Mein FILMSTARTS
Deutsche Charts: "Sherlock Holmes 2" bleibt vorne, "Blutzbrüdaz" bester Neueinsteiger
Von Christopher Klausnitzer — 03.01.2012 um 12:06
facebook Tweet G+Google

Zum Jahresabschluss war in den deutschen Kinocharts Kontinuität angesagt. Der zweite Teil von Guy Ritchies "Sherlock Holmes" behauptete am Neujahrs-Wochenende die Spitze vor dem Animations-Hit "Der gestiefelte Kater" und der deutschen Komödie "Rubbeldiekatz". Das Kino-Debüt von Sido, "Blutzbrüdaz" landete als einziger Neueinsteiger in den Top Ten.

Nach dem - trotz Platz eins - mittelmäßigen Kinostart vor einer Woche hatte Guy Ritchies "Sherlock Holmes 2: Spiel im Schatten" auch am zweiten Wochenende die meisten Zuschauer und konnte mit einem erneut starken Ergebnis die Führungsposition in den deutschen Kinocharts ins neue Jahr retten. Laut Media Control wollten zwischen Donnerstag und Sonntag 315.662 Zuschauer mit Holmes und Watson auf die Jagd nach Professor Moriarty gehen. Nach zehn Tagen ergibt das einen Zwischenstand von 995.187 verkauften Kinokarten für den zweiten Einsatz von Robert Downey Jr. und Jude Law als legendäres Ermittlerduo. Das Überspringen der magischen Marke von einer Million Zuschauern ist nur noch Formsache. Wie in der Vorwoche werden die beiden anderen Podiumsplätze von "Der gestiefelte Kater" (283.710 Besucher) und "Rubbeldiekatz" (242.130) eingenommen, die beide am Wochenende wichtige Meilensteine passierten: Der Animations-Spaß aus dem Hause DreamWorks - der als einziger Film in den Top Ten dieser Woche auch in 3D läuft - knackte in der vierten Woche die Zwei-Millionen-Besucher-Grenze (2.075.585). Auf über eine Million Zuschauer (1.095.570) kommt nach drei Wochenenden Detlev Bucks Komödie mit Matthias Schweighöfer in Frauenkleidern.

Die Filme auf den Plätzen 4 und 5 tauschten im Vergleich zur Vorwoche die Plätze. Die Streifenhörnchen Alvin, Simon und Theodore aus "Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch" (193.913 Zuschauer / insgesamt 621.619) setzen sich dabei gegen Tom Cruise und sein Agenten-Team aus "Mission: Impossible - Phantom Protokoll" (175.832) durch. Der Action-Blockbuster von Brad Bird kann nach drei Wochen ordentliche 1.039.889 Kinogänger verbuchen. Der einzige Neueinsteiger in den Top Ten landet auf Platz 6: Rapper Sido schlägt sich in seinem Leinwand-Debüt "Blutzbrüdaz" wacker und lockt zum Auftakt 128.139 Fans in die Kinos. Inklusive Previews kommt die Komödie von Özgür Yıldırım sogar auf 154.699 Zuschauer. Direkt dahinter kommt diese Woche "Happy New Year - Neues Jahr, neues Glück" ein (84.655). Trotz Silvester-Bonus fällt Garry Marshalls Liebes-Reigen zum Jahreswechsel um eine Position und steht nach vier Wochen bei 591.754 Besuchern.

Bereits seit sechs Wochen in den Charts vertreten ist der vorletzte Teil der "Twilight"-Saga. Weitere 61.216 Zuschauer schrauben das Gesamtergebnis für "Twilight 4: Breaking Dawn - Bis(s) zum Ende der Nacht (Teil 1)" auf 3.268.795 verkaufte Kinokarten. Unverändert auf Platz 9 liegt George Clooneys Polit-Thriller "The Ides of March - Tage des Verrats", der vor einer Woche gestartet war. 53.336 Besucher (insgesamt 151.404) stürzten sich am Wochenende mit Clooney und Ryan Gosling in den Wahlkampf. Auf dem zehnten Rang folgt der Sci-Fi-Thriller "In Time - Deine Zeit läuft ab" (50.169 / 860.908), der sich immerhin seit fünf Wochen in den Top Ten hält. Erst gar nicht in diese Liste schaffte es trotz großer Kopienzahl der Alien-Actioner "Darkest Hour" von "Wanted"-Regisseur Timur Bekmambetov.

facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Ballon Trailer DF
Gesponsert
Bumblebee Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
Captive State Teaser OV
Venom Trailer DF
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer (2) DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Darum sehen wir Patrick Wilson in "Aquaman" kotzen
NEWS - In Produktion
Dienstag, 25. September 2018
Neues Bild zu "Joker": Joaquin Phoenix in voller Clown-Montur
NEWS - In Produktion
Dienstag, 25. September 2018
Neues Bild zu "Joker": Joaquin Phoenix in voller Clown-Montur
"Ralph reichts 2": Disney ändert Prinzessinnen-Look nach Shitstorm
NEWS - In Produktion
Dienstag, 25. September 2018
"Ralph reichts 2": Disney ändert Prinzessinnen-Look nach Shitstorm
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top