Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Evangelion: 1.11 - You Are (Not) Alone

    Evangelion: 1.11 - You Are (Not) Alone

    Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Animation, Action, Sci-Fi
    Von Kazuya Tsurumaki, Hideaki Anno, Masayuki
    Mit Megumi Ogata, Megumi Hayashibara, Kotono Mitsuishi
    Die Welt, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr. Im Jahr 2000 haben Forscher in der Antarktis eine gigantische Kreatur entdeckt, die in Anlehnung an die Apokalypse der Qumran-Schriften Adam, der erste Engel, getauft wird. Doch als Adam erweckt werden soll, zerstört er sich selbst und löst eine Schmelze des Polareises aus. In der folgenden globalen Katastrophe wird rund die Hälfte der Menschheit ausgelöscht, die Machtzentren der alten Welt versinken in den Fluten. Nexus der politischen und militärischen Gewalt ist von nun an das neu errichtete Tokio-III, der Öffentlichkeit wird das Desaster in Anlehnung an die Auslöschung der Dinosaurier als Second Impact verkauft.
  • Frei:Gespielt - Mehmet Scholl: Über das Spiel hinaus

    Frei:Gespielt - Mehmet Scholl: Über das Spiel hinaus

    23. August 2007 / 1 Std. 24 Min. / Biografie
    Von Ferdinand Neumayr, Eduard Augustin
    Mit Herbert Grönemeyer, Harald Schmidt, Oliver Kahn
    Es gibt viele große deutsche Fußballspieler und Mehmet Scholl ist sicher ein Großer, aber nicht der Allergrößte. Er hat nie an einer Weltmeisterschaft teilgenommen und es nicht einmal auf 40 Länderspiele geschafft. Den Durchbruch zum absoluten Weltstar, ja selbst zum nationalen Leader, schaffte er nie. Man kann sich also fragen, warum wird gerade über das Karriereende von Mehmet Scholl eine rund hundert Minuten lange Dokumentation gedreht, die nicht nur auf DVD veröffentlicht wird, sondern sogar im Münchner Raum in die Kinos kommt.
  • Gespräche mit Gott

    Gespräche mit Gott

    4. Oktober 2007 / Drama
    Wiederaufführungstermin 11. Oktober 2007
    Von Stephen Deutsch
    Mit Henry Czerny, Ingrid Boulting, Michael A. Goorjian
    Nach einem Autounfall, bei dem er sich auch noch unglücklich einen Halswirbel gebrochen hat, verliert Journalist und Verleger Neale Donald Walsch (Hernry Czerny) seine Arbeit, sein Haus, seine Gesundheit - also einfach alles. Sein gesammeltes Hab und Gut passt nun in eine einzige Reisetasche. Walsch kommt auf einem Campingplatz für Obdachlose unter, die geringe Miete verdient er sich durch das Sammeln von Blechdosen. Irgendwann ist für ihn nicht einmal mehr das Essen aus der Mülltonne ein Tabu. Ganz unten angekommen, bewirbt er sich bei einem Radiosender als DJ – und bekommt den Job. Doch gerade als es wieder bergauf geht, er sich eine feste Wohnung leisten kann, folgt der nächste Rückschlag...
  •  The Descent 2

    The Descent 2

    21. Mai 2010 / 1 Std. 33 Min. / Horror
    Von Jon Harris (II)
    Mit Shauna Macdonald, Natalie Jackson Mendoza, Gavan O'Herlihy
    Hyett County, eine Gemeinde in den amerikanischen Appalachen: Sechs junge Frauen unternahmen eine Höhlentour, doch nur Sarah (Shauna MacDonald) überlebte schwer traumatisiert. Von den anderen fünf Mädels fehlt jede Spur. Der örtliche Sheriff Vaines (Gavan O‘Herlihy) und sein Deputy Rios (Krysten Cummings) sind extrem misstrauisch, immerhin ist Sarahs Kleidung mit dem Blut ihrer Kameradeninnen durchtränkt. Sie selbst kann sich an absolut nichts erinnern, wird aber von den Polizisten gezwungen, sich dem Rettungsteam anzuschließen. Der Weg führt Sarah an den Ort zurück, der für ihr Trauma verantwortlich ist...
  •  New in Town

