Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Romero inszeniert Remake von Argentos "Rosso"
    Von Robin Eichelsheimer — 17.05.2010 um 15:12
    facebook Tweet

    Horror-Fans aufgepasst! George A. Romero ("Die Nacht der lebenden Toten") wird ein Remake des kultigen Horror-Films "Rosso - Die Farbe des Todes" aus dem Jahr 1975 von Horror-Legende Dario Argento inszenieren.

    Leider wird es in dem Remake "Deep Red" nicht wie schon bei dem Streifen "Two Evil Eyes (Due Occhi Diabolici)" von 1990, bei dem beide jeweils ein Segment inszeniert haben, zur direkten Zusammenarbeit von Romero und Argento kommen.

    Wie Total Films berichtet, wird Argentos Bruder und Produzent Claudio Argento das Drehbuch zur Neuauflage schreiben. Außerdem soll der Film in 3D in die Kinos kommen.

    In dem Original ("Profondo rosso") von 1975 muss Musiklehrer Marcus mitansehen, wie das Medium Helga ermordet wird, nachdem sie kurz zuvor bei einer parapsychologischen Konferenz telepathisch eine böse, mörderische Präsenz im Publikum wahrgenommen hatte. In der Folge versucht er den schwarzbehandschuhten Mörder auf eigene Faust dingfest zu machen.


    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top