Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Goliath": Dwayne Johnson vs. Taylor Lautner
    Von Melanie Lauer — 01.09.2011 um 11:01
    facebook Tweet

    Schon eine ganze Weile werkelt Relativity Media an einer Neuauflage des Kampfes Davids gegen Goliath. Nun sieht es ganz so aus, als würden Dwayne Johnson und Taylor Lautner in den biblischen Ring steigen. Wer hier welche Rolle übernehmen wird, könnt ihr euch sicher schon vorstellen.

    Wie Twitch berichtet, haben die "Twilight"-Produzenten Marty Bowen und Wyck Godfrey ihrem Zögling Taylor Lautner (demnächt in "Atemlos - Gefährliche Wahrheit" zu sehen) die Rolle des Jünglings David in dem groß angelegten Hollywood-Reboot des biblischen Kampfspektakels "Goliath" angeboten. Wirklich schmächtig ist der Star der Vampir-Saga zwar nicht, aber gegen "The Rock" Dwayne Johnson ("Fast & Furious Five), der selbstredend den riesigen Goliath spielen wird, sieht der Werwolf-Darsteller trotzdem klein aus. Die Regie wird bei diesem Projekt Scott Derrickson ("Der Tag an dem die Erde stillstand") übernehmen.

     

    Für diejenigen unter euch, die nicht ganz so bibelfest sind, hier schnell noch eine kurze Zusammenfassung der Story: Es herrscht Krieg in Israel. Ein alles entscheidender Kampf soll nun endlich das Ende dieser Auseinandersetzung besiegeln. Dazu muss sich jedoch erst einmal ein mutiger Krieger finden, der es wagt, sich dem gefährlichsten Kämpfer der gegnerischen Truppen - dem Riesen Goliath - entgegenzustellen. Bisher waren nämlich alle Soldaten bereits beim Anblick des knapp drei Meter großen Hühnen getürmt. Als kleine Motivationshilfe winken dem Helden daher nicht nur unermesslicher Reichtum, sondern auch die Hand der wunderschönen Tochter des Königs. Zur Überraschung aller erklärt sich der junge Schafshirte David bereit, in das scheinbar aussichtlose Gefecht zu ziehen. Denn nicht nur sein Leben steht auf dem Spiel, auch das seiner Familie und seines Volkes.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top