Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  • American Monster

    American Monster

    20. Januar 1983 / 1 Std. 33 Min. / Horror, Fantasy
    Von Laurence Cohen, Larry Cohen
    Mit Michael Moriarty, Candy Clark, David Carradine
    Eine Reihe merkwürdiger Todesfälle erschüttert die New Yorker Bevölkerung. Als es der Ermittler Shephard (David Carradine) mit einer gehäuteten Leiche und einem leblosen Körper, dem man das Herz entfernt hat, zu tun bekommt, führt ihn das auf die Spur der aztekischen Kultur, vor allem auf die Gottheit Quetzalcoatl wird er aufmerksam. Während der Kleinkriminelle und Fluchtwagenfahrer Jimmy Quinn (Michael Moriarty) nach einem Überfall auf der Flucht ist, entdeckt er das Nest eines Monsters auf dem Chrysler Building. Als er kurze Zeit später verhaftet wird, versucht er mit dem Wissen über das Versteck des Monsters einen Deal zu erwirken. Mit der Hilfe Quinns macht sich die Polizei unter der Führung von Detective Shephard auf die Suche nach dem fliegenden Ungeheuer. Doch auf dem Dach des Chrysler Buildings finden sie nur ein Ei…  
  •  Zeugin der Anklage

    Zeugin der Anklage

    22. Juni 2004 / 1 Std. 56 Min. / Krimi, Drama
    Von Billy Wilder
    Mit Tyrone Power, Marlene Dietrich, Charles Laughton
    Kaum ein Gerichtsdrama hat mich in der Filmgeschichte so fasziniert wie „Zeugin der Anklage”. Wieder ein Wilder-Streifen, bei dem alles stimmt, Schauspieler, Plot, Spannungsmomente, usw., dabei mit etlichen komödiantischen Effekten, Laughton in einer lebhaften, begeisternden Rolle, die Dietrich auf einem Höhepunkt ihrer Karriere – was will man mehr. Und im Unterschied zu Hitchcock präsentiert Wilder beide Seiten der Wahrheit.
  •  City by the Sea

    City by the Sea

    24. Mai 2004 / 1 Std. 52 Min. / Krimi, Drama
    Von Michael Caton-Jones
    Mit Robert De Niro, Frances McDormand, James Franco
    Der drogenabhängige Joey (James Franco) und sein Vater Vincent LaMarca (Robert De Niro) kommen nicht besonders gut miteinander aus. Die Sucht bringt Joey immer wieder in Schwierigkeiten. Als er gemeinsam mit seinem Dealer Snake (Brian Tarantina) bei dessen Drogenquelle Picasso (Jay Boryea) auftaucht, um feinstes Crack zu erwerben, kommt es zur Katastrophe. Plötzlich liegt Picasso erstochen am Boden. Es ist zwar kein Problem, die Leiche im nahen Hudson River zu entsorgen, aber damit ist die Angelegenheit nicht aus der Welt. Ausgerechnet Joeys Vater, der als Polizist arbeitet, bekommt den Ermittlungsauftrag, als der Tote gefunden wird. Die Spur deutet in Joeys Richtung, der sich zudem mit anderen finsteren Gestalten aus der Drogenszene auseinandersetzen muss, um am Ende nicht vollends unter die Räder zu kommen.
  •  Battle Royale 2

    Battle Royale 2

    4. Mai 2004 / 2 Std. 14 Min. / Action, Horror
    Von Kinji Fukasaku, Kenta Fukasaku
    Mit Tatsuya Fujiwara, Aki Maeda, Shugo Oshinari
    Beim "Battle Royale" werden ausgewählte Schüler auf eine Insel verfrachtet, damit sie sich gegenseitig umbringen. Nur einer kann überleben. Jugendkriminalität und Arbeitslosigkeit haben die Erwachsenen dazu gebracht, diese Form der Selektion zu erfinden.Die Überlebenden aus vorangegangenen Schlachten haben sich unter dem Namen "Wild Seven" auf einer Insel verschanzt. Dazu zählen auch Shuya Nanahara (Tatsuya Fujiwara) und Noriko Nakagawa (Aki Maeda). Da die "Wild Seven" den Erwachsenen wegen des unmenschlichen "Battle Royale" den Krieg erklärt haben, wollen die dafür sorgen, dass die Aufmüpfigen liquidiert werden. Deswegen wird die diesjährige Schulklasse nicht aufeinander gehetzt, sondern für die Jagd auf die "Wild Seven" instrumentalisiert. Explosive Halsbänder sorgen dafür, dass die Schüler ihren Auftrag auch erfüllen, statt untätig herumzusitzen. Unter den angreifenden Schülern befindet sich auch Shiori Kitano (Ai Maeda), die Tochter des Lehrers aus dem ersten Teil. Sie hofft, die Vergangenheit aufklären zu können...
  •  Ballistic

