Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Eden Log

    Eden Log

    14. November 2008 / 1 Std. 38 Min. / Sci-Fi
    Von Franck Vestiel
    Mit Clovis Cornillac, Vimala Pons, Zohar Wexler
    Tolbiac (Clovis Cornillac, "Asterix bei den Olympischen Spielen", "Sky Fighters") weiß weder, wer er ist, noch wie er in das dunkle Labyrinth gekommen ist, in dem er schlammbeschmiert erwacht. Er m acht sich auf die Suche nach Antworten und - wichtiger - dem Ausgang. Zu allem Übel heften sich schon nach wenigen Metern grauenhafte Kreaturen an die Fersen des Gedächtnislosen. Ein kafkaesker Kampf ums Überleben beginnt…
  •  The Happening

    The Happening

    12. Juni 2008 / 1 Std. 31 Min. / Sci-Fi, Thriller
    Von M. Night Shyamalan
    Mit Mark Wahlberg, Zooey Deschanel, John Leguizamo
    Nachdem sich in Großstädten an der Ostküste der Vereinigten Staaten immer mehr mysteriöse Selbstmorde ereignen, kommt Elliott Moore (Mark Wahlberg), Biologielehrer aus Philadelphia, dahinter, dass Pflanzen ein Nervengift entwickelt haben, das Menschen schließlich in den Freitod treibt. Er flieht mit seiner Frau Alma (Zooey Deschanel) und seinem Kollegen Julian (John Leguizamo) sowie dessen Tochter aufs Land, um der tödlichen Gefahr zu entrinnen. Doch dann erreicht die Katastrophe auch entlegenere Gebiete und die panischen Flüchtlinge versuchen, irgendwie zu überleben.
  •  James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau

    James Bond 007 - Liebesgrüße aus Moskau

    14. Februar 1964 / 1 Std. 58 Min. / Abenteuer, Action, Spionage
    Von Terence Young
    Mit Sean Connery, Pedro Armendariz, Daniela Bianchi
    James Bond (Sean Connery) erhält den Auftrag, aus dem russischen Konsulat in Istanbul die sowjetische Dechiffriermaschine „Lector“ zu beschaffen. Unterstützt wird er von Tatiana Romanova (Daniela Bianchi), die im Konsulat arbeitet und ihm Zugang verschaffen soll. Was 007 nicht weiß: Obergauner Blofeld und seine Verbrecherorganisation SPECTRE (in der dt. Fassung PHANTOM), der sich auch die Ex-KGB-Chefin Oberst Klebb (Lotte Lenya) angeschlossen hat, missbrauchen die hübsche Blondine als Köder. Bond soll in eine tödliche Falle gelockt und der Tod von Dr. No gerächt werden. Der Agent erhält vor Ort Unterstützung von Kontaktmann Kerim Bey (Pedro Armendáriz), der sich wiederum mit dem Bulgaren Krilencu (Fred Haggerty) herumschlagen muss. 007 kann die Lector erbeuten und flüchtet mit Romanova und Bey im Orient-Express nach Jugoslawien…
  •  James Bond 007 - Lizenz zum Töten

    James Bond 007 - Lizenz zum Töten

    10. August 1989 / 2 Std. 12 Min. / Krimi, Spionage
    Von John Glen
    Mit Timothy Dalton, Carey Lowell, Robert Davi
    Timothy Dalton als James Bond. Das ist ein einziges Missverständnis. Das Kinopublikum nahm den Wechsel vom alternden Roger Moore zum kantigen Waliser nie an. Und das, obwohl Dalton in seinen zwei Auftritten erstklassige, völlig unterschätze Filme ablieferte, die erst in der späteren Betrachtung größere Würdigung erfuhren. Dalton verkörpert einen eigenständigen Bond-Charakter, der sich vor allem von seinem Vorgänger sowie seinem Nachfolger abgrenzt. In John Glens „Lizenz zum Töten“ (1989), der auf „Der Hauch des Todes“ (1987) folgte, ist Bond so hart und ernst wie nie zuvor.
  •  James Bond 007 - Diamantenfieber