    New in Town

    26. November 2009 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze
    Von Jonas Elmer
    Mit Renée Zellweger, Harry Connick Jr, Siobhan Fallon Hogan
    Die erfolgreiche Power-Geschäftsfrau Lucy Hill (Renée Zellweger) aus Miami nimmt einen besonders heiklen Auftrag an: Im winterlichen Minnesota dörrt im verschneiten Kaff New Ulm eine Lebensmittel-Produktionsstätte vor sich hin. Lucy soll den Laden unter die Lupe nehmen und entsprechende Schritte einleiten, das Geschäft profitabel zu machen oder zur Not Stellen abzubauen. Im schlimmsten Fall droht die Schließung der Anlage. Die Dorfbewohner begegnen Lucy mit brachialer Skepsis und Ablehnung. Als sie sich mit dem stoischen Vorarbeiter Stu (J.K. Simmons) anlegt und ihn feuert, droht der Kleinkrieg zu eskalieren. In dem Gewerkschaftsvertreter Ted (Harry Connick Jr.) findet Lucy nach anfänglichen Irritationen einen ersten Verbündeten. Doch nicht nur das - die beiden verbindet bald mehr als nur eine geschäftliche Beziehung…
  • Beneath

    Beneath

    Kein Kinostart / 1 Std. 22 Min. / Horror
    Von Dagen Merrill
    Mit Nora Zehetner, Carly Pope, Don S. Davis
    Vor sechs Jahren hat Christy (anfangs: Brenna O'Brien, später: Nora Zehetner) einen Autounfall verursacht, als ihre Schwester Vanessa (Carly Pope, Bloody Numbers) die damals 14-Jährige fahren ließ. Dabei erlitt Vanessa schwerste Verbrennungen und starb sechs Monate später nach hartem Kampf. Doch Christy, die zeitweise in einer psychiatrischen Klink untergebracht wurde, hat diese Version immer bezweifelt. Sie hatte Visionen, die ihre Schwester lebend im Sarg zeigten, was bei der Beerdigung für einen Eklat sorgte. Anschließend kehrte sie der beschaulichen Heimat den Rücken, um ein richtiges Leben anzufangen. Doch ihre Visionen und ihre daraus resultierende Labilität machten das unmöglich.
  •  High School Musical 2: Singt alle oder keiner!

    High School Musical 2: Singt alle oder keiner!

    Kein Kinostart / 1 Std. 41 Min. / Musical, Komödie, Familie
    Von Kenny Ortega
    Mit Zac Efron, Vanessa Hudgens, Ashley Tisdale
    Endlich ist die Schule für Troy (Zac Efron) und Gabriella (Vanessa Hudgens) aus. Der wunderbare Sommer steht vor der Tür und die beiden haben viele Pläne, bevor sie danach auf die Uni gehen werden. Doch zuerst müssen sie erst einmal Geld verdienen. Das bekommt auch Sharpay (Ashley Tisdale) mit, die ein Auge auf Schönling Troy geworfen hat und so verschafft sie ihm einen Job in dem Country Club ihrer Eltern. Doch auch Gabriella und die anderen bekommen ebenfalls Anstellungen dort. Jedoch wird Troy gewollt von den Chefs bevorzugt behandelt, so dass seine Freundschaft zu den anderen in Gefahr gerät. Genau das ist es, was Sharpay auch will, denn so erhofft sie an ihren Schwarm heranzukommen. Und wie es aussieht, scheint ihr Plan auch in voller Blüte aufzugehen, denn schon bald zeigen sich erste Spannungen zwischen den Freunden...
  •  Stellungswechsel