    Ballistic

    9. Dezember 2003 / 1 Std. 31 Min. / Spionage, Action, Abenteuer
    Von Wych Kaosayananda
    Mit Antonio Banderas, Lucy Liu, Gregg Henry
    Der ehemalige Agent Jeremiah Ecks (Antonio Banderas) soll Agent Robert Gant (Gregg Henry) dabei helfen, Gants Sohn wiederzufinden. Der wurde von Agentin Sever (Lucy Liu) entführt. Was zunächst wie ein Routinefall aussieht, offenbart im Verlaufe der Untersuchungen einige unangenehme Details. Denn Gant ist nicht so unschuldig, wie es zunächst den Anschein hat. Er verfolgt seine eigenen Pläne mit einer bahnbrechenden Erfindung, die er gestohlen hat. Ecks muss nun gegen Gant kämpfen, um den gefährlichen Machenschaften Einhalt zu gebieten, in die der Vater des entführten Kindes verwickelt ist. Als auch noch eine Person aus Ecks Vergangenheit auftaucht, mit deren Erscheinen der ehemalige Agent nicht rechnen konnte, ist das Chaos perfekt. Alles läuft auf eine actionreiche Auseinandersetzung hinaus, bei der jeder mit allen Mitteln seine Ziele erreichen will...
  •  3 Engel für Charlie - Volle Power

    3 Engel für Charlie - Volle Power

    10. Juli 2003 / 1 Std. 45 Min. / Action, Komödie, Abenteuer
    Von McG
    Mit Cameron Diaz, Drew Barrymore, Lucy Liu
    Dieses Mal sind Charlies Engel (Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu) auf der Suche nach zwei verschwundenen Ringen. Werden die in einer speziellen Maschine zusammengesetzt, erscheint eine Namensliste. Darauf: Personen eines Zeugenschutzprogramms! Als bald die ersten Zeugen sterben, müssen die drei hübschen Agentinnen ihr ganzes Können aufbieten, um weitere Morde zu verhindern...
  •  The Ring: Das Original

    The Ring: Das Original

    4. Februar 2003 / 1 Std. 38 Min. / Horror
    Von Hideo Nakata
    Mit Nanako Matsushima, Miki Nakatani, Hiroyuki Sanada
    Ein Gerücht über ein "Todesvideo" weckt das Interesse der Journalistin Reiko Asakawa (Nanako Matsushima), nachdem sie erfährt, dass ihre Cousine kurz vor ihrem plötzlichen Ableben eben so ein Video gesehen haben soll. Schon bald hält sie das mysteriöse Band in den Händen und kann trotz aller Warnungen nicht anders, als es sich anzugucken. Kurz darauf erhält sie einen morbiden Anruf, der ihr prophezeit innerhalb von sieben Tagen sterben wird und schnell beginnt sie, den Gerüchten Glauben zu schenken. Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit...
  •  Ist das Leben nicht schön?

    Ist das Leben nicht schön?

    16. Dezember 1961 / 2 Std. 09 Min. / Tragikomödie, Fantasy
    Von Frank Capra
    Mit James Stewart, Donna Reed, Lionel Barrymore
    George Bailey (James Stewart) hat keines seiner großen Lebensziele erreicht. Eigentlich hatte er vor, die Welt zu bereisen, doch der Schlaganfall seines Vaters drängte ihn in die Geschäftsführerposition der väterlichen Firma, obwohl er sie so gerne hinter sich gelassen hätte. Als er nach einigen Jahren verheiratet und mit vier Kindern noch immer kein einziges seiner sich selbst gesetzten Ziele erreicht hat und ausgerechnet an Weihnachten 8.000 Dollar aus der Firmenkasse verloren gehen, möchte er seinem Leben ein Ende setzen. Bailey sieht keinen Ausweg mehr, wegen Veruntreuung droht nun Gefängnis. Der einflussreichste Mann in der Stadt, Mr. Potter (Lionel Barrymore), will ihm nicht helfen, sondern George vielmehr ans Messer liefern. Seine Familie und Freunde haben ihn aber nicht vergessen. Auf ihre Gebete hin, wird der Engel Clarence (Henry Travers), der sich seine Flügel erst noch verdienen muss, hinab gesandt, um Georges Freitod zu verhindern…
  •  James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug

