Charlie Sheen beschimpft "Two And A Half Men"-Produzenten als "Nazis"
von Christoph Petersen ▪ Samstag, 26. Februar 2011 - 20:30

Charlie Sheens bizarre Ausbrüche nehmen einfach kein Ende. In einer Radio-Show beschimpfte er erneut seine Produzenten. Außerdem haben sich inzwischen jüdische Organisationen eingeschaltet, die dem "Two And A Half Men"-Star Antisemitismus vorwerfen.

Die Ausbrüche von Charlie Sheen haben bereits dazu geführt, dass die Produktion der aktuellen Staffel seiner Hit-Comedy "Two And A Half Men" eingestellt wurde. Doch das hält den Schauspieler nicht davon ab, weiter gegen seine Produzenten zu wettern. Diesmal rief er seinen Kumpel Pat O’Brien in dessen Show „Loose Cannons“ auf dem Sender Fox Sports Radio an. Dabei nannte er seine eigene Serie ein "Kotzfest" und beschimpfte seine Produzenten Chuck Lorre und Lee Aronsohn als "Nazis".

Charlie Sheens sagte in der Radioshow: "Sie haben mir immer reingeredet und wollten mir mein  Privatleben vorschreiben. Diese Typen sind eine Gruppe von AA-Nazis (AA = Anonyme Alkoholiker) und unverhohlene Heuchler. Sie tun selbst nicht, was sie anderen predigen. […] Es war acht Jahre lang eine giftige Umgebung für mich und ich habe mich gefühlt wie ein ungewollter Verwandter, dem man abends um acht kalten Kaffee serviert. Ich habe das einfach nicht mehr ausgehalten."

Auf die Frage, was er den Crew-Mitgliedern von "Two And A Half Men" sagt, die ihm vorwerfen, er hätte ihre Jobs zerstört, entgegnete Charlie Sheen: "Seid geduldig und bleibt fokussiert. Wir sind im Krieg und es gibt Wege, mit diesen Clowns (Anm.d.Red: die Produzenten) fertig zu werden und ihnen all ihr Geld wegzunehmen. Verlieren ist keine Option. Chuck Lorre und CBS wissen, was sie falsch gemacht haben. Aber da haben sie sich mit dem Falschen angelegt."

Der Telefonanruf kam von den "gottverdammten Bahamas", wo sich Charlie Sheen aktuell mit seinen "Göttinnen" (Covergirl Natalie Kenly und Pornostar Bree Olson) aufhält. Bis vor Kurzem war auch noch Brooke Mueller mit von der Partie, aber inzwischen ist Charlie Sheens Ex-Frau wieder nach Los Angeles zurückgekehrt.

Bereits einen Tag zuvor sah sich Charlie Sheen mit den Angriffen von jüdischen Gruppen konfrontiert, die ihm "Borderline-Antisemitismus" vorwerfen, nachdem der Schauspieler in seinen Schimpftriaden bewusst den jüdischen Namen Chaim Levine seines Produzenten Chuck Lorre verwendet hatte.

Kommentare einblenden

Kommentare

  • Veit J.

    Das ist Showbusiness... Aber er hat auch recht... Das Filmgeschäft kann hart sein... Auch für ein Sheen... Ausserdem ist Chuck Lorre nicht so unschuldig, wie alle denken... Charlie hat schon recht was er sagt, auch wenn seine "Ausdrucksweise" derzeit zu wünschen übrig lässt... Wir sind gespannt, wie es weitergeht... *daumenhochcharlie*

  • PaddyBear

    ist ja schon echt ziemlich affig was da momentan angeht.

  • mercedesjan

    seine fans halten zu ihm ist ja klar...aber objektiv betrachtet ist es unter aller sau wie sich sheen in der öffentlichkeit präsentiert...

  • Maxeirl

    Charlie Sheen.........jaja seine Fans halten zu ihm, obwohl er wirklich nur noch ein versoffener, hysterischer Mann ist. Das ist kein Auflehnen gegen das Showbusiness, sondern pure Verzweiflung.

  • Maxeirl

    Ach ja so nebenbei, "Der Zentralrat der Juden ist empört"!

  • Tobias M.

    Charlie Sheen ist wohl mit abstand der Best
    So wie er lebt würden es wohl vie Männer machen wenn sie die Mittel dazu hätten und warum nicht er kann doch in seinem Privatleben machen wass er will
    wie jeder ander auch wenn er Saufen will soll er doch Saufen also mein Meinung dazu ist dass er es genau richtig macht und die meißten Leute die sich über sowas aufregen sie einfach nur neidisch .

  • RafaelU

    er spielt sich selbst

    nur ein witz mir geht dieser kommentar auch auf die nerven^^

  • sander90

    hängt mit nem pornostar auf ner insel und ruft die leute an^^

  • lukimalle

    haha von wegen ungeliebter verwandter, ich wette als star, mit dem TAAHM steht undfällt wurde er hofiert wie kein anderer am set um ihn bei laune zu halten nur irgendwann ist denen dann doch der kragen geplatzt

  • adnox

    PS: Habe gehört, Sheen soll in Troll Hunter 2 mitspielen - als Troll :P

  • adnox

    Der Kerl ist einfach nur fertig!

  • Elm0*

    @Tobias M.
    genau das denke ich auch die ganze zeit.

  • Toombs

    Hauptsache die Juden dürfen wieder irgendwen für irgendwas verantwortlich machen.... Borderline Antisemitismus, die haben alle ne Macke. Was Sheen angeht, mein Gott es gibt haufenweise Leute die so sind, die sind nur nicht berühmt. Und das Prominente sowas nicht dürfen und das voll arm ist und was weiß ich nicht, ist ebenfalls Schwachsinn, wir sind alle nur Menschen. Wenn sich jemand anders benehmen will soll er das tun, dass wir ihm dafür aber dann noch nen Haufen Aufmerksamkeit schenken, sind wir selber Schuld.

