Mein FILMSTARTS
Stephen Kings "Der dunkle Turm": Javier Bardem soll Hauptrolle übernehmen
Von Björn Becher — 01.01.2011 um 13:26
facebook Tweet G+Google

Galt bislang Viggo Mortensen als klarer Frontrunner für die Rolle des Revolerhelden Roland in der Adaption von Stephen Kings "Der dunkle Turm", ist nun Javier Bardem der Top-Favorit.

Wie die NY Post berichtet, versuchen zurzeit alle großen Hollywood-Talentagenturen ihren Klienten den Part zu besorgen. Intern kursiere daher bei den Produzenten eine Liste möglicher Kandidaten. Auf dieser ist Viggo Mortensen zwar gelistet, aber nur auf Platz 2. Vor ihm ist "No Country For Old Men"-Star Javier Bardem platziert.

Stephen Kings Mega-Buchprojekt "The Dark Tower" wird von Autor Akiva Goldsman und Regisseur Ron Howard mit einer Film-Trilogie sowie einer TV-Serie adaptiert. Geplant ist zuerst ein Kinofilm, danach füllt die TV-Serie eine Lücke zum zweiten Film. Zwischen diesem und dem dritten Film spielen dann weitere Episoden der TV-Serie.

Die "Der dunkle Turm"-Reihe wird als Kings Antwort auf JRR Tolkiens "Der Herr der Ringe" beschrieben. King wollte ein ähnliches Epos erschaffen und hat mittlerweile eine siebenbändige Romanreihe um den letzten Revolverhelden Roland veröffentlicht, der sich in einer magischen Welt auf die Suche nach dem "dunklen Turm" macht. Ein achtes Buch ist noch in Planung, das allerdings nicht das Ende ändern, sondern die Charaktere näher ergründen soll und eine Geschichte erzählt, die mitten in der Handlung der siebenteiligen Hauptstory angesiedelt ist.

facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • sander90

    genial

  • PaddyBear

    ob viggo oder javier, dass nenn ich mal unglaubliche schauspielerische qualtät. kann mir beide sehr gut vorstellen.

  • Fain5

    Hmm ich denke Viggo passt dann doch eher obwohl es beide gut machen würden

  • ach-herr-je

    beide große klasse - wird immer besser

  • Sven - Deathcore

    Der Schauspieler ist übelst hässlich und die Idee drei filme zu machen und den Rest durch TV Folgen zu vervollständigen ist einfach nur armselig. Manche Bücher sind einfach nicht dafür gemacht verfilmt zu werden, vor allem nicht einer der epischsten Buchreihen aller Zeiten.

  • Philosoph

    Fanboy-Troll incoming. Wird Zeit, dass Schule wieder losgeht, was?

    Zum Thema: Stephen King kenne ich nur von Shawshank Redemption, aber die Idee, Serien mit Filmen zu verknüpfen (Serien haben schon lange bewiesen, dass sie inszenatorisch mit Filmen mithalten können, und sie inhaltlich (siehe The Wire u.a.) schon lange abgehängt haben), hat auf jeden Fall etwas. Schauspielerisch sind die beiden unbestritten Oberklasse.

  • idualC

    Wie cool ist das denn bitte??? Ich will den Film... JETZT! SOFORT!

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Tomb Raider</strong> Trailer OV
Tomb Raider Trailer OV
16 Wiedergaben
Jeepers Creepers 3 Trailer OmU
Jeepers Creepers 3 Trailer OmU
2 316 Wiedergaben
<strong>Es</strong> Trailer DF
Es Trailer DF
43 690 Wiedergaben
Flitzer Trailer OmU
Flitzer Trailer OmU
3 783 Wiedergaben
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Teaser OV
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Teaser OV
14 545 Wiedergaben
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Teaser DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Teaser DF
126 673 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Heilung für Impotenz: In "Charlatan" macht Matt Damon falsche Versprechen
NEWS - In Produktion
Dienstag, 19. September 2017
Heilung für Impotenz: In "Charlatan" macht Matt Damon falsche Versprechen
Exklusiv: Darum sieht Bill Skarsgårds Pennywise in Stephen Kings "Es" viel jünger aus als Tim Currys Version
NEWS - In Produktion
Dienstag, 19. September 2017
Exklusiv: Darum sieht Bill Skarsgårds Pennywise in Stephen Kings "Es" viel jünger aus als Tim Currys Version
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top