Mein FILMSTARTS
Tim Burton verrät Details zum Fantasy-Horror "Dark Shadows" mit Johnny Depp
Von Annemarie Havran — 01.03.2012 um 06:55
facebook Tweet

Fans von Tim Burton und dessen Stammschauspieler Johnny Depp dürften sich bereits mächtig auf die gruselige Vampir-Mär "Dark Shadows" freuen, die am 10. Mai in die Kinos kommt. Regisseur Burton gab nun Details zu seinem neuesten Streich preis - zum Beispiel, dass es zu keiner Effekte-Orgie kommen wird.

Johnny Depp spielt in "Dark Shadows", der bei uns am 10. Mai 2012 startet, den jungen Edelmann Barnabas Collins, der einer Hexe (Eva Green, "Königreich der Himmel") das Herz bricht und daraufhin von ihr in einen Vampir verwandelt wird. Lebendig begraben modert Barnabas 200 Jahre unter der Erde, bis er im Jahr 1972 zufällig aus seinem kalten Grab befreit wird. Er trifft auf die Nachfahren seiner Familie (gespielt u.a. von Michelle Pfeiffer, Jonny Lee Miller), die genau wie Barnabas' eigene Sippe vor 200 Jahren in recht dysfunktionalen Verhältnissen leben und deswegen eigens eine Psychiaterin (Helena Bonham Carter) bei sich haben einziehen lassen…

Das Drehbuch zu "Dark Shadows" basiert auf einer TV-Serie aus den 60er Jahren. Regisseur Tim Burton, der erneut mit seinen zwei Haus-und-Hof-Schauspielern Johnny Depp und Helena Bonham Carter ("Alice im Wunderland", "Sweeney Todd", "Charlie und die Schokoladenfabrik") dreht, verriet nun gegenüber dem HorrorHound Magazine, was ihn an dem Stoff fasziniert: "Ich mag 'Dark Shadows', weil eine verrückte Familien-Geschichte beinhaltet ist." Auf die Frage, ob der Film als Komödie vermarktet werden soll – man denke an "Beetlejuice" – antwortete Burton: "Das wäre mir neu… Ich gehe immer mit sehr ernsten Absichten an alle Dinge heran, wenn ich sie beginne. Manchmal finde ich dann aber etwas Humorvolles in Sachen, die eigentlich gar nicht lustig sind, und umgekehrt."

Wer sich sorgt, dass der Film mit Effekten überladen sein könnte, sei an dieser Stelle beruhigt. Burton hat sich die Bedenken seiner Fans offensichtlich zu Herzen genommen und will diesen Aspekt des Films reduziert halten: "Ich will mich auf die Figuren verlassen… Wir haben versucht, den Film so menschlich und persönlich wie nur möglich zu gestalten. Wenn wir Effekte nutzen, sollen sie nicht wie welche aussehen."

Jetzt können wir uns also beruhigt auf den Kinostart von "Dark Shadows" am 10. Mai 2012 freuen.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Suspiria Trailer DF
Gesponsert
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer OV
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer DF
Hard Powder Trailer DF
Captain Marvel Trailer DF
The House That Jack Built Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Darum ist Walter White nicht beim "Breaking Bad"-Film dabei
NEWS - In Produktion
Freitag, 9. November 2018
Darum ist Walter White nicht beim "Breaking Bad"-Film dabei
Wahnsinn! So lang ist aktuell "Avengers 4" – aber für einen Trailer reicht's noch nicht
NEWS - In Produktion
Freitag, 9. November 2018
Wahnsinn! So lang ist aktuell "Avengers 4" – aber für einen Trailer reicht's noch nicht
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top