US-Einschaltquoten: "Two And A Half Men" reißt CBS nach unten
von Paul Fellner mit Nielsen Media Research ▪ Mittwoch, 23. Februar 2011 - 09:15

Die Quoten von Montag, dem 21. Februar: Charlie Sheens Entzug reißt ein kleines Loch in die Einschaltquoten des CBS-Comedy-Blocks. ABC nutzt mit "Castle" die Gunst der Stunde.

Heute im Blick: Die Quoten von Montag, dem 21. Februar 2011!

Die nackten Zahlen:

20 Uhr

1. "Dr. House" (FOX) - 10.4 Millionen ()

2. "The Bachelor" (ABC) - 9.9 Millionen ()

3. "How I Met Your Mother" / "Mad Love" (CBS) - 9.4 Millionen () / 8.0 Millionen ()

4. "Chuck" (NBC) - 5.5 Millionen ()

21 Uhr

1. "Two And A Half Men" [W] / "Mike & Molly" (CBS) - 11.5 Millionen () / 11.3 Millionen ()

2. "The Bachelor" (ABC) - 10.8 Millionen ()

3. "The Chicago Code" (FOX) - 8.0 Millionen ()

4. "The Cape" (NBC) - 4.1 Millionen ()

22 Uhr

1. "Hawaii Five-0" (CBS) - 10.3 Millionen ()

2. "Castle" (ABC) - 9.0 Millionen ()

3. "Harry's Law" (NBC) - 8.7 Millionen ()

Zuschauerzahlen nach Sendern:

1. CBS: 10.1 Millionen

2. ABC: 9.9 Millionen

3. Fox: 9.2 Millionen

4. NBC: 6.1 Millionen

Zielgruppe 18-49 Jährige:

1. ABC: 3.1 Rating/8 Share

2. CBS: 3.0 Rating/8 Share

3. Fox: 2.8 Rating/7 Share

4. NBC: 1.5 Rating/4 Share

CBS hatte diesen Montag mit ihrem Comedy-Block nicht viel zu lachen. Während "How I Met Your Mother" noch auf 9.4 Millionenen Zuschauern (18-49 Jährige: 3.6 Rating/10 Share) stabil blieb, mussten "Mad Love", "Mike & Molly" und "Hawaii Five-0" ordentlich Federn lassen. Der wahrscheinlichste Grund für dieses Tief ist die Abwesenheit einer neuen "Two And A Half Men"-Folge. Hauptdarsteller Charlie Sheen hatte in den vergangenen Wochen mit einem Aufenthalt in einer Entzugsklinik die Dreharbeiten zu der Hit-Comedyserie lahm gelegt (wir berichteten), weshalb CBS nur eine Wiederholung ins Rennen schicken konnte. "Mike & Molly" hatte darunter am meisten zu leiden und verlor fast 15% der Zuschauer (11.3 Millionen Zuschauer - 18-49 Jährige: 3.2 Rating/8 Share).

ABC entpuppte sich in dieser Situation als Nutznießer und jagte CBS mit zwei Stunden der Reality-Show "The Bachelor" einige Zuschauer ab und auch "Castle" konnte von dem starken Lead-In profitieren. Nathan Fillion und Stana Katic erreichten 9.0 Millionen Zuschauer und gewannen in der werberelevanten Zielgruppe satte 0.4 Rating-Punkte hinzu (18-49 Jährige: 2.6 Rating/7 Share). Bei NBC ist derweil weiterhin keine Besserung in Sicht. "Chuck" bleibt auf 5.5 Millionen Zuschauern (18-49 Jährige: 1.7 Rating/4 Share) und auch "The Cape" konnte sich eine Woche vor dem Staffelfinale (das aller Voraussicht nach auch gleichzeitig das Serienfinale sein wird) nicht steigern (4.1 Millionen Zuschauer - 1.2 Rating/3 Share). "Harry's Law" blieb der einzige Lichtblick am Montagabend und kletterte auf 8.7 Millionen Zuschauer, wobei die Werte in der Zielgruppe weiterhin etwas enttäuschend sind (18-49 Jährige: 1.7 Rating/5 Share).

Glossar - Die Erläuterung der Fachbegriffe und Abkürzungen:


[W] = Wiederholung

Rating = Wert für den prozentualen Anteil der Zuschauer gemessen an der Anzahl der US-Haushalte mit Fernsehgeräten.

Share = Wert für den prozentualen Anteil der Zuschauer gemessen an der Anzahl der US-Haushalte die zu dem Zeitpunkt den Fernseher eingeschaltet haben.

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

Kino-Nachrichten
Snapchat-Horror im "Blair Witch"-Stil: Erster Trailer zu "Sickhouse", der komplett mit der Handy-App realisiert wurde
Snapchat-Horror im "Blair Witch"-Stil: Erster Trailer zu "Sickhouse", der komplett mit der Handy-App realisiert wurde
Tweet  
 
Offizielles zu Shane Blacks "Doc Savage": Dwayne Johnson spielt den Mann, der alles kann
Offizielles zu Shane Blacks "Doc Savage": Dwayne Johnson spielt den Mann, der alles kann
Tweet  
 
"Umweg nach Hause": Erster Trailer zum Netflix-Roadmovie mit Paul Rudd und Selena Gomez
"Umweg nach Hause": Erster Trailer zum Netflix-Roadmovie mit Paul Rudd und Selena Gomez
Tweet  
 
Will lieber "echte" Schauspieler: "Can A Song Save Your Life?"-Regisseur kritisiert seine Hauptdarstellerin Keira Knightley
Will lieber "echte" Schauspieler: "Can A Song Save Your Life?"-Regisseur kritisiert seine Hauptdarstellerin Keira Knightley
Tweet  
 
"Ghostbusters"-Star Melissa McCarthy nimmt Nörgler nicht so ernst: "Die haben keine Freunde"
"Ghostbusters"-Star Melissa McCarthy nimmt Nörgler nicht so ernst: "Die haben keine Freunde"
Tweet  
 
Aufregendes deutsches Indie-Kino mit "Love Steaks": Die TV-Tipps für Montag, 30. Mai 2016
Aufregendes deutsches Indie-Kino mit "Love Steaks": Die TV-Tipps für Montag, 30. Mai 2016
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten

Mit Catherine Dent, David Denman
Alle Trailer und Videos | Bilder

Mit Ashlynn Yennie, Justin Berti
Alle Trailer und Videos | Bilder

Kevin Can Wait

Mit Kevin James, Erinn Hayes
Alle Trailer und Videos | Bilder

Wolf Creek

Mit John Jarratt, Lucy Fry
Alle Trailer und Videos | Bilder

Shooter

Mit Ryan Phillippe, David Stuart
Alle Trailer und Videos | Bilder

Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
Star Trek Beyond Trailer (2) DF
7.472 Views
Assassin's Creed Trailer DF
26.015 Views
Swiss Army Man Trailer OV
11.597 Views
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Mikro & Sprit
  4,0

Dirty Games
  3,5

The Death Of Louis XIV
  4,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv