Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Lucas Till und Alden Ehrenreich in Park Chan-Wooks "Stoker" dabei
    Von Özkan Cira — 02.08.2011 um 10:31
    facebook Tweet

    Es gibt zwei neue Namen im Cast von Park Chan-Wooks erstem englischsprachigen Film "Stoker": "X-Men: Erste Entscheidung"-Star Lucas Till und Coppola-Schützling Alden Ehrenreich stehen schon bald für das Mystery-Drama des "Oldboy"-Regisseurs vor der Kamera.

    Mit "Oldboy" und "Durst", die beide in Südkorea entstanden, gewann Park Chan-Wook unter anderem heißbegehrte Jurypreise in Cannes. Dementsprechend hoch sind auch die Erwartungen an "Stoker", das US-Debüt des Regisseurs. Der Cast dazu kann sich jetzt schon sehen lassen:  Nicole Kidman, Matthew Goode, Mia Wasikowska und Jacki Weaver werden für die mysteriöse Familiengeschichte vor der Kamera stehen.


    Wie The Wrap berichtet, wurden nun noch zwei weitere Schauspieler bestätigt:  Lucas Till, der den Havok in "X-Men: Erste Entscheidung" spielte, sowie Alden Ehrenreich, der unter anderem eine Nebenrolle in Francis Ford Coppolas Drama "Tetro" sowie einen Cameo-Auftritt  in Sofia Coppolas "Somewhere" vorzuweisen hat, sind mit an Bord.

    Das Drehbuch zu "Stoker" stammt von "Prison-Break"-Star Wentworth Miller und handelt von einem exzentrischen Teenager namens India Stoker (Mia Wasikowska) und ihrer Mutter, die nach dem Tod von Indias Vater Besuch von ihrem rätselhaften Onkel (Matthew Goode) bekommen. Nicole Kidman soll Indias Mutter spielen.

    Produziert wird der Film unter anderem von den Brüdern Ridley und Tony Scott. Die Dreharbeiten sollen noch im Frühjahr beginnen. Der Kinostart ist für 2012 geplant.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top