Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Neue Kino-Starttermine: Sylvester Stallone mit seinen "Expendables"
    Von Björn Becher — 15.04.2011 um 12:04
    facebook Tweet

    Unser wöchentlicher Überblick der neuen Kinostart-Ankündigungen ist in dieser Woche etwas spärlicher besetzt als in den vorangegangenen Ausgaben. Klares Highlight ist "Expendables 2" von und mit Sylvester Stallone. Geplanter deutscher Kinostart ist der 30. August 2012.

    Erst wollte Sylvester Stallone die Regie von "Expendables 2" abgeben, nun will er sie doch wieder übernehmen (wir berichteten), der deutsche Verleih Splendid lässt sich davon nicht beirren und terminiert den hiesigen Kinostart schon einmal. Bleibt es beim 30. August 2012 als Starttermin kommt das Action-Sequel zwei Wochen nach dem US-Release am 17. August in die hiesigen Kinos.

    Etwas näher an ihren US-Start rücken zwei Produktionen, denen zugetraut wird, ein gewichtiges Wort im diesjährigen Oscar-Rennen zu sprechen. David Finchers US-Adaption des schwedischen Krimi-Bestsellers "Verblendung" kommt nun schon zum Jahresausklang am 29. Dezember statt wie bislang geplant erst am 12. Januar 2012 (US-Release: 21.12.2011). Die Zusammenarbeit von "Sideways"-Regisseur Alexander Payne und Superstar George Clooney "The Descendants" rückt vom 19. Februar 2012 um einen Monat nach vorne auf den 16. Januar (US-Release: 16.12.2011).

    Alle neuen Termine in der Übersicht:

    • 5. Mai 2011: Schenk dir mein Herz (deutsche Tragikomödie um einen Schlagerstar mit Gedächtnislücken) - Verleih: Wüste Film
    • 19. Mai 2011 Stadt Land Fluss (Drama über die Liebe zweier junger Männer auf dem Land) - Verleih: Salzgeber
    • 8. September 2011: Taste the Waste (Doku über Lebensmittelverschwendung) - Verleih: W-Film
    • 29. Dezember 2011: Verblendung (US-Verfilmung des erfolgreichen Stieg-Larsson-Romans - verschoben vom 12. Januar 2012) - Verleih: Sony
    • 19. Januar 2012: The Descendants (Oscar-Kino mit George Clooney - verschoben vom 16. Februar) - Verleih: Fox
    • 30. August 2012: Expendables 2 (Sequel zum Action-Rentner-Treffen mit Sylvester Stallone)  - Verleih: Splendid
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • ach-herr-je
      ich finde das remake der millenium filme wirklich ueberfluessig. so jetzt mach ich mich mal unbeliebt: ich finde fincher sowie "fight club" und "sieben" ueberschaetzt. dafuer war "the social network" wieder verdammt gut und "panic room" auch nicht sclecht
    • papafossi
      Aber wenn Fincher echt ein anderes Ende einbringt, ist es fraglich, ob er damit den Geist der Romanvorlage bewahrt und viele Leserinnen und Leser nicht vor den Kopf stößt. Wobei ich persönlich mir bei Fincher keine großen Sorgen mache, düstere Filme sind einfach sein Ding. Immerhin sind "Sieben" und "Fight Club" richtige Meisterwerke!
    • Hongi
      Naja muss das Remake von Verblendung sein? Sind die Schweden nix wert?
    • Elladan
      Auf Verblendung freue ich mich =)
    Kommentare anzeigen
    Back to Top