Mein FILMSTARTS
Neueste Kritiken der Filmstarts-Redaktion
  •  A Bigger Splash

    A Bigger Splash

    5. Mai 2016 / 2 Std. 05 Min. / Krimi, Drama
    Von Luca Guadagnino
    Mit Tilda Swinton, Ralph Fiennes, Dakota Johnson
    Filmemacher Paul (Matthias Schoenaerts) möchte mit seiner Freundin, dem Rockstar Marianne (Tilda Swinton), einen romantischen Erholungsurlaub auf der paradiesischen italienischen Insel Pantelleria verbringen. Doch schon wenige Tage nach ihrer Ankunft wird die friedliche Zweisamkeit durch den unerwarteten Besuch ihres alten Freundes Harry (Ralph Fiennes) und seiner erwachsenen Tochter Penelope (Dakota Johnson) gestört. Schnell fühlt sich Paul zur attraktiven Penelope hingezogen, gleichzeitig entflammt aber auch zwischen Harry und Marianne die bereits in der Vergangenheit verspürte gegenseitige Anziehung aufs Neue. Nach und nach geraten alle vier in einen verhängnisvollen Strudel aus Eifersucht, Leidenschaft und sexueller Besessenheit...Remake des französischen Krimi-Dramas „Der Swimmingpool“ von Jacques Deray aus dem Jahr 1969.
  •  Tatort: Fünf Minuten Himmel

    Tatort: Fünf Minuten Himmel

    28. März 2016 / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Katrin Gebbe
    Mit Heike Makatsch, Rosmarie Röse, Julika Jenkins
    14 Jahre lang hat Ellen Berlinger (Heike Makatsch) als verdeckte Ermittlerin im Ausland gearbeitet. Dafür musste sie viel aufgeben und unter anderem ihre kleine Tochter bei ihrer Mutter zurücklassen. Nun ist sie zurück in der Uni-Stadt Freiburg. Doch ruhiger wird es für die Mordermittlerin dort nicht. Ein Jobcenter-Mitarbeiter wurde mit einem Kabelbinder erdrosselt. War es ein Selbstmord, auf den vieles hindeutet, oder doch ein Mord? Es gibt zumindest eine Menge Menschen mit einem Mordmotiv, denn der Tote hat Bescheide manipuliert und sich bestechen lassen, mit einer Kundin sogar ein Verhältnis angefangen. Und dann führt auch noch eine Spur zu einer Jugendbande, bei der ausgerechnet Ellens Tochter Niina (Emilia Bernsdorf) Mitglied zu sein scheint…
  •  Batman V Superman: Dawn Of Justice

    Batman V Superman: Dawn Of Justice

    24. März 2016 / 2 Std. 33 Min. / Action, Fantasy, Abenteuer
    Von Zack Snyder
    Mit Ben Affleck, Henry Cavill, Jesse Eisenberg
    Superman (Henry Cavill) wird von den Menschen als Gott verehrt oder – ob seiner Macht – als Bedrohung für die Menschheit verdammt. Bruce Wayne alias Batman (Ben Affleck) hat sich klar auf die Seite derjenigen geschlagen, die Superman gebändigt wissen wollen.
  •  Familie zu vermieten

    Familie zu vermieten

    31. März 2016 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze
    Von Jean-Pierre Améris
    Mit Benoît Poelvoorde, Virginie Efira, François Morel
    Geschäftsmann Paul-André (Benoît Poelvoorde) ist Mitte 40, Single und genauso reich wie einsam. Doch letzteres will er nun endlich ändern. Als er zufällig mitbekommt, dass die lebensfrohe Violette (Virginie Efira) aufgrund akuter finanzieller Probleme drauf und dran ist, das Sorgerecht für ihre beiden Kinder zu verlieren, hat Paul-André schließlich die zündende Idee, um auch mal in den Genuss von Familienglück zu kommen. So lässt er die alleinerziehende Mutter aufsuchen und unterbreitet ihr den ungewöhnlichen Vorschlag, all ihre Schulden zu bezahlen, wenn sie ihn dafür probehalber für einige Monate in ihre Familie aufnimmt. Nach anfänglicher Skepsis willigt Violette letztendlich ein. Doch als Paul-André dann statt mit sofortiger familiärer Harmonie zunächst mit jeder Menge Chaos und Unordnung konfrontiert wird, muss er feststellen, dass ein Familienleben vielleicht doch nicht so einfach ist, wie er sich das ausgemalt hat.
  •  Rock The Kasbah