    James Bond 007 - Diamantenfieber

    24. Oktober 2008 / 2 Std. 00 Min. / Spionage, Action
    Von Guy Hamilton
    Mit Sean Connery, Jill St John, Charles Gray
    007 jagt um die Welt. Er ist auf der Suche nach seiner Nemesis, dem Superverbrecher Ernst Stavro Blofeld (Charles Gray, „The Rocky Horror Picture Show“), der Bonds Frau Tracy auf dem Gewissen hat. Der Bösewicht wird noch vor dem Vorspann ausfindig gemacht und fachgerecht im Moorbad entsorgt. Damit ist James Bond endlich frei, sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Sehr zu seinem Missfallen setzt man ihn auf einen schnöden Diamantenschmugglerring an, der die hübschen Steinchen von Afrika über Amsterdam bis in die USA verschiebt. Bond nimmt die Spur auf und begegnet bald der ebenso hübschen wie durchtriebenen Tiffany (!) Case (Jill St. John). Unter dem Decknamen Peter Franks folgt Bond mit ihr der Spur der Steine bis nach Las Vegas.
  •  Schwerter des Königs - Dungeon Siege

    Schwerter des Königs - Dungeon Siege

    29. November 2007 / 2 Std. 30 Min. / Fantasy, Abenteuer, Action
    Von Uwe Boll
    Mit Jason Statham, John Rhys-Davies, Ray Liotta
    Herzog Fallow (Matthew Lillard) hat das Warten satt. Er will sofort König von Ehb werden und verbündet sich deswegen mit dem bösen Magier Gallian (Ray Liotta). Der verzaubert die Rasse der Krugs, sodass die an sich harmlosen Kreaturen fortan gegen König Konreid (Burt Reynolds) kämpfen. Bei einem ihrer Raubzüge überfallen die Krugs auch das Dorf des namenlosen Farmers (Jason Statham) – dessen Sohn getötet und dessen Frau Solana (Claire Forlani) verschleppt wird. Mit seinen Gefährten, seinem Schwager Bastian (Will Sanderson) und seinem väterlichen Freund Norick (Ron Perlman) macht "Farmer" sich auf, um seine Geliebte aus den Klauen des Feindes zu retten und Rache für den Tod seines Sohnes zu nehmen...
  •  James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

    James Bond 007 - Im Geheimdienst Ihrer Majestät

    19. Dezember 1969 / 2 Std. 20 Min. / Spionage, Action
    Von Peter Hunt
    Mit George Lazenby, Diana Rigg, Telly Savalas
    James Bond paradox. Ausgerechnet der mit Abstand mäßigste aller 007-Darsteller, der Australier George Lazenby, spielt in „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ (1969) in einem absoluten Highlight der Reihe die Titelrolle. Der Agenten-Actionthriller fesselt als perfekter Bond-Cocktail mit allen Zutaten, die die Fans lieben: Action, Spannung und Ironie vom Feinsten - erweitert um die Komponente Tragik.
  •  James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie

    James Bond 007 - Der Morgen stirbt nie

    18. Dezember 1997 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Action
    Von Roger Spottiswoode
    Mit Pierce Brosnan, Jonathan Pryce, Michelle Yeoh
    Der neueste aus dem Hause Bond - diesmal wieder mit Pierce Brosnan als 007: Bond kämpft gegen das Böse in Gestalt von Medienmogul Elliot Carver. Carver versucht, den asiatischen Zeitungs- und Fernsehmarkt zu monopolisieren, um damit die Macht über die Bilder zu gewinnen. Weil ihm die chinesische Regierung dabei im Wege steht, will er sie eliminieren. Daß es dabei zu einem Krieg zwischen England und China kommen könnte, nimmt er billigend in Kauf.(P.M.)
  •  Starship Troopers 3: Marauder