    Stellungswechsel

    3. Oktober 2007 / Komödie
    Von Maggie Peren
    Mit Florian Lukas, Sebastian Bezzel, Gustav-Peter Wöhler
    Frank ist Doktor der Philologie, arbeitslos und Hausmann. Gy ist Polizist und liegt mit seiner Krankenkasse im Dauerclinch. Olli hat einen Feinkostladen, in dem niemand einkauft. Giselher bekommt keine Arbeit, weil er angeblich zu alt ist. Und Lasse kriegt ohnehin gar nichts auf die Reihe. Kurz, eine Situation, in der nur noch ein genialer Plan helfen kann: Die fünf ungleichen Freunde gründen einen Escort-Service für Frauen und stellen sich als "Deutsche Feinkost zum Anfassen" den Wünschen der weiblichen Kundschaft...
  • Ich will dich - Begegnungen mit Hilde Domin

    Ich will dich - Begegnungen mit Hilde Domin

    8. November 2007 / 1 Std. 35 Min. / Dokumentation
    Von Anna Ditges
    Mit Hilde Domin, Anna Thalbach
    Wie geht eine Gesellschaft mit alten Menschen um? Demographische Vorausberechnungen, Rückgang der Zahl der Neugeburten und ein schlecht ausgebauter Sozialsektor sind Faktoren, die den Bereich der Altenversorgung zu einer brisanten politischen Frage werden lassen. Wichtig erscheint dabei vor allem, wie man mit der „Biomasse“ der Großelterngeneration umzugehen hat; wie deren Körper, in Altersheimen liegend, ein würdiges Dasein gewährleistet werden kann. Das Regiedebüt „Ich will dich – Begegnungen mit Hilde Domin“ von Anna Ditges gibt auf diese Fragen zwar keine Antwort, geschweige denn, dass dies auch nur irgendwie beabsichtigt wurde, vielmehr zeigt die Dokumentation die andere Seite der Medaille.
  •  Fighting

    Fighting

    10. September 2009 / 1 Std. 45 Min. / Action, Drama
    Von Dito Montiel
    Mit Channing Tatum, Terrence Howard, Zulay Henao
    Shawn MacArthur (Channing Tatum) hält sich in New York gerade so als Schwarzhändler über Wasser, der gefälschte Harry-Potter-Bände und Regenschirme verkauft. Doch der Konkurrenz gefällt das gar nicht, sodass einige andere Schwarzhändler sogar auf ihn losgehen. Harvey Boarden (Terrence Howard) beobachtet die Szene und erkennt MacArthurs Talent für Schlägereien. Bei einem zufälligen Wiedersehen bietet er ihm daher die Siegprämie von 5.000 Dollar für einen inoffiziellen Ringkampf an. Die Auseinandersetzung findet in einem Haus in Brooklyn vor einem aufgepeitschten Publikum statt, das beträchtliche illegale Wetteinsätze getätigt hat. Durch einen glücklichen Zufall siegt MacArthur und wird so über Nacht zum Star in der Szene. Nach seinem Erfolg trifft er die attraktive Zulay (Zulay Henao) wieder, die ihm schon vorher aufgefallen war...
  •  Shopaholic

    Shopaholic

    12. März 2009 / 1 Std. 46 Min. / Komödie
    Von P.J. Hogan
    Mit Isla Fisher, Hugh Dancy, Krysten Ritter
    Während alle anderen Mütter ihren Töchtern modische Schuhe kaufen, speist Rebeccas Mama (Joan Cusack) ihre Kleine mit braunen, klobigen Deichmann-Stampfern ab. Jahre später in den Shoppingkratern von Manhattan: Die mittlerweile zum attraktive Modepüppchen avancierte Rebecca Bloomwood (Isla Fisher) stolziert in feinster Designer-Kleidung durch die Läden. Der Nebeneffekt des Kaufrausches: Die wandelnde Schaufensterpuppe hat einen horrenden Schuldenberg angesammelt. Sie sucht Unterstützung bei einer Selbsthilfegruppe - doch die kann auch nicht verhindert, dass sich der unerbittliche Schuldeneintreiber Derek Smeath (Robert Stanton) an ihre Fersen heftet…
  • Immer nie am Meer