    James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug

    9. Dezember 1999 / 2 Std. 08 Min. / Action, Spionage
    Von Michael Apted
    Mit Pierce Brosnan, Sophie Marceau, Denise Richards
    Top Agent James Bond 007 (Pierce Brosnan), fühlt sich für den Tod seines milliardenschweren Freundes verantwortlich. Um sein Gewissen etwas entlasten zu können, kümmert er sich um die hinterbliebene Tochter Elektra (Sophie Marceau). Was 007 jedoch nicht ahnt: Elektra steckt mit dem Psychopathen Renard (Robert Carlyle) unter einer Decke. (VA)
  •  Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts

    Rocky IV - Der Kampf des Jahrhunderts

    13. Februar 1986 / 1 Std. 31 Min. / Action, Drama
    Von Sylvester Stallone
    Mit Sylvester Stallone, Talia Shire, Burt Young
    Rocky Balboa (Sylvester Stallone) hat sein großes Ziel erreicht und ist Weltmeister geworden. Nun genießt er seinen Ruhm und die damit verbundenen Annehmlichkeiten. Doch da braut sich etwas aus dem Osten an. Ivan Drago (Dolph Lundgren), eine menschgewordene Maschine aus der Sowjetunion, will Rocky in die Schranken weisen. Er wurde mit neuester Technik trainiert, um aus ihm einen tödlichen Boxer zu machen. Doch dafür muss er erst Rockys guten Freund Apollo (Carl Weathers) besiegen. Und das tut er mit ungeahnter Härte. Apollo stirbt durch die Kraft des Russen im Ring. Und als nächstes fordert er den Champion heraus. Rocky weiß, dass er sich Ivan stellen muss und dass dies sein vermutlich härtester Kampf werden wird. Doch er hat für Apollo Rache geschworen und so beginnt er mit der Vorbereitung, auf einen mörderischen Kampf, der jedem der Gegner alles abverlangt...
  •  Deadly Revenge - Das Brooklyn Massaker

    Deadly Revenge - Das Brooklyn Massaker

    24. November 1999 / 1 Std. 31 Min. / Action, Krimi
    Von John Flynn
    Mit Steven Seagal, William Forsythe, Jerry Orbach
    Der drogensüchtige Kriminelle Richie Madano (William Forsythe) tötet ohne jeden Skrupel den Polizisten Bobby Lupo (Joe Spataro). Das hätte er besser gelassen, denn jetzt hängt sich Lupos Partner Gino Felino (Steven Seagal) an seine Fersen. Felino, der aufgrund privater Probleme mit seiner Frau Vicky (Jo Champa) ohnehin schlechter Stimmung ist, will den Mörder zur Rechenschaft ziehen. Dabei interessiert den Polizisten aber nicht der komplizierte Dienstweg, er zieht als Rächer lieber selber durch die Straßen von Brooklyn, um sein Ziel zu erreichen. Dabei gerät er immer wieder in handfeste Auseinandersetzungen, in denen er sein Geschick mit den Fäusten und der Waffe beweisen muss, um nicht selbst unter die Räder zu kommen. Überraschenderweise tauchen schließlich auch noch ein paar Mafia-Killer auf, die Madano ebenfalls ins Jenseits befördern wollen. Denn ein Polizistenmörder wirbelt ihnen zu viel Staub auf.
  •  Armee der Finsternis

