Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  Puls - Wenn alle vernetzt sind ist keiner sicher

    Puls - Wenn alle vernetzt sind ist keiner sicher

    12. Januar 2017 / 1 Std. 38 Min. / Horror, Sci-Fi, Thriller
    Von Tod Williams
    Mit John Cusack, Samuel L. Jackson, Isabelle Fuhrman
    Endlich hat es Clay Riddell (John Cusack) geschafft, eines seiner Comics zu verkaufen. Doch genau in jenem Moment verändert ein Ereignis das Leben auf der Welt. Alle Menschen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt ihr Handy benutzt haben, verwandeln sich in Zombies. Ein Signal, welches sich in wenigen Sekunden über die ganze Welt erstreckt, macht den Besitzer des Telefons zu einem Killer. Clayton hat kein Handy und ist damit verschont geblieben. Aber er muss nun schleunigst irgendwie aus Boston bis nach Maine kommen, wo seine Frau und sein Sohn sind, und dabei überleben. Auf seinem Weg schließen sich ihm Zufallsbekanntschaft Tom McCourt (Samuel L. Jackson) und die junge Alice (Isabelle Fuhrman) an. Ob sie der mobilen Katastrophe entkommen werden?
  •  Voll verkatert

    Voll verkatert

    31. März 2017 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Barry Sonnenfeld
    Mit Kevin Spacey, Jennifer Garner, Christopher Walken
    Tom Brand (Kevin Spacey) ist ein knallharter, stinkreicher Geschäftsmann, der nicht viel Rücksicht auf seine Familie – bestehend aus Frau Lara (Jennifer Garner), Tochter Rebecca (Malina Weissman) und Sohn David (Robbie Amell) – nimmt.
  •  La La Land

    La La Land

    12. Januar 2017 / 2 Std. 08 Min. / Musical, Romanze
    Von Damien Chazelle
    Mit Ryan Gosling, Emma Stone, John Legend
    Mia (Emma Stone) ist eine leidenschaftliche Schauspielerin, die ihr Glück in Los Angeles sucht. Sebastian (Ryan Gosling) will dort ebenfalls seinen Durchbruch schaffen, allerdings nicht als Schauspieler, sondern als Musiker, der Menschen des 21. Jahrhunderts für traditionellen Jazz begeistern möchte.
  •  Nerve

    Nerve

    8. September 2016 / 1 Std. 37 Min. / Thriller
    Von Ariel Schulman, Henry Joost
    Mit Emma Roberts, Dave Franco, Emily Meade
    Im Internet macht ein neues, illegales Spiel namens „Nerve“ die Runde, bei dem die Teilnehmer riskante Herausforderungen meistern müssen, während die Welt ihnen dabei zuschaut. Nirgendwo scheint es noch ein anderes Gesprächsthema zu geben und auch die schüchterne Vee (Emma Roberts) bekommt davon Wind. Damit sie endlich mal im Mittelpunkt des Geschehens stehen kann, so wie ihre Freundin Sydney (Emily Meade), meldet sie sich als Spielerin an. Ihrer Mutter (Juliette Lewis) passt gar nicht, was die Tochter da vorhat – und wie zur Bestätigung der mütterlichen Sorgen hat Vee gleich zu Beginn von Nerve die Aufgabe, einen fremden Typen zu küssen. Spontan drückt sie Ian (Dave Franco) ihre Lippen auf den Mund. Von da an versuchen die beiden, die immer gefährlicheren Etappen zu meistern und werden dabei zur Internetsensation. Doch als Vee und Ian aus dem Spiel aussteigen wollen, merken sie, dass es dafür längst zu spät ist…
  •  Don't Breathe

    Don't Breathe

    8. September 2016 / 1 Std. 28 Min. / Horror, Thriller
    Von Fede Alvarez
    Mit Stephen Lang, Jane Levy, Dylan Minnette
    Der Vater von Alex (Dylan Minnette) arbeitet im Sicherheitsgeschäft – sehr praktisch, wenn man wie Alex ein Dieb ist. Das Insiderwissen hilft dem jungen Mann, die teuren Sicherheitssysteme reicher Leute zu überwinden und in Villen fette Beute zu machen. Alex ist auf diesen Diebestouren nicht allein: Rocky (Jane Levy), als sein heimlicher Schwarm die Hauptmotivation für die Einbrüche, begleitet ihn, um sich und ihrer kleinen Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Dritter im Bunde ist Money (Daniel Zovatto), Rockys Freund, der des Kicks wegen mitmacht. Ein Kick der besonderen Art steht dem Trio bevor, als es in das Haus eines Kriegsveteranen (Stephen Lang) einsteigt, der nach dem Unfalltod seines einzigen Kindes ein großes Schmerzensgeld bekommen haben soll. Der Veteran ist blind, was kann also schiefgehen? Nun, eine Menge…
  •  Assassination Classroom 1