    Rock The Kasbah

    24. März 2016 / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Musik
    Von Barry Levinson
    Mit Bill Murray, Zooey Deschanel, Bruce Willis
    Richie Lanz (Bill Murray) hat wahrlich schon bessere Tage gesehen. Dennoch will der erfolglose Musikproduzent den Kopf noch nicht ganz in den Sand stecken, begibt sich mit seiner letzten verbliebenen Klientin Ronnie (Zooey Deschanel) auf eine USO-Tour (United Service Organizations) nach Afghanistan, um für die Unterhaltung der dort stationierten US-Truppen zu sorgen. Nur kurze Zeit später findet sich Lanz in Kabul gestrandet wieder – als seine Klientin nämlich kalte Füße bekommen und ihn ohne Pass und Geld vor Ort zurückgelassen hat. Sie hat sich vom Söldner Bombay Brian außer Landes schmuggeln lassen, den jedoch nur zur Hälfte bezahlt – die andere Hälfte fordert der Fluchthelfer nun von Richie. Für den könnte sich die Geschichte aber trotz der miesen Lage als Glücksfall erweisen. Schließlich ist er nicht nur der faszinierenden Prostituierten Merci (Kate Hudson) begegnet, sondern auch einer jungen Frau mit unglaublicher Stimme: Salima (Leem Lubany). Zusammen machen sich Richie und Salima auf den Weg, um an der Talent-Show „Afghan Star“ teilzunehmen, Afghanistans Äquivalent zu „American Idol“…
  •  10 Cloverfield Lane

    10 Cloverfield Lane

    31. März 2016 / 1 Std. 43 Min. / Sci-Fi, Thriller
    Von Dan Trachtenberg
    Mit Mary Elizabeth Winstead, John Goodman, John Gallagher Jr.
    Michelle (Mary Elizabeth Winstead) verlässt nach einem Streit New Orleans und fährt davon. Doch dann kommt es auf der wenig befahrenen nächtlichen Straße zu einem schweren Unfall. Die junge Frau verliert das Bewusstsein. Als sie später wieder aufwacht, findet sie sich nicht in einem Krankenhaus wieder, sondern in einem Bunker tief unter der Erde. Howard (John Goodman) behauptet, dass er sie gerettet hat und die Umgebung angegriffen wird. Die meisten Menschen sollen demnach schon tot sein. Doch Michelle möchte nicht ewig auf engstem Raum mit fremden Personen zusammenleben. Mit Emmett (John Gallagher Jr.), dem Dritten im Bunker, schließt sie sich zusammen und plant den Ausbruch aus den Fängen des immer paranoider werdenden Howard. Noch wissen sie nicht, was sie an der Oberfläche erwartet...
  • Tatort: Zorn Gottes

    Tatort: Zorn Gottes

    20. März 2016 / Krimi
    Von Özgür Yıldırım
    Mit Wotan Wilke Möhring, Franziska Weisz, Christoph Letkowski
    Der Genuss des ersten warmen Sommertages endet für ein junges Paar jäh, als wortwörtlich aus heiterem Himmel eine Leiche in ihren Pool fällt. Kommissar Thorsten Falke (Wotan Wilke Möhring) wird mit den Ermittlungen beauftragt, die ihn schnell zum nahe gelegenen Flughafen Hannover-Langenhagen führen. Dort findet er heraus, dass der Tote, ein jordanischer Geschäftsmann, wohl Opfer einer Verwechslung wurde und man versuchte, den Mord zu vertuschen. Widerwillig muss Falke mit der taffen Bundespolizistin Julia Grosz (Franziska Weisz) zusammen arbeiten, die nach mehreren Auslandseinsätzen mittlerweile am Flughafen stationiert ist. Gemeinsam stoßen sie auf einen mysteriösen Passagier, der illegal aus Syrien nach Deutschland zurückgekehrt ist. Sofort gehen bei den zuständigen Stellen alle Alarm-Glocken an. Ist hier ein Terrorist eingereist?
  •  My Big Fat Greek Wedding 2

    My Big Fat Greek Wedding 2

    24. März 2016 / 1 Std. 34 Min. / Komödie, Romanze
    Von Kirk Jones (II)
    Mit Nia Vardalos, John Corbett, Lainie Kazan
    Einige Jahre sind seit der der chaotischen, multikulturellen Vermählung von Toula (Nia Vardalos) und Ian Miller (John Corbett) vergangen, die beiden immer noch ein Paar. Wobei es im Arbeits- und Familienalltag gar nicht so leicht ist, die Beziehung frei von Ärger zu halten – woran nicht zuletzt Toulas und Ians Teenager-Tochter Paris (Elena Kampouris) Schuld ist, die es in die Ferne zieht. Doch ihre Eltern können sich mit der Vorstellung, dass ihre Kleine in Florida, Texas oder New York aufs College geht, nicht anfreunden. Und auch im weiteren Familienkreise droht Stress, als sich herausstellt, dass Toulas Eltern, Maria (Lainie Kazan) und Gus Portokalos (Michael Constantine), formal gar nicht verheiratet sind. Der Priester vergaß einst, die Urkunde zu unterzeichnen! Also steht eine neue Hochzeit mit der ganzen Familie bevor. Tante Voua (Andrea Martin) ist natürlich ebenfalls wieder dabei und sorgt für ordentlich Trubel…
  •  High-Rise

