Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Micmacs: Neuer Trailer der Krimi-Komödie von Jeunet
    29.03.2010 um 11:04
    facebook Tweet

    Während "Micmacs", der neueste Film des französischen Regisseurs Jean-Pierre Jeunet ("Die fabelhafte Welt der Amelie", "Delicatessen"), schon vergangenen September auf dem Toronto International Film Festival seine US-Premiere feierte, muss sich das deutsche Publikum noch bis zum 22. Juli gedulden.

    Filmstarts - Während "Micmacs", der neueste Film des französischen Regisseurs Jean-Pierre Jeunet ("Die fabelhafte Welt der Amelie", "Delicatessen"), schon vergangenen September auf dem Toronto International Film Festival seine US-Premiere feierte, muss sich das deutsche Publikum noch bis zum 22. Juli gedulden. Doch um die Wartezeit ein wenig zu versüßen, zeigen wir euch den neuen, äußerst vielversprechenden Trailer mit amerikanischen Untertiteln.

    Darum gehts in der Krimi-Komödie "Micamcs": Eines Abends tritt Videothekar Bazil (Dany Boon) vor die Tür – nur um eine verirrte Pistolenkugel in den Kopf geschossen zu bekommen. Aus dem Krankenhaus entlassen, steht er ohne Job und Geld auf der Straße. Doch das Glück lässt den ehemaligen Häftling Placard (Jean-Pierre Marielle) seinen Weg kreuzen. Placard lebt mit einer Gruppe wunderlicher Außenseiter auf einer Müllhalde. Dort findet auch Bazil ein neues Obdach und verwandelt den Müllberg kurzerhand in ein wohliges Zuhause voller magischer Skulpturen aus Fundstücken und Schrottteilen. Als sich die Gelegenheit ergibt, es den Gangstern, die ihm eine Kugel verpasst haben, heimzuzahlen, beginnt ein aberwitziger Kampf gegen die Waffenlobby und Bazil findet ganz nebenbei auch noch die große Liebe…

    Wer denkt, dass sich das Ganze abgefahren anhört, sollte es sich erstmal ansehen! Hier der Trailer:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top