    Assassination Classroom 1

    26. August 2016 / 1 Std. 55 Min. / Abenteuer, Sci-Fi, Komödie
    Von Eiichirô Hasumi
    Mit Ryôsuke Yamada, Masaki Suda, Kippei Shiina
    Nachdem ein gelbes krakenähnliches Wesen aus dem All (Stimme im Original: Kazunari Ninomiya) große Teile des Mondes vernichtet hat, macht es auf der Erde Halt. Dort beschließt es nicht nur, Lehrer einer Problemklasse an der japanischen Kunugigaoka-Schule zu werden, sondern stellt den Erdbewohnern auch ein Ultimatum: Sollte es ihnen nicht gelingen, die fremde Kreatur innerhalb eines Jahres umzubringen, wird der Planet vernichtet. Allerdings machen es die übernatürlichen Kräfte des Besuchers nahezu unmöglich, ihm etwas anzuhaben. Dennoch versuchen seine neuen Schüler (u.a. Ryôsuke Yamada), die zu den lernschwächsten und undiszipliniertesten der ganzen Region gehören, zunächst, einen Plan auszutüfteln, wie sie das Wesen töten können. Doch sind sie bei ihrem Vorhaben bald hin- und hergerissen, ist ihr ungewöhnlicher neuer Lehrer doch der Einzige, der sich wirklich um sie kümmert und bemüht. Während die Jugendlichen versuchen, eine Lösung für ihr Problem zu finden, rückt das Ende der Welt immer näher...Realverfilmung der gleichnamigen Manga-Reihe.
  •  The Stalking Dead - Mein kopfloser Ex

    The Stalking Dead - Mein kopfloser Ex

    1. September 2016 / 1 Std. 21 Min. / Horror, Komödie
    Von Michael Steves
    Mit Vincent Martella, Jennifer Laporte, Julia Aks
    Das Leben von Schülerin Fern Petersen (Jennifer Laporte) nimmt eine drastische Wende, als sie ihren überfürsorglichen Freund Robert Klingher (Vincent Martella) durch einen kuriosen Unfall verliert. Dieser lässt sich durch den peinlichen Zwischenfall, bei dem er zu Tode kam, jedoch nicht davon abhalten, zu seiner Liebsten zurückzukehren. Bereits zu Lebzeiten war er übermäßig anhänglich und nun erscheint er als liebeskranker Geist, um bei seiner Angebeteten zu sein. Da Fern mittlerweile jedoch das Interesse verloren hat, muss Robert umdenken: Wäre es nicht das Beste, wenn Fern ebenfalls das Zeitliche segnen würde, damit sie bis in alle Ewigkeit zusammen sein können? Fern hält von seinem Entschluss, sie umzubringen, jedoch nicht gerade viel und nimmt den Überlebenskampf auf…
  •  Seoul Station

    Seoul Station

    31. März 2017 / 1 Std. 32 Min. / Animation, Horror
    Von Sang-Ho Yeon
    Mit Ryu Seung-Ryong, Eun-Kyung Shim, Joon Lee
    Vorgeschichte zum Realfilm "Train To Busan", in der die junge Hye-Sun (Stimme im Original: Eun-Kyung Shim) von Zuhause ausreißt, um mit ihrem Freund zusammenzuleben. Als der vorschlägt, dass sie das knapp werdende Geld durch Prostitution aufstockt, ergreift Hye-Sun die Flucht. Während sie durch die Gassen streift und von ihrem Vater gesucht wird, bricht im Untergrund ein Zombie-Virus aus.
  • Tatort: HAL