  • Thomaschek Kay

    Zitat: Der Telefonanruf kam von den "gottverdammten Bahamas", wo sich Charlie Sheen aktuell mit seinen "Göttinnen" (Covergirl Natalie Kenly und Pornostar Bree Olson) aufhält. Ich schmeiß mich weg

  • Saeglopur

    Der sollte jetzt einfach gefeuert werden und Ende. Er glaubt er kann sich alles erlauben und jetzt soll er einfach mal die Rechnung präsentiert bekommen. Und am besten dann auch keinen anderen Job mehr für Herrn Sheen. Dann kann er mal sehen.

  • Saeglopur

    @Tobias: Nein, ich würde mich nicht so aufführen, auch wenn ich die Mittel hätte.

  • Kenjam Hendena

    Wie konnte dieser mann nur so tief sinken einfach unglaublich Two and the Half Man war wirklich eine sehr gute Serie gewesen warum musste er das alles nur so versauen echt traurig.

  • sunx

    ich kann nicht verstehen das die wohl neidischen leute ihn als absturzstar bezeichnen und dass in hollywood wo nichts mit rechten dingen zugeht...
    chalie sheen hat seinem leben mehr sinn gegeben als die meisten es tun...
    charlie sheen hat mehr geld als die meisten in ihrem leben verdienen...
    und der hat den mut zu sagen was er denkt...
    und er hat den mut sich gegen die produzenten aufzulehnen...
    lasst ihn drogen nehmen..lasst ihn mit pornostars 3 tage partys feiern...
    ES GEHT EUCH NICHTS AN

  • Quentin90

    der mann hat klasse...oder?

  • Jack-ONeill

    der junge macht sein ding..

  • YamItsTasty

    Das Sheen sich gegen die Porduzenten auflehnt hat nichts mit Mut zu tun. Er ist einfach ein Säufer, der angepisst ist, weil ihm sein Arbeitgeber Koks und Nutten am Arbeitsplatz verwehrt und seine Gehaltszahlungen einfriert wenn er regelmäßig in der Entzugsanstalt bzw. dem Knast sitzt statt zu arbeiten. Das Lorre sicherlich auch nicht die Unschuld vom Lande ist, steht nochmal auf einem anderen Blatt ...

  • ideaforastory

    auf kurs der mann. direkt in die scheiße

  • Ilja

    meint einer, der nationalisten wie alex jones goutiert.

  • Rob-the-Bob

    neues Charlie Sheen Interview auf ABC -

  • Kain101

    Leute, Leute,.... ich habe mir gerade diese Kommentare mal durchgelesen und ich muss sage - Ich kann euch nicht verstehen. Wieso bezeichnet ihr ihn als runtergekommen und was ihr sonst so so für ausdrücke benutzt habt. ?
    Ich würde nämlich sagen das er sein Leben in vollen Zügen genießt und das tut was ihm spaß macht und ihr tut fast so als wäre das ein Verbrechen.
    Achso einer hat ihn in den Kommentaren als Säufer bezeichnet, diese Meinung kann ich nicht teilen, denn wenn ihr mal einen sehen wollt dann geht doch einfach mal Nachts dürch Köln und achtet auf... Na ihr wisst schon.

Kino-Nachrichten
Neue Setbilder zu "Insidious: Chapter 3" von Leigh Whannel + Plotdetails
Neue Setbilder zu "Insidious: Chapter 3" von Leigh Whannel + Plotdetails
Tweet  
 
"Bad Santa 2": Billy Bob Thornton glaubt immer noch an Fortsetzung
"Bad Santa 2": Billy Bob Thornton glaubt immer noch an Fortsetzung
Tweet  
 
"That's What I'm Talking About": Richard Linklaters Fortsetzung zu "Confusion - Sommer der Ausgeflippten" geht in Produktion
"That's What I'm Talking About": Richard Linklaters Fortsetzung zu "Confusion - Sommer der Ausgeflippten" geht in Produktion
Tweet  
 
Keith David und Beau Knapp spielen die Schurken in Shane Blacks Gangster-Krimi "The Nice Guys" mit Ryan Gosling und Russell Crowe
Keith David und Beau Knapp spielen die Schurken in Shane Blacks Gangster-Krimi "The Nice Guys" mit Ryan Gosling und Russell Crowe
Tweet  
 
"Drive" erscheint mit neuer, von Nicolas Winding Refn genehmigter Musik
"Drive" erscheint mit neuer, von Nicolas Winding Refn genehmigter Musik
Tweet  
 
Cooles Video: Ein Basketball springt durch die Filmgeschichte
Cooles Video: Ein Basketball springt durch die Filmgeschichte
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten

Mit Matt Ryan, Harold Perrineau
Alle Trailer und Videos | Bilder

American Gods

Bilder

Better Call Saul

Mit Bob Odenkirk, Jonathan Banks
Alle Trailer und Videos | Bilder

Ascension

Mit Tricia Helfer, Brian Van Holt
Alle Trailer und Videos | Bilder

Die besten kommenden TV-Serien
Die beliebtesten Trailer
Child of God Trailer DF
578 Views
Draft Day Trailer DF
2.213 Views
96 Hours - Taken 3 Trailer (2) OV
18.401 Views
Alle Trailer ansehen
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Geron
  3,5

Der kleine Medicus - Bodynauten auf geheimer Mission im Körper
  2,0

Von Hohenschönhausen nach Niederschöneweide
  3,0

FILMSTARTS-Kritiken Archiv