Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tod der US-Schauspielerin Jane Wyman
    11.09.2007 um 15:13
    facebook Tweet

    Jane Wyman, Film- und Fernsehschauspielerin, Oscar-Preisträgerin und erste Ehefrau Ronald Reagans, ist im Alter von 93 Jahren in einem Altersheim im kalifornischen Palm Springs verstorben.

    Erst durch ihre Rolle der intriganten Angela Channing in der US-Fernsehserie "Falcon Crest" wurde in den 80er Jahren einem internationalen Publikum vertraut. Dabei war sie doch bereits seit den 40ern überaus erfolgreich als Schauspielerin in Hollywood tätig und erhielt gar 1948 für ihren Auftritt als taubstummes Vergewaltigungsopfer in dem Drama einen Oscar, dem Jahr, in dem sie sich auch von dem damaligen Schauspieler und zukünftigen US-Präsidenten nach achtjähriger Ehe trennte.

    Wyman arbeitete für einige der größten Regisseure Hollywoods: (), (), (), (The Story Of Will Rogers), Douglas Sirk (, ). In den 50er Jahren wechselte sie dann zum Fernsehen und war seither kaum noch auf der großen Leinwand zu sehen. Sie war insgesamt viermal verheiratet und hatte zusammen mit Ronald Reagan zwei leibliche Töchter und einen Adoptiv-Sohn.

    Sebastian Schmieder mit AFP
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top