"American Pie 4"-Regisseure planen Remake von "Zurück in die Zukunft"
von Coffus Hoffmann ▪ Donnerstag, 29. März 2012 - 11:49

Die beiden "American Pie 4: Das Klassentreffen"-Regisseure Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg planen, die bekannte "Zurück in die Zukunft"-Trilogie neu zu verfilmen. Jedoch merkten sie an, dass es dabei lediglich um eine Idee handele und in nächster Zeit nichts Konkretes geplant sei.

Das Regie-Duo Jon Hurwitz und Hayden Schlossberg, dass sich für den neuen Teil der "American Pie"-Reihe verantwortlich zeichnet und zuvor bereits an den "Harold & Kumar"-Filmen zusammengearbeitet hat, sind mit Universal einen Vertrag über eine weitere zweijährige Zusammenarbeit eingegangen. Dabei werden sie sich einigen neuen, aber auch alten Eingentümern des Studios widmen, wie Worstpreviews berichtet. Hurwitz und Schlossberg ließen in diesem Zusammenhang verlauten: "Wir wollen 'Zurück in die Zukunft'. Das ist unsere Lieblings-Trilogie. Wir hatten uns schon immer darüber unterhalten."

Bevor nun jedoch die große Panik losgeht, sei erwähnt, was Schlossberg ergänzte: "Ich würde es nicht jetzt machen wollen, weil die Leute dann nur sagen: 'Niemals wird das so gut wie das Original!' Aber in 30 Jahren, wenn Spielberg so um die 90 ist und die Macher [diverser Klassiker] auf dem Weg raus aus dem Business sind und die Filme wirklich alt aussehen, wäre es toll, diese ganzen Klassiker zu remaken."

Regie bei der dreiteiligen Original-Trilogie führte Robert Zemeckis ("Forrest Gump", "Der Tod steht ihr gut"), der auch am Drehbuch mitwirkte, Steven Spielberg ("Minority Report", "Jurassic Park") fungierte damals als Produzent. Im ersten Teil reist der junge Marty McFly (Michael J. Fox) versehentlich mit der Zeitmaschine seines älteren Freundes Doc Brown (Christopher Lloyd) in die Vergangenheit. Dort verhindert er mit seinem Erscheinen, dass seine Eltern sich ineinander verlieben und in der Folge seine eigene Geburt ...

Kommentare einblenden

Kommentare

Kino-Nachrichten
"Guardians Of The Galaxy" auf dem Stundenplan: Universität Baltimore bietet Seminar zu Marvel-Filmen an
"Guardians Of The Galaxy" auf dem Stundenplan: Universität Baltimore bietet Seminar zu Marvel-Filmen an
Tweet  
 
"Das Dickicht": "Game Of Thrones"-Star Peter Dinklage übernimmt Hauptrolle in Adaption des Bestsellers von Joe R. Lansdale ("Bubba Ho-Tep")
"Das Dickicht": "Game Of Thrones"-Star Peter Dinklage übernimmt Hauptrolle in Adaption des Bestsellers von Joe R. Lansdale ("Bubba Ho-Tep")
Tweet  
 
Beim Campen trägt man Pudelmützen-Lendenschurz: Neuer Trailer zur irischen Komödie "The Bachelor Weekend"
Beim Campen trägt man Pudelmützen-Lendenschurz: Neuer Trailer zur irischen Komödie "The Bachelor Weekend"
Tweet  
 
"The Wire"-Star Michael K. Williams bewirbt sich für Rolle in Marvels "Black Panther"
"The Wire"-Star Michael K. Williams bewirbt sich für Rolle in Marvels "Black Panther"
Tweet  
 
"The Better Angels": Neuer Trailer zum von Terrence Malick produzierten Biopic über die schwere Jugend von US-Präsident Abraham Lincoln
"The Better Angels": Neuer Trailer zum von Terrence Malick produzierten Biopic über die schwere Jugend von US-Präsident Abraham Lincoln
Tweet  
 
David Hasselhoff erklärt "how fucking deep he rolls" im neuen Clip zu Joe Carnahans "Stretch" mit Chris Pine und Jessica Alba
David Hasselhoff erklärt "how fucking deep he rolls" im neuen Clip zu Joe Carnahans "Stretch" mit Chris Pine und Jessica Alba
Tweet  
 
Alle Kino-Nachrichten
  1. Die Tribute von Panem 3 - Mockingjay Teil 1

    Von Francis Lawrence

    Trailer
  2. Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones
  3. Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere
  4. Teenage Mutant Ninja Turtles
  5. Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth
  6. The Equalizer
  7. Annabelle
  8. Fifty Shades of Grey
  9. Who Am I - Kein System ist sicher
  10. Dracula Untold
Weitere kommende Top-Filme
Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
Gone Girl - Das perfekte Opfer
  5,0

Sieben verdammt lange Tage
  2,5

Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones
  3,5

FILMSTARTS-Kritiken Archiv