    Immer nie am Meer

    4. Oktober 2007 / 1 Std. 28 Min. / Drama
    Von Antonin Svoboda
    Mit Christoph Grissemann, Dirk Stermann, Heinz Strunk
    Ein Film, in dem die Hauptdarsteller sich überwiegend nur in einem Raum bewegen, ist nicht neu, aber selten. Wenn die drei Hauptdarsteller allerdings auf engstem Feld in einem Mercedes-Benz zusammen mit einigen Flaschen Prosecco und einer Schüssel Heringssalat eingeschlossen sind, dann muss man schon von einer mehr als seltenen und auch sehr witzigen Grundkonstellation sprechen. Leider verliert der österreichische Regisseur Antonin Svoboda in der zweiten Hälfte von „Immer nie am Meer“ den ironischen Unterton aus den Augen. So pendelt sein Film am Ende etwas unentschlossen zwischen absurder Komödie in Helge-Schneider Manier sowie einem Psycho-Thriller im Stil von Michael Hanekes "Funny Games" und versinkt deshalb im Durchschnitt.
  •  Cold Prey - Eiskalter Tod

    Cold Prey - Eiskalter Tod

    2010 / 1 Std. 37 Min. / Horror
    Von Roar Uthaug
    Mit Ingrid Bolsø Berdal, Rolf Kristian Larsen, Tomas Alf Larsen
    Für Jannicke (Ingrid Bolsø Berdal), Eirik (Tomas Alf Larsen), Ingunn (Viktoria Winge), Mikal (Endre Martin Midtstigen) und Morten (Rolf Kristian Larsen) sollte es ein Urlaub ganz im Zeichen des Snowboardings werden, doch schon bald ereignet sich ein tragischer Unfall, der den Spaß zunichtemacht: Mitten im verschneiten Nirgendwo stürzt Morten und bricht sich das Bein. Notgedrungen suchen die Freunde Unterschlupf in einem abgelegenen Hotel. Das allerdings ist nicht so verlassen, wie es auf den ersten Blick wirkt...
  • Takva - Gottesfurcht

    Takva - Gottesfurcht

    15. November 2007 / 1 Std. 36 Min. / Drama
    Von Özer Kızıltan
    Mit Erkan Can, Güven Kıraç, Meray Ülgen
    Im Haus seiner verstorbenen Eltern lebt, in Demut und Gottesfurcht, Muharrem (Erkan Can), dessen Gemüt ebenso einfach ist, wie die Umgebung in der er wohnt. Er hat eine Anstellung als unterster Bediensteter in einem Geschäft, das Säcke verkauft. Sein Aufgabenbereich ist das Wiegen und Zusammenbinden von Säcken und seinem Chef auf Wunsch Tee zu bringen. Muharrems Freizeit hingegen ist bestimmt von den religiösen Reinheits- und Gebetsritualen, zu denen auch der regelmäßige Besuch von Gottesdiensten im nahe gelegenen Kloster gehört. Der dort ansässige geistige Führer der Gemeinde erwählt nun eben Muharrem, den er für sein treues, ehrliches Herz schätzt, in Zukunft die Ordensgeschäfte zu übernehmen. Dies ist den Mönchen des Klosters verboten, da die weltlichen Geschäfte für Geistliche tabu sind.
  • Preußisch Gangstar

    Preußisch Gangstar

    4. Oktober 2007 / Drama
    Von Bartosz Werner, Irma-Kinga Stelmach
    Mit Mario Knofe, Benjamin Succow, Robert Ohde
    Der Osten Deutschlands hat nicht viele Perspektiven zu bieten. Besonders junge Leute müssen sich in der Spannung zwischen Erwartungen und Hoffnungen gutbürgerlicher Elternhäuser und dem Gefühl des Nicht-Gebraucht-Werdens einen Platz suchen. Die Mischung aus Resignation und trotzigem Selbsterhaltungstrieb sucht sich in „Preußisch Gangstar“ einen musikalischen Weg nach draußen. Für Tino (Benjamin Succow), Oli (Mario Knofe) und Nico (Robert Ode) ist das Hören und Produzieren von Hip-Hop und der dazugehörige Jugendclub Dreh- und Angelpunkt ihres Lebens.
Back to Top