    High-Rise

    30. Juni 2016 / 1 Std. 59 Min. / Drama, Sci-Fi
    Von Ben Wheatley
    Mit Tom Hiddleston, Jeremy Irons, Sienna Miller
    Nach seiner Scheidung zieht der dreißigjährige Dr. Robert Laing (Tom Hiddleston) in ein ungewöhnliches Hochhaus. In den einzelnen Etagen werden die Bewohner nach niederer Klasse, Mittelklasse und Oberschicht unterteilt. In den oberen Stockwerken haust die Upperclass, während sich Familien mit den unteren Geschossen zufrieden geben müssen. Laings Appartement befindet sich im mittleren Bereich. Bald macht er nicht nur die Bekanntschaft des Fernsehjournalisten Richard Wilder (Luke Evans), der im zweiten Stock wohnt, sondern auch die des Architekten und Schöpfer des Hochhauses, Anthony Royal (Jeremy Irons), der erhaben über allen ganz oben residiert. Je länger Laing in dem Appartement haust, desto deutlicher spitzen sich die Konflikte zu, die unter der Oberfläche rumoren. Bei einem Stromausfall schlagen die Auseinandersetzungen dann in offene Gewalt um und es entsteht Anarchie. Laing steht plötzlich vor einer folgenschweren Entscheidung. Denn als Wilder Royal stürzen will, muss er Farbe bekennen…
  •  Lolo - Drei ist einer zu viel

    Lolo - Drei ist einer zu viel

    17. März 2016 / 1 Std. 40 Min. / Komödie
    Von Julie Delpy
    Mit Julie Delpy, Dany Boon, Vincent Lacoste
    Während eines Urlaubs mit ein paar Freundinnen in Südfrankreich verliebt sich Violette (Julie Delpy) Hals über Kopf in den charmanten Informatiker Jean-René (Dany Boon), der eigentlich überhaupt nicht zu ihr zu passen scheint. Trotz aller Gegensätze läuft es bei mehreren Treffen mit ihm aber sogar so gut, dass er schon wenig später mit in Violettes Pariser Wohnung zieht. Doch dort erwartet sie bereits ihr 19-jähriger Sohn Lolo (Vincent Lacoste), der sich so gar nicht mit dem neuen Mann im Leben seiner Mutter anfreunden will. Fortan setzt der aufgeweckte Teenager alles daran, Jean-René mit allerlei durchtriebenen Einfällen in ein schlechtes Licht zu rücken. Obwohl er damit zunehmend Erfolg hat und so in seiner Mutter Zweifel an der Beziehung sät, gibt sein Gegenüber im Kampf um Violette jedoch so schnell nicht auf.
  •  Nur Fliegen ist schöner

    Nur Fliegen ist schöner

    19. Mai 2016 / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Von Bruno Podalydès
    Mit Bruno Podalydès, Agnès Jaoui, Sandrine Kiberlain
    Mit 50 Jahren verläuft das Leben in geregelten Bahnen. Das gilt auch für Michel (Bruno Podalydès): Der Grafikdesigner hat eine Anstellung zu den üblichen Zeiten von neun bis fünf, ist verheiratet und die Kinder sind schon aus dem Haus. Doch die alltägliche Routine fängt an, ihm gehörig auf die Nerven zu gehen. Wie sehr träumt er von einem anderen Leben. Eines Tages sieht Michel das Foto eines Kajaks und ist sofort hellauf begeistert von dem kleinen Ruderboot. Schnell ist es bestellt und Michel kann an nichts anderes mehr denken, als es zusammenzubauen und sich in die Freiheit zu träumen. Rasch wird aber daraus Wirklichkeit, als seine Frau Rachelle (Sandrine Kiberlain) Wind davon bekommt und ihn kurzerhand an einem Fluss aussetzt. Kaum auf sich allein gestellt, trifft Michel auf eine ländliche Bohème. Die Unbeschwertheit, süßen Früchte und der Alkohol sind einfach zu verlockend, um sie je wieder zu verlassen...
  •  Schellen-Ursli