    Starship Troopers 3: Marauder

    16. Oktober 2008 / 1 Std. 45 Min. / Sci-Fi, Action
    Von Edward Neumeier
    Mit Casper Van Dien, Jolene Blalock, Boris Kodjoe
    Der Planet Roku San sieht sich heftigen Angriffen der Bugs ausgesetzt. Mittendrin kämpft Johnny Rico (Casper Van Dien), bekannt aus dem ersten "Starship Troopers". Während Sky Marshall Anoke (Stephen Hogan) zu Besuch ist, ein gefeierter Held der Föderation, wird der Stützpunkt überrannt. Auch die anschließende Evakuierungsmission läuft nicht glatt: Die Bug-Artillerie erwischt den Kreuzer und zwingt ihn dazu, auf einem Wüstenplaneten notzulanden. Gemeinsam mit Ricos alter Kampfgefährtin Lola Beck (Jolene Blalock) und anderen Überlebenden schleppt sich Anoke durch die Hitze. Rico macht man unterdessen für das Desaster auf Roku San verantwortlich. Zwar bewahrt ihn Geheimdienstler Dix Hauzer (Boris Kodjoe) vor der Exekution, entsendet ihn dann aber flugs auf ein weiteres Himmelfahrtskommando: die Bergung Anokes, tot oder lebendig. Warum das so wichtig ist? Sollten die Bugs den Sky Marshall in die Hände bekommen, ist es mit der Menschheit vorbei...
  •  William Shakespeares Romeo & Julia

    William Shakespeares Romeo & Julia

    13. März 1997 / 2 Std. 00 Min. / Drama, Romanze
    Von Baz Luhrmann
    Mit Leonardo DiCaprio, Claire Danes, John Leguizamo
    Die lateinamerikanischen Küstenmetropole Verona Beach ist Schauplatz eines erbarmungslosen Bandenkrieges zwischen Montagues und Capulets. Bei einem Maskenball verlieben sich die jüngsten Zöglinge der verfeindeten Clans, Romeo (Leonardo DiCaprio) und Julia (Claire Danes). Ohne das Wissen ihrer Eltern wollen sich die Verliebten vermählen und hoffen so, die ewige Fehde zwischen den beiden Häusern zu beenden. Als Romeo bei einer Auseinandersetzung den Cousin von Julia tötet, muss er aus Verona Beach fliehen. Doch inzwischen soll Julia auf Drängen ihrer Eltern mit dem einflussreichen Grafen Paris (Paul Rudd) vermählt werden. Um der Hochzeit zu entgehen, bekommt sie von Pater Laurence (Pete Postlethwaite) einen Trank verabreicht, der sie vorübergehend in einen todesähnlichen Zustand versetzt.
  •  2001: Odyssee im Weltraum

    2001: Odyssee im Weltraum

    11. September 1968 / 2 Std. 21 Min. / Sci-Fi
    Von Stanley Kubrick
    Mit Keir Dullea, Gary Lockwood, William Sylvester
    Der philosophische Sci-Fi-Film "2001" ist in gewisser Hinsicht Kubricks zentrales Werk. Es wirft mehr Fragen auf, als es beantwortet. Grob geht es darum: 2001 haben die Menschen den Weltraum erobert. Auf dem Mond wird ein Monolith ausgegraben, dessen Herkunft und Material unbekannt sind, und der ein Signal in Richtung Jupiter sendet. Das Raumschiff Discovery wird ausgeschickt, bis zum Ziel der Signale vorzustoßen. An Bord sind nur die Astronauten Poole (Gary Lockwood) und Bowman (Keir Dullea) wach, der Rest der Crew liegt im Kälteschlaf. Zunehmend wird der Bordcomputer HAL 9000 zur Bedrohung...
  •  27 Dresses