    Tatort: HAL

    28. August 2016 / Krimi
    Von Niki Stein
    Mit Richy Müller, Felix Klare, Carolina Vera
    Thorsten Lannert (Richy Müller) und Sebastian Bootz (Felix Klare) untersuchen den Mord an der jungen Schauspielschülerin Elena Stemmle. Und die Spur führt dabei zu ihren zwei Nebenjobs – bei einem Online-Escortservice und bei der Softwareschmiede Blue Sky. Bei letzterer arbeitete sie als Probandin an einem Social-Analysis-Programm, das auf der Basis von zusammengeführten Daten Aussagen über zukünftiges Gewaltverhalten machen kann und ein großer Erfolg bei Sicherheitsfirmen werden soll. Er ist der ganze Stolz von Geschäftsführerin Mea Welsch (Karoline Eichhorn) und Entwickler David Bogmann (Ken Duken), der aber schnell erkennen muss, dass auch die Ermittler sich darauf verstehen, Daten zu verbinden. So finden sie heraus, dass Bogmann privat das Opfer über den Escortservice gebucht hat. Er rückt sofort in das Zentrum der Ermittlungen, doch er streitet alles ab. Da taucht ein Video auf, dass scheinbar zeigt, wie Bogmann Elena Stemmle tötet…
  •  Rache - Bound To Vengeance

    Rache - Bound To Vengeance

    1. September 2016 / 1 Std. 20 Min. / Horror, Thriller
    Von José Manuel Cravioto
    Mit Tina Ivlev, Richard Tyson, Bianca Malinowski
    Eve (Tina Ivlev) ist eine junge Frau, die von einem perversen Sexualstraftäter gefangen gehalten wird. Eines Tages gelingt es ihr, ihren Entführer zu überwältigen und aus dem Gefängnis zu fliehen. Kurzerhand beschließt sie, den Spieß umzudrehen und Rache an ihrem Peiniger zu üben. Da sie überzeugt ist, dass sie nicht das einzige Opfer des Mannes ist, sondern in der Nähe auch noch andere Mädchen eingesperrt sind, greift sie zu harten Foltermethoden, um herauszufinden, an welchen geheimen Orten die anderen gekidnappten Mädels festgehalten werden. Überraschend muss Eve jedoch feststellen, dass einige Mädchen gar nicht befreit werden wollen. Zudem erkennt sie, dass der Entführer vermutlich nicht alleine operiert, sondern einen Komplizen hat…
  •  Kingsglaive: Final Fantasy XV

    Kingsglaive: Final Fantasy XV

    30. September 2016 / 1 Std. 50 Min. / Animation, Fantasy, Abenteuer
    Von Takeshi Nozue
    Mit Gô Ayano, Aaron Paul, Shioli Kutsuna
    Das Königreich Lucis ist die Heimat des letzten heiligen Kristalls auf der Welt, einem Quell mächtiger Magie, den das finstere Imperium von Niflheim unbedingt in die Finger kriegen will. Lucis‘ König Regis (engl. Sprecher: Sean Bean) verfügt mit den so genannten Kingsglaive zwar über eine mit magischen Fähigkeiten ausgestattete Elite-Soldatentruppe, doch sieht er sich angesichts seiner eigenen schwindenden Kräfte und der militärischen Überlegenheit von Niflheim gezwungen, dessen Forderungen für ein Friedensabkommen zu akzeptieren: So soll er seine Ländereien an das verfeindete Reich abtreten und seinen Sohn Noctis mit der von Niflheim seit Jahren gefangengehaltenen Prinzessin Lunafreya (Lena Headey) vermählen. Doch Regis‘ Handeln entzweit nicht nur die Kingsglaive, sondern führt auch nicht zum vereinbarten Frieden. Und so entbrennt in Lucis‘ Hauptstadt Insomnia bald eine verheerende Schlacht, an deren vorderster Front sich auch Kingsglaive-Krieger Nyx (Aaron Paul) wiederfindet, der mit allen Kräften versucht, das Königreich vor dem Untergang zu bewahren.Animationsfilm, der die Haupthandlung des Videospiels „Final Fantasy XV“ vorbereitet.
  •  Ben Hur

