Klapisch
    Mit Pio Marmai, Ana Girardot, François Civil
    Jean (Pio Marmaï) kehrt nach vielen Jahren Abwesenheit zurück in seine Heimatregion Burgund, wo sein als Winzer arbeitender Vater auf dem idyllischen Weingut der Familie im Sterben liegt. Nachdem das Unvermeidliche geschehen ist, müssen er und seine Geschwister Juliette (Ana Girardot) und Jérémie (François Civil), die die Weinernte in der Zwischenzeit übernommen haben, sich entscheiden, ob sie das Weingut weiterführen, oder doch wieder in ihre alten Leben zurückkehren...
  •  Sie nannten ihn Spencer

    Sie nannten ihn Spencer

    27. Juli 2017 / 2 Std. 05 Min. / Dokumentation
    Von Karl-Martin Pold
    Mit Bud Spencer, Terence Hill, Marcus Zölch
    Mischung aus Road-Movie und Dokumentation über Schauspielikone Bud Spencer: Zwei riesige Bud-Spencer-Fans, Marcus Zölch und Jorgo Papasoglou, versuchen sich ihren Lebenstraum zu erfüllen, nämlich ihr Idol einmal persönlich kennenzulernen. Dazu unternehmen die beiden Freunde eine Reise quer durch Europa, bei der sie zahlreiche Weggefährten von Carlo Pedersoli, wie Spencer mit bürgerlichem Namen heißt, treffen, darunter dessen kongenialen Leinwandpartner Terrence Hill oder Hills deutschen Synchronsprecher Thomas Danneberg. Gleichzeitig gelingt Regisseur Karl-Martin Pold jedoch auch ein Porträt der Schauspieikone Bud Spencer, der vor, neben und nach seiner Filmkarriere noch zahlreiche andere Berufe ausübte, etwa olympischer Schwimmer, Schrifsteller, Erfinder und Modedesigner. Und am Schluss ihrer Reise wartet auf Marcus und Jorgo dann ein ganz besonderes Zusammentreffen...
Back to Top