    27 Dresses

    14. Februar 2008 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Anne Fletcher
    Mit Katherine Heigl, Edward Burns, James Marsden
    Janes (Katherine Heigl) große Leidenschaft sind Hochzeiten, weswegen sie am Wochenende regelmäßig als professionelle Brautjungfer aushilft. Eine Tätigkeit, die dem Lokalreporter Kevin (James Marsden) nicht verborgen bleibt. Er sieht seine Chance auf Abrechnung mit der gesamten Hochzeitsindustrie gekommen und verspricht sich nebenbei einen Karrierekick. Als echte Romantikerin hat Jane allerdings anfangs weder Augen noch Ohren für den Zyniker. Stattdessen pflegt sie eine heimliche Liebe zu ihrem Boss George (Edward Burns). Als Jane endlich den Mut aufbringt, sich ihrem Chef zu offenbaren, flirtet ihr dummerweise ihre attraktive jüngere Schwester Tess (Malin Akerman) dazwischen – und schon ist George hin und vor allem weg! Janes heile Hochzeitswelt bekommt Risse…
  •  Scorpion King: Aufstieg eines Kriegers

    Scorpion King: Aufstieg eines Kriegers

    28. August 2008 / 1 Std. 49 Min. / Abenteuer, Action
    Von Russell Mulcahy
    Mit Michael Copon, Randy Couture, Karen David
    In jungen Jahren wird Mathayus (Michael Copon) Zeuge des Todes seines Kriegervaters. Doch Papa stirbt nicht auf natürliche Weise - ein Schwarm Skorpione rafft ihn dahin! Verantwortlich dafür ist der Schwarzmagier Sargon (Randy Coutur), Befehlshaber der königlichen Leibgarde, der auf Insubordination ausgesprochen biestig reagiert. Zum jungen Mann gereift, tritt Mathayus das Erbe seines Vaters an und lässt sich zum Skorpionkrieger ausbilden. Ungünstigerweise ist er damit ausgerechnet Sargon die Treue schuldig, denn der ist inzwischen zum König aufgestiegen. Klar, dass der hitzige Jungspund davon wenig hält und das Weite sucht. Unterwegs trifft er auf seine Jugendfreundin Layla (Karen David) und den griechischen Poeten Pollux (Andreas Wisniewski), der Mathayus ein Geheimnis anvertraut: Tief im Hades liegt ein besonderes Zauberschwert, dessen Macht selbst Sargon nicht gewachsen ist...
  •  Kein Sterbenswort

    Kein Sterbenswort

    4. August 2008 / 2 Std. 11 Min. / Thriller, Drama, Krimi
    Von Guillaume Canet
    Mit François Cluzet, Marie-Josée Croze, André Dussollier
    Der Kinderpsychologe Alexandre (François Cluzet) bekommt mysteriöse Videobotschaften seiner geliebten Frau Margot (Marie-Josée Croze). Das ist insofern besonders beunruhigend, als dass Margot vor exakt acht Jahren von einem brutalen Serienkillers ermordet wurde. Hinzu kommt ein weiteres Problem: Ein Leichenfund am damaligen Tatort wirft Fragen auf, die bereits vor acht Jahren einige Zweifel am Tathergang hinterließen und nun den Verdacht auf Alexandre lenken. Immer mehr Indizien tauchen auf und machen den Witwer zum Jäger und Gejagter zugleich. Dann geschehen weitere Morde...
  • 100 Tears

    100 Tears

    25. Juli 2008 / 1 Std. 30 Min. / Horror
    Von Marcus Koch
    Mit Georgia Chris, Joe Davison, Raine Brown
    Ein Killer-Clown geht um - er zersägt, ersticht und filetiert seine Opfer! Immer vergehen einige mordlose Jahre, doch dann schlägt der Clown wieder zu. Zuletzt hat er sein blutiges Handwerk in einem Appartementblock vollbracht, was das ungleiche Reporter-Paar Jennifer Stevenson (Georgia Chris) und Mark Webb (Joe Davison) auf seine Spur bringt. Sie versuchen, den Mörder zu demaskieren und damit etwas zu vollbringen, das der unfähigen Polizei seit 20 Jahren nicht gelingt. Anstatt jedoch den ultimativen Knüller zu landen, werden Jennifer und Mark plötzlich selbst zu Akteuren im Zirkusspiel des perversen Clowns…
Back to Top