Mein FILMSTARTS
"Oldboy": Rooney Mara steigt in blutiges Rache-Remake ein
Von Yacine Hollmann — 29.09.2011 um 11:33
facebook Tweet

Wie schon seit längerem bekannt ist, sammelt Spike Lee dieser Tage Cast und Crew für sein "Oldboy"-Remake zusammen – und hat nun mit Rooney Mara einen angehenden Hochkaräter an Bord. Sie wird laut Twitchfilm.com an der Seite von Hauptdarsteller Josh Brolin die Figur Maria verkörpern. Christian Bale ist als fieser Gegenspieler im Gespräch.

Hollywood erlebt zurzeit einen waschechten Remake-Boom. Allein in diesem Jahr durften wir schon gelungene Neuadaptionen à la "True Grit", aber auch weniger sehenswerte Aufbereitungen wie "Conan" im Kinosaal bestaunen. Unterdessen rollt die Altverwertungswelle breitflächig über ein knappes Jahrhundert Filmgeschichte, schwemmt Genreperlen wie "Robocop" wieder auf und macht nicht einmal vor Klassikern wie "Scarface" halt.

Mitten drin: Spike Lee. Der Oscar-nominierte Regisseur erhielt nach rätselhaftem Projektausstieg von Steven Spielberg und Will Smith den Auftrag, das surrealistische südkoreanische Rachedrama "Oldboy" in die weltweiten Vorführräume zu bringen - unterstützt von Doug Davison und Roy Lee als Produzenten, sowie Drehbuchautor Mark Protosevich. Nachdem er bereits Josh Brolin als Titelfigur gewinnen konnte (wir berichteten), sagte nun die aufsteigende Charakterdarstellerin Rooney Mara ebenfalls zu. Mara, die in der düsteren Comicumsetzung in die Rolle der Maria (im Original: Hye-Jeong Kang als Mi-do) schlüpfen wird, ist demnächst in David Finchers "The Girl With The Dragon Tattoo" zu sehen, der Hollywoodversion Stieg Larssons "Verblendung". Als Bösewicht Lee-Woo-Jin ist Christian Bale im Gespräch, der sich dazu aber noch bedeckt hält. Sollte er sich entschließen, in "Oldboy" einsteigen, wäre dies seine erste Schurkenrolle seit "American Psycho".

Die unerwartete Besetzung Maras, ist ein Coup. Denn entgegen ihrer bisherigen Darbietungen muss die 26-Jährige diesmal ein eher zurückhaltendes, schüchternes Mädchen spielen, das den frisch in die Freiheit entlassenen Hauptdarsteller aus Mitleid aufnimmt.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Ju-Jin
    Old Boy ist so wie er ist einfach genial. Ich mag Josh Brolin, ich mag auch Christian Bale, aber ich liebe Old Boy so wie er ist. Warum also nochmal abdrehen ?
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Verschwörung Trailer DF
Gesponsert
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer DF
Dumbo Trailer DF
Robin Hood Trailer DF
100 Dinge Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Pfälzer müssen jetzt ganz stark sein: Kontroverser "Tatort" wird fortgesetzt
NEWS - In Produktion
Freitag, 16. November 2018
Pfälzer müssen jetzt ganz stark sein: Kontroverser "Tatort" wird fortgesetzt
Für Netflix: Armie Hammer im Remake des Hitchcock-Klassikers "Rebecca"
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 15. November 2018
Für Netflix: Armie Hammer im Remake des Hitchcock-Klassikers "Rebecca"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top