    Ben Hur

    1. September 2016 / 2 Std. 04 Min. / Monumentalfilm, Action, Abenteuer
    Von Timur Bekmambetov
    Mit Jack Huston, Morgan Freeman, Toby Kebbell
    Judah Ben-Hur (Jack Huston), ein jüdischer Prinz, und Messala (Toby Kebbell), Sohn eines römischen Steuereintreibers, wachsen zu jener Zeit, zu der auch Jesus Christus (Rodrigo Santoro) lebt, gemeinsam auf. Sie sind beste Freunde, bis Messala eines Tages nach Rom geht, um sich dort weiterzubilden. Jahre später kommt er als völlig veränderter Mensch zurück, hat nur noch Spott für Judah und vor allem für dessen Religion übrig. Schon bald intrigiert er gegen seinen einstigen Freund und sorgt dafür, dass dessen Familie im Gefängnis landet und Judah auf ein Sklavenschiff gebracht wird. Der dort dem sicheren Tod geweihte Ben-Hur überlebt wie durch ein Wunder und kennt nur noch ein Ziel: Rache. Die bietet sich schließlich bei einem Wagenrennen in Rom, an welchem Ben-Hur im Dienste des ihm wohlgesonnenen Scheichs Ilderim (Morgan Freeman) teilnimmt...Neuauflage der Geschichte des jüdischen Prinzen Judah Ben-Hur nach Lew Wallace' Roman "Ben-Hur: A Tale of The Christ".
  •  König Laurin

    König Laurin

    1. September 2016 / 1 Std. 34 Min. / Fantasy, Familie
    Von Matthias Lang
    Mit Florian Burgkart, Volker Michalowski, Rufus Beck
    Prinz Theo (Florian Burgkart) ist viel zu klein für sein Alter. An dem 16-Jährigen schlackert jede Ritterrüstung und für seinen Vater König Dietrich (Rufus Beck) ist der Thronfolger eine ständige Enttäuschung. Dietrich glaubt nämlich, dass man nur mit großer körperlicher Kraft ein guter König werden kann und übersieht dabei völlig, dass Theo ein gescheiter Junge mit einem guten Herzen ist. Bei einem Ausflug in die Berge freundet sich Theo mit dem Zwergenkönig Laurin (Volker Zack) an, der von König Dietrich verbannt wurde. Seit die Zwerge das Reich verlassen mussten, gedeiht dort nichts Grünes mehr, und Laurin hegt und pflegt seine Rosen nun stattdessen in den Bergen. Beeindruckt von der Stärke seines neuen Freundes, der sich trotz seiner geringen Körpergröße nicht unterkriegen lässt, erkennt Theo, dass er seinem Herzen folgen muss und äußere Umstände nicht sein Schicksal bestimmen dürfen.
  •  Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel

    Mother's Day - Liebe ist kein Kinderspiel

    25. August 2016 / 1 Std. 59 Min. / Romanze, Komödie, Drama
    Von Garry Marshall
    Mit Julia Roberts, Jennifer Aniston, Kate Hudson
    Rund um den Muttertag nehmen die Geschichten mehrerer Mütter ihren Lauf, die auf unterschiedliche Weise miteinander verwoben sind. Sandy (Jennifer Aniston) ist alleinerziehend und muss damit zurechtkommen, dass ihr Ex-Mann Henry (Timothy Olyphant) wieder heiratet und seine Braut mit Anfang 20 wesentlich jünger als sie ist, dass selbst ihre eigenen Söhne auf dumme Gedanken kommen. Jesse (Kate Hudson) und Gabi (Sarah Chalke) wiederum haben ihren Eltern schon seit Jahren einige pikante Details aus ihren Leben verheimlicht und geraten durch einen plötzlichen Besuch in Erklärungsnot. Die erfolgreiche Fernsehmoderatorin Miranda (Julia Roberts) scheint hingegen die Liebe aus ihrem Leben verbannt zu haben – lieber verkauft sie magische Steine an ihre Kunden. Sie alle müssen sich auf neue Wege einlassen, um einen harmonischen Muttertag verbringen zu können und ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen.Romantische Komödie, die am Muttertag spielt, und lose Fortsetzung von Garry Marshalls "Valentinstag" und "Happy New Year".
  •  Shelley

    Shelley

    Kein Kinostart / 1 Std. 32 Min. / Drama
    Von Ali Abbasi
    Mit Ellen Dorrit Petersen, Cosmina Stratan, Peter Christoffersen
    Louise (Ellen Dorrit Petersen) und Kasper (Peter Christoffersen) sind ein Paar, das in einer abgelegenen Villa fernab von Technik und Strom lebt. Ihr größter Wunsch ist es, Eltern zu werden, doch ist es Louise nicht möglich, selbst ein Kind auszutragen. Daher wenden sie sich in ihrer Verzweiflung an ihre Bekannte Elena (Cosmina Stratan), welche einwilligt, als Leihmutter zu fungieren. Allerdings wächst das Kind in ihrem Bauch ungewöhnlich schnell und schon bald wandelt sich die Schwangerschaft für alle Beteiligten zu einem buchstäblichen Horror...
Back to Top