Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ben Stiller und Vince Vaughn in Science-Fiction-Komödie wiedervereint
    Von Moritz Stock — 01.07.2011 um 10:28
    facebook Tweet

    Die Komödien-Schwergewichte Vince Vaughn und Ben Stiller werden aller Voraussicht nach bald wieder zusammen auf der großen Leinwand zu sehen sein. Wie jetzt bekannt wurde, übernehmen die beiden die Hauptrollen in der Science-Fiction-Komödie „Neighborhood Watch“ von Regisseur Akiva Schaffner.

    Es ist schon eine Weile her, dass die beiden Schauspielkollegen und Freunde Vince Vaughn und Ben Stiller, die in Komödienhighlights wie "Zoolander" oder auch  "Voll auf die Nüsse" zusammenarbeiteten, in einem gemeinsamen Filmprojekt mitwirkten. Nun soll es aber bald wieder soweit sein. In der schon länger geplanten Produktion "Neighborhood Watch" werden die Stars voraussichtlich die Hauptrollen übernehmen.

    Zunächst sollte Will Ferrell ("Die etwas anderen Cops") die Hauptrolle in dem Film übernehmen und David Dobkin ("Die Hochzeits-Crasher") Regie führen (wir berichteten). Nun hat sich das Blatt aber gewendet und Ferrell ist wohl raus. Aber nicht nur er, auch Regisseur Dave Dobkin wurde durch "Saturday Night Live"- Autor Akiva Schaffer ("Hot Rod") ersetzt. Der Drehbuchautor in Person von Jared Stern ("Mr. Poppers Pinguine") ist indes derselbe geblieben, wobei sein fertiges Script noch einmal von Seth Rogen ("Beim ersten Mal", "Wie das Leben so spielt") und Evan Goldberg ("Superbad", "The Green Hornet") überarbeitet wird.

    Und darum soll es in "Neighborhood Watch" gehen: Thematisch dreht sich alles um eine Gruppe von Familienvätern aus der Vorstadt, die eine Nachbarschaftswache gegründet haben, um ein wenig Zeit unter sich verbringen zu können. Die Lage spitzt sich aber dramatisch zu, als die Gruppe auf eine Verschwörung stößt, die die ganze Welt zerstören könnte.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top