Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Larry Crowne: Verrückte Casting-News von Tom Hanks
    28.03.2010 um 13:04
    facebook Tweet

    Tom Hanks ist ein Kauz. Der Superstar machte für seine zweite Kino-Regiearbeit "Larry Crowne" die ungewöhnlichste Casting-Ankündigung der Geschichte. Bisher standen offiziell nur er selbst und Julia Roberts als Hauptdarsteller fest.

    Filmstarts – Tom Hanks ist ein Kauz. Der Superstar machte für seine zweite Kino-Regiearbeit „Larry Crowne“ die ungewöhnlichste Casting-Ankündigung der Geschichte. Bisher standen offiziell nur er selbst und Julia Roberts als Hauptdarsteller fest. Doch für ihre zweite Zusammenarbeit (nach „Der Krieg des Charlie Wilson“) ist der Cast nun erweitert worden. Hanks postete kurzerhand auf Twitter ein Foto, auf dem neben ihm und Roberts Porträtbilder von 15 weiteren Schauspielern zu sehen sind – allerdings ohne Namen.

    Zumindest einige konnten bisher identifiziert werden. Mit dabei sind unter anderem Taraji P. Henson („Der seltsame Fall des Benjamin Button“), Cedric the Entertainer („Cadillac Records“), Bryan Cranston („Breaking Bad“), George Takei („Raumschiff Enterprise“), Peter Scolari („Ally McBeal“), Wilmer Valderrama („Die wilden Siebziger“), Bob Stephenson („Transformers“), Gugu Mbatha-Raw („Undercovers“) und Holmes Osborne („The Box“).

    Hanks schrieb „Larry Crowne“ gemeinsam mit Nia Vardalos („My Big Fat Greek Wedding“). Er spielt einen Mann, der sich in der Mitte seines Lebens persönlich und beruflich neu orientieren muss. In welche Rolle Roberts schlüpfen wird, ist bisher nicht bekannt, wahrscheinlich wird sich jedoch Hanks’ Love Interest darstellen.


    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top