Mein FILMSTARTS
Leonardi DiCaprio: Soll für Eastwood J. Edgar Hoover spielen
01.04.2010 um 09:05
facebook Tweet G+Google

Noch kürzlich haben wir euch von Clint Eastwoods ("Million Dollar Baby", "Gran Torino") Plänen berichtet, das Biopic "J. Edgar Hoover" über den umstrittenen ersten Direktor des FBI zu drehen. Nun nimmt das Projekt konkrete Formen an.

Filmstarts - Noch kürzlich haben wir euch von Clint Eastwoods ("Million Dollar Baby", "Gran Torino") Plänen berichtet, das Biopic "J. Edgar Hoover" über den umstrittenen ersten Direktor des FBI zu drehen. Das Projekt nimmt nun konkrete Formen an und wie deadline berichtet, habe Eastwood auch schon eine genaue Vorstellung, wer am besten für die Hauptrolle geeignet sei: Niemand Geringeres als Leonardo DiCaprio ("Titanic", "Catch Me If You Can") soll den durchaus ambivalenten Charakter mimen.

J. Edgar Hoover war für die Gründung des FBI in seiner heutigen Form verantwortlich. Von 1924 an war er 48 Jahre lang Direktor und leitete die bundespolizeiliche Ermittlungsbehörde als quasi autonome Einrichtung. Während er zu seiner Amtszeit fast schon unantastbar in seiner Position und seinem Ansehen war, polarisierte er nach seinem Tod stark und geriet wegen seinen Manipulationstaktiken und Überwachungsapparaten immer mehr in Verruf.

Geschrieben wird das Drehbuch von "Milk"-Autor Dustin Lance Black. Produzieren wird das Ganze Brian Grazer ("A Beautiful Mind", "Frost/Nixon"), der den Film als "Geschichte über die Anfänge des FBI" beschrieben hat, doch als er Universal das Skript zeigte, waren die Reaktionen dort negativ, da es genau das sei, was man nicht machen wolle. Nachdem Grazer Eastwood mit ins Boot geholt hat, überdachte das Studio seine Entscheidung. Kein Wunder, denn die beiden haben schon vorher bei "Der fremde Sohn" zusammengearbeitet, was dem Studio immerhin drei Oscarnominierungen einbrachte. Mit DiCaprio an Board würden die Chancen wohl kaum besser stehen können, dass das Biopic wirklich das Licht der Leinwand entdeckt. Die Dreharbeiten würden Ende diesen Jahres beginnen.

"J. Edgar Hoover" wäre die erste Zusammenarbeit zwischen Eastwood und DiCaprio, auf die man mit Sicherheit gespannt sein darf, denn die Rolle klingt ebenso vielversprechend und anspruchsvoll, wie die des Howard Hughes in Martin Scorsese "Aviator", für die DiCaprio 2005 für den Oscar nominiert wurde. Mit Hoover würde er wieder in die Rolle einer der prägendsten Figuren des Amerikas des 20. Jahrhunderts schlüpfen.

Eastwood hat gerade den Mystery-Thriller "Hereafter" mit Matt Damon ("Good Will Hunting") in der Hauptrolle abgedreht. Zuvor stand dieser beim Biopic "Invictus" über Nelson Mandela für Eastwood vor der Kamera.
facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>X-Men: New Mutants</strong> Trailer DF
X-Men: New Mutants Trailer DF
6 324 Wiedergaben
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Trailer DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Trailer DF
28 205 Wiedergaben
<strong>Saw 8: Jigsaw</strong> Trailer DF
Saw 8: Jigsaw Trailer DF
26 329 Wiedergaben
<strong>Fack ju Göhte 3</strong> Trailer DF
Fack ju Göhte 3 Trailer DF
34 513 Wiedergaben
<strong>Thor 3: Tag der Entscheidung</strong> Trailer DF
Thor 3: Tag der Entscheidung Trailer DF
36 920 Wiedergaben
<strong>Schneemann</strong> Trailer DF
Schneemann Trailer DF
8 259 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Update zum "Tron"-Reboot“: "Blade Runner 2049"-Bösewicht Jared Leto bestätigt Beteiligung
NEWS - In Produktion
Montag, 16. Oktober 2017
Update zum "Tron"-Reboot“: "Blade Runner 2049"-Bösewicht Jared Leto bestätigt Beteiligung
Der nächste Rückkehrer: Auch Giovanni Ribisi in den "Avatar"-Sequels dabei
NEWS - In Produktion
Samstag, 14. Oktober 2017
Der nächste Rückkehrer: Auch Giovanni Ribisi in den "Avatar"-Sequels dabei
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top