Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    C.S.I.: Rückkehrer für blutiges Finale von Staffel 10
    16.04.2010 um 12:05
    facebook Tweet

    "C.S.I."-Fans dürfen sich auf die Rückkehr einer der interessantesten Antagonisten der Serie freuen. Wie TV-Experte Michael Ausiello exklusiv berichtet, kehrt Tony-Preisträger Bill Irwin in seiner Rolle als Nate Haskell (alias der "Dick und Jane Killer") für ein blutiges Finale der zehnten Staffel zurück.

    Filmstarts – "C.S.I."-Fans dürfen sich auf die Rückkehr einer der interessantesten Antagonisten der Serie freuen. Wie TV-Experte Michael Ausiello exklusiv berichtet, kehrt Tony-Preisträger Bill Irwin in seiner Rolle als Nate Haskell (alias der "Dick und Jane Killer") für ein blutiges Finale der zehnten Staffel zurück. Deutsche "C.S.I."-Fans wissen, dass Haskell großen Anteil am Abschied des langjährigen "C.S.I."-Protagonisten Gil Grissom (William Petersen) in der Mitte Januar 2010 auf RTL ausgestrahlten Folge "Abschied eines Ermittlers" hatte.

    In der aktuell in den USA laufenden zehnten Staffel der erfolgreichen Krimi-Serie jagt Grissoms Nachfolger Dr. Raymond Langston (Laurence Fishburne) den Serienkiller Dr. Jekyll. "C.S.I."-Chefautorin und Produzentin Carol Mendelsohn verriet Ausiello nun, dass Langston Nate Haskell um Hilfe bei der Jagd nach dem Killer bitten muss. Denn Haskell kennt, obwohl er seit elf Jahren im Gefängnis sitzt, dessen Identität. Das zweiteilige Staffelfinale wird sich also hauptsächlich um die Frage drehen, was Langston ihm anbieten muss, damit Haskell den Namen offenbart.

    Mendelsohn verriet zudem, dass die finale Konfrontation der Ermittler mit Jekyll brutal und gewalttätig werde und dabei Blut von mehr als einem "C.S.I."-Teammitglied vergossen werde.

    Das Finale der 10. Staffel wird in den USA am 20. Mai 2010 ausgestrahlt. In Deutschland läuft noch bis zum 14. Mai die 9. Staffel.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top