    Schellen-Ursli

    24. März 2016 / 1 Std. 45 Min. / Familie, Abenteuer
    Von Xavier Koller
    Mit Jonas Hartmann, Julia Jeker, Peter Jecklin
    In Unterengadin im schweizerischen Inntal nähert sich der Sommer dem Ende. Der Junge Ursli (Jonas Hartmann) muss ackern, ist bei seinen Eltern auf der Alp fest in den Arbeitsablauf eingeplant. Wenn er Freizeit hat, verbringt er sie gerne mit der gleichaltrigen Sereina (Julia Jeker), mit der ihn eine tiefe Freundschaft verbindet und die den Sommer über im nahe gelegenen Maiensäss wohnt. Die Probleme beginnen, als ein Teil der Ernte bei der Alpabfahrt verloren geht und sich Urslis Familie deswegen beim wohlhabenden Ladenbesitzer des Dorfes verschulden muss. Ursli ist tief getroffen, weil sein Zicklein Zila an den reichen Krämersohn Roman (Laurin Michael) verkauft werden soll. Dem Jungen von der Alp reicht es endgültig, als er beim Chalandamarz-Umzug auch noch die kleinste Glocke bekommt. Um die große Glocke aus dem kalten Maiensäss zu holen, wagt Ursli ein gefährliches Abenteuer…
  •  Gods Of Egypt

    Gods Of Egypt

    21. April 2016 / 2 Std. 08 Min. / Fantasy, Abenteuer, Action
    Von Alex Proyas
    Mit Nikolaj Coster-Waldau, Gerard Butler, Brenton Thwaites
    Nachdem sich Set (Gerard Butler), der Gott der Dunkelheit, des ägyptischen Throns bemächtigt hat, droht das einst friedliche und wohl behütete Reich im Chaos zu versinken. Nur wenige Rebellen leisten noch Widerstand gegen den unbarmherzigen Herrscher und seine brutalen Gefolgsleute. Einer von ihnen ist der Dieb Bek (Brenton Thwaites), ein mutiger Held, der sich auf eine ungewöhnliche Allianz einlässt, um nicht zuletzt seine große Liebe Zaya (Courtney Eaton) aus dem Totenreich zurückzuholen: Gemeinsam mit dem Gott Horus (Nikolaj Coster-Waldau) plant Bek, Sets Schreckensherrschaft ein für alle Mal zu beenden. Ihre abenteuerliche Reise führt sie bis ins Jenseits und hinauf in den Himmel, wo der Sterbliche und der Gott mehrere gefährliche Aufgaben meistern müssen. Schließlich bringt sie jede von ihnen dem alles entscheidenden Aufeinandertreffen mit dem Gott der Dunkelheit ein Stückchen näher...
  •  Saint Amour - Drei gute Jahrgänge

    Saint Amour - Drei gute Jahrgänge

    13. Oktober 2016 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Drama
    Von Benoît Delépine, Gustave Kervern
    Mit Gérard Depardieu, Benoît Poelvoorde, Vincent Lacoste
    Der verwitwete Jean (Gérard Depardieu) und sein Sohn Bruno (Benoît Poelvoorde) haben sich über die Jahre auseinandergelebt und wechseln nun kaum noch ein Wort miteinander. Die alljährliche Landwirtschaftsmesse in Paris sorgt immerhin dafür, dass sich die beiden überhaupt mal wieder über den Weg laufen – und ist der Beginn einer promillehaltigen Weinreise durch Südfrankreich, auf der Jean seinen einsamen Sohn und auch sich selbst auf andere Gedanken bringen will. Denn darunter, allein zu sein, leiden beide. Und wie lässt sich das Verhältnis zum Sohn trefflicher verbessern als auf einer Sauftour? Im Taxi des jungen Mike (Vincent Lacoste) machen sich Jean und Bruno  gemeinsam auf den Weg zum idyllischen Weinort Saint Amour. Doch können sie ihre Differenzen im Laufe des spontanen, bald chaotischen Ausflugs wirklich überwinden?
  •  Magical Girl

    Magical Girl

    17. März 2016 / 2 Std. 07 Min. / Drama, Thriller
    Von Carlos Vermut
    Mit José Sacristán, Bárbara Lennie, Luis Bermejo
    Die 12-jährige Alicia (Lucía Pollán) ist an Leukämie erkrankt und träumt davon, vor ihrem nahenden Tod noch das Kleid der Anime-Heldin aus ihrer Lieblingsserie zu bekommen. Ihr am Boden zerstörter Vater Luis (Luis Bermejo) setzt daher alles daran, seiner geliebten Tochter ihren womöglich letzten Wunsch zu erfüllen. Die finanzielle Situation des arbeitslosen Lehrers erschwert das ganze Vorhaben allerdings erheblich. Doch gibt Luis nicht so leicht auf, auch wenn er schon bald zu dem einen oder anderen drastischeren Mittel greifen muss, um seinem Ziel näherzukommen. Auf seiner Mission kreuzt er unter anderem auch die Wege der attraktiven Barbara (Bárbara Lennie), die an einer bipolaren Störung leidet, und des ehemaligen Lehrers Damian (José Sacristán), den einige finstere Geheimnisse aus seiner Vergangenheit umwehen.
Back to Top