Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Pain & Gain": Michael Bay engagiert Supermodel Bar Paly und Tony "Monk" Shalhoub
    Von Bastian Dimter — 29.02.2012 um 08:34
    facebook Tweet

    Michael Bay steht auf spektakuläre Coups. Lässt er mal nicht gerade ganze Städte in die Luft fliegen oder überlebensgroße High-Tech-Maschinen gegeneinander kämpfen, dann engagiert er eben Supermodels für seine Filme. Diesmal heißt die schauspielernde Dame Bar Paly. Tony "Monk" Shalhoub ist in "Pain & Gain" auch mit von der Partie.

    Michael Bay setzte bereits vergangenes Jahr mit Rosie Huntington-Whiteley in "Transformers 3" auf die schauspielerischen Künste eines Supermodels. Bar Paly ist das nächste modelnde Aushängeschild für das hochkarätig besetzte Bodybuilder-Drama "Pain & Gain" des kalifornischen Filmproduzenten.

    Das israelische Model übernahm bereits kleinere Rollen in beispielsweise "Hyenas" von 2011 oder dem Horrorfilm "Ruinen" (2008). Daneben hatte sie in der beliebten Fernsehserie "How I Met Your Mother" in einer Episode einen kleinen Gastauftritt. Demnächst wird sie in "A Glimpse Inside The Mind of Charles Swan III" zu sehen sein. In Bays "Pain & Gain" übernimmt sie die Rolle einer illegalen Einwanderin und ehemaligen Schönheits-Königin, die davon träumt, die nächste Marilyn Monroe zu werden.

    Tony Shalhoub, bestens bekannt für seine Darstellung des schrulligen "Monk" in der gleichnamigen Krimiserie, wurde für die Rolle des gekidnappten Marc Schiller gecastet. Daneben wird Ed Harris ("Ein riskanter Plan") als von Schiller angeheuerter Privatdetektiv zu sehen sein. Dwayne Johnson ("Die Reise zur geheimnisvollen Insel"), Mark Wahlberg ("The Fighter") und Rob Corddry ("Hot Tub") sind als muskelbepackte Bodybuilder am Start. Vergangene Woche wurde der Cast durch Anthony Mackie ("Real Steel") erweitert, wie wir berichteten.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top