    Armee der Finsternis

    22. April 1993 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Komödie, Fantasy
    Von Sam Raimi
    Mit Bruce Campbell, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert
    Nachdem Ash (Bruce Campbell) die furchtbaren Ereignisse aus "Evil Dead" und "Evil Dead 2" überlebt hat, welche durch das Necronomicon, ein Buch voll mit schwarzer Magie und Beschwörungen, verursacht wurden, kehrt er desillusioniert zurück in seine Heimatstadt. Im Kampf gegen die untoten Horden der Hölle hat er nicht nur seine rechte Hand, sondern auch seine Freundin Linda (Bridget Fonda) verloren. Doch kaum ist er einigermaßen zur Ruhe gekommen, wird er plötzlich durch einen Zeittunnel gesogen und im tiefsten Mittelalter wieder ausgespuckt. Dort angekommen gerät er in den Kampf zweier rivalisierender Fürsten, die ihn sofort für ihre Sache einspannen wollen. Doch er muss dringend das Necronomicon wiederfinden, denn das Buch ist die einzige Möglichkeit für ihn, um wieder in die Gegenwart zu gelangen. Nachdem er das Buch gefunden hat, tritt er allerdings eine Katastrophe epischen Ausmaßes los...
  •  Re-Animator

    Re-Animator

    31. Oktober 1988 / 1 Std. 35 Min. / Horror, Sci-Fi
    Von Stuart Gordon
    Mit Jeffrey Combs, Bruce Abbott, Barbara Crampton
    Dr. Herbert West (Jeffrey Combs) hat ein Serum entwickelt, mit dem er die Toten zurück ins Leben holen kann. Ein Unfall bringt ihn an eine amerikanische Universität, wo er seine Forschungen weiterführen möchte und sich vor den Behörden in Europa versteckt. Er nistet sich bei dem Medizinstudenten Dan (Bruce Abbott) als Untermieter ein und beschließt, ihn und seine junge Freundin Megan (Barbara Crampton) fortan in seine makabren Experimente mit einzubeziehen. Bei ersten Experimenten mit Tieren gelingen zwar die Wiedererweckungen, jedoch weisen die Test-Objekte eine ungewöhnlich hohe Aggressivität auf. Nichtsdestotrotz setzt Herbert seine Versuche unvermindert weiter fort. Doch Megan bemerkt sehr schnell, dass etwas mit West nicht stimmt und man sich vor dem zwar genialen, aber dennoch gefährlichen Gehirn-Mediziner in Acht nehmen müsste...
  •  The Road

    The Road

    7. Oktober 2010 / 1 Std. 59 Min. / Sci-Fi, Drama
    Von John Hillcoat
    Mit Viggo Mortensen, Kodi Smit-McPhee, Guy Pearce
    Keiner weiß, wie die Katastrophe genau ablief, doch ihre grausamen Folgen sind überall spürbar - auch für einen Mann (Viggo Mortensen, "Der Herr der Ringe - Trilogie") und seinen Sohn (Kodi Smit-McPhee, "Let Me In", "Unter der Sonne Australiens"), die zusammen nach Süden reisen. Irgendwo, jenseits des Ozeans, soll es noch grünes Land geben. In einem klapprigen Einkaufswagen führen die Zwei ihr verbliebenes Hab und Gut mit, darunter einen Revolver mit zwei Patronen. Mit väterlicher Fürsorge lehrt der Mann seinen Schützling die Wege eines möglichst schmerzfreien Suizids, sollte einmal alle Hoffnung verloren sein. Er lehrt ihn, „das Feuer im Herzen“ zu tragen und „einer von den Guten“ zu sein. Doch auf der Flucht vor kannibalischen Horden und den qualvollen Erinnerungen an eine untergegangene Welt werden seine Erzählungen über Würde und Menschlichkeit mehr und mehr von der brutalen Realität eingeholt.
  • Sharkwater

    Sharkwater

    10. April 2008 / 1 Std. 29 Min. / Dokumentation
    Von Rob Stewart (II)
    Ungewöhnliche Titelhelden in einer spannenden und bewegenden Geschichte: Der faszinierende, in Atem beraubend schöne Bilder umgesetzte Film SHARKWATER ist weit mehr als nur eine qualitativ herausragende Dokumentation. Elegant verbindet er Schönheit und Grausamkeit des Lebens im Ozean miteinander. Regisseur Rob Stewart, Fotograf, Taucher und passionierter Hai-Kenner, wollte mit den Vorurteilen aufräumen, die Menschen gegenüber Haien haben. So zeigt SHARKWATER in berauschenden Aufnahmen diese außergewöhnlichen und friedlichen Tiere in ihrem zunehmend eingeschränkten und bedrohten Lebensraum.
Back to Top